Workplace insights that matter.

Login

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

Prosegur 
GmbH
Bewertung

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten

Der Laden ist ein Knast und der Vorgesetzte der Wärter

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat bei prosegur in Düsseldorf gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Desinfektionsmittel

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Es wird fast ignoriert.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Masken und Handschuhe Verteilung an den Mitarbeitern im Transportbereich,Tresor und in der Zählung.

Arbeitsatmosphäre

Jedes mal habe ich die Menschen dort mit einem Lächeln begrüßt und bekommen habe ich nur gruselige Blicke in dem Sinne von: wie kann er hier im Laden so positiv sein?

Kommunikation

Der Vorgesetzte kommuniziert mit einem nur wenn er was braucht. Bei den Mitarbeitern unter sich gab es keine Probleme.

Kollegenzusammenhalt

Es war ok.

Work-Life-Balance

Katastrophe wegen Überstunden.

Vorgesetztenverhalten

Sind nur da wenn die was brauchen ansonsten suchen sie schnell das weite oder meckern einen an.

Gleichberechtigung

Die Stundentischen Aushilfskräfte werden dort ausgenutzt. Es gibt für die keine Rechte, weil sie genau wissen, das sie sich keinen Anwalt leisten können.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Mitarbeiter unter sich Verstehen sich gut. Egal ob jung oder alt.

Arbeitsbedingungen

Vorab wir müssen dort mit Geld arbeiten.
Dazu gehört Notengeld und Hartgeld.
In Corona Zeiten hatten wir nur Desinfektionsmittel da.
Kein Mindestabstand obwohl es möglich war, keine Maske, keine Handschuhe.
Abgesehen von Corona hatten wir immer Server-Probleme und dafür haben die seit Jahren nicht mal eine Lösung gesucht.
Der Arbeitsplan ist nur fürs Deko da.
Vorgesetzte hat sich nie daran gehalten.
Die Mitarbeiter wurden immer hin und her versetzt.