Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Personio GmbH Logo

Personio 
GmbH
Bewertung

Herausfordernder Job mit viel Verantwortung aber wenig Freiheiten

4,4
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei personio in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Selten ein Unternehmen erlebt, das so wertschätzend mit seinen Mitarbeitern umgeht.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Leistungsdruck ist sehr hoch. Es sollte auch mal in Betracht gezogen werden, dass Leute mit ihrer aktuellen Position zufrieden sind und nicht jeder ein Manager werden will.

Verbesserungsvorschläge

Klare Kommunikationsketten würden in manchen Bereichen helfen. Bessere Dokumentation könnte die Einarbeitung neuer Kollegen massiv vereinfachen und beschleunigen.

Arbeitsatmosphäre

Unternehmenswerte werden gelebt, Kollegen waren super

Kommunikation

Nur wenige Unternehmen arbeiten so transparent, Feedback von unten nach oben sollte aber verbessert werden

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Teams guter Zusammenhalt, Teamübergreifend hakt es jedoch manchmal

Work-Life-Balance

Je nach Abteilung und Team gute Balance, die „you built it, you own it“-Kultur sorgt jedoch dafür, dass man irgendwie im Kopf oft noch bei der Arbeit bleibt

Vorgesetztenverhalten

Sehr wertschätzender Umgang mit den Mitarbeitern durch das Management

Interessante Aufgaben

Hängt sicher von der Abteilung ab. Aber zum Teil sollten sich die Mitarbeiter auch mal gegen ihre C-Level-Vorgesetzten stellen um ihre Bereiche wirklich effizient zu machen

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt zwar nur wenige ältere Kollegen, aber diese sind genauso Teil des Teams wie jede/r andere auch.

Arbeitsbedingungen

Großraumbüros sind zwar schick, aber die sensorische Belastung ist dadurch massiv. Sonst aber top Arbeitsgeräte.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt die Möglichkeit sich weiterzuentwickeln solange dies im Rahmen der aktuellen Position geschieht. Aufstieg zum Teamlead sollte jedoch nicht nur an fachlicher Qualifikation festgemacht werden sondern auch mal Management-Skills einbeziehen.


Gleichberechtigung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Teilen