posterXXL GmbH als Arbeitgeber

posterXXL GmbH

Mitarbeiterbewertung: 1,2 von 5 Sternen

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei posterXXL AG gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung

Arbeitgeber-Kommentar

Heidi PardemannHuman Resources Manager

Hallo lieber/ liebe Kollege / Kollegin,

zunächst vielen Dank für Deine Bewertung, zu der wir gerne Stellung nehmen möchten.

Wir befinden uns in der Vorweihnachtszeit und da unsere Produkte z.B. die Fotobücher, Poster und Leinwände sehr persönlichen Charakter haben, werden sie von unseren Kunden gerne zu Weihnachten verschenkt. Das ist schön, führt jedoch dazu, dass wir tatsächlich in dieser Zeit alle mehr zu tun haben als sonst im Jahresverlauf. Jedes Jahr bewältigen wir dieses Auftragsvolumen als Gemeinschaft und nicht ohne Stolz.

Wir freuen uns sehr, über den freiwilligen Einsatz des gesamten poster-Teams und tun vieles, um unsere Dankbarkeit Ausdruck zu verleihen. Wir haben bis zu 31 Urlaubstage, frisches Obst, Kaffee, Tee, Zuschüsse zur Altersvorsorge und wir organisieren und finanzieren monatlich Ausflüge, an denen jeder Mitarbeiter – auch Du – mit einem Familienangehörigen oder Freund teilnehmen kann. Nutze unser Angebot – es ist vielseitig und für jeden etwas dabei!

Es wird Dich freuen zu hören, dass Du hinsichtlich der Überstundenabgeltung wohl falsche Informationen hast. Es wird nämlich seit jeher jede in der Produktion entstandene Überstunde– nach Wahl – entweder vergütet oder in Form von Freizeitausgleich abgegolten.

Auch Deine Verbesserungsvorschläge sind sehr willkommen. Wir haben hierfür im Intranet eine Ideen-Platform eingerichtet, wo jeder Vorschläge platzieren kann und auch zu jedem Vorschlag ein Feedback erhält. Diese Möglichkeit wird rege genutzt und es sind auch inzwischen schon sehr viele Verbesserungsmaßnahmen darauf abgeleitet worden.

Du kannst Dich auch jederzeit vertrauensvoll an das HR-Team wenden. Sie werden Dir weiterführende Informationen zum Vorschlagswesen, Überstundenabgeltung und vielen anderen Themen geben.