pro-beam Gruppe als Arbeitgeber

pro-beam Gruppe

Lauf so schnell du kannst! Finger weg!

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei pro-beam Gruppe in Planegg gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dass Mitarbeiter mit Füßen getreten werden!

Verbesserungsvorschläge

Kurs für Vorstand in Mitarbeiterführung bzw. WERTSCHÄTZUNG.

Arbeitsatmosphäre

Ängstliche Arbeitsatmosphäre. Bloß nicht zu laut reden während der Arbeit. Unterhaltungen auf dem Gang werden nicht gerne gesehen. Du sollst arbeiten und keinen Spaß haben.

An alle Leser: bitte nehmt die schlechten Bewertungen ernst und lasst euch nicht von den guten Bewertungen täuschen. Ich wünschte ich hätte es getan!!!
Es ist mir unerklärlich wo die Guten herkommen!

Kommunikation

Ist nicht vorhanden! Man erfährt Sachen nur zufällig.. manchmal.. oder auch nicht!

Kollegenzusammenhalt

In meiner Gruppe war dieser stets sehr gut.

Work-Life-Balance

Viel Arbeit. Viel Druck. Homeoffice, Elternzeit ist nicht gestattet bzw. wird nicht gerne gesehen.

Vorgesetztenverhalten

Ein Stern ist hier zu viel! Es wird nach Lust und Laune aussortiert und ohne Grund. Leute müssen von heute auf morgen gehen. Man kann hier Wetten abschließen welcher Schreibtisch als nächstes leer ist!
Du kannst deine Arbeit noch so gut machen, trotzdem kannst du morgen der nächste sein!

Gleichberechtigung

Mir ist zu Ohren gekommen, dass Frauen nach der Elternzeit gekündigt werden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nicht vorhanden! Es wird einfach alles in eine Tonne geschmissen.

Gehalt/Sozialleistungen

Unterdurchschnittlich

Karriere/Weiterbildung

Wird nicht angeboten.


Interessante Aufgaben

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Image