Navigation überspringen?
  
pro-beam AG & Co.KGaApro-beam AG & Co.KGaApro-beam AG & Co.KGaApro-beam AG & Co.KGaApro-beam AG & Co.KGaApro-beam AG & Co.KGaA
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

1,84
  • 12.06.2011
  • Standort: Planegg

pro-beam & Co.KGaA: 1,84 von 5

Firma pro-beam AG & Co.KGaA
Stadt Planegg
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image
1,95
  • 08.03.2011

Es könnte alles so schön sein

Firma pro-beam AG & Co.KGaA
Stadt Planegg
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie keine Angabe
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.343.000 Bewertungen

pro-beam AG & Co.KGaA
2,89
kununu Durchschnitt
3,13

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Industrie  auf Basis von 41.746 Bewertungen

pro-beam AG & Co.KGaA
2,89
Durchschnitt Industrie
2,93

Bewerbungsbewertungen

4,89
  • 11.11.2014

Angenehmens Bewerbungsgespräch

Firma pro-beam AG & Co.KGaA
Stadt Planegg
Beworben für Position Fertigungsleiter
Jahr der Bewerbung 2014
Ergebnis selbst anders entschieden

Bewerbungsfragen

  • Wie gehen Sie mit "schwierigen" Mitarbeitern um? Welche Maßnahmen ergreifen Sie?

Kommentar

Auf die Bewerbung wurde sehr schnell per email geantwortet. Nach einer telefonischen Vorbesprechung folgte das persönliche Gespräch.
Anwesend war der spätere Vorgesetzte aus der Fachabteilung. Es wurde intensiv auf den Prozess und die späteren Tätigkeiten eingegangen. Es hätte ein weiteres Gespräch folgen sollen. Hier hätte ein PC-basierter Test stattfinden sollen. Das zweite Gespräch hab ich abgesagt, da sich bereits was anderes ergeben hatte.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen