Navigation überspringen?
  
PROSERVICE Dienstleistungsgesellschaft mbHPROSERVICE Dienstleistungsgesellschaft mbHPROSERVICE Dienstleistungsgesellschaft mbHPROSERVICE Dienstleistungsgesellschaft mbHPROSERVICE Dienstleistungsgesellschaft mbHPROSERVICE Dienstleistungsgesellschaft mbH
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

4,08
  • 15.07.2016
  • Neu

Hier gehe ich gerne arbeiten

Firma PROSERVICE Dienstleistungsgesellschaft mbH
Stadt Sankt Augustin
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Aufgrund der kollegialen Zusammenarbeit und dem Klima komme jeden Tag gerne zur Arbeit und schon allein das ist viel wert.

Vorgesetztenverhalten

Hat immer ein offenes Ohr für alle Belange und kann die Fähigkeiten der Teammitglieder gut einschätzen.

Kollegenzusammenhalt

Im eigenen Team läuft alles sehr gut. Man muss nur beachten, es handelt sich um ein stark wachsendes Unternehmen. Bei 200 Mitarbeitern kann man nicht erwarten, dass man mit allen direkten Kontakt hat und sich blendend versteht. Aber alle werden zur Feedback-Kultur angehalten. Wenn man keine Scheu hat das auch zu leben, können Missverständnisse schnell und offen geklärt werden.

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.325.000 Bewertungen

PROSERVICE Dienstleistungsgesellschaft mbH
2,94
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche sonstige Branchen  auf Basis von 95.104 Bewertungen

PROSERVICE Dienstleistungsgesellschaft mbH
2,94
Durchschnitt sonstige Branchen
2,69

Bewerbungsbewertungen

1,80
  • 03.02.2016

Arrogant!

Firma PROSERVICE Dienstleistungsgesellschaft mbH
Stadt Sankt Augustin
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis Absage

Kommentar

Das Vorstellungsgespräch hatte keine angenehme Atmosphäre. Es ist überwiegend auf Stressfragen und Provokationen ausgelegt. Ich empfand auch die Art und Weise wie gefragt wurde als sehr herablassend. Es war ein sehr einseitiges Gespräch. Zu keinem Zeitpunkt hatte ich den Eindruck als würden meine Gesprächspartner sich die Frage stellen „warum sollte jemand für uns arbeiten wollen?“
Bei keinem anderen Vorstellunggespräch habe ich mich so unwohl gefühlt und war danach so ernüchtert.
Ich würde der Firma folgenden Tipp geben: Vorher vielleicht mehr Gedanken machen. Denn Bewerber, die man von vornherein nicht will muss man nicht einladen!

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen