Navigation überspringen?
  

Piepenbrock Unternehmensgruppe GmbH + Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland,  39 Standorte Branche Immobilien
Subnavigation überspringen?

Piepenbrock Unternehmensgruppe GmbH + Co. KG Erfahrungsbericht

  • 06.März 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Außen hui, innen pfui.

2,77

Arbeitsatmosphäre

Das Vertrauen unter den Kollegen ist gleich 0. Maßnahmen um die Situation zu verbessern seitens des Vorgesetzten sind wohl nicht erwünscht oder werden nicht erkannt. Unangenehme Situationen werden Rhetorisch abgewehrt.

Vorgesetztenverhalten

Unter 4 Augen werden Gespräche auf Augenhöhe geführt. Man bemüht sich Ergebnisse aus einem Gespräch umzusetzen, aber leider bleibt es nur dabei. Gerne verlässt man sich auf Aussagen von Kollegen statt sich ein eigenes Bild von einer Situation zu machen. Offensichtlich negativ bestimmte Kommentare gegenüber Kollegen werden in Sitzungen einfach überhört. Dies fördert definitiv keinen Zusammenhalt! Gerne werden unliebsame Situation besänftigt statt sich diesen zu Stellen und klare Haltung an zu nehmen. Man sollte gerade dann sein Personal führen statt es einfach laufen zu lassen!

Kollegenzusammenhalt

Einer ist der Platzhirsch und der Rest rennt wie Lemminge hinterher. Wie so typische Ja-sager. Gerne wird herabwürdigend über Kollegen gesprochen. Zudem lässt man es dem gegenüber unmissverständlich spühren, dass er/sie unerwünscht ist. Von einem Team wo man sich gegenseitig Vertrauen und bauen kann, ist man sehr weit entfernt.

Interessante Aufgaben

Mit etwas Engagement kann man sein Aufgabengebiet bereichern. Es können spannende Projekte auf einen warten. Ansonsten sind es immer wiederkehrende Aufgaben die auf einen warten. Wer also auf große Sprünge hofft - der hofft vergeblich.

Kommunikation

Ein hohes Maß an Kommunikation wird gefordert. Doch Achtung! Gerne wird einem das Word im Munde verdreht so das bei anderen ein falsches Bild entsteht oder diesen Mund Tod zu machen. Einwände in Diskussionen werden zudem ins lächerliche gezogen.

Gleichberechtigung

Nunja in der Regel wird eh nur die Elite bevorzugt.

Umgang mit älteren Kollegen

Diese werden sehr geschätzt und bereichern den tristen Alltag mit positiver Stimmung.

Karriere / Weiterbildung

Wer Karriere machen will, der sollte sich gut behaupten können und die Bereitschaft und Leidenschaft mitbringen sich weiter zu Bilden in der Reinigung. Im kaufmännischen besteht keine Chance Karriere zu machen.

Gehalt / Sozialleistungen

Zusätzliche Leistungen werden nicht geboten. Lohn/Gehalt wird pünktlich gezählt.

Arbeitsbedingungen

Hier gibt es nicht's auszusehen. Alles was man für seine Arbeit benötigt ist da und wenn nicht, wird es so schnell wie möglich organisiert.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Neben den Pflanzen von Bäumen Engagiert man sich zusätzlich für die "Dritte Welt" in Form von Patenschaften.

Work-Life-Balance

In diesem Punkt gibt man sich ein bisschen Mühe. Urlaube werden geplant so das jeder auf seine Kosten kommt. Man sollte sich jedoch durchsetzen bei seinen Wünschen! Kommt es zu Überstunden, so kann man diese flexibel nach Absprache abbauen.

Image

Das Image ist schon ansehnlich. Leider wird es durch negative Erlebnisse in den Niederlassungen und der Zentrale getrübt. Wie in der Überschrift beschrieben: Außen hui, innen pfui. Dies merken oft auch Kunden nach kurzer Zeit.

Verbesserungsvorschläge

  • Wichtig wäre über die Probleme zu sprechen und Maßnahmen zu ergreifen diese nicht in wieder aufkommen zu lassen! Das setzt aber voraus mal eine Sache durch zu ziehen und nicht kurz vor dem Ziel dieses wegen "Arbeitsaufwand" fallen zu lassen.

Pro

Bereits an angebrachter Stelle beschrieben.

Contra

Habe ich bereits an vielen Stellen beschrieben.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    piepenbrock dienstleistungen mönchengladbach
  • Stadt
    Mönchengladbach
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Piepenbrockerin, lieber Piepenbrocker, wir möchten, dass sich unsere Mitarbeiter wohlfühlen. Sie schildern viele tägliche Abläufe und Situationen als sehr negativ. Das nehmen wir ernst – nur so können wir uns weiterentwickeln und verbessern. Es würde uns freuen, wenn Sie uns Ihre Bewertung etwas mehr im Detail erläutern könnten. Kontaktieren Sie dafür gern Claudia Schopf unter c.schopf@piepenbrock.de oder der Durchwahl 0541/5841460. Vielen Dank.

Lena Koch
Unternehmenskommunikation