Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
PSD Bank Rhein-Ruhr eG Logo

PSD Bank Rhein-Ruhr 
eG
Bewertungen

49 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,1Weiterempfehlung: 59%
Score-Details

49 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

24 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 17 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von PSD Bank Rhein-Ruhr eG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Insgesamt sehr guter Arbeitgeber

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei PSD Bank Rhein Ruhr eG in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das gute Miteinander vom Vorstand bis zum Mitarbeiter.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die technische Stabilität der Systeme wird gefühlt die letzten Jahre immer schlimmer.

Verbesserungsvorschläge

Bei den sehr schlechten Vorgesetzten etwas genauer hinschauen, wie miteinander umgeganen wird.

HomeOffice mehr als Chance erkennen und daraus Maßnahmen (Bürovermietungen) ableiten.

Arbeitsatmosphäre

Das Miteinander zwischen den Mitarbeitern, aber auch Vorgesetzten ist sehr angenehm und auf Augenhöhe. Durch viele Kundenaufträge entsteht keine Langeweile und der Tag geht schnell um. Natürlich kann es auch mal stressiger werden, jedoch wird kein unmenschlicher Druck von oben ausgeübt.

Image

Die meisten Mitarbeiter sind stolz für die PSD Bank zu arbeiten und fühlen sich wohl. In der Kundschaft scheint das Image auch gut zu sein, da viele den Weg zu uns suchen.

Work-Life-Balance

Erst durch Corona wurden HomeOffice und erweiterte Dienstzeiten flächendeckend möglich, was in der heutigen Zeit bitter notwendig ist. Wie es nach Corona weiter geht ist noch nicht klar, wobei die Zeichen weiter auf einer guten Vereinbarkeit von Beruf und Familie stehen.

Karriere/Weiterbildung

Abhängig von der Leistung und natürlich auch der Faktor Glück. Manchmal muss eben auch eine Stelle frei sein, um den nächsten Schritt zu machen. Wie überall gibt es auch hier Kollegen, die alles werden wollen, aber wenig leisten.

Gehalt/Sozialleistungen

Wer reich werden möchte ist hier falsch. Wer ein solides Gehalt, angelehnt an den Volksbanken-Tarifvertrag, möchte wird hier zufrieden sein.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Bank springt wie fast jede Bank auf den Nachhaltigkeitszug auf. Was wirklich hervorzuheben ist, dass in zwischen fast ausschließlich papierlos gearbeitet wird.

Kollegenzusammenhalt

Die allermeisten Kollegen halten sehr gut zusammen und ziehen an einem Strang. Einige wenige Miesepeter können oder wollen nicht mehr leisten. Das sind zum Glück die Wenigsten.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang mit älteren Kollegen ist einwandfrei. Ich verstehe nur nicht, wieso es keine Altersteilzeit Angebote gibt.

Vorgesetztenverhalten

Kommt natürlich ganz auf den jeweiligen Vorgesetzten an. Wie vermutlich in jedem größeren Unternehmen gibt es tolle Führungskräfte, leider jedoch auch Führungskräfte, die sich in Ihrer Machtrolle verlieren und die Mitarbeiter dadurch leiden lassen. In der Produktion gibt es keinen Grund zu klagen. Auch beide Vorstände nehmen sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten regelmäßig Zeit für die Mitarbeiter und kennen sogar nahezu alle beim Namen.

Arbeitsbedingungen

TOP !! Moderne Büros, kostenlose Getränke (Kaffee, Wasser usw.). Überwiegend Doppel oder Einzelbüros. Lediglich die Ausstattung im HomeOffice könnte verbessert werden (Monitore...).

Kommunikation

Als Mitarbeiter ist man gut informiert. Der Flurfunk ist zwar oft schneller als die allgemeine Kommunikation, jedoch kann sich niemand beschweren wichtige Informationen nicht zu erhalten.

Gleichberechtigung

Ich erkenne keinen Unterschied im Umgang zwischen alt/jung, Frau/Mann groß/klein usw. Wer gut arbeitet hat die Chance sich weiter zu entwickeln. Natürlich sind bei rund 200 Mitarbeitern nicht permanent interessante Stellen frei.

Interessante Aufgaben

Je nach Abteilung unterschiedlich. Letztlich ist es ein Bürojob mit immer wiederkehrenden Aufgaben, teils anspruchsvoll, teils weniger anspruchsvoll.

Produktionsmitarbeiter

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei PSD Bank Rhein Ruhr eG in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gibt auch sehr viele gute Eigenschaften. pünktliche Gehaltszahlung/Altersvorsorge/Firmenticket/(HomeOffice) etc.
Wie das immer so ist, redet man fast nur über die negativen Aspekte. Z.B. gab es einen Ausflug nach Amasterdam für die ganze Bank, wo alle Kosten übernommen wurden. Generell ist der Arbeitgeber solide und die Arbetisbedingungen gut. Wenig Ziele und Stress. Den Stress machen sich die Angestellten selber, da ein hoher Anspruch an sich selber gestellt wird.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leider zu vieles. Am meisten die schlechte Bezahlung!

Verbesserungsvorschläge

Hierrachien abbauen. Mehr Miteinander und wirklich das Wertesystem leben. Wir wissen das die Bank Geld verdienen muss und das es in der heutigen Zeit schwerer wird, jedoch sollten dadurch nicht die Mitarbeiter leiden. Es ist der Job von den Führungskräften und vom Vorstand diese Probleme zu lösen und nicht die der Mitarbeiter. Veränderungen sind generell sehr gut, doch das einige Führungskräfte das Rad neu erfinden wollen, funktioniert in den wenigsten Fällen. Leider wollen GBLs oft gut da stehen und präsentieren Verbesserungen. Nur ohne diejenigen die es eigentlich betrifft. Daraus resultieren dann leider oft Verschlechterungen. Leider wissen Führungskräfte oft garnicht was genau die Mitarbeiter machen und bearbeiten.

Arbeitsatmosphäre

Generell gute Atmosphäre je nach Team und Personen. Leider gibt es ein überaltertes Kollegium. Viele "ältere" Kollegen regen sich über alles und jeden auf und erhalten dabei noch gute Gehälter aufgrund von Beamtenstatus uns Altverträgen. Leider fehlt dabei auch oft das miteinander.

Image

Das Image bei den Kunden ist sehr gut. Im Vertrieb gibt es im Vergleich zu vielen anderen Banken (Targo/Commerzbank/Sparkasse/Volksbanken) keinen extremen Druck. Es wird nach Bedarf beraten. Auch das Arbeitsvolumen im Vertrieb ist alles andere als viel. Das Kerngeschäft der Bank liegt einfach auf dem Baufinanzierungsgeschäft durch Vermittler.

Work-Life-Balance

Es gibt zwar Gleitzeit und man kann auch mal früher kommen und früher gehen, doch generell ist es gewünscht das man zu den Kernzeiten 8-17 Uhr da ist. Nur durch Corona wurde Home Office und eine Ausweitung der Gleitzeit eingeführt. Jedoch soll jetzt dafür eine Einzelauswertung von Mitarbeitern eingeführt werden, obwohl im Haus immer die Rede von einer Vertrauenskultur ist. Viele Kollegen arbeiten von Zuhause deutlich effektiver und haben weniger Kranktage. Eine Absprache wer früher gehen kann, ist mit vielen alt eingesessenen Kollegen nicht möglich. Es gilt die klare Arbeitszeit 7.30-16 UHR. Nach dem Motto: Das war schon immer so und wird auch immer so bleiben.

Karriere/Weiterbildung

Wenn man gemocht wird, haben einige wenige die Chance auf gute Stellen und einer guten Bezahlung (Führungskraft). Jedoch muss man darauf hoffen, dass eine Stelle frei wird. Dabei werden oft Kollegen die länger im Haus sind bevorzugt, auch wenn die Qualifikation schlechter ist. Weiterbildungsseminare gibt es auf Nachfrage, jedoch muss man sich selber etwas heraussuchen. Es gibt keinen richtigen "Katalog" wo man sich etwas aussuchen kann.

