Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Oswald Iden Engineering GmbH & Co. 
KG
Bewertungen

28 von 43 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Gut am Arbeitgeber finde ich
kununu Score: 4,0Weiterempfehlung: 85%
Score-Details

28 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

23 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 4 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Top Dienstleister für Engineering!

4,6
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

gutes Standing beim Kunden

Work-Life-Balance

40 Stundenwoche mit Gleitzeit

Gehalt/Sozialleistungen

übertarifliches Gehalt

Kollegenzusammenhalt

nettes Umfeld

Vorgesetztenverhalten

immer ein offenes Ohr für meine Anliegen

Kommunikation

schnell und unbürokratisch

Interessante Aufgaben

Hatte ein Projekt beim Kunden, welches 1,5 Jahre gelaufen ist.
Der Kunde ist mit meiner Arbeit so zufrieden, dasss ich zum Jahreswechsel übernommen werde.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Klein aber sehr fein!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Arbeitsgebiete sind gut aufgeteilt. Wir haben Gleitzeit und sind daher sehr flexibel.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Parkplatznot und zu wenige Büros.

Verbesserungsvorschläge

Wir wachsen so schnell, dass wir mehr Platz benötigen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Super Arbeitgeber!

4,3
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

berufliche Wünsche wurden akzeptiert, man schaut schon das der Weg zum Einsatzort nicht zu weit ist.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Eigentlich kann ich dazu nichts sagen, es gab nichts, war alles okey und wenn, wurde drüber gesprochen.

Arbeitsatmosphäre

Freundlich und ein nettes Team, gutes Betriebsklima.

Image

Man kann zufrieden sein, bei anderen Dienstleistern denke ich mal ist das schlechter. Oswald Iden ist dagegen schon sehr gut.

Work-Life-Balance

Arbeitszeit gut. Urlaubswünsche wurden akzeptiert.

Kollegenzusammenhalt

Bei welchem Kunden man auch gewesen ist, immer nett und freundlich und hilfsbereit.

Umgang mit älteren Kollegen

Da ich auch schon etwas älter bin (50+), kann ich aus Erfahrung sagen, das ich keine Probleme zum Senior Account Manager hatte. Der Umgang war einwandfrei und tadellos.

Vorgesetztenverhalten

Habe keine Probleme gehabt, kann nicht klagen. Absprachen wurden eingehalten.

Arbeitsbedingungen

Die Kundeneinsätze sind stehts gut und interessant gewesen.

Kommunikation

Konnte nie klagen. Kommunikation war gut, offen und ehrlich

Gehalt/Sozialleistungen

Über den Tarif und immer pünktlich.

Interessante Aufgaben

Bei den Kunden immer interessant gewesen, viele neue Projekte und man hat immer dazu gelernt.

Gelungener Einstieg ins Berufsleben

4,6
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Kunde meiner Arbeitnehmerüberlassung wurde sehr gut ausgewählt. Auch bei der späteren Übernahme durch den Kunden stand mir Oswald Iden nicht im Weg.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Bindung an das Unternehmen ist naturgemäß nicht so gut, wenn man seine Kollegen und Vorgesetzten nur 1-2mal pro Jahr trifft.

Arbeitsatmosphäre

Ich hatte zu keiner Zeit das Gefühl, dass Druck auf mich ausgeübt wird. Die Gespräche mit Vorgesetzten und HR waren immer wohlwollend.

Work-Life-Balance

Die Anzahl der Urlaubstage und der wöchentlichen Arbeitsstunden ist angemessen und ermöglicht eine sehr gute Work-Life-Balance. Auch ein spontaner Urlaubstag aufgrund eines Handwerkereinsatzes zuhause war kein Problem.

Kollegenzusammenhalt

Zu meinen Kollegen von Oswald Iden kann ich leider wenig sagen. Ich habe sie nur bei der Weihnachtsfeier kennengelernt. Der erste Eindruck war aber sehr positiv.

Vorgesetztenverhalten

Der Kommunikation mit meinen Vorgesetzten war sehr freundlich, aber selten.

