Navigation überspringen?
  

Parship Groupals Arbeitgeber

Deutschland Branche Internet / Multimedia
Subnavigation überspringen?
Parship GroupParship GroupParship GroupVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 126 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (64)
    50.793650793651%
    Gut (22)
    17.460317460317%
    Befriedigend (16)
    12.698412698413%
    Genügend (24)
    19.047619047619%
    3,48
  • 19 Bewerber sagen

    Sehr gut (10)
    52.631578947368%
    Gut (4)
    21.052631578947%
    Befriedigend (3)
    15.789473684211%
    Genügend (2)
    10.526315789474%
    3,72
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

Die Parship Group ist der weltweit führende Anbieter für seriöse Online-Partnervermittlung mit Matchmaking-Verfahren. Zur Unternehmensgruppe gehören die bekannten, internationalen Marken Parship, ElitePartner und eharmony. Die Marken sind darauf ausgerichtet, Singles mittels wissenschaftlichen Verfahren erfolgreich in glückliche Partnerschaften zu vermitteln. Aktuell sind über 300 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für die Parship Group tätig – an Standorten in Hamburg (Hauptsitz), Los Angeles, London und Amsterdam.

Es ist unser Ziel, als bester Matchmaker langfristige Beziehungen zu ermöglichen. Für jeden Einzelnen. Weltweit. Das ist mehr als nur ein Job.


Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Mitarbeiter

mehr als 300

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Wir bei der Parship Group wissen, wie Online-Partnervermittlung funktioniert. Mit unseren Marken Parship, ElitePartner und eharmony sind wir weltweiter Marktführer und setzen Standards für die Branche.

Parship ist der Pionier der Online-Partnervermittlung in Europa. Als erster seriöser Anbieter haben wir die Partnersuche mit wissenschaftlich-basiertem Matchmaking am Valentinstag 2001 gestartet. Mit Erfolg: Dank Parship haben sich schon mehr als 840.000 Singles verliebt – und alle elf Minuten kommt ein neuer hinzu.

Seit Gründung 2004 bringt ElitePartner mit dem wissenschaftlichen Matching Menschen mit ähnlichen Lebensstilen, Werten und Zielen zusammen. Über ein aufwändiges Verfahren prüft ElitePartner jede Anmeldung und verspricht seinen Teilnehmern so einen exklusiven Kreis ausgewählter Kontakte.

eharmony unterstützt Singles seit dem Jahr 2000 dabei, den richtigen Partner für eine erfüllende und lebensbereichernde Beziehung zu finden. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Los Angeles, Kalifornien, ist weltweiter Vorreiter einer auf Algorithmen basierenden Partnersuche. Derzeit bietet eharmony seinen Service in den Vereinigten Staaten, Kanada, Großbritannien und in Australien an.

Als Deutschlands erstes und einziges Magazin rund um die Themen Partnersuche und Beziehungen begeistert beziehungsweise-magazin.de mit emotionalen wie authentischen Artikeln und Ratgebern eine stetig wachsende Community. Unsere Leser sind weibliche Millenials zwischen 18 und 34 Jahren.

Perspektiven für die Zukunft

Partnersuche im Internet - diese Idee war vor 20 Jahren, als Parship und eharmony ihre Services starteten, noch revolutionär.

Und heute? Mittlerweile findet mehr als jeder fünfte Deutsche seinen Partner online. Als Pioniere und Begründer eines neuen Marktes sind Parship und ElitePartner in Europa und eharmony im englischsprachigen Raum damals wie heute DIE Anlaufstelle – nicht nur für die Vermittlung von ernsthaften und langfristigen Partnerschaften, sondern auch für seriösen Service. 

Interessiert? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung!

Benefits

Freu dich auf:

- Flexible Arbeitszeiten
- Agiles Arbeiten
- Eine zentrale Lage mitten in der Hamburger City
- Unsere Dachterrasse
- Mitarbeiter-Events
- Kicker
- Wöchentlich Bio-Obst
- Getränke
- Tägliches Early-Bird-Frühstück
- Gesundheitsmaßnahmen
- Fitness-Kooperationen
- Shopping-Rabatte
- HVV-Proficard
- Notfall-Kinderbetreuung

Standort


  • Speersort 10
    20095 Hamburg
    Deutschland
Standorte Inland

1 Standort im Inland

Standorte Ausland

3

Impressum
Parship Group
Speersort 10
20095 Hamburg

Geschäftsführer 
Tim Schiffers, Henning Rönneberg, Marc Schachtel

Handelsregister
HRB 137421 
Amtsgericht Hamburg
 
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
DE303773099

Für Bewerber

Videos

Arbeiten mit den Architects of love - im Engineering Team der...
More amor por favor - arbeiten im Performance Marketing bei der...
Working for love - im Kundenservice der Parship Group

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir sind mehr als 300 Persönlichkeiten mit großartigen Skills. Wir machen keine Kompromisse, sondern suchen das perfekte Match. Menschen, die einander ideal ergänzen. Und Mitarbeiter, die zu uns passen. Ready?

Dann bewirb dich bei uns im:

Engineering

Wir entwickeln mit Begeisterung unsere eigenen Produkte – unsere Plattform ist DER Maßstab, wenn es um Partnervermittlung mit Matchmaking geht. In interdisziplinären Teams bilden unsere Backend, Frontend- und Quality Assurance Spezialisten eine eigenverantwortliche Entwicklungseinheit. Pair Programming, testgetriebene Entwicklung, Code Reviews und Refactoring sind nicht nur Buzzwords, sondern werden von uns gelebt. Und ’nen Hoodie gibt’s gratis obendrauf.

Performance Marketing & CRM: 

Vom Online-Dating-Newbie zum begeisterten Premium-Mitglied: Wir begleiten unsere Kunden auf ihrer Reise zum perfekten Match. Durch unseren Einsatz steigen die Erfolgschancen – denn je mehr Mitglieder wir gewinnen, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass für jeden der passende Partner dabei ist.

Customer Service:

Wir sind ein rund 90-köpfiges Team aus aller Herren Länder und kümmern uns um alles, was unsere Interessenten und Mitglieder auf dem Herzen haben: von der Anmeldung über Vertragsfragen bis hin zur Profilgestaltung und Kontaktaufnahme. Und wenn dann die Einladung zur nächsten Parship-Hochzeit kommt, sind wir alle ganz aus dem Häuschen.

Product & Design:

Wir lieben jedes Detail an unserer Website, mobilen Plattform und App. Unsere Herzen schlagen sowohl für Neu- und Weiterentwicklung der Features als auch Design und Usability – damit die Partnersuche für unsere Mitglieder nicht nur erfolgreich ist, sondern auch Spaß macht. Du hast noch mehr drauf? Dann beweis es beim Lebkuchenhaus-Bau oder unseren legendären Motto-Partys.

Brand Marketing & Communications:

Schon mal etwas von diesen „11 Minuten“ gehört? Das waren übrigens wir. Als Hüter der Marken verantworten wir alle Werbemaßnahmen von Parship, ElitePartner und eharmony – vom TVC bis zum Kuli. Und zwar inhouse.

Corporate Functions & IT:

Finance, Controlling, Human Resources, Office Management und IT Operations – wir unterstützen unsere Kollegen bei allen internen Herausforderungen und lösen jedes Problem. Geht nicht, gibt’s nicht.

BI & Analytics:

Während sich auf unserer Plattform die Menschen ineinander verlieben, verlieben sich unsere Kollegen in unsere Insights. Wir analysieren das große Ganze, haben keine Angst vor Statistik und Machine Learning und geben wertvolle Handlungsempfehlungen an alle andere Abteilungen.

Gesuchte Qualifikationen

  • Ausgeprägte Online-Affinität
  • Weitblick & vernetztes Denken
  • Engagement & Hands-On Mentalität
  • Teamgeist & Humor
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Gesuchte Studiengänge

Studiengänge wie Informatik und Wirtschaftswissenschaften bilden prinzipiell ein ideales Fundament für deinen Einstieg bei der Parship Group. Aber auch andere Berufsgruppen sind gern gesehen. Bei uns arbeiten zum Beispiel Geographen in der PR, Meeresbiologen in der IT und Verwaltungswissenschaftler im Online Marketing.

Du bist auch Quereinsteiger? Kein Problem!
Überzeuge uns, dass du der oder die Richtige für uns bist!

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

#TEAMLOVE
Das bedeutet: täglich das Beste für das wichtigste Thema der Welt zu geben.

We work for love and we love to work
Bei uns geht’s nicht um Klamotten oder Games, sondern um die Liebe. Einer für alle und alle für einen – das ist täglich unser Credo. Außer am Kickertisch

We love to win
Im Bereich der seriösen Online-Partnervermittlung kommt man nicht an uns vorbei. Wir setzen als Pionier und Marktführer nicht nur Standards für die Branche, sondern uns selbst auch ambitionierte Ziele. Wettbewerb spornt uns an.

We love to change
„Mir egal, ich lass das jetzt so“ – nicht bei uns. Wir wollen stetig noch besser werden und arbeiten täglich daran. Durch Austausch im Team, Lernen voneinander und einer Kultur, in der Fehler als Chance gelten.

We are responsible
Liebe bedeutet, sich gegenseitig zu respektieren, loyal zu sein und einander ehrlich zu begegnen. Das leben wir bei der Parship Group jeden Tag.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Unser Umgang miteinander ist locker, unsere Arbeitsweise professionell.

Wir sprühen vor Ideen und bieten dir Raum für Kreativität. Gleichzeitig treffen wir Entscheidungen analytisch und nicht aus dem Bauch heraus.

Du findest bei uns flache Hierarchien, offene Türen, Ohren und Herzen – mit etablierten Prozessen statt pseudo-coolem Chaos.

Wir leben Agilität und geben unseren Teams den Spielraum, den sie brauchen. Denn Schema F bringt uns nicht weiter.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Du hast Lust, uns kennenzulernen? Großartig, wir freuen uns auf dich. 

Wir sind neugierig: Wieso möchtest du bei der Parship Group arbeiten?
Setz dich mit Parship, ElitePartner und Co. auseinander und sieh dir genau an, wie die Online-Partnersuche bei uns funktioniert.

Was kannst du besonders gut? 
Was machst du gern? Wofür bist du Feuer und Flamme? Erzähl uns von dir und überzeuge uns von deinen Fähigkeiten.

Du hast in deiner letzten Position einen großartigen Job gemacht? 
Dann sind wir gespannt auf deine Zeugnisse, Arbeitsproben oder Referenzen.

Unser Rat an Bewerber

Hier haben wir weiterführende Informationen und Bewerbungstipps für dich zusammengestellt. 

Bevorzugte Bewerbungsform

Wir freuen uns, wenn du uns deine Bewerbung über unsere Karriereseite schickst. Per Post bekommen wir zwar super gern Liebesbriefe und Hochzeitseinladungen, aber keine Bewerbungen mehr. ;-)

Auswahlverfahren

Für Festanstellungen gibt es in der Regel zwei Dates mit uns.

In der ersten Runde möchten wir dich und deinen beruflichen Background näher kennenlernen. Im zweiten Gespräch kannst du in einer Case Study deine Herangehensweise an neue Herausforderungen und deine Fachkenntnisse unter Beweis stellen. Für Studenten und Praktikanten genügt normalerweise eine Verabredung.

Ganz wichtig für uns: der Team-Fit. Deshalb wirst du im Bewerbungsprozess deine zukünftigen Kollegen auch schon bei einem Kaffee kennenlernen.

Parship Group Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,48 Mitarbeiter
3,72 Bewerber
0,00 Azubis
  • 06.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre war sehr gut. Ich habe mich nicht einmal dabei erwischt, dass ich gedacht hab, dass die Leute komisch wären. Klar gibt es Spannungen, aber was wäre der Alltag ohne Spannungen. Die Leute lachen, die Leute fluchen, die Leute regen sich auf, aber die Leute machen ihre Arbeit mit Freude, strahlen das auch aus, zeigen dass sie Spaß haben und sind überwiegend motiviert gewesen. Klingt vllt. n bisschen zu positiv, aber selbst wenn die Kacke am dampfen war, blieb es kollegial, kein Fingerpointing und man hatte das Gefühl, dass man irgendwie auch nach Zankereien noch immer n Bier hätte trinken gehen können.

Vorgesetztenverhalten

Kann mich nicht beklagen. Beide kannten mich mit Namen, haben Kaffee mit mir getrunken, waren sehr nett. Beide stehen ordentlich unter Dampf, aber das bringt die Position halt mit sich. Trotzdem wirken sie nicht arrogant oder überheblich. Auch hier gilt das 'Du' und sie wissen was sie an einem haben. Und das gefällt mir. Nette Kerle.

Kollegenzusammenhalt

Am Anfang hatte ich das Gefühl, dass ich nicht warm werde mit den Leuten. Ich war bisschen dörflicher, als die Hamburger. Aber das hat sich schnell gelegt. Die Kollegen sind verdammt nett. Sie können einen gut veräppeln, können auch einstecken, lachen mit einem, trinken was mit einem, man kann jeden Tag mit Ihnen woanders essen, über vieles schnacken etc. Ich war in 2 Teams zu unterschiedlichen Zeiten und hab auch alle anderen Kollegen irgendwann mal kennengelernt. (Winterfest, tägliche Kickerrunde, Essen, Küche etc) und nahezu jeder war echt korrekt. Klar, man hat immer 1,2 Ausnahmen, aber man darf nicht vergessen, dass man selbst eventuell auch nicht immer nen guten Eindruck macht.
Wir hatten zusätzlich auch Team Events wie z.B. Grillen was Trinken gehen, TowerTag spielen dran. Jeden Monat gabs ne Feier, was wirklich verbindet. Es hat wirklich Spaß gemacht. Im Arbeitsalltag am Schreibtisch bekam ich auch konstruktive Kritik, Ratschläge, Antworten auf Fragen und es gab kein Blaming. Ich hatte das Gefühl, dass die Parshipcrew kollegial hinter einem steht.

Interessante Aufgaben

Ich war Werkstudent. Ich hatte coole Aufgaben, ich hatte aber auch repetitive langweilige Aufgaben. Ich konnte mich aber in die WebEntwicklung son bisschen einbringen, hab einiges gelernt, hab bisschen leichte DevOps Tätigkeiten mitgemacht, Bugfixes erstellt und an Features gearbeitet. Dafür, dass ich nur 1,5 - 2,5 Tage in der Woche da war, waren die Aufgaben immer gut zugeschnitten für den Zeitraum und abwechslungsreich.

Kommunikation

Weil das mein erster Job war, kann ich hier ernstgemeinte 4 Sterne geben. Mittlerweile, weiss ich gute Kommunikation zu schätzen und man...ich wusste weshalb ich was programmiere, ich kannte die Intention, die POs hatten immer n offenes Ohr und generell wusste man wirklich weshalb man was macht. Und das ist n riesen Ansporn. Jeder Fix, jedes Feature, irgendwie alles was das Produkt verbessert hat, hat Anklang gefunden. Es gab auch ernstgemeintes Lob, was halt auch Balsam für das Ego ist. Die Kommunikationswege sind kurz, wenn man sich drum bemüht. Meine Teamleads haben sich um Statusupdates gekümmert, oft genug nachgehakt, ob alles okay oder was Begraben ist. Das einzige was mich etwas genervt hatte, war, dass man Kommunkationen hinterherlaufen musste. Gefühlt waren die Leute, die man braucht, um Fragen zu beantworten immer in Meetings oder in anderen Gesprächen. Um Personelles zu klären, musste man nur einmal klopfen und fragen, ob grad Zeit ist. Generell hatte ich das Gefühl, dass bei den Mädels der HR immer gelächelt wurde. Die Kommunikation zu den höheren Positionen ist gut. Beide sitzen im selben Büro. Der CEO im Glaskasten. Anschnacken, gut ist. Sind sehr nett.

Gleichberechtigung

Ob vom Geschlecht oder vom Wissensstand, Mensch war Mensch, egal ob m/w/(Diverses gabs noch nicht und war auch nicht vertreten), Entwickler war Entwickler, ich hatte das Gefühl, dass keiner unfair behandelt wurde. Niemand wurde ausgegrenzt oder sonstiges. Alles andere kann ich mir auch schwer vorstellen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich glaub so richtig alte Leute waren gar nicht vertreten :D. Aber die älteren Kollegen sind nett gewesen, waren's auch zu mir.

Karriere / Weiterbildung

k.A, wirkte in sich Stimmig und Leute waren auf Fortbildung etc.

Arbeitsbedingungen

Große Tische(leider nicht elektrisch verstellbar), abschliessbare Rollcontainer (sehr feine Sache auch mit Polster oben drauf fürs Pairen), Kaffeevollautomat, Obst, Frühstück ( ernsthaft - Frühstück mit den Kollegen für lau) , elekt. verstellbare Jalousien, Klima gibt es (hat aber n Problem gehabt und liegt wohl am Vermieter des Hauses). Einzig und allein die Rechner könnten mehr Hardware vertragen. W-Lan gabs auch.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Gibt Mülltrennung etc. Ich glaube aber jedes Unternehmen kann mehr leisten. Mir ist nichts Negatives aufgefallen.

Work-Life-Balance

Ich war Werkstudent und bekam weniger als meine anderen Kommilitonen. Dafür hatte ich aber das Glück, dass ich bei Parship war - der Name schindet Eindruck und man ist direkt in der Stadt.

Von den Vollzeitangestellten hörte ich jedoch, dass mehr geht und auch mehr gehen sollte - vor allem im Raum Hamburg.

Image

Ich finde es erstaunlich was der Arbeitgeber in meinem Lebenslauf für ne krasse Resonanz erzeugt :D Ich finde deren Image gut. Bei mir auf der Arbeit, ist jemand, der seine jetzige Frau über Parship kenngelernt hat und der hat sich tierisch über Parship gefreut und über deren Service. Und das mitzubekommen und dafür dann n Jahr später noch Lob zu bekommen, ist wirklich schön. Man programmiert halt doch für die Liebe. Und es ist schön mitzubekommen, dass sich Leute verlieben, Familie machen etc und das durch die Arbeit ,die man da leistet. Klar kostet es Geld, aber es ist auch n Premiumdienst, der ein anderes Klientel als Tinder bedient.

Verbesserungsvorschläge

  • Damals hätte ich gesagt :" Leute, besorgt euch potentere Server ODER besorgt euch mehr DevOps". Wie das heute ist, kann ich nicht beurteilen. Schnellere Rechner, falls noch nicht geschehen.
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Parship GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Werkstudent
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 30.Sep. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

An dem meisten Tagen geht man gerne zur Arbeit. Der Umgang mit den Kollegen ist unkompliziert und man unterstützt sich gegenseitig.
Manchmal leider recht lange Tage und ein mangelnder Freizeitausgleich ("Vertrauensarbeitszeit").

Vorgesetztenverhalten

Zum Teil recht unerfahrene Vorgesetzte, was sich in einem chaotischem Arbeitsablauf widerspiegelt. Manchmal fehlt es an Strukturiertheit.

Kommunikation

Dies hängt von jedem Vorgesetzten bzw. jeder Abteilung ab. Die Geschäftsführung informiert einen über aktuelle Ziele und Themen. Das ist absolut positiv zu bewerten.
Die Kommunikation der direkten Vorgesetzten könnte allerdings deutlich verbessert werden.

Umgang mit älteren Kollegen

Dieser ist schwierig zu bewerten, da es keine älteren Kollegen gibt. Das Unternehmen stellt viele Absolventen zu einem sehr niedrigem Gehalt ein. Entsprechend ist die Fluktuation enorm hoch.

Karriere / Weiterbildung

Karriere ist schwierig. Es sind flache Hierarchien. Das bedeutet allerdings, dass nach dem direkten Vorgesetzten häufig relativ schnell die Geschäftsleitung kommt. Die Vorgesetzten haben ihre Posten inne und wechseln entsprechend nicht so häufig. Dadurch ist es recht schwierig Karrieretechnisch aufzusteigen.
Weiterbildung wird selten unterstützt.

Gehalt / Sozialleistungen

Leider können hier nicht mehr Punkte vergeben werden. Das Gehalt ist unterdurchschnittlich. Sozialleistung existieren nicht. Einzig bleibt positiv zu erwähnen, dass es einen minimalen Zuschuss zu der HVV-Proficard gibt.

Work-Life-Balance

Freizeitausgleich für Überstunden wäre angebracht.

Verbesserungsvorschläge

  • Gehalt entsprechend der Leistung der Arbeitnehmer und dem Schnitt anpassen.
  • Sozialleistungen bieten.
  • Kommunikation der Vorgesetzten verbessern.

Pro

- Dynamisches arbeiten.
- Kostenfreies frisches Obst.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    PARSHIP ELITE Group
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, wir danken dir, dass du dir die Zeit genommen hast, so differenziertes Feedback zu geben. Gern möchten wir die Gelegenheit nutzen, auf einige deiner Punkte einzugehen: Zum Thema Karriere/Weiterbildung schreibst du, dass du hier Aufstiegsmöglichkeiten und Unterstützung vermisst. Bei einem mittelständischen Unternehmen unserer Größenordnung mit knapp 230 Kollegen, sorgen flache Hierarchien und Agiles Arbeiten für die Dynamik und den Drive, den man in unserer Branche braucht. Trotzdem ermutigen wir jederzeit dazu, Weiterbildungsmöglichkeiten wahrzunehmen. Wir bieten dir nicht nur interne Trainings zu verschiedensten Themen, sondern auch die Möglichkeit, sich extern fortzubilden. Solltest du hier Gelegenheiten vermissen, dich in deinem Fachbereich weiterzuentwickeln, sprich gern mit uns oder deinem Vorgesetzten und wir finden mit Sicherheit eine Möglichkeit. Gleiches gilt natürlich für die Vertrauensarbeitszeit. Es gibt immer mal Phasen, in denen der Workload höher ist als üblich – hier eine gesunde Balance zu finden, sollte durch offene Kommunikation mit deinem Vorgesetzten und deinem Team aber nie ein Problem darstellen. Wir sind darüber hinaus stolz darauf, dass schon einige Kollegen ihre fünf- oder zehnjährige Firmenzugehörigkeit feiern konnten. Unsere Teams bestehen durchaus sowohl aus erfahrenen Kollegen jenseits der 40 als auch aus jüngeren Berufsanfängern. Unsere durchschnittliche Betriebszugehörigkeit beträgt übrigens sogar über vier Jahre – das ist in unseren Augen ein Zeichen dafür, dass sich die meisten Kollegen hier enorm wohl fühlen. Dazu tragen auch viele unserer Benefits bei. Zum Beispiel werden morgendliches Early-Bird-Frühstück, die wöchentlichen Obst-Lieferungen oder die Notfall-Mama-Betreuung gern angenommen und geschätzt. Wie du weißt, pflegen wir grundsätzlich eine sehr offene Unternehmenskultur mit Raum für konstruktives Feedback. Daher möchten wir dich einladen, mit deinen Sorgen, Anmerkungen oder Verbesserungsvorschlägen jederzeit zu uns zu kommen. Wir haben immer ein offenes Ohr für dich! Viele Grüße von Deinem HR-Team

HR-Team
Recruiter
PARSHIP ELITE Group GmbH

  • 29.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist extrem angenehm. Jeder hilft jedem, Stress oder unnötiger Druck sind quasi nicht existent.

Vorgesetztenverhalten

Vom direkten Teamlead bis in die Geschäftleitung hinein kann man auf jeden ohne zu zögern zugehen und ansprechen, was einem auf dem Herzen liegt. Auch hatte ich noch nie das Gefühl, dass jemand seine Position ausgenutzt hätte, um entgegen der Meinung des Teams eine Entscheidung durchzudrücken.

Kollegenzusammenhalt

Jeder redet und arbeitet meiner Erfahrung nach offen mit jedem, unterschiedliche Meinungen werden respektiert. Sehr angenehm ist das (meinem Empfinde nach) komplette Fehlen von Lästereien und ähnlichem, es ist wirklich sehr harmonisch.

Interessante Aufgaben

Bei Produkten, die bereits so lange existieren wie Parship und ElitePartner, gibt es selbstverständlich hier und da ungeliebte Aufgaben, aber diese bleiben die Ausnahme. Technologische Neuerungen werden regelmäßig untersucht und sofern passend eingebunden. Jedem steht es frei, über den Tellerrand seines Jobs hinauszuschauen, sich Dinge zeigen zu lassen und zu unterstützen. So übernehmen etwa viele Backend-Entwickler regelmäßig Aufgaben aus dem Frontend oder Operations - nicht, weil sie es müssten, sondern weil es sie interessiert und die erfahrenen Leute sich die Zeit zum einarbeiten nehmen.

Kommunikation

Notwendige Informationen werden von Geschäftsleitung und Vorgesetzten in nötigem Umfang und angemessener Frequenz vermittelt. Kommunikation innerhalb der Teams ist klar und offen. Einzig über die Arbeit anderer Abteilungen bekommt man nur selten etwas mit, wenn man sich nicht aktiv darum bemüht.

Karriere / Weiterbildung

Jeder hat die Möglichkeit, Konferenzen, die ihn interessieren, zu besuchen. Die gesunde Mischung aus Junior- bis Senior-Kollegen fördert den Wissenstransfer zwischen Kollegen sehr gut. Während der Arbeitszeit ist es regelmäßig möglich, sich außerhalb des normalen Entwicklungsprozesses mit neuen Technologien zu beschäftigen.

Gehalt / Sozialleistungen

Im Finanz- oder Versicherungsbereich würde man definitiv mehr bekommen, aber insgesamt würde ich mich nicht beschweren, auch wenn Hamburg als Standort natürlich relativ teuer ist und dadurch am Ende vermutlich nicht wirklich mehr übrig bleibt als anderswo.

Arbeitsbedingungen

Zu den üblichen Vor- und Nachteilen von Großraumbüros kommen das Fehlen einer zuverlässig funkionierenden Klimaanlage (diesen Sommer waren 30° und mehr keine Seltenheit in Meetingräumen und im Büro) und für meinen Geschmack unzureichende PC-Peripherie. Die Schreibtische sind angenehm groß und jeder hat einen verschließbaren Rollwagen, um Dinge vor Ort lagern zu können, was ich sehr nützlich finde.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Anreise mit Öffis wird durch die bezuschusste HVV-Proficard unterstützt.

Work-Life-Balance

Hier würde ich besonders die relativ freie Arbeitszeiteinteilung hervorheben, sowohl durch die Gleitzeit ohne Kernarbeitszeit als auch durch die Möglichkeit, bei Bedarf kurzfristig Urlaub nehmen zu können (sogar für den nächsten oder gar den selben Tag). Überstunden wurden von mir noch nie erwartet.

Image

Es ist spannend, an etwas zu arbeiten, das jeder kennt (und zu dem fast jeder eine Meinung hat). Dabei ist das Image von außen zum Teil schlechter als die Realität.

Verbesserungsvorschläge

  • Vernünftige Klimatisierung sicherstellen wäre großartig
  • Catering o.ä. würde bei den zum Teil signifikanten Essenspreisen in der Hamburger Innenstadt Zeit und Geld sparen

Pro

- Voll hinter den Produkten stehen zu können, an denen man arbeitet
- Die Offenheit und Transparenz innerhalb des Unternehmens
- Den gelebten Zusammenhalt zwischen Kollegen, unterstützt durch monatliche Feiern, Teamevents, tägliches Frühstück etc.
- Die vielen Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung
- Das Qualitätsbewusstsein im Arbeitsalltag auf jeder Ebene

Contra

Bisher tatsächlich nichts, das ich wirklich als "schlecht" bezeichnen würde.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    PARSHIP ELITE Group
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Bewertungsdurchschnitte

  • 126 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (64)
    50.793650793651%
    Gut (22)
    17.460317460317%
    Befriedigend (16)
    12.698412698413%
    Genügend (24)
    19.047619047619%
    3,48
  • 19 Bewerber sagen

    Sehr gut (10)
    52.631578947368%
    Gut (4)
    21.052631578947%
    Befriedigend (3)
    15.789473684211%
    Genügend (2)
    10.526315789474%
    3,72
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Parship Group
3,51
145 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Internet / Multimedia)
3,86
55.642 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.502.000 Bewertungen