Navigation überspringen?
  

Piepenbrock Unternehmensgruppe GmbH + Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland,  39 Standorte Branche Immobilien
Subnavigation überspringen?

Piepenbrock Unternehmensgruppe GmbH + Co. KG Erfahrungsbericht

  • 03.Juli 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Wie bei Amazon - die kritischen Bewertungen sind echt. Wer zum Himmel lobt ist naiv (oder hat fragwürdige Interessen?)

2,69

Arbeitsatmosphäre

Sicherlich abhängig von der Abteilung. In meiner unter aller Sau. Mobbing und Bossing aller erster Güte! Auch von Bekannten aus anderen Abteilungen so gehört. Selbst Beleidigungen unter Zeugen gab es, die ungeahndet blieben

Vorgesetztenverhalten

Ellenbogenmentalität oben, Füsse treten nach unten. Wer besonders freundlich ist hat die Macht, also Vorsicht. Wenn Du hier was falsches sagst, wird dir das zum Verhängnis. Keine klassisch ausgebildeten Führungskräfte, eher loyale langjährige Mitarbeiter, die lange genug die Füße stillgehalten haben. "JA Sager" und "In Deckung Geher", die am Ende nicht zu eigenen Fehlern stehen, sondern andere "Funktionskollegen" dafür verantwortlich machen, statt selbst Fehler einzuräumen.

Kollegenzusammenhalt

Durchschnittlich, traue niemaden blind. Dein Lieblingskollege haut dich für seinen Vorteil in die Pfanne wenn Du Pech hast.

Interessante Aufgaben

Grundsätzlich spannend. Vorsicht, der Vertrieb zerschießt oft lukrative Aufträge oder zieht solche an Land, die unwirtschaftlich sind und dann von anderen ausgebadet werden müssen. Du kannst viel Zeit investieren, aber weil eine andere Abteilung kein Bock hat war deine Arbeit am Ende für die Katz.

Kommunikation

Vieles wird entweder gar nicht, verspätet oder gefiltert und diversifiziert weitergegeben. Ein paar Leute haben was auf dem Kasten, der Rest schwimmt irgendwie mit. Im Zweifsfall die anderen fragen. Aus den unterschiedlichen Antworten dann ableiten und Glück haben, daß man logisch genug kombiniert hat.

Karriere / Weiterbildung

Viele Kurse, im Grunde aber nichts neues.

Gehalt / Sozialleistungen

Kommt auf die Gehaltsverhandlung drauf an. Denn hier gilt: ungleiche Bezahlung für identische Tätigkeiten. Wer rethorisch mehr auf dem Kasten hat, als der jung studierte HR Gesprächspartner (ohne sonstige Berufs- und Lebenserfahrung), wird zu seinen Gunsten pokern. Spürst Du Not und Druck, verkaufe dich zum oberen Marktpreis.

Arbeitsbedingungen

Ok, gute Bürostühle. Die gibt es woanders auch.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

In Bezug auf die Außenwirkung ganz große Klasse. Fragt sich was davon wirklich umgesetzt wird.

Work-Life-Balance

Mag allgemein stimmig sein.

Image

Am Anfang super, aber wehe Du bist länger dabei. Das Kundenfeedback klang immer authentisch. Oftmals habe ich mich geschämt was dort fabriziert wurde ( weil es nach außen ganz anders verkauft wird)

Verbesserungsvorschläge

  • Die betont flachen Herachien und Entscheidungswege sind in Wirklichkeit genau das Gegenteil zur Außendarstellung. Der Wettbewerber ist flexibler, schneller und effizienter, weil er Anfragen vom Kunden nicht unbeantwortet lässt, sondern Kapazitäten für Planung und Durchführung vorhält und nicht absagt aus Kapazitätsgründen.

Pro

Hat grundsätzlich Spaß gemacht. Wer aber geradlinig und straight zu seinen Prinzipien steht, wird in dem Meer von JA Sagern und Mitschwimmern nicht glücklich. "Der Mut ist mit den Tüchtigen" vs. "Lügen haben kurze Beine"

Contra

Das eine Antwort von der Personalabteilung auf solche Bewertungen geschrieben wird. Wer aus der Deckung kommt wird den langen Arm spüren.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Piepenbrock
  • Stadt
    Osnabrück
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe ehemalige Piepenbrockerin, lieber ehemaliger Piepenbrocker, danke, dass Sie sich die Zeit für eine ausführliche Bewertung genommen haben. Sie kritisieren sehr viele Aspekte, insbesondere in der Zusammenarbeit. Wir sind wir sehr daran interessiert, hierzu weitere Details zu erfahren, um mögliche Missstände identifizieren und aufarbeiten zu können. Wir würden uns daher freuen, wenn Sie uns die Gründe für Ihre Bewertung näher erläutern könnten. Kontaktieren Sie dafür gerne meine Kollegin Claudia Schopf unter c.schopf@piepenbrock.de oder der Durchwahl 0541/5841460. Vielen Dank.

Lena Koch
Unternehmenskommunikation