Navigation überspringen?
  

Prettl Groupals Arbeitgeber

Deutschland Branche Automobil
Subnavigation überspringen?
Prettl GroupPrettl GroupPrettl Group
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 72 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (9)
    12.5%
    Gut (15)
    20.833333333333%
    Befriedigend (10)
    13.888888888889%
    Genügend (38)
    52.777777777778%
    2,37
  • 8 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    25%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (3)
    37.5%
    Genügend (3)
    37.5%
    2,34
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,44

Arbeitgeber stellen sich vor

Prettl Group Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,37 Mitarbeiter
2,34 Bewerber
4,44 Azubis
  • 18.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Habe super gerne mit meinem Team zusammen gearbeitet. Hier konnte sich jeder blind auf den Anderen verlassen. Meine Chefs hatten immer ein offenes Ohr, wenn man ein Problem hatte.
Nach 12 Jahren bin ich schweren Herzens wegen privater Gründe gegangen.

Vorgesetztenverhalten

Ich bin mit meinen Chefs immer super ausgekommen. Ich wurde immer fair behandelt. Ist mal was schief gelaufen, wurde man nicht hängen gelassen, sondern man hat gemeinsam nach einer Lösung gesucht.

Kollegenzusammenhalt

In meinem Team 100%. Natürlich gab es auch mal Reibereien, aber wo gibts die nicht. Grundsätzlich fand ich, waren wir alle ein gutes Team. Wenn man Hilfe benötigt hat, hat man sie auch bekommen.

Interessante Aufgaben

Wie oben schon gesagt, bin ich mit dem Arbeitspensum immer gut zurecht gekommen. War man unterfordert, konnte man nach neuen Aufgaben fragen, ebenso wenn man sich überfordert gefühlt hat, wurde eine Lösung gesucht.

Kommunikation

Es wurde immer offen mit der Belegschaft kommuniziert. Auch in schlechten Zeiten (Krise 2009) hatte ich trotzdem das Gefühl einen sicheren und guten Arbeitsplatz zu haben.

Gleichberechtigung

Hier wird nicht unterschieden - ob

Umgang mit älteren Kollegen

Zu meiner Zeit, waren einige ältere Kollegen und Kolleginnen da, die schon viele Jahre bei ENDRESS gearbeitet haben, diese wurden immer geschätzt.

Karriere / Weiterbildung

Habe schon die Ausbildung bei ENDRESS gemacht. War damit absolut zufrieden. Und auch dann als fester Angestellter habe ich einige Weiterbildungen machen können und wurde immer unterstützt.

Gehalt / Sozialleistungen

Mein Gehalt war fair. Klar, mehr wäre immer schön. Aber wenn man Leistung gezeigt hat, wurde man belohnt, sei es mit einer Prämie oder einer Gehaltserhöhung.

Arbeitsbedingungen

Es wurde das Beste aus einem Großraumbüro rausgeholt. Die Arbeitsbedingungen könnten natürlich besser sein. Aber es hat jeder genügend Platz und Freiraum gehabt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es gibt (leider) keine Klimaanlage im Büro.
Welche natürlich total schlecht für die Umwelt wäre. Somit würde ich mal behaupten, dass das Umweltbewusstsein hoch ist. ;-)

Ich würde es als normal einschätzen. Nicht sehr hoch, aber auch nicht sehr niedrig.

Work-Life-Balance

Man musste sich im Team abstimmen, wenn das geregelt war, konnte man seinen Urlaub frei planen. Mein Arbeitspensum habe ich in der normalen Arbeitszeit so gut wie immer geschafft. Worüber man sich natürlich streiten kann, ob eine 42 Std Woche noch zeitgemäß ist, bzw. ob da das Life im Balance nicht 2 Std zu kurz kommt.

Image

Leider hört man einige meckern. Was ich selbst nicht oder nur bedingt nachvollziehen kann. Gemeckert wird vom Personal immer schnell, aber gutes kommt selten zurück.
Ich würde wieder bei ENDRESS anfangen.

Verbesserungsvorschläge

  • Eine Klimaanlage sollte installiert werden. Und die 42 Std Woche sollte überdacht werden. Doch leider hat hier ENDRESS (soviel ich weiß) nicht so viel Einfluss darauf, dass ganze wird vom Mutterkonzern Prettl gesteuert.

Pro

Habe noch heute guten Kontakt zu meinen alten Chefs und zu einigen Kollegen. Trotz, dass ich die Firma verlassen habe, trägt mir das keiner negativ nach.

Contra

Das es für Büroangestellte keine Möglichkeit für Home-Office gibt.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Prettl Endress Elektrogerätebau GmbH
  • Stadt
    Bempflingen
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2014
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 12.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Fachbereiche versuchen meist es sich leicht zu machen und Aufgaben abzuweisen, selbst wenn sie dafür verantwortlich sind. Wenn Sie sich dann doch aufraffen können das Thema anzunehmen dann dauert es ewig bis Themen bearbeitet werden. Management achtet sehr auf Kosteneinsparung, das ist normalerweise auch richtig, Prettl übertreibt es jedoch sodass jeder Cent noch fünfmal umgedreht werden muss und der planerische Aufwand des Mitarbeiters enorm steigt. Zu Beginn ist man sehr im kalten Wasser und sich selbst überlassen. In dieser Phase lernt man viel, jedoch sind das einfach Missstände, die sich auf die Atmosphäre auswirken.

Vorgesetztenverhalten

An meinen direkten Vogesetzten kann ich nichts aussetzen. Fachlich top und man kann über alles auf Augenhöhe sprechen. Manchmal leider selbst so stark eingebunden dass Einarbeitung und Hilfe bei Sonderthemen zu kurz kommt.

Kollegenzusammenhalt

Jeder steht sich selbst am nächsten..

Interessante Aufgaben

Produkte (Systemkomponenten) und der Automatisierungsgrad der Anlagen machen die Tätigkeiten ganz interessant. Spannende Projekte mit Kunden der 1. Zulieferebene im Automobilbereich.

Kommunikation

Offene Kommunikation auf Augenhöhe, bis hin zur Geschäftsführungsebene. Bei Kontakt mit Familie Prettl wird gerne schnell mal auf den Tisch gehauen - überzogen und unangemessen. Auch alteingesessene Mitarbeiter in führenden Positionen sind sehr schwierig für Themen zu begeistern.

Gleichberechtigung

Frauen kommen hier eher nicht in höhere Positionen.

Umgang mit älteren Kollegen

-

Karriere / Weiterbildung

Man kann im Prettl Konzern mit gewissem Hintergrund bestimmt weit kommen. Kompetente Leute verlassen das Unternehmen jedoch schnell für ein besseres. Weiterbildungsmöglichkeiten werden geboten, damitbin ich sehr zufrieden!

Gehalt / Sozialleistungen

Zu niedriges Gehalt in Anbetracht der Branchenzugehörigkeit - keine Sozialleistungen vorhanden

Arbeitsbedingungen

Software aktuell und auf einem guten Niveau. Anschaffung relevanter Software dauert teilw. lange, da Sparen an oberster Stelle steht.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umweltbeauftragte vorhanden, Sozialbewusstsein ggü. Mitarbeitern.. eher nicht

Work-Life-Balance

Arbeitszeitmodell aus der Steinzeit.. 42-h-Woche, kein Stundenausgleich, kein Homeoffice.

Gleitzeit ist gut!

Image

Bei Kunden und Lieferanten hat Prettl bereits ein sehr Schlechtes Image. Auch ehemalige Mitarbeiter berichten viel schlechtes. Dabei kommt es in meinen Augen drauf an in welchem Bereich man arbeitet. Auf akademischem Level sind die Bedingungen i.O.

Verbesserungsvorschläge

  • Vertragsgestaltung muss dringend überholt werden. Homeoffice sollte für einige Bereiche freigegeben werden. Gehälter sollten der Branche und den Vertragsbedingungen angepasst werden. Arbeitszeit (42 h) muss angepasst werden.

Pro

Weiterbildung wird gefördert, flache Hierarchie.

Contra

Mentalitätsproblem im Unternehmen - Fachbereiche mit alteingesessenen Mitarbeitern erkennen Strukturwandel nicht an.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Prettl GmbH Magnet & Schaltertechnik
  • Stadt
    Pfullingen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 17.Apr. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es wird Dir sofort das Du vom Chef angeboten. Viele falsche Schmeicheleien und Versprechungen im Vorfeld.

Vorgesetztenverhalten

Ein Abteilungsleiter, langjähriger und geschäzter Chaosstifter, kretscht gerne ungefragt in die Projekte. Vereinbart auf eigene Faust unmögliches mit dem kunden und lieferanten, taucht ein paar tage unter und ist nicht auffindbar, um aus dem nichts aufzutauchen und Hausaufgaben zu verteilen. Wenn man sich das irgendwann nicht gefallen lässt, werden dann auch gerne Unwahrheiten verbreitet. Kein Rückrat und Anstand für ein Face to Face Gespräch. Mein Vorgestzter, eine richtige Leistungskannone, verschickt gerne Emails freitags 22:00 uhr und ruft gerne auch nach 20:00 uhr auf Geschäftshandy an! Leider aber keine Durchsetzungskraft und Rückrat, kuscht vor dem anderen Abteilungsleiter.

Kollegenzusammenhalt

Man wird nicht eingearbeitet, nicht untersüzt, im Gegenteil man verschwört sich gegen neue Mitarbeiter und vergiftet das Arbeitsklima. Gerne führt man auch neue Kollegen im Großraumbüro vor!

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind interessant. In einem Laden, in dem routinierte Qualitätsingenieure keine technische Zeichnungen lesen können und mit Form und Lagetoleranzen umgehen können. Kein SAP, PDM system, kein Prozesshaus, keine Prozesse etc... Wenn man ein Macher ist und den richtigen Vorgestzten hat, kann man theoretisch viel bewegen. Es bleibt vermutlich aber nur eine Wunschvorstellung.

Kommunikation

Es ist wie im Kindergarten. Der Eine oder Andere Vorgestzte hält die Mitarbeiter, hier eher die Untergebenen klein und dumm, erwartet aber dass man alleine die Prettlwelt rettet.
Projektleiter und Projektingenieure, aber auch Qialitätsingenieur kummunizieren nicht und sind nur wenig bis gar nicht engagiert und interessiert.

Umgang mit älteren Kollegen

Wird keine Rücksicht aufs Alter genommen.

Karriere / Weiterbildung

Keine chance! Ein schwäbisches Unternehmen, die meinen letzten Monatsgehalt unterschlagen hat. Erst ein Tag vor dem Gerichtstermin, einigten wir uns mir mein Gehalt bis auf 400€ zurück zu bezahlen. Dazu muss man sagen dass ich sehr gut im vorherigen Mitarbeitergespräch, von meinem Abteilungsleiterbewertet wurde und wir uns in Gutem und Freundschaft trennten. Offensichtlich nur eine Show um ordentlich nachtreten zu können.

Gehalt / Sozialleistungen

Ist eher schlecht. Kein Weihnachts und Urlaubsgeld

Arbeitsbedingungen

Alles wie im Mittelalter

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Alles nir Show

Work-Life-Balance

Theoretisch hat man eine 40 Stunden Woche und Gleitzeit. Du wirst auch als einziger Entwicklungsingenieur ins Werk nach ungarn geschickt, um dort zu zweit 220 Musterteil für den überfahrenen Kundentermin zu produzieren. Auch mal 13 Stunden am Stück an drei aufeinander folgenden Tagen!

Image

Hintergofswerkstatt

Verbesserungsvorschläge

  • Struktur, Organisation aufbauen. Professionelle Arbeitsweise wäre hilfreich. Richtige Macher als Abteilungsleiter anstatt Egomanen mit fehlende soziale Kompetenz.

Contra

So ziemlich alles was es zu bemängeln gibt. Unprofessionelles Verhalten ind Arbeitsweisen. Zu wenig Geld. Starre Hirachien. Zu wenig Fachkompetenz. Verhalten älterer Mitarbeiter gegenüber.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten
  • Firma
    PRETTL Automotive Kabelkonfektion GmbH
  • Stadt
    Pfullingen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 72 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (9)
    12.5%
    Gut (15)
    20.833333333333%
    Befriedigend (10)
    13.888888888889%
    Genügend (38)
    52.777777777778%
    2,37
  • 8 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    25%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (3)
    37.5%
    Genügend (3)
    37.5%
    2,34
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,44

kununu Scores im Vergleich

Prettl Group
2,40
81 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Automobil)
3,16
90.251 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.926.000 Bewertungen