Gehalt/Sozialleistungen

Führungskräfte verdienen ordentlich. Teure Firmenwagen und hoche Bonuszahlungen werden gezahlt. Als Beamter hat man auch noch das Glück über eine sehr gute Bezahlung. Alle "jüngeren" Kollegen die nach "Tarif" bezahlt werden, erhalten bei Neueinstellung deutlich weniger. Für eine Lohnerhöhung muss man quasi betteln, trotz Erfüllung der Aufgaben werden immer neue Bedingungen getroffen. Dadurch haben schon einige gute jüngere Kollegen das Haus schnell wieder verlassen. Eine mini Corona Prämie wurde sozusagen von den Mitarbeitern erzwungen und mit der Aussage, dass bei uns ja keiner Kurzarbeit habe abgetan. Kollegen die Krankheitsbedingt nicht da waren, wurden ausgeschlossen. Doch arbeitet nicht die ganze Familie bei der PSD Bank und ist dann von Kurzarbeit geschützt. Es wird immer so getan, als wäre kein Geld da, doch das Betrifft immer nur den einfachen Mitarbeiter.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Bank möchte in Zukunft auf den Nachhaltigskeitstrend aufspringen. Konkrete Infos gibt es für die Mitarbeiter jedoch nicht.

Kollegenzusammenhalt

Wenns drauf ankommt helfen die Kollegen untereinander. Viele sind bereit auszuhelfen und jedem zu helfen. Auch Teamübergreifend wird ausgeholfen, wenn die Führungskräfte z.B. es nicht schaffen Aktionen besser zu koordinieren, ohne das plötzlich mehrere tausend Aufträge reinkommen und 50 Personen aus dem Haus verpflichtet werden einem Team zu helfen.

Umgang mit älteren Kollegen

Wenn man nicht mehr gebraucht wird, wird versucht einen zur Kündigung zu bewegen. Abfindungen oder andere modelle gibt es nicht! Kolleginnen werden zwei Wochen vor dem 40 Jahre Jubiläum zum gehen bewegt, damit keine Jubiläumszuwendung gezahlt werden muss.

Vorgesetztenverhalten

Je nach Vorgesetzten kann man einen Rückhalt erwarten. Jedoch wird gute Miene oft zum bösen Spiel. Hauptsache die Ziele für GBLs und Vorstände werden erreicht und die oberen können gute Prämien kassieren.

Arbeitsbedingungen

Alle Büros wurden renoviert und sind gut mit höhenverstellbaren Schreibtischen ausgestattet. Jeder bekommt ein Head Set wenn er möchte. Home Office ist zurzeit möglich, wir jedoch zum Sommer 22 eingestellt, wenn es keine Betriebsvereinbarung zur Mitarbeiter Überwachung geben wird. Alle Büros wurden nach dem Sommer 2018/2019 mit mobilien Klimageräten ausgestattet. Diese sind zwar laut, jedoch besser als schwitzen. Dafür wurde viel Geld ausgegeben.

Kommunikation

Es wird gerne unter den Kollegen übereinander geredet, als auf seine eigenen Finger zu schauen. Die Führungskräfte halten leider oft die Mitarbeiter als nicht denkfähige Wesen, denen man manches verheimlichen muss und vieles als gut verkauft, was offensichtlich nicht gut ist.

Gleichberechtigung

Leider wird viel nach Sympathie entschieden. Gefühlt stärken sich alle Führungskräfte untereinander den Rücken und sind per Du.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind immer die gleichen.
Wenn man möchte kann man sich jedoch zu den verschiedensten Projekten melden. Leider erhhält man für zusätzliches Engament in vielen Fällen nicht mehr als ein Dankeschön. Leistung über den Job hinaus lohnt sich finanziell nur sehr bedingt. Viele Mitarbeiter haben deswegen auch die Lust am zusätzlichen Einsatz verloren.

Guter Arbeitgeber - Vertrieb ohne Druckverkauf sondern kundenorientiert

3,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei PSD Bank Rhein Ruhr eG in Düsseldorf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Es wird auf eine homogene Teamstruktur geachtet und es findet kein Druckverkauf statt, was auch die Kunden merken und zu schätzen wissen. Kein Ellebogenverhalten im Vertieb, sondern Teamziele.

Image

Image bei Bestandskunden gut und als solide, vertrauensvolle Genossenschaftsbank, Bekanntheitsgrad allerdings nicht hoch.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten, wo die Gleitzeit auch flexibel genutzt werden darf. Homeoffice wurde innerhalb der Bank in der Coronazeit umfangreich angeboten, allerdings nicht im Vertrieb, was für eine zukünftige Work-Life-Balance defintiv dazu gehört.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Thema Nachhaltigkeit im Unternehmen ist aktuell noch nicht präsent und ausbaufähig.

Kollegenzusammenhalt

Im Team sehr gut, im gesamten Haus oft unterschiedlich.

Vorgesetztenverhalten

Wertschätzend und freundlicher Umgang. Järhliches Mitarbeitergespräche mit gegenseitigem respektvollem Fededback. Keine übermäßige Kontrolle im Vertrieb wie z.B. Tagesreportings. Insgesamt in der Bank allerdings sehr teamabhängig.

Arbeitsbedingungen

Keine Großraumbüros und helle Räume, allerdings könnte die Bürogestaltung zeitgemäßer sein.

Kommunikation

Augrund der Unternehmensgröße ist der Flurfunk meist schneller. Die gute Kommunikation und Transparenz ist hier definitiv noch ausbaufähig - insbesondere top-down. Insbesondere sollte auch mehr über die positiven Dinge gesprochen werden.

Interessante Aufgaben

Arbeitsalltag kann weitesgehend eigenständig geplant werden. Bei Eigeninitiative können Themenbereiche übernommen und in interessanten Projekten mitgearbeitet werden.


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Teilen

Totale Kontrolle, Überwachung und Spionage

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei PSD Bank Rhein Ruhr eG in Düsseldorf gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiter werden eingestellt, um das Unternehmen angeblich nach vorne zu bringen und um am Markt erfolgreich zu sein - dann werden die Kollegen systematisch fertig gemacht - wie gegenläufig ist eine solche Geschäftspolitik? - und der Betriebsrat sitzt daneben und schaut zu und unternimmt NICHTS dagegen.

Arbeitsatmosphäre

Schlecht bis sehr schlecht. Permanente Kontrolle von morgens bis abends.

Image

Intern sehr schlecht.

Work-Life-Balance

Man soll funktionieren und keinen Spaß haben. Am liebsten auch nicht in der Freizeit. Mitarbeiter werden auch gerne privat kontrolliert.

Karriere/Weiterbildung

Nur wer alles tut, was Personal und Führungskraft verlangt, hat die Chance auf mehr Verantwortung. Dies Bedeutet aber nicht zwangsläufig mehr Geld.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehälter unterdurchschnittlich. Sozialleistungen eher schlecht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

An die Mitarbeiter wird als letztes gedacht…

Umgang mit älteren Kollegen

Diese Altersgruppe ist nicht gewünscht und wird systematisch aussortiert.

Vorgesetztenverhalten

Totale Kontrolle, Überwachung und Spionage

Arbeitsbedingungen

Aufgrund der Atmosphäre und der von Vorstand und Personal gesteuerten Vorgesetzten verhalten, sehr schlecht.

Kommunikation

alles --- und sei es noch so mies und negativ --- wird schön geredet und als positiv verkauft

Gleichberechtigung

Es werden alle Kollegen "gleich" überwacht und kontrolliert. Das ist auch das einzige, was gleich ist.

Interessante Aufgaben

'Interessant' ist nicht erwünscht. Die Leute sollen einfach funktionieren.


Kollegenzusammenhalt

Teilen

Ein guter Arbeitgeber

3,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei PSD Bank Rhein Ruhr eG in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das soziale Engagement und man wird als MA auch nicht vergessen. Es gibt z.B. auch Firmentickets.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts, auch der Vorstand kennt die Mitarbeiter beim namen und kümmert sich.

Verbesserungsvorschläge

Klartext reden mit den Miesepetern, die hier immer wieder versuchen Ihren eigenen und die Arbeitsplätze anderer madig zu machen. Wenn Ihr so unzufrieden seit, müsst Ihr mit Euren Vorgesetzen auch mal offen reden oder Euch etwas anderes suchen.

Arbeitsatmosphäre

Zum wohlfühlen, wenn nicht einige Kollegen immerer nur übereinander schwätzen würden sondern miteinander. Es wird auf teilweise auf hohem hohem Niveau gejammert, aber diese MA tragen meist nichts zu einer guten Arbeitsamosphäre bei.
Es besteht ein Notfallkonzept während der Corona Pandemie: fast alle haben Einzelbüros bekommen /alle Kollegen mit Vorerkrankungen konnten sich melden,um Mobile Work zu bekommen/ es wurde keine Kurzarbeit oder Zwangsurlaub eingesetzt /es wurde Rücksicht genommen, auf die Kollegen/Kolleginnen, die Kinder betreuen mussten während des Lockdowns / die Gleitzeitbandbreite wurde geöffnet, um die An- und Abreise zu entzerren. Ich war jedenfalls sehr zufrieden, mit dem was der Arbeitgeber alles getan hat.

Image

Für mich ein guter Arbeitgeber

Work-Life-Balance

Mobile Work und Gleitzeit sind möglich.

Karriere/Weiterbildung

Man ist auch selbst für sich verantwortlich und seines eignen Glückes Schmied und kann/muss etwas tun.

Gehalt/Sozialleistungen

Tarifgehalt und Leistungszulage möglich. Das Jammern ist aber hier groß und meistens von den Kollegen, die eh nicht wollen. Vergleichbar mit anderen Volksbanken.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hat diese Bank z.B. papierloses Büro, auch wenn einige es immer noch nicht können. Soziales Engagement in der region und Benefits für die MA.

Kollegenzusammenhalt

Das kommt auf das Team an. Hier muss jeder etwas dazu beitragen und nicht nur meckern.

Umgang mit älteren Kollegen

ist ok.

Vorgesetztenverhalten

ist OK

Arbeitsbedingungen

Höhenverstellbare Tische und große Bildeschirme. Arbeitspensum ist ok. Die Arbeit macht mir Spass.

Kommunikation

Man hat auch eine Holschuld. Alle Informationen gibt es in den regelemässigen Teamsitzungen oder im Intranet, aber man muss auch fragen oder lesen.

Gleichberechtigung

Könnte noch ein bisschen besser sein

Interessante Aufgaben

Meine Aufgaben sind abwechslungsreich

Schlechte Stimmung im Vertriebsbereich

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei PSD Bank Rhein Ruhr eG in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Neue Möbel u. Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Führung spricht nicht mit MItarbeitern und ist sehr barsch und autoritär im Verhalten

Verbesserungsvorschläge

Oberste Führungsmitarbeiter sollten auch geschult werden - weg von autoritären Anweisungen - einfach berücksichtigen, dass Mitarbeiter auch Menschen sind


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Schlimmster Arbeitgeber

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei PSD Bank Rhein Ruhr eG in Düsseldorf gearbeitet.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Nichts macht er gut. Einfach traurig dieser Laden!

Arbeitsatmosphäre

Von Druck geprägt, welcher zum Großteil einfach durchgereicht wird. Mit Kritik wird nicht professionell umgegangen.

Image

Das Klientel juckt das Image nicht! Die Kunden sind überwiegend alte Postbeamte. Gerne erstattet man den Kunden alles! Tipp: Einfach einen Brief an den Vorstand schreiben und das ganze Haus muss springen und tut alles für den Kunden!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Müll wird getrennt, das war es!

Karriere/Weiterbildung

Hier wird das blaue vom Himmel versprochen, was davon am Ende bleibt ist mehr als dürftig!

Kollegenzusammenhalt

In den Abteilungen zum Großteil gut. Abteilungsübergreifend meist Katastrophal!

Umgang mit älteren Kollegen

Sind meist zu teuer und man freut sich wenn diese gehen.

Vorgesetztenverhalten

Oft sehr unsachlich und unprofessionell. Man merkt das viele Führungskräfte ehemalige Postbeamte waren, welche Briefe ausgetragen haben. Die Mentalität: "Ich Boss, du nix!"

Arbeitsbedingungen

"Die 80er haben angerufen und wollen Ihre Arbeitsabläufe und Regeln zurück."

Kommunikation

Meist alles per Mail und selten direkt. Kommunikation intern ist eher unnahbar als menschlich.
ACHTUNG: Gerne werden hier von den Führungskräften und von der Personalabteilung Fake-Einträge geschrieben!
Für die eigenen Mitarbeiter sind realitätsferne, extrem positiven Bewertungen eine schallende Ohrfeige.
Der Arbeitgeber interessiert sich nicht für die Nöte und Belange der Beschäftigten. Denn sonst würde er die Bewertungen Ernst nehmen, statt sie durch positive Fakes im gepimpten Durchschnitt zu verstecken.

Gehalt/Sozialleistungen

Wenn man Führungskraft ist geht es, alles darunter verdient unter dem was im Branchendurchschnitt gezahlt wird.

Gleichberechtigung

Hier wird jeder gleich schlecht behandelt!

Interessante Aufgaben

Da macht man natürlich im Rahmen seiner Möglichkeiten das beste, wobei immer mehr vorgeschrieben wird und trotz guter Ideen nicht umgesetzt werden darf.

Bisher mein schlechtester Arbeitgeber.

1,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei PSD Bank Rhein Ruhr eG in Düsseldorf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Frustrierend trifft es am besten.

Image

Kurz: Außen hui, Innen Pfui!

Work-Life-Balance

Mitarbeiter überschreiten regelmäßig die 10 Stunden. Auf den Arbeitsschutz wird gepfiffen. Mehrarbeit ist an der Tagesordnung.

Karriere/Weiterbildung

Fehlanzeige. Meist werden Leute gefördert die keinerlei soziale Kompetenz haben und mit denen man niemals freiwillig etwas zu tun haben möchte.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist miserabel, zudem herrscht keine gerechte Verteilung. Viele Arbeitnehmer verdienen unterschiedlich viel, trotz gleicher Qualifikation. Viel Nasenfaktor!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ist kein berücksichtigtes Thema in der Bank.

Kollegenzusammenhalt

Ist ok, sitzen ja alle im selben sinkenden Boot.

Vorgesetztenverhalten

Druckausübung, gemeinsames lästern über andere Kollegen, etc.

Arbeitsbedingungen

Umzüge sind an der Tagesordnung. Mitarbeiter werden immer weiter zusammengefrecht wobei die Führungskräfte mehr und mehr Bürofläche bekommen und auch Büros an beiden Standorten haben.

Kommunikation

Kommunikation von oben nach unten läuft miserabel.

Gleichberechtigung

Jeder Mitarbeiter wird gleich schlecht behandelt. Führungskräfte werden wie Könige behandelt und entlohnt.

Interessante Aufgaben

Stupide Aufgaben, da die Bank es verpasst Geld für wichtiges in die Hand zu nehmen. Wenn Sie es dann doch Mal macht, greift sie voll daneben.


Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Ehrliche Bewertung PSD Bank Rhein-Ruhr. Finger weg!

1,0
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei PSD Bank Rhein Ruhr eG in Düsseldorf gearbeitet.

Wo siehst du Chancen für deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

Verbesserung der Kommunikation. Austausch des Krisenstab. Hinweise vom Mitarbeitern werden nicht ernst genommen und weitergegeben.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Die Bank unternimmt fast nichts (Türklinken ab nun gereinigt). Ein sehr großer Teil der Mitarbeiter fährt jeden Tag mit der Bahn zur Arbeit und zurück. Alles wie immer!

Arbeitsatmosphäre

Keine angenehme Arbeitsatmosphäre in der man gerne zur Arbeit geht.

Karriere/Weiterbildung

Aufstiegsmöglichkeiten werden angesprochen jedoch nicht umgesetzt!

Gehalt/Sozialleistungen

Für junge Menschen die noch zuhause leben und sich ein kleines Taschengeld dazu verdienen möchten sehr zu empfehlen!

Kommunikation

nur das nötigste!

Interessante Aufgaben

Mit der Zeit kriegt man selbstverständlich mehr Aufgaben. Jedoch nicht mehr Vergütung erwarten!


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Mitarbeiter von PSD Bank Rhein-Ruhr eGPersonalabteilung

Liebe Mitarbeiterin,
lieber Mitarbeiter,

vielen Dank für die Schilderung Ihrer Erfahrungen. Wir nehmen Ihre erneute Kritik sehr ernst. Sinnvoll wäre ein Gespräch mit unseren Führungskräften, um die von Ihnen beschriebenen Punkte zu klären.

Wir bitten Sie nochmals, um Kontaktaufnahme und freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen.

Freundliche Grüße

PSD Bank Rhein-Ruhr eG
Abteilung Personal

Super Arbeitgeber, absolut empfehlenswert !!!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei PSD Bank Rhein-Ruhr eG in Düsseldorf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ich bewerte nur sehr selten Dinge im Internet, aber aufgrund der letzten beiden Schwachsinnsbewertungen (vermutlich von einer Person geschrieben), habe ich mich genötigt gefühlt, auch eine Bewertung zu verfassen. Wer die Corona Krise instrumentalisiert, um derart gegen den Arbeitgeber auszuteilen, dem kann man nur Charakterschwäche attestieren, da man hier seine persönlichen Differenzen zu Lasten der gesamten Belegschaft (220 Mitarbeiter) anonym in Internet austrägt. Mir stellt sich auch die Frage, warum man nicht den Arbeitgeber wechselt, wenn man in diesem Maße unzufrieden ist. Liegt es vielleicht an der Alternativlosigkeit auf einem Arbeitnehmermarkt aufgrund der fehlenden Qualifikation und / oder persönlichen Eignung? Da scheint jemand in der häuslichen Quarantäne sehr gelangweilt zu sein. Mein Tipp: Ein Netflix Abo!

Image

Sehr beliebte Bank bei Kunden und Vermittlern. Kundenfreundlichkeit und Know-How gehören zu den Stärken der Bank.

Work-Life-Balance

Gleitzeitregelung für alle Mitarbeiter. In der Regel wird die 40 Stunden Woche eingehalten.

Karriere/Weiterbildung

Gute Leistungen werden anerkannt und gefördert. Es gibt einen Talentpool. Hier werden leistungsstarke Mitarbeiter zu Spezialisten und Führungskräften ausgebildet.

Gehalt/Sozialleistungen

Hier darf man natürlich nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Im genossenschaftlichen Bankensektor ist die Bezahlung sehr gut. Privatbanken zahlen etwas mehr.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Viele Spenden- & Umweltaktionen. Kann man im Netz nachlesen.

Kollegenzusammenhalt

Keine Ellenbogenmentalität wie bei anderen Banken. Jeder neue Kollege oder Kollegin wird herzlich willkommen geheißen und im Team integriert.

Umgang mit älteren Kollegen

Sie werden geschätzt und die Erfahrung wird als Mehrwert erkannt.

Vorgesetztenverhalten

Einwandfrei! Selbst der Vorstand kennt alle Mitarbeiter bei Namen und nimmt sich zweimal im Jahr Zeit für einen Mitarbeiteraustausch.

Arbeitsbedingungen

Moderne zwei bis drei Personen Büros. In 2020 werden ALLE Büros mit Klimaanlagen ausgestattet.

Kommunikation

Grundsätzlich in jedem Unternehmen ein schwieriges Thema, an dem immer gearbeitet wird. In der Corona Krise wurde ein Krisenstab gebildet, der alle Mitarbeiter umfangreich informiert und viele Maßnahmen (mehr Home-Office, Ausweitung Gleitzeitbandbreite) ergriffen hat.
In 2020 wurde das Intranet userfreundlich umgestaltet und als Kommunikationsmedium für das ganze Haus etabliert

Interessante Aufgaben

Sehr abwechslungsreich mit immer wieder neuen Anforderungen.


Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Mitarbeiter von PSD Bank Rhein-Ruhr eGPersonalabteilung

Liebe Mitarbeiterin,
lieber Mitarbeiter,

vielen Dank für die Schilderung Ihrer Erfahrungen mit der PSD Bank Rhein-Ruhr eG als Arbeitgeber.

Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und Sie in unserem Team daran aktiv mitarbeiten, für unsere Kunden gute Dienstleistungen zu erbringen.

Freundliche Grüße

PSD Bank Rhein-Ruhr eG
Abteilung Personal

MEHR BEWERTUNGEN LESEN