Kommunikation

Die für mich zuständigen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen waren immer erreichbar und haben mir stets weitergeholfen.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt war angemessen und entsprach dem eines beim Kunden festangestellten Ingenieurs.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben, welche ich für Oswald Iden beim Kunden bearbeitet habe waren abwechslungsreich und lehrreich. Auch hatte ich die Möglichkeit eigene Ideen einzubringen.

Ein Arbeitgeber mit flachen Hierarchien

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Der Arbeitgeber handelt durchdacht und nicht überstürzt.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeit im Team macht viel Spaß. Man schätzt, respektiert und hilft sich gegenseitig. Anliegen finden immer Gehör und man versucht gemeinsam eine Lösung zu finden.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten könnten flexibler sein, sind aber nach Rücksprache immer möglich.

Karriere/Weiterbildung

Wer hier was aus sich machen will, bekommt auch die Möglichkeiten geliefert. Man muss nur seine Chance nutzen.

Gehalt/Sozialleistungen

Top! Im Vergleich zu Mitbewerbern höher und umfangreicher.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier ist leider nicht nur das Unternehmen gefragt, sondern auch die Kollegen. Ich denke hier ist noch einiges möglich.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist prima. Wir unterstützen uns gegenseitig im Job und sind auch teilweise privat miteinander befreundet.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Unternehmen setzt viel auf Wertschätzung. Anders als bei anderen Arbeitgebern. Man begegnet sich mit Respekt, aber wir haben auch unseren Spaß.

Arbeitsbedingungen

Ein bißchen Luft nach oben gibt es zwar noch, aber die Bedingungen sind schon ganz gut ausgestaltet.

Kommunikation

Durch unseren ständigen Austausch ist man immer gut im Bilde bzw. informiert.

Gleichberechtigung

Man begegnet sich auf Augenhöhe.

Interessante Aufgaben

Die Arbeit ist vielseitig und genau das, was ich mir vorstelle.


Image

Vorgesetztenverhalten

Teilen

Für den Übergang/ Einstieg ok

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Gehalt kommt fast immer pünktlich.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es ist halt eine Zeitarbeitsfirma wie jede andere auch.
Wer nicht in die Arbeitslosigkeit fallen will, kommt hier für den Übergang gut unter.

Verbesserungsvorschläge

Das Gespräch auch mit den eigenen Angestellten suchen, nicht nur zum Kunden regelmäßig Kontakt halten.

Arbeitsatmosphäre

beim Kunden ok

Image

Die Firma versucht ihr Bestes

Work-Life-Balance

beim Kunden ok

Karriere/Weiterbildung

wird ungern finanziell unterstützt

Kollegenzusammenhalt

gibt es nicht, da man nichts mit einander zu tun hat

Vorgesetztenverhalten

höflich, aber gefühlt nicht ehrlich

Arbeitsbedingungen

beim Kunden ok

Kommunikation

nur auf Nachfrage gibt es Informationen

Interessante Aufgaben

Im Rahmen der Möglichkeiten schaut man bei Oswald Iden, was man tun kann.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Sehr geehrter Mitarbeiter (m/w/d),

vielen Dank für Ihre Bewertung. Schade, dass Sie nicht mit uns das persönliche Gespräch suchen, sondern Ihren Unmut über eine anonyme Plattform kundtun. Zu Ihrer Bewertung möchten wir wie folgt Stellung nehmen:

Die Angabe über die Zahlung der Gehälter ist für uns nicht nachvollziehbar; eine Überweisung findet immer pünktlich gemäß Arbeitsvertrag statt. Bitte prüfen Sie daher nochmal den mit uns geschlossenen Vertrag. Sollten Sie hierzu Fragen haben, kommen Sie gern auf uns zu.

Weiterhin finden wir die Angaben zu Arbeitsatmosphäre, Work-Life-Balance, Vorgesetztenverhalten, Arbeitsbedingungen sowie Umwelt-/ Sozialbewusstsein haltlos, da Sie Ihre Bewertung lediglich auf den aktuellen Einsatz stützen können. Sofern hier Veränderungsbedarf vorliegt, gehen Sie gern mit uns detaillierter ins Gespräch.

Bezüglich der Kommunikation und des Kollegenzusammenhalts haben Sie bitte Verständnis dafür, dass unsere Mitarbeiter (m/w/d) in unterschiedlichen Projekten unserer Kunden tätig sind. Schließlich ist das der Sinn der Personaldienstleistung, die Kunden vor Ort zu unterstützen. Demnach gibt es bei uns die Form eines klassischen Kollegiums nicht. Wir haben es uns somit zur Aufgabe gemacht, in regelmäßigen Abständen Veranstaltungen, wie z.B. die Ihnen bekannten Stammtische, zu organisieren. Seien Sie doch das nächste Mal mit dabei. Wir würden uns freuen!

Die Kommunikation zu unseren Mitarbeitern halten wir immer transparent. Sofern sich Änderungen für Ihren Einsatz ergeben, informieren wir Sie stets kurzfristig. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir manchmal nicht sofort alle Informationen verfügbar haben. Dafür sind wir leider nicht vor Ort. Wir sind an dieser Stelle eher auf Ihre Mithilfe angewiesen und bitten Sie auch, sich regelmäßig mit uns in Verbindung zu setzen.

Karriere und Weiterbildungsmaßnahmen werden von uns generell gern unterstützt, sofern diese für das Projekt und Ihre weitere Arbeit bei unserem Kunden erforderlich sind. Sprechen Sie uns gern an!

Mit freundlichen Grüßen

Anfangs viele Versprechungen - dann desinterressierter Umgang mit Mitarbeitern

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2017 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- betriebliche Altersvorsorge
- man geht durch eine sehr harte Schule - lernt dadurch aber sehr viel
- mehr fällt mir hier wirklich, auch nach langem Überlegen nicht ein

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-ich habe mich in diesem Unternehmen überhaupt nicht wohl gefühlt - deshalb bin ich auch nicht mehr bei dieser Firma tätig -
leider wird hier anwaltlich gegen Bewertungen vor gegangen, so das es mir trotz mehrfacher Versuche nicht möglich ist, mich zu erklären
daher habe ich alle Erläuterungen löschen müssen....
auch bin ich finanziell nicht in der Situation mich mit einem Anwalt zu wehren - und es ist mir auch nicht wichtig genug - es ist vorbei und das zählt!

Verbesserungsvorschläge

siehe oben......

Arbeitsatmosphäre

leider wird hier anwaltlich gegen Bewertungen vor gegangen, so das es mir trotz mehrfacher Versuche nicht möglich ist, mich zu erklären
daher habe ich alle Erläuterungen löschen müssen....

Karriere/Weiterbildung

- habe ich nicht bekommen

Kollegenzusammenhalt

-der ist gut - es sitzen ja alle im selben Boot

Umgang mit älteren Kollegen

- das Alter ist 45 +

Arbeitsbedingungen

- schwieriges Thema
- die Meinungen gehen hier sehr weit auseinander
- es ist sicherlich ein Unterschied ob man beim Kunden oder innerbetrieblich eingesetzt wird


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Sehr geehrter ehemalige/r Mitarbeiter/in,

selbstverständlich sind wir dankbar für jede Bewertung, denn nur so kann eine stetige Verbesserung gewährleistet werden.
Sicherlich ist Ihnen aufgefallen, dass wir gegen sachliche, negative Bewertungen grundsätzlich nicht anwaltlich vorgehen, sondern das Mittel der Stellungnahme nutzen, um unsere Sicht der Dinge darzulegen.
Im Fall Ihrer Bewertung wurde jedoch das Unternehmenspersönlichkeitsrecht von Oswald Iden Engineering verletzt, da die Inhalte Ihrer Bewertung zum Teil völlig haltlose und unsachliche Kritik darstellten sowie falsche Tatsachenbehauptungen enthielten. Daher sahen wir keine andere Möglichkeit als diesen Weg zu gehen.
Wir können leider nicht nachvollziehen inwiefern Sie bei Oswald Iden Engineering durch eine „harte Schule“ gehen mussten, denn ein wertschätzender, ehrlicher und kooperativer Umgang mit unseren Mitarbeitern, egal ob beim Kunden oder innerbetrieblich eingesetzt, hat für uns oberste Priorität.
Wir bedauern sehr, dass Sie Ihre Unzufriedenheit nicht in einem persönlichen Feedbackgespräch Ihrem Vorgesetzten gegenüber geäußert, sondern sich für den leichten Weg einer unsachliche Kritik auf einer anonymen Bewertungsplattform entschieden haben.
Nichtsdestotrotz möchten wir Ihnen auf diesem Weg alles Gute für Ihre berufliche Zukunft wünschen und hoffen, dass Sie das persönliche Gespräch mit uns suchen.

Mit freundlichen Grüßen

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

Beste Wahl nach dem Studium, sehr gute Möglichkeiten

4,8
Empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es wird auf persönliche Wünsche eingegangen. Man setzt sich ein, dass die Aufgaben passen und man sich wohl fühlt.

Arbeitsatmosphäre

Top, locker, freundlich, kompetent

Image

Schlechter Ruf von Personaldienstleistern hat sicher Gründe, Oswald Iden macht aber einen tollen Job

Work-Life-Balance

Durch Gleitzeit flexibel

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist absolut angemessen

Kollegenzusammenhalt

Egal wo ich eingesetzt war, immer netter Kontakt

Arbeitsbedingungen

Hatte sehr viel Glück bei meinen Einsätzen

Interessante Aufgaben

Durch interessante Projekte und Folgeaufträge konnte ich mein Fachwissen deutlich vergrößern


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitnehmerüberlassung mit Stil

4,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den sehr persönlichen und guten Umgang. Außerdem gibt es häufig Kommunikation und Mitarbeitergespräche und nicht nur, wenn es um das finden einer neuen Vakanz geht. Ein Kollege (der mittlerweile auch von der Firma in der er tätig war übernommen wurde) bezeichnete Oswald Iden mal als Porsche unter den Dienstleistern, was ich sehr treffend finde. Es ist etwas familiärer und durch den norddeutschen Sitz des Unternehmens sind auch keine Verträge mit deutschlandweiten Einsatz notwendig.

Arbeitsatmosphäre

Sehr respektvoller und guter Umgang

Work-Life-Balance

Sehr gut :) Es gibt Gleitzeit. Überstunden können entweder abgebummelt oder ausgezahlt werden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Durch Sommer- und Winterfest wird für einen Austausch unter Kollegen gesorgt. Die Feste sind immer aufwendig organisiert und neben dem Essen mit interessanten sportlichen Aktivitäten gekoppelt.

Karriere/Weiterbildung

Mir wurden keine Steine in den Weg gelegt, bei der Übernahme durch den Konzern, bei welchem ich über Oswald Iden beschäftigt war.

Kollegenzusammenhalt

Man hat bei Arbeitnehmerüberlassung eher weniger mit dem Personal aus anderen Bereichen zu tun, deswegen schwierig zu bewertender Punkt

Vorgesetztenverhalten

Mein Account Manager war stets ansprechbar und das Verhältnis war stets sehr gut.

Kommunikation

Alle Anliegen konnte Problemlos per E-Mail oder telefonisch geklärt werden. In der Übergangsphase zwischen den Firmen bestand ein sehr guter stetiger Austausch zum finden offener passender Vakanzen, wobei persönliche Bedürfnisse wie Arbeitsweg stets berücksichtigt worden sind.

Gleichberechtigung

Alle Kollegen werden gleich behandelt.

Interessante Aufgaben

Durch das AÜG Konzept konnte ich bei zwei international anerkannten Unternehmen in einem spannenden Aufgabenfeld arbeiten, was im Endeffekt zur Übernahme bei einer der angesprochenen Firmen führte.


Image

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Ein guter Engineering Dienstleister

3,4
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute Entlohnung, gutes Image und alle sind sehr motiviert an einem Strang zu ziehen und erfolgreich zu sein.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Raumsituation

Verbesserungsvorschläge

Den Mitarbeitern mehr eigenverantwortliches Arbeiten zutrauen.

Arbeitsatmosphäre

Die Zusammenarbeit mit den Kollegen macht Spaß und alle agieren sehr hilfsbereit und engagiert. Man bekommt aber wenig Freiräume und es wird jeder Arbeitsschritt minutiös von der Geschäftsführung kontrolliert. Auf der anderen Seite soll man (wie in vielen Unternehmen) sehr eigenständig agieren und wird nicht intensiv eingearbeitet.
Wenn man eigenverantwortliches Arbeiten gewohnt ist, dann kann dies sehr anstrengend sein. Außerdem führt es gerade am Anfang zu hohem Frustpotential, weil man immer im Nachhinein auf unliebsame Weise auf seine Fehltritte hingewiesen wird. Das könnte man mit einer anderen Art der Mitarbeiterführung schöner lösen.
Lob gibt es grundsätzlich nur sehr spärlich, auch das muss man mögen. Auf der anderen Seite gibt sich die Geschäftsführung Mühe ihr Wohlwollen durch Events, ein spendierte Mittagessen oder andere nette Gesten auszudrücken, das hebt die Motivation definitiv.

Image

Man gibt sich gerne als Good Guy der Zeitarbeits-Branche. Dieses Image wird von den meisten Kunden auch honoriert und bestätigt.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten sind für die Branche völlig in Ordnung. Man hat eine realistische 45h Woche, wenn es mehr ist wird das aber auch gerne gesehen. Weniger ist hingegen ungern gesehen und wird auch entsprechend kommentiert. Eingereichte Urlaubs Anträge haben eine Erfolgswahrscheinlichkeit von ca. 50%, das ist sicherlich verbesserungswürdig. Wenn man aber aus persönlichen Gründen mal kurzfristig frei braucht, kann man darüber immer mit der Geschäftsführung reden und man findet eine Lösung, sehr positiv.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist gut und man wird leistungsorientiert entlohnt. Man sollte allerdings direkt zu Beginn gut verhandeln, denn später ist es schwierig mehr zu bekommen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Irrelevant, man arbeitet erfolgsorientiert.

Kollegenzusammenhalt

Da es ein kleines Unternehmen ist wird viel Wert auf den Zusammenhalt gelegt und dieser auch von der Geschäftsführung aktiv gefördert. Man sollte bereit sein berufliches und Privatleben vermischen zu lassen.

Umgang mit älteren Kollegen

Branchentypisch wird eher auf junge Kräfte gesetzt.

Arbeitsbedingungen

Die IT Ausstattung ist in Ordnung aber bietet durchaus Potential nach oben, wenn mancher Arbeitsrechner mehrere Sekunden zum Laden einer Internetseite benötigt. Die Raumsituation ist aufgrund des starken Wachstums in den letzten Jahren eine Katastrophe. Oft hat man Doppelbuchungen des Meeting Raums und muss dann sehen wo man seine Gespräche führt.

Kommunikation

Es wird sehr viel und intensiv kommuniziert. Es gibt regelmäßige Abstimmungen zwischen den Bereichen und ein wöchentliches Teammeeting. Einziger Verbesserungsvorschlag: manchmal wird auch zu viel kommuniziert und die Arbeit dadurch ineffizient.

Gleichberechtigung

Es werden einige traditionelle Klischees bedient. Männer führen, Frauen sollten eher gut aussehen und zuarbeiten. Das muss man mögen.

Interessante Aufgaben

Man hat die Möglichkeit seine Aufgaben mitzugestalten und es ist abwechslungsreich.


Karriere/Weiterbildung

Vorgesetztenverhalten

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN