Workplace insights that matter.

Login
puro Personaldienstleistung GmbH Logo

puro Personaldienstleistung 
GmbH
Bewertungen

13 von 44 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich
kununu Score: 4,6Weiterempfehlung: 89%
Score-Details

13 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

8 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in einer Bewertung nicht weiterempfohlen.

Professioneller und freundlicher Personaldienstleister mit äußerst kompetenter Arbeitsvermittlung

5,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es wird einander respektiert und zugehört. Auf die Bedürfnisse des Mitarbeiters wird sehr schnell eingegangen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gar nichts.

Verbesserungsvorschläge

Ich wüsste nicht was man hier noch verbessern könnte ;-)

Karriere/Weiterbildung

Die Vermittlung wurde auf höchstem Niveau durchgeführt, würde mich jederzeit wieder vermitteln lassen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Andrea Hammerschmidt, Kaufmännische Leitung, Prokuristin
Andrea HammerschmidtKaufmännische Leitung, Prokuristin

Vielen Dank für die tolle Rückmeldung.
Wenn man offen, ehrlich und transparent zusammenarbeiten kann, ist es einfach eine wahre Freude, gemeinsam zum Ziel zu kommen.
Alles Gute weiterhin für Sie, gute Erfolge im neuen Job und liebe Grüße.

Ein Personaldienstleister mit Herz, Transparenz und Fairness

5,0
Empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

fair, transparent, höfflich und respektvoll. Hier ist man nicht nur einer von vielen :-)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

für mich gab es nichts negatives

Verbesserungsvorschläge

keine

Arbeitsatmosphäre

Man wurde gelobt, dass man gute Arbeit macht und es wurde an einen geglaubt.

Image

kann nur von mir sprechen. Ich finde die Firma absolut korrekt, fair und kann sie uneingeschränkt weiterempfehlen.

Work-Life-Balance

sehr gute Arbeitszeiten, die auch Zeit für ein ausgewogenes Privatleben ermöglichen bei einer extrem guten Bezahlung.

Karriere/Weiterbildung

wurde wie besprochen in einer Arbeitnehmerüberlassung angestellt und bin bei einem renomierten Kunden übernommen worden :-)

Kollegenzusammenhalt

an meinem Einsatzort gab es immer ein offenes und faieres Miteinander.

Umgang mit älteren Kollegen

so alt bin ich noch nicht, aber auch der Umgang mirgegenüber war immer sehr höfflich.

Vorgesetztenverhalten

immer freundlich und fair

Arbeitsbedingungen

so wie ein vernünftiger Arbeitsplatz sein sollte. War sehr zufrieden.

Kommunikation

alle Informationen die benötigt wurden, wurden umgehend weiterkommuniziert.

Gehalt/Sozialleistungen

weit überdurchschnittliche Bezahlung. War super zufrieden.

Gleichberechtigung

habe mich immer fair behandelt gefühlt.

Interessante Aufgaben

Aufgaben waren am meinem Einsatzort sehr abwechslungsreich und interessant.

Arbeitgeber-Kommentar

Andrea Hammerschmidt, Kaufmännische Leitung, Prokuristin
Andrea HammerschmidtKaufmännische Leitung, Prokuristin

Dankeschön für diese herzhafte Rückmeldung - es war eine Freude, Sie hier bei uns im Team zu haben.
Wir wünschen Ihnen weiterhin nur das Beste und behalten Sie diesen positiven Schwung, mit dem wir Sie kennenlernen durften.

IT-System-Kaufmann

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die kommunikation.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bis jetzt gar nichts dramatisches.

Verbesserungsvorschläge

Fahrkosten übernehmen. Urlaubsgeld wäre auch nicht schlecht.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Andrea Hammerschmidt, Kaufmännische Leitung, Prokuristin
Andrea HammerschmidtKaufmännische Leitung, Prokuristin

Vielen Dank für die Rückmeldung - Kommunikation ist für uns die Grundlage für eine gute, vertrauensvolle und transparente Zusammenarbeit, für beide Seiten. Macht das Leben und das Arbeiten für alle leichter ;) Schön, Sie hier bei uns im Team zu haben.
Fahrtkosten können nicht in jedem Fall übernommen werden, das wird aber individuell mit den Mitarbeitern besprochen. Und Urlaubsgeld gibt es selbstverständlich ebenso wie Weihnachtsgeld laut Tarifvertrag, nach einem halben Jahr Betriebszugehörigkeit. Ausgezahlt wird die nächsten Sonderzahlung mit dem Novembergehalt.

Der perfekte Einstieg in die Berufswelt der IT! Professionell und doch Familiär

4,6
Empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Insgesamt bin ich sehr Froh dass ich meinen Einstieg in die Berufswelt über die Puro machen konnte.
Ich hatte Anfangs Angst, nach meiner Ausbildung ohne wikrliche Ahnung was in der Berufswelt vor sich geht.
Die Puro hat mich herzlichst aufgenommen und immer ein offenes Ohr für mich gehabt, ob Beruflicher Natur oder privater.
Klar, am Ende des Tages geht es um die Arbeit aber man hatte immer ein Gefühl nicht mit Sturen Abarbeitern zu kommunizieren sondern mit Menschen die verständnissvoll mit dem gegenüber umgehen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es gibt immer kleine Punkte die einen mal stören, das gibt es auch bei der Puro.
Wenn einem etwas auffällt muss man das auch mitteilen, es war aber im ganzem keine Groben Dinge die mich störten.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre direkt bei der Puro kann nicht bewertet werden da es sich um Personalleasing handelt.
In meinem Einsatzort war ich jedoch vollkommen zufrieden und habe das Gefühl die Puro achtet darauf Einsatzorte zu wählen die dem eigenen Betriebsklima ähneln!

Work-Life-Balance

In meinem Einsatzort war meine Work-Life-Balance hervorragend!
Mehrere Bildschirmpausen als auch angemessene Mittagspausen.

Kommunikation

Es fand reger Austausch mit meiner Ansprechpartnerin statt, ich konnte jederzeit Offen und Ehrlich meine Bedürfnisse und Erwartungen kommunizieren.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Andrea Hammerschmidt, Kaufmännische Leitung, Prokuristin
Andrea HammerschmidtKaufmännische Leitung, Prokuristin

Vielen Dank für diese Rückmeldung, es freut uns sehr, dass wir Sie auf den Weg ins Berufsleben ein Stück fördern durften. Der erste Schritt in die Arbeitswelt ist ein besonderer - Sie werden alles, was jetzt dann noch kommt, auf die für Sie passende Art und Weise umsetzen. Und wenn wir spüren dürfen, dass das, was uns wichtig ist - ein professionelles, empathisches, mit viel Zeit für den einzelnen und seine Bedürfnisse - auch angenommen und genutzt wird, haben wir unsere Vision nicht nur auf dem Papier, sondern auch gelebt. Alles Gute weiterhin für Sie und nur die besten Wünsche.

Meine Eindrücke als interner Mitarbeiter

3,6
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2019 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- echte und gelebte freie Entfaltungsmöglichkeit
- neue Mitarbeiter bekommen Zeit sich einzufinden ohne unnötigen Druckaufbau
- kein Festhalten an starren KPIs, sondern sehr flexible Arbeitsweise
- Kollegen aus der Zeitarbeit finden hier Vollprofis in ihrem Geschäft, hier kann man auch als Senior noch einiges dazulernen
- Veränderungen bzw. Neuerungen werden unkompliziert seitens der Geschäftsführung gefördert
- sehr flache Hierarchie, das Büro der offenen Türen wird gelebt
- zu den älteren, dem Unternehmen lang zugehörigen Mitarbeitern, wird eine fast freundschaftliche Beziehung gepflegt
- nur sehr rudimentäre und auf Vertrauen aufgebaute Kontrolle der Tätigkeiten der Kollegen seitens der Geschäftsführung. Leider entsteht hierbei auch regelmäßig Missbrauch
- wer mal eine Stunde früher gehen muss, der wird hier in der Regel kein "Nein" hören
- ein tolles Büro mit lediglich 2-3 Kollegen pro Zimmer bei aktueller Technik und das im Stadtzentrum, besser geht es hier kaum
- gelebte offene Türen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- kein kostenloses Trinkwasser für Mitarbeiter (abseits von Leitungswasser)
- bei teilweise sehr ungebührlichen Umgangsformen der Angestellten, wird keinerlei sichtbare disziplinarische Konsequenz gezogen
- keinerlei finanzielle Unterstützung bei Weiterbildungen
- durch die Größe bedingte nicht vorhandene Weiterentwicklungsmöglichkeit
- Weihnachtsfeier ist ein StandIn mit Bratwurst in der Hand
- Kündigungsgründe werden vermutet, hinterfragt werden sie jedoch nicht, das hinterlässt den Eindruck, dass es einem vollkommen egal ist, warum man gegangen ist. Schade, hier hätte man viele Infos für das weitere Bestehen gewinnen können.
- wird eine mögliche Kündigung mit mehr als ein paar Monaten Vorlauf unverbindlich angekündigt und die Geschäftsführung findet in der Zwischenzeit einen Ersatz, wird massiv Druck auf den Kündigungswilligen aufgebaut anstatt dankbar zu sein, dass sich die Person mit genug Vorlauf gemeldet hat und man einen Ersatz finden konnte (kündige nur mit neuem Job)
- keinerlei Provisionsmodell oder leistungsbezogene Vergütung

Arbeitsatmosphäre

Die Geschäftsführung bekommt es mit wenn man gute Arbeit leistet und lobt diese auch gebührlich. Durch vermeidbare Missverständnise und hin und wieder auch durch Sprachbarrieren kommt es dann und wann zu deutlichen Streitigkeiten im Team

Image

puro geht sehr gut mit seinen Mitarbeitern aus der Zeitarbeit um. Hier muss man klar sagen, dass dieses Unternehmen zu den besseren der Branche gehört.

Work-Life-Balance

Mit 27 Tagen Urlaub ist puro wohl eher ein unterdruchschnittlicher Arbeitgeber. Zwar wurde mal eine Möglichkeit der Schichtarbeit angekündigt (man kommt früher und darf dafür auch früher gehen), aber bei der ersten Umsetzung wurde man schrägt angeschaut und darauf hingewiesen, doch bitte bis um mindestens 17:30 Uhr zu bleiben, damit fiel diese Option wieder der Vergessenheit anheim.
Allerdings: wenn man mal früher gehen muss, sperrt sich hier niemand dagegen

Karriere/Weiterbildung

Ein kleines Unternehmen bietet durch die größe selbst einfach nur sehr wenig Möglichkeiten in der Weiterentwicklung.
Weiterbildungen wurden in der gesamten Zeit die ich dort angestellt war (ca. 30 Monate), gar nicht gefördert oder gezahlt.

Gehalt/Sozialleistungen

Für die Branche ein wohl durchschnittliches Gehalt im Bereich der Arbeitnehmerüberlassung, im Bereich der Personalvermittlung eher unterdurchschnittlich. Abhängig vom Standort München in jedem Fall unterdurchschnittlich. Zudem nur 27 Urlaubstage, keinerlei Provisionsmodell, allerdings ein halbes Monatsgehalt als Weihnachtsgeld und ein weiteres halbes Monatsgehalt als Urlaubszuschuss möglich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Statt unnötiger Weihnachtswerbegeschenke wird eine sehr sinnhafte Spende vorgenommen. Papier usw. wird nach Möglichkeit deutlich gespart, in der Regel wird einseitig bedrucktes Papier wieder verwendet und nochmal bedruckt.

Kollegenzusammenhalt

Woher soll der Kollegenzusammenhalt kommen? Dadurch, dass immer jemand den Telefonhöhrer bewachen muss (obwohl in der Regel die Chefetage ebenfalls am Platz ist), gibt es so gut wie keine Möglichkeit einfach mal zusammen Mittag zu machen. Zudem ist die Kommunikation intern geprägt von sog. Missverständnissen. Hier hätte man als Geschäftsführung auch mal deutlich und auch öffentlich Position beziehen können bzw. müssen. Es wurde nicht reagiert, obwohl hier teilweise eine von Bösartigkeit geprägte Kommunikation im Team an den Tag gelegt wurde.

Vorgesetztenverhalten

Streit? Dein Problem!
Du wurdest massiv diskreditiert? Komm damit klar!
Keinerlei sichtbare Konsequenz bei teilweise heftigen Tiefschlägen.

Arbeitsbedingungen

Sehr viel bessere Arbeitsräume wird man nicht finden. Trinkwasser abeits von Leitungswasser für Angestellte wäre halt eine feine Sache.

Kommunikation

In einem kleinem Team wie bei puro ist es eher negativ, wenn ein neuer Kollege eingestellt wird, ohne diesen zumindest vorher dem Team vorgestellt zu haben. Natürlich kann man hier als Angestellter nur eine Meinung abgeben, dennoch kann man damit sicherlich auch Unstimmigkeiten in der Zukunft vermeiden.

Gleichberechtigung

Prinzipiell herrscht absolute Gleichberechtigung. Jeder hat die selben Weiterentwicklungschancen (soweit vorhanden).
Lediglich beim Thema Dresscode wird hier mit zweierlei Maß gemessen. Herren werden auf unprofessionelles Auftreten hingewiesen, bei Damen reicht der Pulli.

Interessante Aufgaben

Man bekommt die Freiheit, sich die Aufgaben zu wählen die man möchte. Natürlich muss der Ertrag stimmen, aber wenn ich mir meine Aufgaben selber wähle und diese sind nicht interessant, bin ich einfach nur selbst schuld!


Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitgeber-Kommentar

Andrea Hammerschmidt, Kaufmännische Leitung, Prokuristin
Andrea HammerschmidtKaufmännische Leitung, Prokuristin

Vielen Dank für Ihre ausführliche Rückmeldung.
Es freut uns, dass Sie viele wichtige Punkte sehr positiv gesehen haben.
Zu Ihren Contra Punkten nehmen wir gerne Stellung.
Wo Menschen miteinander arbeiten, kommt es naturgemäß vor, dass unterschiedliche Meinungen und Wahrnehmungen aufeinandertreffen.
Uns ist wichtig, dass die Teamkultur geprägt ist von einem respektvollen und wertschätzenden Umgang miteinander und manchmal passt es einfach nicht, bei allen Bemühungen.

Die Mittagspausen werden von den Kollegen unterschiedlich genutzt und nicht als teamfestigende Maßnahme. Hierfür haben wir unser wöchentliches Businessfrühstück, gemeinsame Geburtstagsmittagessen und einen traditionellen Oktoberfestbesuch. Wo unser diesjähriger zweitägige Firmenausflug hingeht, steht noch nicht fest, das besprechen wir gemeinsam mit dem Team.

Über Karriere und Weiterbildung hatten wir mehrfach miteinander gesprochen, leider haben Sie die Möglichkeiten, die wir Ihnen angeboten haben, nicht wahrgenommen. Ihre Entscheidung, unser Unternehmen zu verlassen, hatten Sie schon lange im Vorfeld immer wieder angekündigt. Auch hierüber haben wir mehrfach miteinander gesprochen, die Gründe waren uns bekannt.

Provisionsmodelle haben wir aktuell bewusst aus den Ihnen bekannten Gründen nicht. Auch wenn vertraglich mit Ihnen nicht vereinbart, haben Sie von uns eine Sonderzahlung in Höhe eines zusätzlichen Monatsgehaltes erhalten.

Wir wünschen Ihnen, dass Sie Ihre Karriere, die Sie bei uns starten durften, erfolgreich weiterentwickeln können.

Und wenn Sie mögen, sind Sie auf unsere alljährliche, traditionelle Weihnachtsbratwurst am Christkindlmarkt gerne eingeladen.

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

Großartige Personalnehmerüberlassung mit fantastischem Service und einem tollen Team, sehr empfehlenswert++++++

5,0
Empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alles!!! Es gibt für mich keine bessere Personaldienstleistungsfirma. Von diesem Service sollten sich vor allem die Riesen in der Branche ein große Scheibe abschneiden.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts!!! Und diese Tatsache hatte ich zuvor noch nie. In anderen Zeitarbeitsfirmen musste ich z.B. ständig meinem Geld hinterherrennen oder um Urlaub betteln. Hier wurde sofort für alles eine Lösung gefunden. BRAVO!!!

Verbesserungsvorschläge

geleistete Arbeitsstunden als digitale Form auf einer Plattform anbieten. Es ist etwas mühsam seine Arbeitsstunden per Hand einzutragen. Eine digitale Form mit automatischer Berechnung wäre wünschenswert.

Arbeitsatmosphäre

Ich habe mich rundum wohl gefühlt

Image

Einfach fantastisch. Ich habe schon für viele Zeitarbeitsfirmen gearbeitet, doch diese hier war einfach unschlagbar

Work-Life-Balance

sehr gerechte Regelungen, auch kurzfristiger Urlaub war problemlos möglich

Karriere/Weiterbildung

Was soll ich noch sagen?! Nach 6 Monaten Probezeit, werde ich nun ab dem 01.01.2018 fest im Kundenbetrieb eingestellt.

Gehalt/Sozialleistungen

Gutes Gehalt wurde immer pünktlich bezahlt, besondere Wünsche wurden stets problemlos erfüllt

Kollegenzusammenhalt

Besser geht es nicht.....

Vorgesetztenverhalten

war einfach nur super......

Kommunikation

Das Team war jederzeit für einen da, der Service war erstklassig

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben waren recht abwechslungsreich gestaltet


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Andrea Hammerschmidt, Kaufmännische Leitung, Prokuristin
Andrea HammerschmidtKaufmännische Leitung, Prokuristin

Vielen Dank für die tolle Rückmeldung. Ein transparentes und vertrauensvolles Miteinander mit der erfolgreichen Übernahme beim Kunden zeigt uns, dass hier die beiden richtigen von uns zusammengebracht wurden - Mitarbeiter und Unternehmen. Wir wünschen alles Gute.

Super Zusammenarbeit!

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehen auf persönlichen wünsche direkt ein super Betreuung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-

Kommunikation

Gehen auf persönlichen wünsche direkt ein. Super Betreuung


Image

Interessante Aufgaben

Guter Personaldienstleister

4,3
Empfohlen
Zeitarbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

dass man sich dort um die Mitarbeiter kümmert und auf sie eingeht

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

das Gehalt


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Unkooperative Betreuung

3,6
Nicht empfohlen
Zeitarbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Arbeite in Stuttgart. Job gut, Dienstleister nicht besonders


Arbeitsatmosphäre

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

super Bewerberverfahren

4,5
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

fairer Arbeitgeber, kümmern sich um ihre Angestellten. Pünktliche Gehaltsauszahlung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich persönlich, habe keine negativen Erfahrungen gemacht.

Verbesserungsvorschläge

Schulungen bzw. Weiterbildungsmöglichkeiten wären interessant.

Arbeitsatmosphäre

super Kollegiales Umfeld

Work-Life-Balance

Gleitzeit, besser gehts nicht :D

Karriere/Weiterbildung

kann ich leider nicht bewerten,

Kollegenzusammenhalt

super arbeitsklima, besser kann man es nicht haben.

Arbeitsbedingungen

gute Austattung der Arbeitsmittel

Gehalt/Sozialleistungen

gutes Gehalt, man kann davon Leben.

Gleichberechtigung

es ist alles fair

Interessante Aufgaben

abwechslungreiche Tätigkeiten


Image

Vorgesetztenverhalten

MEHR BEWERTUNGEN LESEN