Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
OSP - Otto Group Solution Provider Logo

OSP - Otto Group Solution 
Provider
Bewertungen

47 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,4Weiterempfehlung: 91%
Score-Details

47 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

40 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 4 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von OSP - Otto Group Solution Provider über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Stabiler und sicherer Arbeitgeber aber leider keine Selbstentwicklung möglich

3,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Otto Group Solution Provider (OSP) GmbH in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr gute Mitarbeiter, die verstehen gut von ihrem Job. Qualitäte Softwareentwicklung.

Verbesserungsvorschläge

Komplett Remote Arbeitsstellen anbieten, besonders für jüngere Mitarbeiter.
Arbeit im Ausland im Homeoffice zu ermöglichen. Bitte berücksichtigen die internationale Mitarbeiter in der Firma!
Gehaltsmodel entwickeln - jährlich über das Gehaltentwicklumg mit Teamleiter und Abteilungsleiter reden. Nicht nur statische Orientierungsgespräche führen.

Arbeitsatmosphäre

Im Moment Dank Corona Pandemie ist die Arbeit im Homeoffice viel angenehmer als normalerweise im Büro, wo die Atmosphäre sehr konservativ und stickig ist. Hoffentlich bietet in der Zukunft komplett Remote Arbeitsstellen!

Work-Life-Balance

Man kann nicht meckern. Wo ich aber Optimierungsbedarf sehe, ist die Zeit während Weihnachten und Silvester. Das Unternehmen könnte den 24. Dezember und den 31. Dezember als Halbarbeitstag zumindest freigeben. Noch besser wäre es als Feiertage.

Gehalt/Sozialleistungen

Naja, kein Gehaltsmodel. Gehaltserhöhung ist Tabu in dieser Firma. Leider die Motivation für die Arbeit sinkt deswegen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vielen interessanten Ideen würden hier schon umgesetzt.

Kollegenzusammenhalt

Funktioniert eigentlich ganz gut. Nur die Kommunikation mit dem Teamleiter ist sehr hierarchisch bedingt. Da zählt nur die Leistung und man spürt täglichen Druck ausführlichen Bericht zu geben, was alles schnell und problemlos umgesetzt wurde. Der menschliche Aspekt fehlt leider oft. Der Mitarbeiter wird öfter als Funktionen nur gesehen.

Umgang mit älteren Kollegen

Größe Teil von den Mitarbeitern sind alte Hasen über 50 Jahre alt.
Junge Menschen wurden aber gut von den älteren akzeptiert. Eine Wissenaustausch läuft freundlich und problemlos.

Interessante Aufgaben

Es geht.


Image

Karriere/Weiterbildung

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Corona zum Trotz, es herrscht ein großes Miteinander

4,3
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Otto Group Solution Provider (OSP) GmbH in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr sicherer Arbeitsplatz, nimmt gesellschaftliche Verantwortung ernst und bemüht sich um Vielfalt … aber am meisten schätze ich den menschlichen Umgang

Arbeitsatmosphäre

Die wenige Zeit im Office ist immer wieder toll, wenn sich etwas leer. Ich würde mir mehr Zeit und KollegInnen im Büro wünschen.

Image

Durch den Otto-Bezug und der Nähe zu Konzern empfinde ich das Image als ausgesprochen gut.

Work-Life-Balance

Viele Projekte und kein Ende … also ein Luxus Problem

Karriere/Weiterbildung

Die hohe Arbeitslast verhindert oftmals notwendige Schulungen und wenn etwas genehmigt wurde, dann kam Corona dazwischen :-(

Gehalt/Sozialleistungen

Fair

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gute Projekte, auch zum CO2-Foodprint und -Ausgleich sind bereits am Start. Beim Sozialbewusstsein ist vieles gut, aber nach meinen Gefühl geht da noch mehr.

Kollegenzusammenhalt

Man hat viele Brücken gebaut, dass bisher keiner alleingelassen wurde.

Umgang mit älteren Kollegen

Braucht man alle, daher gibt es hier kein erkennbares Defizit

Arbeitsbedingungen

Dank Teams und guter Hardware Ausstattung alles fein. Da aber noch nicht alle Notebooks haben fehlt hier auch ein Stern

Kommunikation

Ich persönlich fühle mich gut informiert, ob über OSP oder Otto

Gleichberechtigung

Es geht voran. Wie in Konzern scheint auch hier das Thema angekommen zu sein. Bekommt immer mehr Bedeutung.

Interessante Aufgaben

Guter Mix aus „Pflicht und Kür“


Vorgesetztenverhalten

Teilen

Eine moderne Firmenkultur, die tatsächlich gelebt wird

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei OSP - Otto Group Solution Provider in Dresden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die freundliche Kultur. Das "Du" wird hier tatsächlich gelebt.

Arbeitsatmosphäre

Bei OSP erfährt man eine Wertschätzung, die Seinesgleichen sucht. Arbeit wird gelobt und anerkannt. Das Miteinander ist immer freundlich und fair. Die Zusammenarbeit macht einfach Spaß.

Work-Life-Balance

OSP unterstützt vor allem Mitarbeitern mit Kindern sehr Arbeit und Familie unter einen Hut zu bekommen. Flexible Arbeitszeiten und sogar Gutschriften der Minusstunden, die durch die Coronasituation zwangsweise entstanden sind, werden angeboten.

Kollegenzusammenhalt

Auch in Coronazeiten wird viel für das "Wir"-Gefühl getan. (Kaffeerunden, virtuelle Spielabende, ...)

Umgang mit älteren Kollegen

Einige Kollegen sind bereits seit Anfang an dabei und scheinen sich noch immer sehr wohl zu fühlen.

Vorgesetztenverhalten

Fachlich kompetent, menschlich, ehrlich, kommunikativ, wertschätzend...was will man mehr?

Arbeitsbedingungen

Aktuell wird hauptsächlich im Homeoffice gearbeitet. OSP stellt jedem Mitarbeiter die benötigte Technik zur Verfügung. Vor Ort gibt es ein paar Bereiche, die in die Jahre gekommen sind, aber daran wird gerade gearbeitet und es zeichnet sich ab, dass etwas sehr Cooles und Innovatives entsteht.

Kommunikation

Es wird großen Wert auf Transparenz und offene Kommunikation gelegt.

Gleichberechtigung

Es wird sich sehr bemüht den Frauenanteil im Unternehmen zu steigern und den weiblichen Mitarbeitern auch die Türen für Führungspositionen offen zu halten. Gleichberechtigung wird bei OSP groß geschrieben.

Interessante Aufgaben

Bei OSP gibt es wirklich eine Vielzahl an spannenden Themen, denen man sich widmen kann. Zumindest aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass niemand zu einer unangenehmen Aufgabe gedrängt wird und man sich tatsächlich frei für einen verfügbaren Arbeitsbereich entscheiden darf.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Corinna Knoefel, Human Resources & Recruiting
Corinna KnoefelHuman Resources & Recruiting

Vielen Dank für dein sehr positives Feedback. Es macht uns sehr stolz zu sehen, dass du so begeistert bist und unsere kollegiale und wertschätzende Unternehmenskultur auch genau so ankommt wie wir sie leben wollen. Wir wollen uns darauf aber nicht ausruhen. Sollten dir also bei aller Begeisterung für OSP noch Themen einfallen, die wir verbessern können, dann bist du herzlich eingeladen diese Punkte offen anzusprechen.

Corinna aus dem HR-Team

Sehr gutes Umfeld um zu lernen und besser zu werden

4,5
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei OSP - Otto Group Solution Provider in Dresden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Team ist super, die Arbeit macht Spaß und selbst im Home Office wird sich Mühe gegeben, dass man Kontakt hält.

Verbesserungsvorschläge

Aktiver in die Aufmerksamkeit von Studenten treten. Ohne einen Freund der bei OSP arbeitet, hätte ich mich wahrscheinlich nicht beworben.

Image

Nach außen tut das Unternehmen vor allem in der Wahrnehmung von Studenten zu wenig. Da hängt es noch deutlich hinter der MMS oder ähnlichen hinterher.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Corinna Knoefel, Human Resources & Recruiting
Corinna KnoefelHuman Resources & Recruiting

Vielen Dank für dein positives und vor allem konstruktives Feedback. Schön, dass du dich bei uns wohlfühlst. Die Nachwuchsförderung von Werkstudent*innen, Azubis und Praktikant*innen liegt uns sehr am Herzen. Wir sind in der Vergangenheit bereits auf zahlreichen Hochschulmessen vertreten gewesen, wissen aber, dass wir im Bereich Hochschulmarketing und Bekanntheit sicherlich noch mehr tun können. Wenn du dazu konkrete Ideen hast, gerade jetzt in Pandemie-Zeiten, sind die bei uns immer herzlich willkommen.

