Navigation überspringen?
  

PP 2000 Business Integration AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?

PP 2000 Business Integration AG Erfahrungsbericht

  • 27.Sep. 2017
  • Mitarbeiter

Stillstand 2000

2,64

Arbeitsatmosphäre

Wenig Bereiche mit zufriedenen Mitarbeitern

Vorgesetztenverhalten

Fehlende Vorbildfunktion. Danke gibt es vielleicht zu Weihnachten

Kollegenzusammenhalt

Kollegen sind überwiegend in Ordnung

Interessante Aufgaben

Hauptsächlich abarbeiten von Masse.

Kommunikation

Infos werden als Holschuld betrachtet

Gleichberechtigung

Viele fühlen sich ungerecht behandelt.

Umgang mit älteren Kollegen

Alle Kollegen werden gleich behandelt.

Karriere / Weiterbildung

Nicht freiwillig

Gehalt / Sozialleistungen

Durchschnitt

Arbeitsbedingungen

Veraltete IT und Infrastruktur

Work-Life-Balance

Oft leider Akkordarbeit

Verbesserungsvorschläge

  • Rollenkonzepte einführen und Mitarbeiter fördern. Starre Hierarchien aufbrechen und Teamleiter in Entscheidung involvieren.

Pro

Firmenwagen, zentraler Hauptsitz, toller Aufenthaltsraum

Contra

Siehe Sternebewertung

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
0,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
0,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    PP 2000 Business Integration AG
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Zu dieser Bewertung wurde noch keine Arbeitgeber-Kommentar abgegeben.

Kommentar des Arbeitgebers

Die oben gezeigte Bewertung wurde am 27.09.2017 aktualisiert.

Der Arbeitgeber-Kommentar bezieht sich auf folgendes, zuvor abgegebenes Kommentar:

Verbesserungsvorschläge:

- {[ imp.improvement ]}

Der Arbeitgeber-Kommentar bezieht sich auf die zuvor abgegebene Bewertung!



entfernen