Navigation überspringen?
  

Pagemachine AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?

Pagemachine AG Erfahrungsberichte mit Antworten

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
4,57
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,43
Interessante Aufgaben
4,29
Kommunikation
4,14
Arbeitsbedingungen
4,29
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,71
Work-Life-Balance
4,71

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,60
Karriere / Weiterbildung
4,17
Gehalt / Sozialleistungen
4,14
Image
5,00
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 6 von 7 Bewertern Homeoffice bei 5 von 7 Bewertern Kantine bei 2 von 7 Bewertern keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 1 von 7 Bewertern Barrierefreiheit bei 2 von 7 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 1 von 7 Bewertern kein Betriebsarzt Coaching bei 2 von 7 Bewertern Parkplatz bei 2 von 7 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 7 von 7 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 1 von 7 Bewertern kein Firmenwagen Mitarbeiterhandy bei 3 von 7 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 2 von 7 Bewertern Mitarbeiterevents bei 5 von 7 Bewertern Internetnutzung bei 6 von 7 Bewertern Hunde geduldet bei 4 von 7 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Mit Arbeitgeber-Kommentar Mit Arbeitgeber-Kommentar entfernen

Bewertungen

  • 23.Okt. 2015
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist sehr angenehm. Alle sind offen und nett.
Es wird Wert darauf gelegt, dass man etwas zusammen unternimmt, wie z.B. einen Stammtisch, Teamabende oder Ausflüge.
Der Bürohund ist natürlich auch ganz nett :)

Vorgesetztenverhalten

Hier herrschen tatsächlich flache Hierarchien. Man kann sich mit den Vorgesetzten auf einer Augenhöhe unterhalten und man kann sich in Entscheidungen einbringen. Generell kann man zumindest mitreden und wird "ganz normal" behandelt.
Allgemein hat einer der Chefs immer ein offenes Ohr und meistens Verständnis ;)

Kollegenzusammenhalt

Das Arbeiten mit den Kollegen ist angenehm, die Kommunikation ist kein Problem und es gibt keine Zickereien oder ähnliches.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind ganz unterschiedlich, natürlich müssen auch Aufgaben gemacht werden, die man nicht so gerne macht. Ist ja Geschmackssache.

Kommunikation

Die Kommunikation ist gut.
Jeden Morgen wird ein Stand-up gehalten und im Generellen wird gut und offen kommuniziert .

Gleichberechtigung

Ich wüsste in der Gleichberechtigung von keinen Problemen

Karriere / Weiterbildung

Den Entwicklern stehen Weiterbildungsmöglichkeiten, Zertifizierungen und Seminare offen.
Auch als Nicht-Entwickler hat man die Möglichkeit an Seminaren oder TYPO3 Camps teilzunehmen.

Gehalt / Sozialleistungen

Kaffee, Mineralwasser und Süßigkeiten gibt es kostenlos.

Arbeitsbedingungen

Das Büro liegt direkt am Westbahnhof, da kommen gelegentlich natürlich Züge vorbei. Der Lärmpegel hält sich bei geschlossenem Fenster aber in Grenzen.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten sind flexibel. Gleitzeit gilt für alle. Für Termine sollte an natürlich schon da sein.
Wenn man mal einen Termin hat oder sonstiges ist das kein Problem.
Urlaub ist sehr flexibel.
Familienleben ist auf jeden Fall gut machbar.

Pro

Das gute Klima, sehr offen und freundlich. Man kann gut arbeiten ohne Druck oder Differenzen.
Alle sind kritikfähig und nehmen Verbesserungsvorschläge an.
Allgemein kann man seine Meinung offen äußern und sie wird respektiert.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Pagemachine AG
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für die sehr ausführliche und positive Bewertung!

Stefan Schütt
Vorstand

Du hast Fragen zu Pagemachine AG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 27.Apr. 2015
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Das Arbeitsklima ist sehr angenehm, entspannt und ruhig. Wünsche zur Verbesserung des Arbeitsablaufs und -platzes werden gerne entgegen genommen und in Zukunft verstärkt zeitnah umgesetzt (dank OKR). Es macht einfach Spaß.

Vorgesetztenverhalten

Ziele werden grundsätzlich gemeinsam und realistisch ausgearbeitet. Eigene Einschätzungen werden bei der Entscheidungsfindung einbezogen und dem Kunden entsprechend vermittelt.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gute Zusammenarbeit an Projekten und ständiger Austausch zu optimalen Lösungen. Die Kommunikation ist locker und entspannt und bei Fragen und Problemen steht jeder zur Verfügung.

Interessante Aufgaben

Durch agile Entwicklungsprozesse wie Kanban und SCRUM ist die Aufgabenverteilung sehr übersichtlich und am jeweiligen Wissenstand orientiert. Jeder kann auf eigenes Interesse hin zu Themen recherchieren und bei Projekten einbringen. Das Projektfeld ist inhaltlich vielseitig, nur die eingesetzten Techniken müssen noch etwas breiter aufgestellt werden.

Kommunikation

Das tägliche Stand-Up-Meeting in Form eines Kanbans ist Pflicht, eventuelle Blockaden oder andere Probleme werden dadurch sofort erkannt und können behoben werden. Retrospektiven werden in den nächsten Monaten vermehrt durchgeführt. Hin und wieder sind nicht von Anfang an alle nötigen Informationen vorhanden, werden auf Nachfrage aber zeitnah nachgereicht.

Gleichberechtigung

Jedem werden die gleichen Chancen eingeräumt, sich entsprechend seiner Kenntnisse und Interessen einzubringen. Es herrscht eine gesunde Mischung von Männern und Frauen und z.B. ein Wiedereinstieg nach Elternzeit stellt überhaupt kein Problem dar.

Umgang mit älteren Kollegen

Bis jetzt gab es noch keine Bewerber im mittleren Alter aber ein Teil der Mitarbeiter gehören selbst dazu und deren Einschätzungen und Erfahrung wird immer mit einbezogen.

Karriere / Weiterbildung

Da die Hierarchie sehr flach ist, gibt es keine wirklichen Aufstiegsmöglichkeiten. Man kann allerdings jederzeit mehr Verantwortung übernehmen und dadurch mehr Entscheidungsgewalt erlangen. Neben eigenständiger Qualifikation gibt es viel fachlichen Austausch mit anderen Agenturen, z.B. in Form von Barcamps.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt passt sehr gut zur Verantwortung und auch eine Erhöhung kann problemlos angesprochen werden. Es gibt einen Zuschuss für sportliche Aktivitäten, z.B. Fitnessstudio.

Arbeitsbedingungen

Viele der Arbeitsplätze sind topmodern (3 Monitore, schnelle CPU, SSD) und optimal für die Entwicklung. Es gibt allerdings auch ältere Arbeitsplätze die nach und nach ersetzt werden. Es gibt eine Klimaanlage und viel Licht. Das Büro ist direkt am Westbahnhof gelegen, an die an- und abfahrenden Bahnen kann man sich allerdings gewöhnen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Momentan läuft noch eine Klimaanlage rund um die Uhr um zwei Server zu versorgen, diese werden jedoch in den nächsten Monaten abgeschaltet. Müll wird getrennt nach Bio, Papier/Pappe und restlichem.

Work-Life-Balance

Die Organisation der Arbeitszeit ist jedem selbst überlassen, solange alle Aufgaben erledigt werden. Home Office ist jederzeit möglich, ebenso Urlaub oder abweichende Arbeitszeiten. Eine kurze Info genügt. Kunden-Anfragen in Abwesenheit werden entgegen genommen, sodass es keinen Stau gibt.

Image

Das Unternehmen ist gut etabliert mit einem breit gefächerten Klientel und sehr positiven Einschätzungen. Die Arbeit hier macht viel Freude und ist herausfordernd, also absolut empfehlenswert.

Verbesserungsvorschläge

  • Weniger Wartung, mehr Neuentwicklung mit spannenden Technologien.

Pro

dass die Atmosphäre entspannt und die Arbeitsweise unkompliziert ist. Man kann sich selbst aktiv einbringen und auch eigenständig arbeiten.

Contra

dass es noch zu wenig Retrospektiven gibt um abgeschlossene Projekte zu bewerten. Auch der Drang zu Innovationen ist noch etwas niedrig.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Pagemachine AG
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für die sehr ausführliche und durchweg positive Bewertung - darüber freuen wir uns sehr! Was die Breite eingesetzter Techniken und Innovationen betrifft: seit dem Zeitpunkt dieser Bewertung ist gerade hier sehr viel geschehen. Unser Deploymentprozess ist inzwischen dank Shippable und Rocketeer weitgehend automatisiert, Unit Tests sind bei Neuenentwicklungen jetzt Standard, bei unseren TYPO3-Projekten setzen wir konsequent auf Composer - und im Projektmanagement inzwischen auf JIRA. Bei den zu wenigen Retrospektiven haben wir in der Tat noch Nachholbedarf, daran werden wir in den nächsten Monaten wieder verstärkt arbeiten.

Stefan Schütt
Vorstand