Corinna, HR-Team

Gerade in Krisenzeiten (Coronoa) sieht man, dass bei OSP Kultur kein Feigenblatt ist, sondern gelebt wird!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Otto Group Solution Provider (OSP) GmbH in Dresden gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsebene funktioniert ohnehin immer gut; Auch der Zusammenhalt mit der GF-Ebene ist optimal.

Work-Life-Balance

Die Flexibilität der Arbeitszeiten kann sehr gut genutzt werden, die W-L-Balance zu optimieren.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt eine Green Initiative, die sich mit z.B. Stromverbrauch und Nachhaltigkeit allgemein auseinandersetzt.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt keine Probleme, kein Revierverhalten.

Kommunikation

Die Kommunikation gerade zu Corona war klar und ausführlich.

Interessante Aufgaben

Innerhalb des Konzerns und auch von externen Kunden gibt es immer interessante und vor allem sehr relevante Aufgaben, bei denen man direkt merkt, wie stark man helfen kann.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Langweilig ist es keinesfalls

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei OSP - Otto Group Solution Provider in Dresden gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Es gibt eine sehr gute Corona-Policy.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Habe gerade nichts auszusetzen.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Ich finde, das tut er bereits bestens!

Image

Es kommt auf die Abteilung an, in der man steckt.

Work-Life-Balance

Der Wert ist jedoch Corona-Bedingt.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich fand das Prämienmodell besser.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sehr gute Gesundheitsprävention. Tolle Corona-Policy

Umgang mit älteren Kollegen

Die Jungen Kollegen wollen den älteren den Kulturwandel schmackhaft machen, aber die Älteren nehmen ihn ungern an.

Vorgesetztenverhalten

Manchmal etwas unrealistische Vorstellungen, aber die kann man diskutieren.

Arbeitsbedingungen

In der Regel moderne Ausstattung.

Kommunikation

Ein Tick zu viel. Aber das ist mir lieber als zu wenig.

Gleichberechtigung

Sehr viele Männer. Alte Kollegen sind mitunter KnowHow-Träger und nehmen sich Privilegien raus, die unfair im Sinne einer Gleichberechtigung sind.


Arbeitsatmosphäre

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Interessante Aufgaben

Teilen

Für den Kunden zur Stelle - auch in Zeiten hochgradig dezentraler Arbeiten aus dem Home Office

4,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Otto Group Solution Provider (OSP) GmbH in Dresden gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Vorbildliches, vorausschauendes KrisenMgmt inkl. aktiver Feedbackzyklen helfen, die Gesundheit der Mitarbeiter zu schützen und dennoch allen lfd. Kundenvorhaben zu entsprechen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Toller Arbeitgeber mit wenigen, aber gravierenden Schwächen

4,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei Otto Group Solution Provider (OSP) GmbH in Dresden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man kann sich persönlich viel weiterentwickeln.

Verbesserungsvorschläge

OSP sollte seine Mitarbeiter fair entlohnen und sich dabei am Markt orientieren.

Arbeitsatmosphäre

Eigentlich ganz gut, nur ab und zu demotivierend, wenn der Kunde (Otto-IT, für die OSP Entwickler zur Verfügung stellt) mal wieder Entscheidungen gegen das Team trifft.

Work-Life-Balance

Es gibt Firmen, die bieten mehr Urlaubstage an.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Im letzten Jahr hat sich hier viel getan und OSP setzt sich vor allem intern für Umwelt und Soziales ein (Ökostrom, fairer Kaffee geplant, usw.)

Kollegenzusammenhalt

Sehr enger Zusammenhalt und viel Spaß miteinander zu arbeiten.

Vorgesetztenverhalten

Mitarbeiter wurden mit in den Entscheidungsprozess einbezogen und konnten deshalb auch Einfluss nehmen.

Arbeitsbedingungen

Aktuelle Technik mit mehreren Bildschirmen und mobilem Laptop. Jede Woche frisches Obst. Pflanzen in den Büros. Teils geschlossene Büros für einzelne Teams. Kostenloser Kaffee.

Kommunikation

Stets offen und transparent.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt leider unterdurchschnittlich. Vor allem im Vergleich mit Kollegen, die im selben Team arbeiten, aber direkt bei Otto angestellt sind und daher deutlich mehr verdienen.

Gleichberechtigung

Frauen werden in Bewerbungen höher priorisiert, um mehr Gleichberechtigung zu schaffen.

Interessante Aufgaben

Man hat jederzeit die Möglichkeit sich andere Aufgaben zu suchen (z. B. durch einen Team-Wechsel), jedoch ist das Themen-Spektrum sehr auf E-Commerce begrenzt.


Image

Karriere/Weiterbildung

Teilen

Empfehlenswert.

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei OSP - Otto Group Solution Provider in Dresden gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Eigene Kompetenzen und innovative Ideen auch mehr für externe Projekte außerhalb der Otto Group nutzen.

Arbeitsatmosphäre

Angenehm. Bei Problemen wird einem stets geholfen.

Image

Steigender Bekanntheitsgrad.

Work-Life-Balance

Sehr gut. Gleitzeit-, Teilzeit- und HomeOffice-Möglichkeiten sind geboten und können problemlos genutzt werden.

Karriere/Weiterbildung

Schulungen als Einsteiger problemlos absolvierbar. Auch später werden geäußerte Weiterbildungswünsche fast immer berücksichtigt. Ein transparentes Karrieremodell konnte leider noch nicht etabliert werden. Durch recht flache Hierarchien ist die "klassische" Vorstellung einer Karriereentwicklung nur schwer möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt in Kombination mit den gebotenen Sozialleistungen insgesamt durchaus attraktiv und konkurrenzfähig für die Region.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt interne Projekte, die sich genau mit dieser Thematik auseinandersetzen.

Kollegenzusammenhalt

Ich wüsste nicht, wie man dies noch steigern könnte.

Umgang mit älteren Kollegen

Mir sind keine Fälle von Bevorzugung oder Benachteiligung bekannt.

Vorgesetztenverhalten

Persönlich sehr gute Erfahrungen gemacht. Transparente Entscheidungen und Kommunikation auf Augenhöhe. Kann je Bereich variieren.

Arbeitsbedingungen

Moderne räumliche sowie technische Ausstattung.

Kommunikation

Regelmäßiger Austausch und stark etablierte Feedbackkultur

Gleichberechtigung

Mir sind keine Fälle von Bevorzugung oder Benachteiligung bekannt.

Interessante Aufgaben

Als Dienstleister variiert dies sehr stark nach den umzusetzenden Projekten. Das reicht dann von innovativen Projekten mit den neuesten Technologien bis hin zu recht stupiden Aufgaben, deren Nutzen und Sinnhaftigkeit man hinterfragt.

Selten so einen guten Arbeitgeber gehabt!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Otto Group Solution Provider (OSP) GmbH in Dresden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolle Benefits

Verbesserungsvorschläge

Kommunikation der Geschäftsleitung regelmäßiger und ehrlicher, auch schlechte Nachrichten kann man so besser einordnen und es stärkt den Zusammenhalt

Image

wird weiter aufgebaut

Work-Life-Balance

Durch Mobiles Arbeiten und Gleitzeit ohne Kernarbeitszeit sowie flexible Teilzeitmöglichkeiten ist Work-Life-Balance mehr als gegeben.

Karriere/Weiterbildung

wenn man nicht erwartet, dass seine Führungskraft sich drum kümmert, hat man in Sachen Weiterbildung ALLE Möglichkeiten

Gehalt/Sozialleistungen

Im Vergleich zu anderen Mittelständlern in Dresden und Umgebung top!

Kollegenzusammenhalt

1A, kann man nicht anders sagen

Vorgesetztenverhalten

Kommt leider immer auf den Bereich an, in dem man arbeitet. Da ist definitiv noch Luft nach oben.

Kommunikation

Könnte von Seiten der Geschäftsführung regelmäßiger / öfter erfolgen. Transparenz und Kommunikation wird aber von den darunterliegenden Führungskräften übernommen und immer besser.


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN