PlusServer GmbH als Arbeitgeber

  • Köln, Deutschland
  • BrancheIT
PlusServer GmbH

Passt sich flexibel an die Bedürfnisse des Arbeitsmarktes an, wie eine zweite Familie!

4,7
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei PlusServer GmbH in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kein Bürokratisches Urgestein, wo sich die Kollegen zu wichtig nehmen. Hier ist die Hierarchie wirklich flach. Es wird viel in die Zukunft investiert. Sowohl in die Technologie als auch in den Mitarbeiter.

Verbesserungsvorschläge

Weniger Meetings

Arbeitsatmosphäre

Ich freue mich jeden Tag aufs Neue in das Büro zu kommen.

Kommunikation

Kommunikation ist kein Zuschauersport. Meistens meckern diejenigen, die selbst nichts für eine bessere Kommunikation tun. Mehr Initiative von allen bitte.

Kollegenzusammenhalt

Hat einen sehr großen Einfluss auf den Spaß bei der Arbeit. Hier werden Kollegen gute Freunde!

Work-Life-Balance

Mobile Office - Arbeiten von überall. Danke!

Vorgesetztenverhalten

Auf Augenhöhe. Man übergeht nicht den anderen und fühlt sich nicht zu wichtig.

Interessante Aufgaben

Ein sehr dynamisches Umfeld welches andauernd neue Aufgaben und Themengebiete liefert. Man wird ständig gefordert. Aber wer rastet der rostet.

Gleichberechtigung

Jeder Jeck is anders, und das ist auch gut so.

Arbeitsbedingungen

Top modernes Büro in der Innenstadt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Alle Kollegen werden sensibilisiert mehr für die Umwelt zu tun. Job Ticket Einführung reduzierte die Autofahrer um fast 50%.

Gehalt/Sozialleistungen

Martkgerechtes Gehalt mit vielen Extras je nach Abteilung. Viele Benefits die leider nach einige Zeit als selbstverständlich gesehen werden und an Wert verlieren.

Image

Wir sind ein verlässlicher Partner wenn es darum geht gemeinsam mit dem Kunden eine Lösung zu finden.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt jeweils einen eigenen Bereich für die Mitarbeiter- und Führungskräfteentwicklung. Beides nimmt aktuell richtig Fahrt auf. Daneben ergeben sich regelmäßig Chancen mehr Verantwortung zu übernehmen und weiter das Unternehmen mit zu gestalten.


Umgang mit älteren Kollegen