paragon semvox gmbh als Arbeitgeber

  • Kirkel-Limbach, Deutschland
  • BrancheIT
Kein Firmenlogo hinterlegt

Gute Arbeitsatmosphäre, spannende Aufgaben

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei paragon semvox gmbh in Kirkel-Limbach gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man kann jeder Zeit das Gespräch suchen und Feedback anbringen. Das Arbeitsklima ist super, dazu tragen die Teamevents, Sommerfeste und Weihnachtsfeiern bei. (Sogar ein virtuelle Sommerfest wurde während Corona mit Begeisterung organisiert.) Durch das Stufenmodell ist ein faires Gehalt gewährleistet. Man muss sich nicht fragen, ob ein Kollege für die gleiche Arbeit mehr oder weniger verdient. Jeder Kollege wird für seine Arbeit geschätzt. Die Führungsebene erkennt an, dass das wichtigste ihre Mitarbeiter und kommuniziert das auch glaubhaft.

Arbeitsatmosphäre

Das Betriebsklima ist top. Es finden regelmäßig Events statt oder man trifft sich einfach Freitags auf ein Feierabendbier. Wasser, Tee, Kaffee und Cola sind kostenlos.
Die Firma tut viel, um die gute Atmosphäre konstant hoch zu halten.

Kommunikation

Die Kommunikationswege sind kurz, man kann jederzeit Verbesserungsvorschläge anbringen.
Es gibt regelmäßige Meetings in denen über die aktuellen Ereignisse und Entwicklungen geredet wird. Auch hier handelt es sich um einen lockeren Rahmen. Man kann jeder Zeit Fragen stellen, die ausnahmslos und ehrlich beantwortet werden.
Auch in der Corona-Zeit in dem alles aus dem Home Office organisiert wurde ist die Kommunikation danke Microsoft Teams hervorragend.

Kollegenzusammenhalt

Wir haben ein tolles, kommunikatives Team. Die Erfahrenen geben ihr Wissen mit Freude weiter und jeder ist stets hilfsbereit. Man steht für einander ein. Die Projekt- und Teamleiter stehen stets vor dem Team.

Work-Life-Balance

Auch vor Corona gab es für Eltern die Möglichkeit zu regelmäßigem Home Office. Zusätzlich konnte man Home Office nach Bedarf beantragen. Seit Corona wurde das Konzept ausgeweitet und Home Office ist kein Problem (auch regelmäßig oder dauerhaft ohne Angaben von Gründen).
Es wird darauf geachtet, dass die Pausen eingehalten werden. Überstunden werden nicht erlangt. Über Urlaub wird im Team geredet. Ich habe noch nicht mitbekommen, dass jemand seinen Wunsch-Urlaub nicht genehmigt bekommen hat.
Kernarbeitszeit ist von 10 -14 Uhr.
Auch einige Mitarbeiter in Teilzeit gibt es in der Firma.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt flache Hierarchien und es herrscht ein gutes und kollegiales Verhalten zu den Vorgesetzten. Oft werden Entscheidungen gemeinsam getroffen, wenn das nicht möglich ist, werden die Entscheidungen in großer Runde frühzeitig bekannt gegeben, begründet und diskutiert.
Insbesondere die 4 Gründer stehen für diese Firma und die Mitarbeiter ein.

Interessante Aufgaben

Interessante Aufgaben findet man hier an jeder Ecke.

Gleichberechtigung

Inzwischen sind wir einigermaßen international aufgestellt, wobei die Firmensprache deutsch ist.
Wie in den meisten It-Unternehmen ist der Frauenanteil niedriger als der Männeranteil.
Egal in welcher Abteilung oder Position man arbeitet, wir die Arbeit stets geschätzt und honoriert.
Durch ein einsehbares Stufen-Model ist ein faires Gehalt gewährleistet, das natürlich nicht zwischen Geschlechtern variiert.

Umgang mit älteren Kollegen

Es handelt sich um ein junges Unternehmen. Ich habe bisher nicht mitbekommen, dass ein älterer Kollegen anders behandelt wird.

Arbeitsbedingungen

Wenn man irgendetwas für ein effektives Arbeiten benötigt, bekommt man es in der Regel schnell und unproblematisch.
Die meisten Büros sind für ca. 4 Personen. Sie sind freundlich und zweckmäßig ausgestattet. Passt alles :-)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es ist eine Elektrotankstelle in Planung es gibt einen Pool an Fahrgemeinschaften nach Saarbrücken.

Gehalt/Sozialleistungen

Es gibt ein einsehbares Stufenmodell, an dem sich das Gehalt festmacht. Es ist definiert, was man für den "Aufstieg" in die nächste Stufe erreichen sollte und wie er sich finanziell auswirkt. 1- 2 mal im Jahr bespricht man mit dem Vorgesetzten seine Entwicklung, die Ziele und Wünsche.
Gehalt ist ok. Es gibt eine betriebliche Altersvorsorge.

Image

Zukunftsorientiert und innovativ

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen sind immer möglich und werden auch von dem Teamleitern vorgeschlagen und befürwortet.