prowork personal GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Mitarbeiter im Personalleasing

5,0
Empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/inHat bei prowork personal GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Stelle hat aber nichts mit prowork selber zu tun. Meine Stimmung war in der Leihfirma auf dem absoluten Tiefpunkt. Ich habe im Leihbetrieb mit jede Menge Betrügerinnen gearbeitet. Die Frauen waren von etablierterten Zeitarbeitsfirmen aus Göttingen. Obwohl sie vorgewarnt wurden, haben sie ihr kriminelles Spiel weiter getrieben. 2 mussten in meinem kleinen Team gehen. Mich haben sie auch versucht unter Druck zu setzen, aber ich wäre vorher gegangen als dass ich falsche Angaben mache. Kandidatin 1 hat während meiner Zeit über ein halbes Jahr in etwa die doppelte Stundenanzahl abgerechnet, bis es zum wiederholten Mal aufflog. Sie wurde von der Leihfirma anschließend weiter bei der Post beschäftigt. ....
Falls ihr bei prowork arbeiten werdet, könnt ihr davon ausgehen, das die Personalauswahl etwas anders ausfällt. Falls ihr sehr gut seid, lässt euch prowork in Ruhe arbeiten. Bestimmte Personen sollen lieber zu anderen Leiharbeitsfirmen gehen.

Kommunikation

Prowork reagiert schnell. Als ich mal mit leicht beschädigten Arbeitsschuhen vor dem Geschäftsführer stand, kam er am nächsten Tag sofort mit mehreren Schuhen und wir haben die Schuhe ausgetauscht. Auf Kleinigkeiten wird geachtet. Mit dem Anspruch auf den besten Service bekommt ihr schnell eine Rückmeldung. Meine erste Begegnung mit dem Geschäftsführer endete mit einem ausführlichen Gespräch über die aktuelle Situation. Ich selber war immer sehr offen und hatte auch das Gefühl, dass es von prowork so gewollt ist.

Kollegenzusammenhalt

In der Firma selber hatte ich eigentlich nur bei Vorstellungsgesprächen Kontakt mit anderen Proworkern. Ich fand die Gespräche sehr angenehm. Fachlich hätte der proworker sehr gut in das Team gepasst, aber die Kollegen wollten unbedingt eine andere.

Work-Life-Balance

Da lässt prowork echt viel Freiraum. Urlaub musste ich nur mit der Leihfirma absprechen und den Antrag vorher bei prowork abgeben. Wie viel Freizeit ihr braucht dürfe ich selber entscheiden. Ich hatte aufgrund des Arbeitsaufkommen am oberen Ende der Stundenzahl gearbeitet.

Vorgesetztenverhalten

Die Chefin war sehr gut, das wusste ich von Anfang an. Mich hat sie auch gesagt, dass ich von den Vorgesetzten durchweg gute Rückmeldung bekomme. Ich habe Ihr gesagt, warum auch, warum sollte es anders sein. Selbst ganz zum Schluss wurde ich vom Sicherheitsingenieur über den grünen Klee hinausgelobt. Und die Komplimente konnte ich immer zurückgeben. Die Zusammenarbeit war immer sehr gut.

Interessante Aufgaben

In der Abteilung war ich bisher der einzige, der speziell für diesen Job ausgebildet wurde. Hinzu kam dass ich über eine weitreichende Berufserfahrung verfüge. Mit einem tiefen Verständnis und Wissen, konnte ich dem Leihbetrieb in vielen Bereichen nutzen.

Arbeitsbedingungen

Die Leihfirma ist gut ausgestattet. Arbeitskleidung wurde von der Leihfirma gestellt. Geräte waren auf einem guten Stand. Ich hatte nie Probleme, dass ich Geräte oder Materialien nicht bekomme, wenn sie notwendig sind. Da gibt es nicht zu beanstanden.

Arbeitgeber-Kommentar

Team prowork personal, Team prowork personal
Team prowork personalTeam prowork personal

Wir bedanken und für Ihre tolle Bewertung uns sind froh das Sie sich so wohl bei uns gefühlt haben. Daran erkennt man auch wie wichtig Fairness, Wertschätzung und Offenheit sind. Getreu unserem Leitmotiv..JEDER IST DER WICHTIGSTE! Das gesamte prowork personal Team wünscht Ihnen ALLES GUTE!