Navigation überspringen?
  

pds GmbHals Arbeitgeber

Deutschland,  3 Standorte Branche IT
Subnavigation überspringen?

pds GmbH Erfahrungsberichte mit Antworten

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
4,11
Vorgesetztenverhalten
3,50
Kollegenzusammenhalt
4,59
Interessante Aufgaben
3,99
Kommunikation
3,39
Arbeitsbedingungen
3,82
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,93
Work-Life-Balance
3,69

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,23
Umgang mit älteren Kollegen
4,23
Karriere / Weiterbildung
3,31
Gehalt / Sozialleistungen
3,24
Image
4,21
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 23 von 45 Bewertern Homeoffice bei 19 von 45 Bewertern Kantine bei 1 von 45 Bewertern Essenszulagen bei 6 von 45 Bewertern Kinderbetreuung bei 1 von 45 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 27 von 45 Bewertern Barrierefreiheit bei 3 von 45 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 20 von 45 Bewertern Betriebsarzt bei 17 von 45 Bewertern Coaching bei 11 von 45 Bewertern Parkplatz bei 31 von 45 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 18 von 45 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 8 von 45 Bewertern Firmenwagen bei 13 von 45 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 12 von 45 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 2 von 45 Bewertern Mitarbeiterevents bei 32 von 45 Bewertern Internetnutzung bei 31 von 45 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Mit Arbeitgeber-Kommentar Mit Arbeitgeber-Kommentar entfernen

Bewertungen

  • 09.Juni 2015
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Wieder: Wer unangenehme Themen bei bestimmten Kollegen mied, hatte eine super Zeit.

Vorgesetztenverhalten

Es gab durchaus fähige Köpfe die das Unternehmen in die Zukunft bringen wollten. Das scheiterte leider an einigen wenigen "Bereichsfürsten".
Ich hoffe sehr man hat dort mittlerweile dazugelernt.

Kollegenzusammenhalt

Mit wenigen Ausnahmen ein sehr kollegiales Umfeld, Hilfsbereitschaft und Interesse am Gegenüber.

Interessante Aufgaben

Wer es darauf anlegte, bekam viele interessante Aufgaben geboten und konnte sich gut einbringen. Die wirklich spannenden Themen wurden leider zu oft von einigen, wenigen "Wissens-Silos" vereinnahmt.

Kommunikation

Der Flurfunk klappte prima. Abteilungsmeetings gab es auch. Ansprachen zu bestimmten Ereignissen auch. Durchschnitt.

Umgang mit älteren Kollegen

Waren im Unternehmen überdurchschnittlich stark vertreten.

Karriere / Weiterbildung

Es gab Weiterbildungen. Wenn durch die richtigen Leute getrieben, auch richtig hochwertige!

Der Karriereweg sah für hierarchische Aufsteiger so aus: Warten bis der Abteilungsleiter in Rente geht, oder die Firma wechselt (was sehr selten der Fall war).
Eine Fachkarriere war nach Abteilung unterschiedlich möglich.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Firma sah ihren ländlichen Standort nicht in Konkurrenz zu Städten wie Hamburg und Bremen und begründete so das unterdurchschnittliche Gehalt.

Individuelle Ausnahmen soll es gegeben haben.
Das Gehaltslevel richtete sich extrem nach Firmenzugehörigkeit.

Arbeitsbedingungen

Es gab viel Platz in einem modern gestalteten Gebäude, eine nette Aussicht ins Grüne und gutes Equipment. Trotz vieler offener Büros, war es aufgrund der riesigen Flächen vergleichsweise ruhig.
Das Gebäude ließ sich durch die offene Bauweise im Inneren leider nicht klimatisieren, was im Sommer bei den vielen Fenster zu großer Hitze in den Büros auf der Sonnenseite führte.

Work-Life-Balance

Es gab Vertrauensarbeitszeit (irgendwann Kernzeiten von 9-16 Uhr), das ist Geschmacksache. Schade war, dass pauschal eine Stunde für die Mittagspause veranschlagt wurde.

Es war Usus nach genau 8 Stunden Feierabend zu machen.

Von etlichen Kollegen kam die Aussage: "...ja, aber man macht sich hier ja auch nicht kaputt."

Es gab sehr nette Sommer- und Weihnachtsfeiern.

Pro

Der Betrieb bildete vorbildlich aus und kümmerte sich durchweg gut um seine Mitarbeiter. Wenn man den Status Quo nicht in Frage stellte, war es wirklich ein sehr angenehmes Arbeiten.

Contra

Leider gab es einige wenige, sie sich über die Zeit ihrer Firmenzugehörigkeit vermeintlich so unentbehrlich gemacht hatten, dass sie die rhetorische Keule bei Konfliktthemen fast ausnahmelos der Transparenz vorzogen. Hier wurden in meinen Augen große Chancen verpasst und Leute unwiederbringlich verprellt. Schade.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    PDS GmbH
  • Stadt
    Rotenburg
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2012
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Herzlichen Dank für das differenzierte Feedback. Auch wir freuen uns über das gute Betriebsklima und dass Sie unser Kümmern um die Mitarbeiter/innen sehr positiv beurteilen. Ebenso sehen wir die gute Ausbildung unserer rund 20 Azubis und dualen Studenten/innen. Gern nehme ich zu einzelnen Punkten Stellung: Work-Life-Balance: Wir legen schon lange keine Mittagspausen mehr fest, haben Gleitzeit, Home- Office Tage und ganz unterschiedliche Teilzeitvarianten. Klar ist es Geschmacksache, aber bei so vielen Möglichkeiten findet sicherlich jede/r die passende Balance. Karriere /Weiterbildung: Hier sind wir in den letzten Jahren wirklich stark geworden. Wir fördern viele Weiterbildungen (bis hin zu nebenberuflichen Betriebswirten und Mastern). In den Abteilungen gibt es ein neues Teamleiterkonzept, das z.B. die von Ihnen vermisste Fachkarriere ermöglicht. Konsequent wird auch die „Zweite Reihe“ – d.h. unser Nachwuchs und mögliche Key Player -gefördert. Die Programme dafür sind die Führungskräfteentwicklung und die Zertifizierung für das Projektmanagement. Vorgesetztenverhalten: Schade, dass ich Ihre individuellen Erfahrungen nicht beurteilen kann. Trotz geringer Fluktuation verändert sich das Personalgefüge innerhalb der letzten Jahre schon deutlich. Ich bin mir sicher, dass wir heute eine gute Vorgesetztensituation haben, wo Förderung und Offenheit ganz vorne anstehen. Gehalt/Sozialleistungen: Wir haben bei den zahlreichen Bewerbungen aus den umliegenden Großstädten nur sehr selten ein Gehaltsproblem. Firmenzugehörigkeit ist natürlich ein Punkt, der sich positiv auf das Gehalt auswirkt. Noch wichtiger sind bei uns aber Qualifikation und Verantwortung. Das sehen Sie z.B. an unseren jungen Leistungsträgern. Nochmals vielen Dank, dass Sie sich so viel Zeit für die differenzierte Betrachtung genommen haben.

Christa Förster-Müller
Personalleitung

Wie ist die Unternehmenskultur von pds GmbH? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 06.Feb. 2015
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    PDS GmbH
  • Stadt
    Rotenburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für die positive Bewertung. Damit wir uns weiter verbessern können, hilft uns eine detaillierte Beschreibung der Punkte, die als positiv oder negativ wahrgenommen werden. Wir freuen uns auf weiteres Feedback.

Christa Förster-Müller
Personalleitung

  • 07.Juli 2014
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    PDS GmbH
  • Stadt
    Rotenburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für die Bewertung. Kann das Statement noch etwas präzisiert werden? Interessant wären für uns und auch für die Besucher von Kununu weitere Informationen, die die Aussage unterstreichen und näher erläutern. Wir freuen uns auf weiteres Feedback.

Christa Förster-Müller
Personalleitung