Navigation überspringen?
  

Porsche Werkzeugbau GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?

Porsche Werkzeugbau GmbH Erfahrungsbericht

  • 29.Nov. 2018
  • Mitarbeiter

Was außen drauf steht ist bei Weitem nicht drin!

1,31

Arbeitsatmosphäre

Insgesamt nicht gut.

Vorgesetztenverhalten

Teilweise autokratisch.

Kollegenzusammenhalt

Geht so. Innerhalb der Gruppe kennt man sich. Belegschaftsübergreifend wird grundsätzlich über andere geredet, statt miteinander. Da lacht man lieber, statt dem Kollegen einen wichtigen Hinweis zu geben - zu helfen!

Interessante Aufgaben

Durchaus, aufgrund von Fehlplanung und keiner oder sehr schlechter Kommunikation wird dies im Keim erstickt. WIR MACHEN DAS SO.

Kommunikation

Sehr schlecht bis gar nicht. Oft falscher Stolz oder Arroganz...

Gleichberechtigung

Männderdomäne im Bereich Werkzeugbau.

Umgang mit älteren Kollegen

Es wird ihnen nicht wirklich mit Respekt begegnet. Frei nach dem Motto: "Du kannst jederzeit gehen!"

Karriere / Weiterbildung

Zumindest wird es ausgewählten Kollegen ermöglicht. Auch hier Nasenprinzip vorherrschend.

Gehalt / Sozialleistungen

Man sollte sich was schämen. Liegt z.T. aber auch an der Belegschaft.

Arbeitsbedingungen

Insgesamt keinesfalls gut.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ist in Ordnung.

Work-Life-Balance

NICHT vorhanden. Hier sollte man die Zeichen der Zeit erkennen und sich an anderen Werkzeugbau-Sparten / Unternehmen orientieren.

Image

Zu Unrecht gut bis sehr gut.

Verbesserungsvorschläge

  • Nicht auf einen Ruf bauen, der ganz schnell weg ist, wenn die guten Leute gehen. Sich bewusst machen, dass die Mitarbeiter DAS Kapital eines Unternehmens sind. Hier muss man erheblich aufholen. Sowohl was familienfreundlichere AZ-Modelle im Werkzeugbau betrifft, als auch die Bezahlung! Im 21. Jahrhundert ankommen, gerade vor dem Hinblick des akuten Fachkräftemangels im Osten!

Pro

Lohn wurde immer pünktlich gezahlt.

Contra

Geht aus den übrigen Bemerkungen hervor. Leider sehr viel. Jemandem, der als Werkzeugmacher arbeiten möchte kann ich dieses Unternehmen keinesfalls empfehlen. NICHT vom Name locken lassen. Am Ende ist man mehr auf Einarbeit, als daheim. Und wenn man schon mal daheim ist, geht man planlos in 3-Schichten und gerne noch am Samstag.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Porsche Werkzeugbau GmbH
  • Stadt
    Schwarzenberg/Erzgeb.
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion