Navigation überspringen?
  
Persona servPersona servPersona servPersona servPersona servPersona serv
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Bewerbungsbewertungen

Firma Persona serv
Stadt Karlsruhe
Beworben für Position Assistentin der Geschäftsleitung
Jahr der Bewerbung 2014
Ergebnis selbst anders entschieden

Bewerbungsfragen

  • Fragen nach einer bestehenden Schwangerschaft, Verurteilung, langer Krankheit und Schwierigkeiten mit ehemaligen Arbeitgebern

Kommentar

Ich hatte mich sehr auf das Vorstellungsgespräch gefreut. PS ist einer der großen Firmen am Markt und verlangen für das vermittelte Personal sehr viel Geld. Ich wollte gut betreut und vermittelt werden... In meiner Anzeige stand, dass Wert auf ein "gutes Miteinander" gelegt wird.
Viele Sachen sind unglücklich gelaufen. Jedoch hat mich am meisten gestört, dass mein Interviewer (von welchem ich keine Ahnung hatte, wer er war) völlig unvorbereitet war und meine Bewerbung nicht kannte. Ich wurde nach meinen Kenntnissen abgefragt nach einem ja/nein Prinzip - ich habe mich gefühlt, als wäre ich eine Exeltabelle die man abfragt. Zudem wurden unzulässige Fragen gestellt. Schwangerschaft, aktuelle Vorstrafen, mögliche Verurteilungen, chronische Erkrankungen und längere Krankheiten in der Vergangenheit.... Absolut unmöglich!!!! Zudem war meinem Interviewer anscheinend nicht klar, was wichtig für die Stelle als Assistentin ist. Er hätte viel mehr auf mich als Mensch eingehen müssen, damit er mich gut an ein Unternehmen vermitteln kann. Die Aufgaben einer Assistentin sind je nach Unternehmen(sgröße), Branche sehr vielfältig und reichen von "einfach dem Chef den Rücken frei halten" bis zu sehr verantwortungsvollen Aufgaben". Davon was ich möchte, mir zutraue etc. war keine Rede. Auf diverse Nachfragen zu verschiedenen Themen wurde mir grundsätzlich keine Antwort gegeben. Ich hatte nur auf seine Fragen mit ja/nein zu antworten. Ein Dialog oder Kennenlernen war das nicht. Die Fragen allgemein waren wie aus einem schlechten Ratgeberbuch zur Durchführung von Interviews. Mein Interviewer hat definitiv Personal gesucht und keine Persönlichkeiten oder Menschen!
Ich werde mich nicht von PS vermitteln lassen, da ich PS nicht zutraue mir eine Stelle zu vermitteln, wo Kunde und ich zueinander passen. Mein Interviewer kann mich nicht einschätzen und wollte mich auch nicht kennen lernen. Das ist keine gute Basis.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen