Navigation überspringen?
  

oxando GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Beratung / Consulting
Subnavigation überspringen?

oxando GmbH Erfahrungsbericht

  • 27.Mai 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Wer einen Burnout sucht, sollte hier anfangen

2,38
Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00
  • Firma
    Oxando GmbH
  • Stadt
    Mannheim
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte/r ehemalige/r Mitarbeiter/in, es ist schade zu hören, dass Sie in unserem Unternehmen zu viel Stress ausgesetzt waren. Wir sind ein Beratungsunternehmen, weshalb die Arbeit überwiegend Projektgeschäft mit sich bringt und es Spitzenzeiten gibt, je nachdem in welcher Phase das Projekt ist. Das werden wir leider zukünftig auch nicht ändern können. In den letzten Monaten haben wir jedoch intern einiges umgestellt, sodass die Arbeit auf mehreren Schultern verteilt, die Prozesse und Strukturen klarer definiert sind und die Kommunikation sauberer stattfinden kann. Generell können sich die Mitarbeiter ihre Arbeitszeiten frei einteilen. Das heißt, dass die Mitarbeiter ihre Überstunden nehmen können, sobald das Projekt abgeschlossen ist oder weniger Einsatz benötigt. Wir haben auch jederzeit ein offenes Ohr, wenn die Mitarbeiter zur Geschäftsleitung kommen und ihnen mitteilen, dass der Stress und der Arbeitsaufwand aktuell zu groß ist. Hier sind wir stets bemüht nach einer Lösung zu suchen. Dazu müssen wir jedoch das Signal vom jeweiligen Mitarbeiter erhalten, da wir sonst davon ausgehen, dass der Mitarbeiter mit seiner Arbeit und seinen Projekten zurecht kommt. Sehr gerne können wir uns auch um den Punkt Umwelt-/Sozialbewusstsein unterhalten. Hier sehen wir uns auf einem sehr guten Niveau und würden sehr gerne erfahren, was aus Ihrer Sicht nicht gut läuft und optimiert werden kann. Sollten Sie noch Gesprächsbedarf haben, können Sie jederzeit auf uns zukommen.

HR-Team