Workplace insights that matter.

Login
PTA GmbH Logo

PTA 
GmbH
Bewertung

Richtig für die, die eine ruhige Kugel schieben wollen und keinen Wert auf berufliches Weiterkommen oder Karriere haben

3,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei PTA GmbH in Murr gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Verhalten gegenüber Familienvätern und -müttern.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehalt und sehr, sehr viele alte und langweilige Kundenprojekte.

Verbesserungsvorschläge

Weiterbildung die auch wirklich weiterbildet. Vielleicht auch so mit einem Plan wo ein Mitarbeiter in 5 Jahren sein will und nicht was der Kunde in 4 Wochen braucht.

Arbeitsatmosphäre

Anlehnend an den Titel: Leute die einfach nur einen Job wollen, wenig Stress, Zeit für Familie und bereit sind dafür entsprechend auch weniger als allgemein üblich zu verdienen finden es hier sicher gut. Das schätzen auch wirklich einige meiner Ex-Kollegen. OT: Locker Job und das ist mir wichtiger als Geld.

Kommunikation

Allzu viel bekommen man "von oben" nicht mit.

Kollegenzusammenhalt

Der ist ok. Es gibt die Alteingesessenen. Die inoffizielle Führungsriege. Zwischen dieses gibt es teils Grabenkämpfe und solange man dort nicht durch Aufmüpfigkeit auffällt und sich raus hält passt es. Da man von unten sowieso keine große Karrieremöglichkeit hat gibt es auch wenige welche die Ellenbogen ausfahren.

Work-Life-Balance

Das ist der einzig ganz große Pluspunkt. Krankes Kind zu Hause, Frau krank und und und haben Vorrang vor beruflichen Dingen. Kann aber auch in einem Team nervig sein wenn man laufend den Mist der Kollegen ausbaden muss da diese mal wieder nur einen halben Tag können aber ich habe Verständnis dafür.

Vorgesetztenverhalten

Versprechung die nicht gehalten werden und Vertröstung.

Interessante Aufgaben

Man kann Glück haben und etwas interessantes Erwischen oder man wird in ein altes Kundenprojekt gesteckt und arbeitet auf dem Stand von 1990. Wenn man Pech auf Dauer.

Arbeitsbedingungen

Projekte meist nicht sehr weit weg. Ansonsten hängt das viel vom Kunden ab.

Gehalt/Sozialleistungen

Für die Arbeitszeit und wenn man nur 08/15 Dienst nach Vorschrift macht evt. angemessen. Die Leute die wirklich etwas drauf haben können aber woanders deutlich mehr verdienen. Entsprechend hat man auch den Eindruck dass die wirklich guten Entwickler nicht lange bleiben.

Image

Ich höre immer früher bei Kunden einen sehr guten Ruf gehabt hätte. Inzwischen bekommt man von Kunden teils nur noch die Wartung aber große neue Projekte gehen an andere Anbieter.

Karriere/Weiterbildung

Speziell die Weiterbildung kann man leider nur einen Witz nennen!


Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Matthias Wossidlo, Geschäftsführung
Matthias WossidloGeschäftsführung

Sehr geehrte/r Ex-Kolleg*in,
Ihre Bewertung respektieren wir, Ihre Wortwahl befremdet mich leider an vielen Stellen.
In einem Punkt sehen wir aber auch nach wie vor Verbesserungsbedarf, dass ist das Thema Personalentwicklung. Wir entwickeln hierzu auch ein weitergehendes Konzept, aber unser Ziel bleibt: Wir wollen mit „jedem“ über Personalgespräche eine Richtung in beidseitigem Interesse abstimmen, um die individuelle Entwicklung zu fördern. Denn wir wünschen uns langfristige Mitarbeiterbeziehungen, da dann die Zusammenarbeit besonders wertvoll ist.
Dies ist auch erläutert und ausgeführt unter https://www.pta.de/karriere/weiterbildung/ .
Ihnen nun viel Erfolg für Ihre berufliche Zukunft,
Gruß Matthias Wossidlo