Navigation überspringen?
  
Polybag International GmbHPolybag International GmbHPolybag International GmbHPolybag International GmbHPolybag International GmbHPolybag International GmbH
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Bewerbungsbewertungen

Firma Polybag International GmbH
Stadt Coesfeld
Beworben für Position Vertreibspartner
Jahr der Bewerbung 2014
Ergebnis Zusage

Bewerbungsfragen

  • -
  • -
  • -
1,50
  • 26.11.2012

Demütigende Umgangsformen im Bewerbungsprozess

Firma Polybag International GmbH
Stadt Coesfeld
Jahr der Bewerbung 2012
Ergebnis für spätere Berücksichtigung vorgemerkt

Bewerbungsfragen

  • Sie erhalten die Aufgabe zu einer Hausmesse, Interessenten einzuladen, die noch keine Kunden sind, die Adressen (kalte Adressen) liegen vor, alles hängt von den Besuchern ab, erhalten Sie keine Zusagen fällt der Messetermin ins Wasser. - Wie gehen Sie vor
  • Wie können Sie mit Ablehnung umgehen, wie Sie wissen, ist es häufig mehr Ablehnung die Sie tagtäglich bei Ihrer Kunden-Neugewinnung erhalten, als Zuspruch.
  • Sie erhalten beim Bewerbungsgespräch einen kurzen Telefontext, 10 Min. Zeit um diesen zu verinnerlichen und dann sollen Sie 10 Interessenten anrufen um diese für unsere Produkte zu begeistern ein s.g. Verkaufsgespräch zu führen, trauen Sie sich das zu?
  • Ein Kunde sagt zu Ihnen, unser Produkt ist teurer, als das vom Wettbewerb, was antworten Sie, wie gehen Sie weiter vor?
  • Ein Kunde reklamiert eine Lieferung, Sie wissen das der Kunde kein Recht hat, wie gehen Sie vor?
  • Sie erhalten die Verantwortung, einen bestimmten Kundenkreis neu zu erschließen, mit einem festgelegten Termin z.B. innerhalb von drei Monaten, wie gehen Sie vor? was tun Sie wenn Sie keinen Erfolg haben?
  • Im Zielgespräch vereinbaren wir Ziele z.B. Umsatzvorgaben usw. für Ihre Mitarbeit, wie gehen Sie damit um?
  • Beschreiben Sie mir in kurzer Ausführung, wie Sie sich Ihren Job mit den vorgegeben Zielen (Umsatz, Neukundengewinnung usw.) vorstellen, wie sähe Ihr Arbeitstag aus, wie eine Woche, wie ein Monat?
  • Wären Sie bereit 3 bis 6 Monate weniger als Ihr Wunschgehalt zu erhalten (Einarbeitungszeit), wie hoch ist ihr mtl. Brutto Wunschgehalt? Auf wieviel % Kometen Sie verzichten um einen Beitrag Ihrerseits zu leisten?
  • Würden Sie es begrüßen ein Festgehalt und zzgl. eine Erfolgsprovison zu erhalten oder nur ein Festgehalt oder nur auf Provisionsbasis?
  • Wann könnten Sie frühestens starten?
  • Was ist Ihnen wichtig noch über sich zu sagen?

Kommentar

Eine Woche nach meiner Bewerbung erhielt ich einen Fragebogen aus 12 Fragen zum Thema Kundenakquise, den ich postwendend beantwortete. Wochen später noch immer kein Feedback. Warte bis heute auf Antwort. Trauriges Beispiel für die (un)menschlichen Umgangsformen in diesem Unternehmen?

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen