Workplace insights that matter.

Login
pates GmbH Logo

pates 
GmbH
Unternehmenskultur

Kulturkompass - traditionell oder modern?

Basierend auf Daten aus 8 Bewertungen schätzen Mitarbeiter bei pates die Unternehmenskultur als modern ein, was weitgehend mit dem Branchendurchschnitt übereinstimmt. Die Zufriedenheit mit der Unternehmenskultur beträgt 3,6 Punkte auf einer Skala von 1 bis 5 basierend auf 28 Bewertungen.

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
pates
Branchendurchschnitt: Personalwesen & -beschaffung

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur kann in vier wichtige Dimensionen eingeteilt werden: Work-Life-Balance, Zusammenarbeit, Führung und strategische Ausrichtung. Jede dieser Dimensionen hat ihren eigenen Maßstab zwischen traditionell und modern.

Work-Life Balance
JobFür mich
Umgang miteinander
Resultate erzielenZusammenarbeiten
Führung
Richtung vorgebenMitarbeiter beteiligen
Strategische Richtung
Stabilität sichernVeränderungen antreiben
pates
Branchendurchschnitt: Personalwesen & -beschaffung

Die meist gewählten Kulturfaktoren

8 User haben eine Kulturbewertung abgegeben. Diese Faktoren wurden am häufigsten ausgewählt, um die Unternehmenskultur zu beschreiben.

  • Professionell arbeiten

    Work-Life BalanceTraditionell

    75%

  • Ziele mit Mitarbeitern festlegen

    FührungModern

    63%

  • Sich was trauen

    Strategische RichtungModern

    63%

  • Langfristigen Erfolg anstreben

    Strategische RichtungModern

    63%

  • Kollegen helfen

    Umgang miteinanderModern

    63%

  • Auf zufriedene Mitarbeiter achten

    Work-Life BalanceModern

    63%

Kommentare zur Unternehmenskultur aus unseren Bewertungen

Hast du gewusst, dass es 6 Fragen zur Unternehmenskultur gibt, wenn du einen Arbeitgeber auf kununu bewertest? Hier sind die neuesten dieser Kommentare.

2,0
ArbeitsatmosphäreEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Betriebsklima war bis August 2019 eigentlich immer gut, seitdem ging es leider bergab. Normales Arbeiten war am Ende nicht mehr möglich.
Ansonsten klasse Kollegen gehabt, aber schwierige Führungsebene.
Zur Zeit extrem viel Umstrukturierung

2,0
KommunikationEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Kommunikation wird zum Schein gewahrt: Zu allen Änderungen und Neuerungen gibt es Meetings, zusätzlich gibt es einmal wöchentlich ein großes Meeting in dem allerhand Themen angesprochen werden, aber wenn man ehrlich ist nur sehr oberflächlich und auch keinerlei wichtige Themen.
Dennoch werden viele Themen gar nicht oder in allerletzter Sekunde angesprochen mit der Friss oder Stirb Mentalität (u.a. bei Anpassungen von Provisions- und Bonusmodellen)

3,0
KollegenzusammenhaltEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Ehrlicher Umgang mit den Kollegen außerhalb der Führungsebene. Ansonsten leider oft auch viele "Hinterzimmergespräche", aber ich denke, dass das in jeder Firma vorkommen kann. Ansonsten kann man mit den Kollegen generell gut zusammenarbeiten. Auch die Zusammenarbeit zwischen den drei Standorten (heute nur noch einer, zwei wurden geschlossen) hat immer gut funktioniert.

3,0
Work-Life-BalanceEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Urlaub kann zu jeder Zeit genommen werden
Arbeitszeit bewegt sich im Rahmen, Mehrarbeit ist aber gewünscht.

1,0
VorgesetztenverhaltenEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Hin und wieder Konflikte, die leider meistens wenig lösungsorientiert gemeistert werden. Abmachungen die mündlich abgeschlossen wurden, werden fast immer nicht eingehalten. Mein Tipp einfach alles schriftlich geben lassen, dann hat man auch keine Probleme.

3,0
Interessante AufgabenEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Ist natürlich subjektiv, aber für mich sind die Aufgaben interessant. Täglich mit anderen Menschen, anderen Produkten, anderen Projekten in Kontakt sein.
Durch die Enge des Gebiets und des zugeschriebenen Fachthemas pro Consultant jedoch irgendwann eintönig