PIXIDA GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

9 Bewertungen von Bewerbern

kununu Score: 4,2
Score-Details

9 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Sehr professionelles Bewerbungsgespräch

4,8
Zusage
Bewerber/inHat sich 2015 bei Pixida GmbH als Projektmanager für Infotainmentsysteme beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Das Bewerbungsgespräch verlief sehr strukturiert ab. Als erstes sollte man anhand von vorgegebenen Fragen eine Präsentation über sich selbst vorbereiten und anschließend halten. Danach kam das eigentliche Bewerbungsgespräch. Im Anschluss wurde die Firma ausgiebig vorgestellt und welche Positionen in Frage kommen würden.

Die größte Herausforderung des Interviews war das aufmerksame Zuhören der ausführlichen Vorstellung des Unternehmens. Der Großteil war bereits durch das vorherige Besuchen der Website bekannt. Man sollte davon ausgehen, dass gut vorbereitete Bewerber diese Infos bereits kennen.

Das Interview verlief sehr professionell. Das verleiht dem Ganzen eine gute Struktur und das Gefühl, dass jeder Bewerber die gleichen Chancen hat. Durch die Professionalität wirkte das Interview jedoch undynamisch und man hatte nach dem Interview das Gefühl, dass man sich zu wenig menschlich kennengelernt hat. Von diesem Eindruck sollte man sich nicht trüben lassen, da ich nur bestätigen kann, dass das Menschliche bei Pixida sehr groß geschrieben wird.

Die eigentliche Stellenausschreibung hatte mit dem Jobinterview nur wenig zu tun. Auch wurden einem dann anschließend andere offene Positionen vorgeschlagen. Das ist etwas unschön, wenn man bei der Präsentation sich auf die ausgeschriebene Stelle immer wieder bezieht und Parallelen herstellen möchte, und im weiteren Verlauf mitbekommt, dass die Stellenausschreibung nicht mehr relevant ist. Hier wäre eine Information in der Einladung zum Vorstellungsgespräch sinnvoll, um welche möglichen Positionen es gehen wird, damit sich der Bewerber gut vorbereiten und schon vorab entscheiden kann, ob er an diese Positionen interessiert.

Sehr positiv ist festzuhalten, dass nach der Zusage ein sehr enger Austausch zwischen Vorgesetzten und Bewerber stattfand. Der Vorgesetzte hat noch einmal die offenen Positionen erläutert und ob noch neue Vakanzen hinzugekommen sind. Hier wurde der Bewerber sehr gut involviert und konnte gut seine Präferenzen äußern.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Intransparenter Bewerbungsprozess

1,0
Bewerber/inHat sich 2015 bei Pixida GmbH als Projektingenieur beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Bewerbung wurde Mitte November eingereicht, außer einer Eingangsbestätigung per Email kam zwei Monate nichts.
Anfang Januar bekam ich den Anruf eines Mitarbeiters, der sich meine Bewerbung wohl nicht durchgelesen hatte, da er mir lediglich Fragen stellte, die sich leicht durch einen Blick in meinen Lebenslauf hätten beantworten lassen.

- Sie studieren noch? (Abschluss des Studiums war Anfang 2016 angegeben)
- Warum haben Sie sich für diesen Bereich beworben? (entsprach meinem Studienschwerpunkt und bisheriger praktischer Erfahrung)
- Wie steht es um Ihre Englischkenntnisse? (dazu gab es im Lebenslauf den Unterpunkt Sprachkenntnisse und die Angabe, dass ich im Ausland für längere Zeit war)

Lediglich die Frage nach dem Gehalt hatte ich nicht in meiner Bewerbung erwähnt.
Abschließend verabschiedete sich mein Gesprächspartner mit den Worten, dass er nun alle benötigten Daten von mir hätte und er es der Personalabteilung weiterleitet.
Seitdem sind wieder 4 Wochen vergangen und kommuniziert wurde weder eine Einladung zum Gespräch noch eine Absage.


Zufriedenstellende Reaktion

Erwartbarkeit des Prozesses

Schnelle Antwort

Bewerbung bei Pixida für die Niederlassung Ingolstadt

4,6
Bewerber/inHat sich 2015 bei pixida als Entwicklungsingenieur Fahrerassistenzsysteme beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Die erste Reaktion auf meine schriftliche Bewerbung war etwas unerwartet unkonventionell: Ich wurde direkt von einem der Geschäftsführer telefonisch kontaktiert, wobei sich dieser nicht direkt so vorgestellt hatte. Das Telefongespräch verlief jedoch sehr angenehm und unkritisch, so dass ich relativ kurzfristig zu einem Vorstellungsgespräch nach München eingeladen wurde.

Die Atmosphäre in der Hauptniederlassung in München ist sehr toll! Ein agiles, dynamisches und junges Unternehmen, in dem viel Wert auf die Mitarbeiter gelegt wird.

Bei dem Vorstellungsgespräch selbst nahmen sowohl der besagte Geschäftsführer teil, als auch eine Vertreterin des Personalwesens. Gleich zu Beginn wurde mir die Möglichkeit gegeben kurzerhand eine kleine Präsentation über mich selbst auszuarbeiten und diese folgend zu halten. Das lockerte die Situation auf, so dass in den folgenden ca. 2 Stunden sehr angenehm über meine Person, als auch die Struktur und Werte des Unternehmens, sowie die potentiellen Aufgaben geredet werden konnte.

Auf meine Bitte eines vergleichsweise schnellen Feedbacks folgte nach wenigen Tagen eine Zusage inkl. Draftvertrag. Zusätzlich wurde mir die Möglichkeit gegeben die Niederlassung in Ingolstadt zu besichtigen und die Mitarbeiter vor Ort kennenzulernen (ausführliche Gespräche und Einladung zum Mittagessen).

Da ich jedoch auch ein anderes Angebot bekommen hatte, welches ich nicht ausschlagen konnte, musste ich schweren Herzens absagen. Dennoch hat Pixida einen sehr positiven Eindruck bei mir hinterlassen!

Bewerbungsfragen

  • Fragen zu meiner Person wurden über die spontane Selbstpräsentation abgehandelt und als inhaltliche "Rahmenvorgaben" in diese eingebunden. Es wurden keine kritischen Fragen gestellt.
  • Nichts außergewöhnliches. Ebenfalls inkludiert in die spontane Selbstpräsentation und das folgende Frage-Antwort-Gespräch.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Vom ersten Kontakt an fühlt man sich bei Pixida wohl.

4,9
Bewerber/inHat sich 2014 bei pixida als Engineer Consultant beworben und wurde für eine spätere Berücksichtigung vorgemerkt.

Verbesserungsvorschläge

Die offene Gesprächsatmosphere im Vorstellungsgespräch hat vollends das widergespiegelt, was Pixida ausmacht. Ein Unternehmen, dass sich um den Mitarbeiter (auch zukünftigen) als nachhaltige Resource kümmert. Es ging nicht nur um ein Projekt, sonder viel mehr um die langfristige Perspektive bei Pixida.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Super Atmosphäre, sehr nette Chefs

4,9
Bewerber/inHat sich 2014 bei Pixida GmbH als Project development engineer beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Der Bewerbungsprozess war sehr informativ mit schnelle Rückmeldung.

Bewerbungsfragen

  • Stärken/Schwächen
  • Hobbys
  • Persönliche Vorstellungen
  • Gründe für Wechsel

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

klar strukturierter Bewerbungsprozess

5,0
Bewerber/inHat sich 2014 bei Pixida GmbH als Projektleiter beworben und wurde für eine spätere Berücksichtigung vorgemerkt.

Verbesserungsvorschläge

nette Leute, professioneller Ablauf und Umgang, interessante Projekte und Kunden


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Bewerbung Berufseinstieger

5,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2014 bei Pixida GmbH als Projektingenieur beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

professionell, zeitnah und unkompliziert


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Mehr Schein als sein

2,3
Absage
Bewerber/inHat sich 2019 bei Pixida GmbH beworben und eine Absage erhalten.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Sehr gut: 5 von 5 Sternen

5,0
Bewerber/inHat sich 2013 bei Pixida GmbH beworben und wurde für eine spätere Berücksichtigung vorgemerkt.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort