Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Oswald Iden Engineering GmbH & Co. 
KG
Bewertung

Oswald Iden findet aufgrund guter HR-Arbeit auch für Absolventen eine sehr passende Stelle. // Update 17.08.2018

4,1
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2018 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Die absolut transparente Kommunikationskultur.
- 100 prozentige Verfügbarkeit des Oswald Iden Eng. Büros.
- Das jungen Menschen eine Möglichkeit gegeben wird, den eigenen Platz irgendwo zu finden.
- Es ist eine Herausforderung aus Sicht von Oswald Iden Eng. etwas wie Kollegenzusammenhalt zu schaffen, da man sich eher selten sieht.
Trotzdem gelingt es irgendwie mit diesen kleinen Treffen jedes Jahr!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Bei Mitarbeitergesprächen wäre eine offenere Kritikfähigkeit der Personalreferenten wünschenswert. Erst zuzuhören und nicht jeden Punkt abzuspeisen.
- Das Verhalten NACH Beendigung des Arbeitsverhältnis ist unterkühlt und nicht mehr wertschätzend. Es kommt einem so vor als würde die Wertschätzung genau solange anhalten, solange der Mitarbeiter auch für Einnahmen in der Leiharbeit sorgt.

Verbesserungsvorschläge

- Die Mitarbeiter auch zu schätzen wissen, nachdem das Arbeitsverhältnis beendet ist. Möglicherweise ein Abschlussgespräch organisieren, egal ob man 1 Jahr in einem Arbeitsverhältnis war, oder 3 Jahre.
- "Zukunft braucht Herkunft" verinnerlichen.

Kommunikation

Das Büro von Oswald Iden ist IMMER zu erreichen.
Auch der Geschäftsführer selber scheut sich nicht vor Antworten bei Unklarheiten.
Sehr transparente, offene Kommunikationskultur.

Kollegenzusammenhalt

Leider sieht man seine Kollegen aus dem Engineering sehr selten und kann sich selten austauschen. In anderen Firmen würde man sich wahrscheinlich überhaupt nicht sehen. Bei Oswald Iden gibt es mehrere Stammtische jedes Jahr, diese stärken den sehr schwer zu stärkenden (da man sich nie sieht) Kollegenzusammenhalt.

Work-Life-Balance

Oswald Iden bietet eine Zeiterfassung in einem internen Webportal.
Dort kann man immer Problemlos auf das eigene Zeitkonto zugreifen. Man kann sich jeder Zeit in Absprache seine Überstunden in Form von Freizeit ausgleichen lassen.

Vorgesetztenverhalten

Als meinen Vorgesetzten betrachte ich jetzt den Geschäftsführer.
Dieser ist sehr organisiert und vermittelt einem immer ein sicheres Gefühl was die Beschäftigung angeht.
Bei Unklarheiten ist er immer ansprechbar und absolut präsent und nicht zurückgezogen.

Interessante Aufgaben

Aufgrund der wirklich sehr guten Arbeit der Personalreferentinnen, wurde in meinem Fall eine sehr passende Stelle gefunden, welche auch sehr zu meinem bisherigen Lebenslauf passt.

Eine Tätigkeit die einen weder unter-, noch überfordert, sondern genau das richtige Maß hat, dass man sich weiterentwickeln kann.


Arbeitsatmosphäre

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen