persona service AG & Co. KG Fragen & Antworten zum Unternehmen

persona service AG & Co. KG

Fragen und Antworten

Neues Feature

Was interessiert dich am Arbeitgeber persona service AG & Co. KG? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

28 Fragen

Ist es möglich, durch Persona Service von Osthessen nach Nordhessen umzuziehen? Eine sozusagen, interne Versetzung?Ist Persona service auch bei einer Wohnungssuche behilflich? Und evtl.bei den Umzugskosten?

Gefragt am 14. April 2019 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 16. April 2019 von Ihr

persona service AG & Co. KG, Redaktionsteam

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, bitte schreiben Sie uns doch zu dem Thema eine private Nachricht an kununu@persona.de und teilen Sie uns darin Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und Ihre zuständige Niederlassung mit. Gerne setzen wir uns dann mit Ihnen in Verbindung, um genaue Details zu besprechen. Viele Grüße, Ihr Redaktions-Team

Antwort #2 am 23. April 2019 von einem Bewerber

Nein

Als Arbeitgeber antworten

Schmeißen Sie immer noch Leute wegen Krankheiten raus oder sind mittlerweile fast alle auf Sklave eingestellt.

Gefragt am 24. Februar 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Antwort #1 am 24. Februar 2019 von einem Mitarbeiter

Nein, das passt nicht- deine Meinung ist falsch .... wenn es um Leute geht, die uns anlügen... dann handeln wir !

Antwort #2 am 25. Februar 2019 von Ihr

persona service AG & Co. KG, Redaktionsteam

Liebe Ex-Mitarbeiterin, lieber Ex-Mitarbeiter, wir möchten an dieser Stelle deutlich machen, dass Ihre Behauptungen nicht der Wahrheit entsprechen. Bitte schildern Sie uns über kununu@persona.de, warum Sie so ein schlechtes Bild von uns haben. Gerne möchten wir die genaueren Umstände, die zu Ihrer Unzufriedenheit geführt haben, erfahren. Für Ihre weitere berufliche Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute! Ihr Redaktions-Team

Als Arbeitgeber antworten

Warum werden alle negativen Bewertungen gelöscht?!

Gefragt am 5. Februar 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Antwort #1 am 8. Februar 2019 von Ihr

persona service AG & Co. KG, Redaktionsteam

Liebe Ex-Mitarbeiterin, lieber Ex-Mitarbeiter, grundsätzlich löschen wir keine Bewertungen, auch wenn diese negativ ausfallen. Konstruktives Feedback und Fragen sind sehr gewünscht und helfen uns dabei, uns als Arbeitgeber zu verbessern. Wir akzeptieren jedoch keine persönlichen Angriffe, Beleidigungen oder sogar Drohungen. Auch Beiträge mit diskriminierenden, rassistischen sowie gewaltverherrlichenden Inhalten lassen wir nicht stehen. In diesen Fällen fordern wir eine Löschung der Beiträge an. Ihr Redaktions-Team

Antwort #2 am 6. März 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Das würde ich auch gerne wissen.

Als Arbeitgeber antworten

Guten abend. Bezahlen sie abfindungsgeld nach Kündigung?

Gefragt am 31. Januar 2019 von einem Partner

Antwort #1 am 4. Februar 2019 von Ihr

persona service AG & Co. KG, Redaktionsteam

Liebe Partnerin, lieber Partner, wir bitten um Verständnis, dass wir Themen wie Abfindungszahlungen individuell mit unseren Kolleginnen und Kollegen abstimmen und nicht öffentlich kundtun. Ihr Redaktions-Team

Antwort #2 am 5. März 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Ne

Als Arbeitgeber antworten

Wenn man krank ist wird plos gestellt oder wenn man nicht das macht wie die es wollen wird gleich gekündigt

Gefragt am 28. Januar 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Antwort #1 am 28. Januar 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Stimmt

Antwort #2 am 4. Februar 2019 von Ihr

persona service AG & Co. KG, Redaktionsteam

Liebe Ex-Mitarbeiterin, lieber Ex-Mitarbeiter, wie kommen Sie zu der Ansicht, dass man bei uns im Krankheitsfall bloßgestellt wird bzw. gekündigt wird? Wir nehmen Ihren Beitrag sehr ernst und wollen diesen nicht so stehen lassen. Bitte teilen Sie uns in einer privaten Nachricht an kununu@persona.de Ihren Namen und Ihre zuständige Niederlassung mit. Uns ist es sehr wichtig, die Situation aufzuklären. Viele Grüße, Ihr Redaktions-Team

Als Arbeitgeber antworten

Diese Frage wurde vom Benutzer entfernt.

Gefragt am 20. Januar 2019 von einem Mitarbeiter

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Diese Frage wurde vom Benutzer entfernt.

Gefragt am 6. Januar 2019 von einem Bewerber

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Hallo,gibts hier weihnachtsgeld?

Gefragt am 3. Januar 2019 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 7. Januar 2019 von einem Mitarbeiter

Ja, nach einem Jahr Betriebszugehörigkeit

Antwort #2 am 14. Januar 2019 von Ihr

persona service AG & Co. KG, Redaktionsteam

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, neben Urlaubs- und Weihnachtsgeld gibt es auch Geburtstagsgeschenke und eine Weihnachtsfeier in den Niederlassungen. Wir hoffen, Ihnen damit weitergeholfen zu haben. Ihr Redaktions-Team

Als Arbeitgeber antworten

Hat man als interner MA die Möglichkeit auf unbezahlten Urlaub, wenn ja wie lange? Würde mich über Erfahrungen von Kollegen freuen :)

Gefragt am 12. Dezember 2018 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 13. Dezember 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Also ich würde das nicht probieren. Gibt Fälle da wurden die Kollegen wegen Elternzeit gekündigt.

Antwort #2 am 21. Dezember 2018 von Ihr

persona service AG & Co. KG, Redaktionsteam

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, bei unbezahltem Urlaub handelt es sich um einen individuellen Fall, der individuell mit der Führungskraft abgestimmt werden muss. Ihr Redaktions-Team

Antwort #3 am 21. Dezember 2018 von Ihr

persona service AG & Co. KG, Redaktionsteam

Lieber Ex-Mitarbeiter, liebe Ex-Mitarbeiterin, wie kommen Sie darauf, dass Kolleginnen oder Kollegen in Elternzeit gekündigt werden? Ihr Redaktions-Team

Antwort #4 am 3. Januar 2019 von einem Mitarbeiter

Fast eine Totsünde wie nach Betriebsrat fragen. Wenn du gehen wilst und eine Abfindung mitehmen mchtest beantragen sonst sehe ich es wie Vorgänger.

Antwort #5 am 14. Januar 2019 von Ihr

persona service AG & Co. KG, Redaktionsteam

Lieber Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, Ihre Aussage verstehen wir nicht. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ausnahmeregelungen wie unbezahlten Urlaub individuell mit unseren Kolleginnen und Kolleginnen abstimmen und nicht öffentlich kundtun. Unser Bestreben ist es, stets für beide Seiten gute Lösungen zu finden. Ihr Redaktions-Team

Als Arbeitgeber antworten

Warum wird ein Mitarbeiter in ltd. Funktion für das KC mit Personalverantwortung eingestellt, der beim letzten Arbeitgeber und Kunden verhaltensbedingt gekündigt wurde? Die ersten Kündigungen sind da, es kommen witere. Das gesamte KC ist im Thema.

Gefragt am 7. Dezember 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Antwort #1 am 8. Dezember 2018 von einem anonymen User

War so. Habe Bruder, der dort gearbeitet hat.

Antwort #2 am 19. Dezember 2018 von Ihr

persona service AG & Co. KG, Redaktionsteam

Sehr geehrter Ex-Mitarbeiter, sehr geehrte Ex-Mitarbeiterin, sicherlich haben Sie Verständnis dafür, dass wir Personalentscheidungen nicht in der Öffentlichkeit führen. Wir beurteilen unsere Mitarbeiter anhand ihrer Leistungen und ihres Wirkens in unserem Unternehmen, denn nur das können wir tatsächlich bewerten. Wir stehen hinter unseren Mitarbeitern, egal in welcher Position und vertrauen uns gegenseitig. Zudem gehören Ehrlichkeit, Toleranz, Respekt und Fairness zu den Leitlinien unseres Hauses. Ihr Redaktions-Team

Antwort #3 am 3. Januar 2019 von einem anonymen User

Auch hier keine konkreten Statements. Keine Stellungnahme. Die Vorgesetzte dieser Abteilung hat eh ein riesen Fluktuationsproblem. Die besten Miatrbeiter sind weg. Beurteilung anhand der Leistungen isr gut....echt witzig. Aber immer noch da.....

Antwort #4 am 14. Januar 2019 von Ihr

persona service AG & Co. KG, Redaktionsteam

Lieber anonymer User, liebe anonyme Userin, wir verstehen Ihre Aussage nicht. Wie kommen Sie auf diese Behauptungen, dass in einer Abteilung ein Fluktuationsproblem vorherrscht? Ihr Redaktions-Team

Antwort #5 am 19. April 2019 von einem anonymen User

Alleine die Entgeltabrechnung hat ein massives Personalproblem. Völlig überlastet und unterbesetzt!

Antwort #6 am 25. April 2019 von Ihr

persona service AG & Co. KG, Redaktionsteam

Liebe anonyme Userin, lieber anonymer User, wie Sie sicherlich in unserer Jobbörse gesehen haben, sind wir aktuell auf der Suche nach Verstärkung für unsere Abteilung Entgeltabrechnung. Wir freuen uns, schon bald unsere neuen Kolleginnen und Kollegen in Empfang zu nehmen. Viele Grüße, Ihr Redaktions-Team

Als Arbeitgeber antworten

Hallo ich bin sein drei Wochen bei persona war aber noch keinen einzigsten Tag Arbeiten weil die nicht für mich hatten, jetzt hatte ich mal nachgefragt ob ich denn Lohn bekomme und so wie ich es mir dachte ist das nicht der Fall jetzt wollte ich fragen ob persona einen Betriebsrat hat an den ich mich vielleicht mal wenden könnte.

Gefragt am 6. November 2018 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 9. November 2018 von einem Mitarbeiter

Betriebsrat gibt es nicht.Am besten gleich mit Anwalt kommen, sonst passiert nichts. Schau mal, was die auf die Frage geantwortet haben: Haben Ihr einen Betriebsrat... nichts.

Antwort #2 am 15. November 2018 von Ihr

persona service AG & Co. KG, Redaktionsteam

Liebe Kollegin, lieber Kollege, bitte senden Sie uns eine private Nachricht an marketing@persona.de und nennen Sie uns Ihren Vor-und Nachnamen, Ihren Ansprechpartner und die Niederlassung, bei der Sie beschäftigt sind. Gerne möchten wir den Sachverhalt sofort klären und Abhilfe schaffen. Viele Grüße Ihr Redaktions-Team

Als Arbeitgeber antworten

Warum kein Betriebsrat

Gefragt am 12. September 2018 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 29. November 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Das weiß ich nicht. Ich denke konstruktive Kritik ist nicht erwünscht

Antwort #2 am 8. Dezember 2018 von einem Mitarbeiter

Wer kritisiert fliegt

Als Arbeitgeber antworten

Es sollten keine Mitarbeiter Antwort geben Die noch niemals das Geschäft vor Ort kennengelernt haben, eure antworten wiedholen sich. Ohne Substanz

Gefragt am 12. September 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Antwort #1 am 14. September 2018 von Ihr

persona service AG & Co. KG, Redaktionsteam

Lieber Ex- Mitarbeiter, liebe Ex-Mitarbeiterin, gerne möchten wir nachvollziehen, warum Sie unsere Antworten als „ohne Substanz“ wahrnehmen. Bitte schildern Sie uns Ihre Eindrücke und Erfahrungen des Geschäftes vor Ort per privater Nachricht unter kununu@persona.de. Wir nehmen Ihr Anliegen sehr ernst und uns liegt es am Herzen, den Sachverhalt zu klären. Viele Grüße, Ihr Redaktions-Team

Antwort #2 am 5. März 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

definitiv

Als Arbeitgeber antworten

Muß mann sich alles gefallen lassen wenn man gezwungen wird einen Arbeit zu machen die mann nicht mehr machen möchte und dann gekündigt wird

Gefragt am 12. September 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Antwort #1 am 14. September 2018 von Ihr

persona service AG & Co. KG, Redaktionsteam

Liebe Ex-Mitarbeiterin, lieber Ex-Mitarbeiter, bei uns wird niemand gezwungen eine Arbeit zu machen, die er/sie nicht machen möchte. Wir sind stets darauf fokussiert, für jede/n Mitarbeiter/in genau den Job zu finden, der zu ihr/ihm passt. Sollten Sie andere Erfahrungen gemacht haben, bedauern wir das sehr. Bitte senden Sie uns eine private Nachricht an kununu@persona.de und schildern Sie uns, was genau vorgefallen ist und in welcher Niederlassung Sie tätig waren. Uns ist es sehr wichtig, mehr über die Situation vor Ort zu erfahren, um die Gegebenheiten aus der Welt zu schaffen. Viele Grüße, Ihr Redaktions-Team

Antwort #2 am 5. März 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

ging mir auch so

Als Arbeitgeber antworten

Arbeitszeitmodelle sind eine phars. Aufgrund der Besetzung in den meisten Standorten nicht machbar Mitarbeiter verlassen scharrenweise das Unternehmen und man will nicht die wahren Gründe sehen.

Gefragt am 9. September 2018 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 12. September 2018 von Ihr

persona service AG & Co. KG, Redaktionsteam

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, natürlich gibt es wie in jedem Unternehmen auch bei uns feste Zeiten, in denen unsere Niederlassungen besetzt sein müssen. Trotzdem versuchen wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gerecht zu werden und geben unser bestes, flexible Arbeitszeitmodelle, individuell abgestimmt an die Bedürfnisse der Kolleginnen und Kollegen anzubieten. In der Regel erfolgt die Abstimmung im direkten Gespräch zwischen Mitarbeiterin/Mitarbeiter und der Führungskraft. Details zu den Arbeitszeitmodellen teilt Ihnen Ihre Führungskraft gerne im persönlichen Gespräch in Ihrer Niederlassung mit. Wie kommen Sie zu der Behauptung, dass unsere Mitarbeiter scharenweise das Unternehmen verlassen? Das ist uns neu. Gerne können Sie uns diese Behauptung und die wahren Gründe dahinter erläutern unter kununu@persona.de. Viele Grüße Ihr Redaktions-Team

Antwort #2 am 26. Februar 2019 von einem Mitarbeiter

Flexiblere Arbeitszeiten wären wünschenswert. Gerade mit Familie schwierig zu händeln. Es gibt zwar mittlerweile Modelle mit weniger Stunden, aber wer will immer auf Stunden verzichten wenn eine Verschiebung der Arbeitszeiten ausreichend wäre. Das Unternehmen muss Familienfreundlicher werden.

Antwort #3 am 19. April 2019 von einem anonymen User

Die “neuen“ Arbeitszeitmodelle führen zur Fremdscham und damit sollte man auch nicht werben! Warum muss man bei 5 oder 6h täglicher Arbeit Pause machen? Warum muss ich bei 7h Arbeitszeit eine ganze Stunde Pause machen? Das hilft niemanden aus Arbeitnehmersicht!

Antwort #4 am 25. April 2019 von Ihr

persona service AG & Co. KG, Redaktionsteam

Liebe anonyme Userin, lieber anonyme User, uns ist es sehr wichtig, dass unsere Mitarbeiter regelmäßige Erholungsphasen in Ihren Arbeitstag einbringen. Viele unserer Kolleginnen und Kollegen schätzen die eine Stunde Pausenzeit und nutzen diese gerne für ein entspanntes Mittagessen und/oder einen Spaziergang an der frischen Luft. Schade, dass Sie unsere Pausenzeitenregelungen scheinbar nicht besonders wertschätzen. Wir hoffen trotzdem, dass Sie das Beste daraus machen und wünschen Ihnen einen schönen Tag. Ihr Redaktions-Team

Als Arbeitgeber antworten

Muss ich beim ersten Gespräch was mitbringen wenn ja was danke

Gefragt am 2. September 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 4. September 2018 von einem Mitarbeiter

Gute Nerven und Standhaftigkeit was die Gehaltsverhandlung angeht. Gerne werden im Telefoninterview andere Beträge genannt als dann im Gespräch angeboten werden.

Antwort #2 am 4. September 2018 von Ihr

persona service AG & Co. KG, Redaktionsteam

Liebe Bewerberin, lieber Bewerber, für das erste Vorstellungsgespräch werden keine besonderen Unterlagen benötigt. Wenn Sie jedoch Arbeitsproben oder sonstige Dokumente mitbringen möchten, dann nehmen wir diese natürlich gerne entgegen. Wir drücken Ihnen für Ihr Vorstellungsgespräch die Daumen!

Als Arbeitgeber antworten

Wie sieht es mit dem Geburtstagsgeschenk wann bekomm ich Das? Hatte gestern 13.8 Geburtstag und bis jetzt noch nichts! Außerdem wie sieht das Geschenk ist es Bargeld oder Was?

Gefragt am 14. August 2018 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 14. August 2018 von Ihr

persona service AG & Co. KG, Redaktionsteam

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, wir wünschen Ihnen nachträglich nur das Beste für Ihr neues Lebensjahr. Viel Gesundheit, Glück und Lebensfreude! Das Geburtstagsgeschenk bekommen Sie direkt von Ihrem Abteilungsleiter. Was es ist, verraten wir natürlich nicht vorab ;) . Lassen Sie sich überraschen. Gerne können wir für Sie Ihren Abteilungsleiter kontaktieren. Schreiben Sie uns dazu einfach eine E-Mail an kununu@persona.de mit Ihrem Namen und Ihrer zuständigen Niederlassung. Viele Grüße, Ihr Redaktions-Team

Antwort #2 am 25. Februar 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

KA

Als Arbeitgeber antworten

Ich hab mich nun bei Ihnen für den Studentenjob beworben. Könnten Sie mir bitte sagen, was für eine Arbeit nun auf mich zukommt? Auf Ihrer Website steht nichts Genaueres, wofür ich zuständig sein werd

Gefragt am 18. Juli 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 19. Juli 2018 von Ihr

persona service AG & Co. KG, Redaktionsteam

Liebe Bewerberin, lieber Bewerber, genaue Informationen zum Job erhalten Sie bei Ihrer zuständigen Niederlassung vor Ort. Rufen Sie einfach an oder kommen Sie direkt persönlich vorbei, um offene Fragen zu klären. Viele Grüße, Ihr Redaktions-Team

Antwort #2 am 21. Februar 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Es gibt bei persona Service so viele unterschiedliche Möglichkeiten. Am besten sprichst Du mal mit denen vor Ort.

Als Arbeitgeber antworten

mus ich mich bewerben oder kann ich soo kommen

Gefragt am 16. Juli 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 17. Juli 2018 von Ihr

persona service AG & Co. KG, Redaktionsteam

Liebe Bewerberin, lieber Bewerber, gerne können Sie auch einfach in der Niederlassung in Ihrer Nähe vorbeikommen. Allerdings kann es sein, dass Sie ein wenig Wartezeit mit einplanen müssen, wenn Sie spontan vorbeikommen. Gerne können Sie Ihren Lebenslauf mitbringen. Die Kolleginnen und Kollegen vor Ort geben ihr bestes, den passenden Job für Sie zu finden. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg. Ihr Redaktions-Team

Antwort #2 am 20. Februar 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Zeitarbeitnehmer können jederzeit zu den Geschäftszeiten vorbeikommen

Als Arbeitgeber antworten

Was für Arbeitzeitmodelle bezüglich der Work-Life-Balance werden in den Niederlassungen angeboten ? Wie sehen die Regelungen von Mehrstunden aus ? Position: Personaldisponent mit Führungsverantwortung.

Gefragt am 10. Juli 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 17. Juli 2018 von Ihr

persona service AG & Co. KG, Redaktionsteam

Liebe Bewerberin, lieber Bewerber, wir bieten vielfältige flexible Arbeitszeitmodelle an und passen diese im Bedarfsfall individuell an die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter an. In der Regel erfolgt die Abstimmung im direkten Gespräch zwischen Mitarbeiterin/Mitarbeiter und der Führungskraft. Details zu den Arbeitszeitmodellen teilen wir Ihnen gerne im persönlichen Gespräch in Ihrer Niederlassung mit. Bei uns findet eine Zeiterfassung statt, d.h. Mehrstunden, die Sie leisten, können im Bedarfsfall als Freizeit abgegolten werden. Sollten Sie noch weitere Fragen haben, melden Sie sich gerne unter kununu@persona.de. Viele Grüße Ihr Redaktions-Team

Antwort #2 am 4. September 2018 von einem Mitarbeiter

Achtung: Die offiziell angepriesene Gleitzeit existiert seltenst. Sie beginne um 08:00 Uhr, eine Stunde Mittagspause ist festgeschrieben (wird aber oft nicht gerne gesehen wenn Sie die Niederlassung verlassen in der Zeit), Ende ist um 17:00 Uhr. Überstunden werden erst ab der ersten vollen Stunde gutgeschrieben. Ganze oder halbe Tage abfeiern geht nicht. Stempelzeit sind extrem großes Thema und werden auch engmaschig kontrolliert.

Antwort #3 am 4. September 2018 von Ihr

persona service AG & Co. KG, Redaktionsteam

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, natürlich gibt es feste Zeiten, in denen die Niederlassung besetzt sein muss. Dadurch, dass mehrere Kolleginnen und Kollegen in den Niederlassungen arbeiten, gibt es jedoch die Möglichkeit, dass flexible Arbeitszeiten mit der Niederlassungsleitung abgestimmt werden können. Bitte sprechen Sie diesbezüglich Ihre Niederlassungsleitung vor Ort an.

Als Arbeitgeber antworten

Ich kannte es bisher nicht, dass eine Kopie von Führer- und Fahrzeugschein gemacht wird bei Vertragsabschluss. Ist das gängige Praxis?

Gefragt am 20. Juni 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 21. Juni 2018 von Ihr

persona service AG & Co. KG, Redaktionsteam

Liebe Bewerberin, lieber Bewerber, bitte teilen Sie uns die Niederlassung, bei der Sie sich beworben haben, mit. Wir sprechen dann mit den Kolleginnen und Kollegen vor Ort. Vielen Dank vorab.

Antwort #2 am 30. Januar 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Ja

Als Arbeitgeber antworten

Do you have required a Accountant

Gefragt am 15. Juni 2018 von einem anonymen User

Antwort #1 am 18. Juni 2018 von Ihr

persona service AG & Co. KG, Redaktionsteam

Hello, thanks for your interest. All job vacancies you can find here: https://www.persona.de/jobboerse/

Antwort #2 am 26. Januar 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

No

Als Arbeitgeber antworten

Do you have required a Accountant

Gefragt am 15. Juni 2018 von einem anonymen User

Antwort #1 am 2. Januar 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Nein?

Antwort #2 am 14. Januar 2019 von einem Mitarbeiter

Nicht zu Empfehlen.

Als Arbeitgeber antworten

Dieser Inhalt befindet sich momentan in Prüfung.

Gefragt am 17. Mai 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Antwort #1 am 18. Mai 2018 von Ihr

persona service AG & Co. KG, Redaktionsteam

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, wir müssen Ihre Frage leider an kununu melden, da Sie unsere Kollegin beleidigen und wir der Meinung sind, dass ein fairer und respektvoller Umgang miteinander bewahrt werden sollte. Gerne können Sie uns Ihr Anliegen unter: kununu@persona.de schildern. Wir sind uns sicher, dass wir gemeinsam eine Lösung finden werden und wünschen Ihnen für Ihre Zukunft nur das Beste!

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, ich habe bei Persona selbst ein Vorstellungsgespräch gehabt und ich bin auch zu einem Gespräch durch Persona vermittelt worden. Kann mir jemand sagen, ob ich Reisekosten abrechnen kann? Und wenn ja mit wem? Danke schonmal im Voraus.

Gefragt am 2. Mai 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 3. Mai 2018 von Ihr

persona service AG & Co. KG, Redaktionsteam

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, persona service erstattet keine Reisekosten. Jedoch besteht die Möglichkeit sich die entstandenen Kosten über die Arbeitsagentur gutschreiben zu lassen. Wir freuen uns sehr, dass Sie durch uns einen Job gefunden haben und wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute!

Antwort #2 am 17. Mai 2018 von einem anonymen User

Dieser Inhalt befindet sich momentan in Prüfung.

Antwort #3 am 10. September 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Persona ist gesetzlich verpflichtet die vorstellungskosten zu erstatten , Ausser es wurde schriftlich mitgeteilt, dass keine Kosten erstattet werden , 30 Cent pro Kilometer. Mündliche Absprachen nicht relevant.

Als Arbeitgeber antworten

Ist es normal, dass man bei Euch über 1 1/2 Jahre lang keine Gehaltserhöhung bekommt, nicht einmal die tariflichen Lohnsteigerungen? Von Branchenzuschlägen ganz zu schweigen.

Gefragt am 26. April 2018 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 26. April 2018 von Ihr

persona service AG & Co. KG, Redaktionsteam

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, damit wir Ihnen besser weiterhelfen können, bräuchten wir noch ein paar Informationen von Ihnen. Es wäre sehr hilfreich, wenn Sie uns Ihre Niederlassung, Ihre Tätigkeit sowie die betreffende Branche mitteilen könnten. Gerne können Sie uns diese Informationen an: kununu@persona.de schicken. Für Fragen rund um das Thema 'Branchenzuschläge' haben wir auf unserer Homepage eine kleine Zusammenfassung unter: https://www.persona.de/fuer-bewerber/branchenzuschlaege/ hinterlegt. Natürlich können wir Ihnen Ihre konkreten Fragen auch in einem direkten Gespräch beantworten. Wir wünschen Ihnen für Ihre berufliche Zukunft alles Gute!

Antwort #2 am 1. August 2018 von einem Mitarbeiter

Diese Antwort wurde vom Benutzer entfernt.

Antwort #3 am 3. August 2018 von einem Leiharbeitnehmer

Seit ich vor ein paar Wochen an die mir im vergangenen Jahr (!) in Aussicht gestellte Gehaltserhöhung erinnert und diese auch fundiert begründet habe, herrscht nur noch "Schweigen im Walde". Keinerlei Reaktion. Das Thema soll wohl totgeschwiegen werden. Obwohl ich kürzlich einen neuen Einsatz angetreten habe, hat sich bisher niemand gemeldet und mal nachgefragt, wie es denn so geht. Es könnte ja das Thema Gehalt angesprochen werden. Mitarbeiterzufriedenheit ist bei persona service wohl nicht so angesagt. Hauptsache, man kann sich selbst die Taschen vollstopfen, die Mitarbeiter, die das alles erarbeiten, sind da nur lästig. Was kann man dazu sagen? Einfach nur jämmerlich und erbärmlich. (Was ich wirklich denke, kann ich hier nicht schreiben).

Antwort #4 am 6. August 2018 von Ihr

persona service AG & Co. KG, Redaktionsteam

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, gerne helfen wir Ihnen weiter und klären die Situation auf. Schreiben Sie uns doch bitte an kununu@persona.de eine kurze E-Mail und teilen uns Ihre zuständige Niederlassung und Ihre/n Ansprechpartner/in mit. Wir sind uns sicher, wir finden gemeinsam eine Lösung. Viele Grüße, Ihr Redaktionsteam

Als Arbeitgeber antworten

Warum seit ihr so ein Saftladen?

Gefragt am 1. März 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Antwort #1 am 2. März 2018 von Ihr

persona service AG & Co. KG, Redaktionsteam

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, wir würden gerne die genauen Gründe Ihrer Unzufriedenheit erfahren. Bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich unter: kununu@persona.de. Für ein klärendes Gespräch stehen wir immer gerne zur Verfügung. Wir wünschen Ihnen für Ihre berufliche Zukunft alles Gute!

Antwort #2 am 3. Januar 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Auch wenn ich diesen Begriff nicht verwenden würde, ist vor allem die Filiale in Reutlingen eine Schande für den gesamten Namen persona service. Die anderen Filialen bei denen ich war sind auch nicht viel besser gewesen, aber die am Standort Reutlingen sticht noch mehr dadurch heraus, dass man dort als Mitarbeiter einfach vollkommen respektlos und vor allem unfreundlich behandelt wird. Man wird als Mensch zweiter Klasse abgestempelt und nur als "Werkzeug zum Geldverdienen" angesehen, nichts weiter. Die Person dahinter sieht persona nicht und möchte sie auch nicht sehen. Es geht wahrlich nur ums Geld, wovon persona auch eine ganze Menge bekommt, denn das, was dem Zeitarbeiter übrig bleibt, ist geradezu lachhaft und reicht mit Müh und Not gerade so zum Überleben. ...zumindest wenn man einen günstigen Fahrtweg hat. Wenn man jeden Tag mit dem Zug zur Arbeit kommt und dafür viel Geld aufwendet, hat man Pech gehabt, denn Fahrtkostenbeteiligung gibt es bei persona service nicht. Um meine Meinung zu persona service zusammenzufassen: Ich war bereits bei sehr vielen Personaldienstleistern, aber persona service ist leider mit Abstand der schlechteste.

Antwort #3 am 3. Januar 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Auch wenn ich diesen Begriff nicht verwenden würde, ist vor allem die Filiale in Reutlingen eine Schande für den gesamten Namen persona service. Die anderen Filialen bei denen ich war sind auch nicht viel besser gewesen, aber die am Standort Reutlingen sticht noch mehr dadurch heraus, dass man dort als Mitarbeiter einfach vollkommen respektlos und vor allem unfreundlich behandelt wird. Man wird als Mensch zweiter Klasse abgestempelt und nur als "Werkzeug zum Geldverdienen" angesehen, nichts weiter. Die Person dahinter sieht persona nicht und möchte sie auch nicht sehen. Es geht wahrlich nur ums Geld, wovon persona auch eine ganze Menge bekommt, denn das, was dem Zeitarbeiter übrig bleibt, ist geradezu lachhaft und reicht mit Müh und Not gerade so zum Überleben. ...zumindest wenn man einen günstigen Fahrtweg hat. Wenn man jeden Tag mit dem Zug zur Arbeit kommt und dafür viel Geld aufwendet, hat man Pech gehabt, denn Fahrtkostenbeteiligung gibt es bei persona service nicht. Um meine Meinung zu persona service zusammenzufassen: Ich war bereits bei sehr vielen Personaldienstleistern, aber persona service ist leider mit Abstand der schlechteste.

Als Arbeitgeber antworten

Hallo Liebe Forums Mitglieder!gibt es hier jemanden der als Auslieferungsfahrer bzw.als Zusteller, schon mal schlechte Erfahrungen gemacht hat mit diesem Zeitarbeits Unternehmen?(Lohn,Benzinkosten,Arbeitszeit)das wäre das erstemal für mich in einer Zeitarbeitsfirma.mfg

Gefragt am 25. Januar 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 1. Februar 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Allgemein gesprochen kann ich Persona Service für Zeitarbeiter wirklich empfehlen. Mit den Zeitarbeitern gehen sie sehr gut um, halt nur nicht mit den Stammmitarbeitern. Zeitarbeit kann echt ein Sprungbrett sein

Antwort #2 am 2. März 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Ich bin ehemaliger Mitarbeiter aus dem Stammbereich. Zu diesem Thema kann man nur sagen, es steht und fällt alles mit dem persönlichen Disponenten. Das Grundsätzliche Konzept ist gut, es hängt aber sehr stark von den eigenen Vorgesetzten ab, ob dieses auch gelebt werden kann. Letzten Endes ist persona service ein Zeitarbeitsunternehmen, in dem der Profit zählt - und das oftmals vor dem Menschen.

Antwort #3 am 2. März 2018 von Ihr

persona service AG & Co. KG, Redaktionsteam

Liebe Bewerberin, lieber Bewerber, wenn Sie mehr über uns erfahren möchten, dann kontaktieren Sie uns doch unter: kununu@persona.de. Gerne beantworten wir Ihre offenen Fragen. Wir wünschen Ihnen für Ihren beruflichen Werdegang alles Gute!

Antwort #4 am 5. August 2018 von einem Leiharbeitnehmer

Also, ich bin bei persona service als Leiharbeitnehmer beschäftigt und kann nicht behaupten, dass man sich besonders gut um mich kümmert. Wie das bei der Stammbelegschaft ist, weiß ich nicht. Wie Antwort #2 schon geschrieben hat, zählt mehr der Profit als der Mensch. Ich kann p.s. nicht empfehlen.

Antwort #5 am 6. August 2018 von Ihr

persona service AG & Co. KG, Redaktionsteam

Lieber Mitarbeiter, Ihre Worte treffen uns sehr hart. Lassen Sie uns doch im gemeinsamen Gespräch erörtern, was zu Ihrer so negativen Meinung geführt hat. Bitte kontaktieren Sie uns dazu unter kununu@persona.de. Uns liegt es sehr am Herzen, die Situation aufzuklären. Ihr Redaktionsteam

Als Arbeitgeber antworten