Welches Unternehmen suchst du?
Progroup AG Logo

Progroup 
AG
Bewertung

Alles kann nix muss

3,9
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Progroup Paper PM3 GmbH in Sandersdorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Innovation, Unsetzungsgeschwindigkeit und Abenteuerlust. Inzentivereisen und unvergessene Momente.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die länger werdenden Entscheidungswege, die Entwicklung zum Konzern

Verbesserungsvorschläge

Mehr Alleinstellungsmerkmal bieten, das Schichtsystem modernisieren und die Grundbelastung der Mitarbeiter reduzieren

Arbeitsatmosphäre

Aktives Loben anstelle „nicht gemeckert ist genug gelobt“

Image

Der Laie staunt, der Experte wundert sich
Man kennt die Anlagen und Konzepte in der Industrie und genießt einen guten Ruf bzw. möchte man sich auch daran messen

Work-Life-Balance

Es gibt immer was zu tun und man selbst muss sich Grenzen setzen und am nächsten Tag weitermachen. Bei einer Produktionslinie die 24/7/365 läuft gibt es keine Feierabendglocke oder einen Schliessdienst.

Karriere/Weiterbildung

Man kann hier vieles erreichen und werden - mit Wissenshunger, Einsatz und Leidenschaft

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umwelt steht im Fokus und Wahrnehmung sozialer Verantwortung wächst

Kollegenzusammenhalt

Im Team sehr gut und man kommt auch mal in der Freizeit zusammen oder nutzt Firmenevents zum feiern

Vorgesetztenverhalten

Ist im Wandel

Arbeitsbedingungen

Topumfeld und Ausstattung sowie Zustand, die Arbeitsbedingungen in der Fertigung sind anspruchsvoll (Lärm, Staub / Wasser, Wärme)

Kommunikation

Es gibt immer Neuigkeiten und Kommunikationsbedarf, mit einer sich im Wandel befindenden Gruppe und vielen neuen Kollegen kommt es leider auch immer mal wieder zu widersprüchlichen Aussagen. Aber es gibt offizielle Gesprächsmöglichkeiten und Informationsrunden. Man muss diese Möglichkeiten selbst annehmen / wahrnehmen.

Gleichberechtigung

Wir sind alle gleich / im Betrieb und vor dem Drehkreuz

Interessante Aufgaben

Für technisch interessierte, Habdwerker, Tüftler, etc. Gibt es keine größere Spielwiese / es gibt immer wieder neue Herausforderungen… da man immer am optimieren ist


Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Optionen