Navigation überspringen?
  

Pro Senectute Kanton Zürichals Arbeitgeber

Deutschland Branche Vereine
Subnavigation überspringen?
Pro Senectute Kanton ZürichPro Senectute Kanton ZürichPro Senectute Kanton Zürich
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (2)
    66.666666666667%
    Befriedigend (1)
    33.333333333333%
    Genügend (0)
    0%
    2,92
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Pro Senectute Kanton Zürich Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,92 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 17.Dez. 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Soziales Engagement und Pflege der Mitarbeitenden unbedingt im Einklang halten

Pro

Image und Bekanntheitsgrad, Akzeptanz in der Bevölkerung

Contra

Spardruck spürbar, (manchmal) zu Lasten der Mitarbeitenden und Arbeitsklima (Angst um Job)

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Pro Senectute Kanton Zürich
  • Stadt
    ZÜRICH
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 23.Nov. 2017 (Geändert am 24.Nov. 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist stark geprägt und abhängig von Standort, Arbeitsbereich und Vorgesetzten. Es gibt Teams mit guter Stimmung und Leistung, und andere, die sich selber auf den Füssen stehen. Insgesamt nicht schlecht.

Vorgesetztenverhalten

Kein "durchschnittliches" Vorgesetztenverhalten. Einige Vorgesetzten sind kollegial und pflegen einen partizipativen Führungsstil, andere sehr statusbewusst und top-down. Glücksache an wen man gerät. Grosser Hang zum Mikromanagement. Mit Ausnahmen, vorwiegend Menschenbild nach Theorie X. Im Schnitt eher wenig Einbezug der Mitarbeitenden in Entscheidungen. Ziele z.T. an nicht-beeinflussbare Faktoren geknüpft und von Vorgesetzten vorgegeben.

Kollegenzusammenhalt

Nette, reflektierte und hilfsbereite Kolleginnen und Kollegen... und auch solche, die es nicht sind. Wie überall. Erstaunlich wenig Karrieristen und Karrieristinnen.

Interessante Aufgaben

In vielen Bereichen spannende, erfüllende und abwechslungsreiche Arbeit möglich. Relativ autonome Entscheidungen innerhalb des eigenen Arbeitsumfelds möglich. Arbeitsbelastung ist meistenorts fair verteilt.

Kommunikation

Viele Meetings, wenig konkreter Output. Informationen an die Mitarbeitenden sind sorgfältig ausgewählt und aufbereitet. Viele interne Dokumente (auch ganz harmlose) sind strikt nur den Führungskräften zugänglich. Maulkorbpolitik.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigte Karrierechancen und gleiches Salär für gleiche Arbeit. Wiedereinstieg nach Mutterschaft kein Problem. Einzig z.T. Vorbehalte gegenüber jungen Frauen bei der Anstellung (Mutterschaftsrisiko) und verbotenerweise Frage nach Familienplanung. Kein Vaterschaftsurlaub oder Möglichkeit zur Elternzeit.

Umgang mit älteren Kollegen

Vorbildlich. Keine Altersdiskriminierung bei Stellenbesetzung. Möglichkeit der Reaktivierung nach dem Ruhestand für besondere Aufgaben. Wünschenswert wäre die Möglichkeit etappenweiser Pensionierung mit zunehmender Reduzierung des Arbeitspensums.

Karriere / Weiterbildung

Vorbildliches Weiterbildungspolitik. Weiterbildung wird durch interne und externe Angebote gefördert. Karrieremöglichkeiten und -kriterien sind eher diffus. Tendenziell werden Führungspositionen eher durch Externe besetzt. Hierarchieaufstieg ist jedoch möglich.

Gehalt / Sozialleistungen

Faire Entlöhnung. Eher am unteren Ende der Skala verglichen mit ähnlichen Organisationen. Die Gehälter werden überpünktlich bezahlt.

Arbeitsbedingungen

Technik ist spürbar in die Jahre gekommen, was den Workflow hemmt. Nur vereinzelt ergonomische Arbeitsplätze. Meistens rational-zweckmässig eingerichtet. Arbeitsorte im Normalfall zentral und gut erreichbar.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Herkömmliche Lieferanten und Arbeitsmaterialien. Z.T. Rücksicht auf lokale/regionale Anbieter. Kein spezielles Umwelt-Bewusstsein. Abfall und Wertstoffe werden z.B. nicht konsequent getrennt.

Work-Life-Balance

Im Grossen und Ganzen viele Freiheiten bei Urlaubs und Frei-Tage-Planung. Fünf Wochen Ferien (Sechs ab 50zig). Leider wird Präsentismus mit nach-drei-Tagen-zum-Arzt-Policy gefördert. Keine (systematische) Möglichkeit von Home-Office. Sehr Arbeitsplatz gebunden. Physische Präsenz im Büro und vorgegebene Stunden absitzen scheinen wichtiger als Ergebnisse.

Image

Nett aber verstaubt. Was in etwa auch stimmt.

Verbesserungsvorschläge

  • Weniger Bürokratie - Mehr Vertrauen.

Pro

Interessante und erfüllende Arbeit in grösstenteils kollegialem Umfeld.

Contra

Wenig innovativ. Bürokratisch und hierarchiebewusst.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Pro Senectute Kanton Zürich
  • Stadt
    ZÜRICH
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 14.Mai 2013
  • Mitarbeiter
  • Express
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00
  • Firma
    Pro Senectute Kanton Zürich
  • Stadt
    ZÜRICH
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 07/2009
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (2)
    66.666666666667%
    Befriedigend (1)
    33.333333333333%
    Genügend (0)
    0%
    2,92
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Pro Senectute Kanton Zürich
2,92
3 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Vereine)
3,53
9.340 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.665.000 Bewertungen