Navigation überspringen?
  

Osthus GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?
Osthus GmbHOsthus GmbHOsthus GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 29 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (14)
    48.275862068966%
    Gut (2)
    6.8965517241379%
    Befriedigend (2)
    6.8965517241379%
    Genügend (11)
    37.931034482759%
    3,05
  • 5 Bewerber sagen

    Sehr gut (4)
    80%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    20%
    4,12
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Osthus GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,05 Mitarbeiter
4,12 Bewerber
0,00 Azubis

Arbeitsatmosphäre

Freundlicher Umgang mit einander. Es war in der Vergangenheit nicht so angenehm, jetzt sind aber viele Themen geklärt.

Vorgesetztenverhalten

Professionell und geschult. Aber sind am Ende auch nur Menschen ;). Die Bereitschaft zur Klarheit / Klärung und zur Kommunikation besteht bei jedem!

Kollegenzusammenhalt

Trotz vieler verschiedener Kunden / Projekte / Bereiche ist die trotzdem eine gute Grundlage vorhanden.

Interessante Aufgaben

Sehr viele unterschiedliche und spannende Themen. Kaum "Alltag" oder Wiederholung. Immer neue Herausforderungen.

Kommunikation

Das Unternehmen achtet auf Kommunikation und das Miteinander.

Gleichberechtigung

Gut gemischt

Umgang mit älteren Kollegen

Ich merke da keinen Unterschied.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung über eine interne Academy, Trainings, Flash Talks, Coaching zu vielen Bereichen und Themen. Die Karriere bestimmt jeder selbst und nimmt es mit Unterstützung des Vorgesetzten in Angriff.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist Verhandlungssache, zusätzlich gibt es noch eine TicketPlus Karte/ VL sparen

Arbeitsbedingungen

Klimaanlage, kostenloser Kaffe/Getränke, Frühstück am Freitag, Obst, Helle moderne Büros, angenehme Arbeitszeiten

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das Unternehmen spendet regelmäßig an Projekte, viele Familien mit Kindern arbeiten in der Firma.

Work-Life-Balance

Wer viel leisten möchte kann das hier auch tun, genauso bietet das Unternehmen aber viel Flexibilität um sein "Life" mit dem Job zu vereinbaren.

Image

Die Firma ist Vorreiter in der Life-Science Branche, bei Semantik und hat einen guten Ruf bei den Kunden für die Jahrelangen guten Ergebnisse. Die Firma ist allerdings noch nicht in der Regin sehr präsent, das ändert sich aber in letzter Zeit.

Verbesserungsvorschläge

  • Das Unternehmen ist stark gewachsen in den letzten Jahren und die Strukturen müssen nachkommen. Weiterhin wären dedizierte Zeiten in denen man (wie bei Google) irgendwelche Projekte verfolgen kann interessant.

Pro

Er fördert und fordert.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Osthus GmbH
  • Stadt
    Aachen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Verbesserungsvorschläge

  • 1. Die Erfassung von Zeiten auf konkrete Projekte - möglichst alles produktiv - ist in der Tat ein Problem, da dies teilw. Druck erzeugt, notwendige Wissensarbeit und kurzfristige Unterstützung für andere Projekte erschwert und wenig Freiraum für sinnvolle Aktivitäten ohne Projektbezug lässt. Man lernt,sich damit zurecht zu finden 2. Neue Mitarbeiter müssen viel besser eingearbeitet und begleitet werden. Dies ist wohl nicht immer erfolgt und vermutlich ein Grund für einige schlechte Bewertungen.

Pro

Sehr gutes Verhältnis zu Kollegen und Vorgesetzten, gute Arbeitsatmosphäre, interessante Projekte, Flexibilität bzgl. Home Office etc.
Ich kann mir anderslautende Beurteilungen nur so erklären, dass es offenbar große Unterschiede geben muss je nach Bereich/Abteilung (bei uns sind das "Räume") und beteiligten Personen. In dem Bereich, in dem ich arbeite, bin ich wirklich sehr zufrieden!
Für Mitarbeiter wird tatsächlich einiges geboten, auch an (freiwilligen) sozialen Aktivitäten.

Contra

Siehe Verbesserungsvorschläge. Das sind aber einzelne Punkte, die zu Punktabzug führen und in einigen Bereichen/Abteilungen offenbar problematischer sind als in anderen. Die etwas esoterischen Führungsseminare sind sicherlich Geschmackssache. Ich finde, sie erweitern den Horizont, und man muss ja nicht alles für sich übernehmen. Einige Inhalte lehne ich auch ab, aber das ist kein Problem. Konstruktive Kritik kann man nach meiner Erfahrung übrigens bei (meinen) Vorgesetzten problemlos äußern.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Osthus GmbH
  • Stadt
    Aachen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre war vor einigen Jahren noch sehr angenehm, wurde allerdings durch das schnelle Wachstum der Firma immer schlechter. Es herrschte purer Leistungsdruck und der Stressfaktor nahm immer mehr zu, sodass man oft mit Magenschmerzen zur Arbeit ging. Dies war den einzelnen Mitarbeitern anzumerken und schlechte Laune verbreitete sich. Die hohe Fluktuation hat die Situation nicht vereinfacht und die Mitarbeiter redeten kaum noch miteinander.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb des eigenen Teams konnte man sich gut aufeinander verlassen (sofern das bei der hohen Fluktuation möglich war). Außerhalb wurde man oft alleine gelassen bzw. es wurde als nicht wichtig empfunden, wenn es einen nicht persönlich betraf.

Interessante Aufgaben

Das Aufgabengebiet war sehr vielfältig und breit gefächert. Führte letztendlich jedoch auch dazu, dass man nicht mehr wusste wo „oben und unten“ war.

Kommunikation

Die Kommunikation untereinander bzw. in der Firma war gleich null. Es wurde viel hinter verschlossenen Türen geredet, aber leider sehr wenig nach außen kommuniziert. Das Wort „Transparenz“ wurde seitens der Geschäftsführung immer wieder betont, doch das genaue Gegenteil war der Fall.

Karriere / Weiterbildung

Es werden interne Coachings (Führung/Persönlichkeit) angeboten, die einen sehr manipulativen und schon fast sektenähnlichen Charakter aufweisen. Zuerst wird betont, dass diese Coachings „freiwillig“ sind. Letztendlich sind sie so freiwillig, dass jeder Mitarbeiter des Unternehmens alle Teile besuchen muss (natürlich Samstag/Sonntag). Die Seminarinhalte wurden einem immer wieder vor Augen gehalten und eingeredet. Wer sich dann doch gesträubt hat mitzumachen, wurde schief angesehen und hat von seinem Vorgesetzten zu hören bekommen, dass man sich in seiner Komfortzone ausruht und nicht gewillt ist sich persönlich weiterzuentwickeln.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist zufriedenstellend und wird pünktlich ausgezahlt. Es wird eine betriebliche Altersvorsorge angeboten.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsplätze, sowie die technische Ausstattung, sind sehr modern und auf dem neuesten Stand. Es gibt ein wöchentliches Frühstück, sowie kostenlosen Kaffee und Kaltgetränke. Störfaktoren sind unter anderem der Lärmpegel aufgrund der offenen Büros, und Fenster die nicht geöffnet werden können (auf der Seite der Mall).

Work-Life-Balance

Fast täglich wurden Überstunden gemacht. Einige Mitarbeiter hatten bereits im Oktober ihre Sollstunden für das komplette Jahr erreicht.

Image

Das Image stimmt mit der Realität überhaupt nicht überein. Vieles wird schön geredet und man sollte sich nicht von den tollen Werten, wie sie beispielsweise auf der Homepage beschrieben werden, blenden lassen. Nicht umsonst war die Fluktuation in der letzten Zeit so hoch wie nie. Kündigungen (egal von welcher Seite) standen oft wöchentlich auf der Tagesordnung.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Osthus GmbH
  • Stadt
    Aachen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 29 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (14)
    48.275862068966%
    Gut (2)
    6.8965517241379%
    Befriedigend (2)
    6.8965517241379%
    Genügend (11)
    37.931034482759%
    3,05
  • 5 Bewerber sagen

    Sehr gut (4)
    80%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    20%
    4,12
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Osthus GmbH
3,21
34 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (EDV / IT)
3,68
153.529 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,28
2.610.000 Bewertungen