Workplace insights that matter.

Login
Pyrexx Logo

Pyrexx
Bewertung

Aufstrebende Firma mit Potential

3,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Pyrexx GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

+ gute, nette Kollegen
+ Super Verkehrsanbindung, sehr Zentral in Berlin
+ schöne Büros
+ Penthouse als Pausenraum

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- unterdurchschnittliches Gehalt
- flache Hierarchie, geringe Aufstiegsmögl.
- Entscheidungen sind nicht immer nachvollziehbar

Verbesserungsvorschläge

- Entscheidungen offenlegen und begründen
- mehr Mitarbeiter und mehr Gehalt
- klarere interne Unternehmenspolitik definieren
etc

Arbeitsatmosphäre

Gute Büros, große Fenster, nette Kollegen, Küche ist top!

Kommunikation

Keine Kommunikation zwischen den versch. Tochtergesellschaften, ebenso auch kaum zwischen einzelnen Abteilungen. Als Ma hat man nicht den Eindruck, wirklich einen Teil zur Firma beizutragen, da nicht sehr oft (positives) Feedback kommt oder man über aktuelle Unternehmenshandlungen informiert wird

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind alle nett, halten zusammen, sind ehrlich, höflich. Freiwillig sind hier leider nur wenige

Work-Life-Balance

Das Abstimmen von Arbeitszeiten unter den Kollegen für "Schichtpläne" ist normal, Rücksicht wird genommen, Fahrkarte erstattet

Vorgesetztenverhalten

Kaum Kommunikation unter den Abteilungen und Vorgesetzten-Entscheidungen sind auch nicht immer nachvollziehbar wennauch sie sich auf die Arbeit der Mitarbeiter auswirken

Interessante Aufgaben

Die Aufgabenfelder wechseln ständig und man hat auch oft individuelle Aufgaben mit Kreativitätspotential zu erfüllen, ansonsten könnten viele Prozesse verbessert werden, eine Herausforderung ist es alle Male im positiven, wie im negativen

Gleichberechtigung

Aufstiegschancen dank flacher Struktur eher gering, hoher Männeranteil

Umgang mit älteren Kollegen

ganz normal

Arbeitsbedingungen

Aufgaben sind facettenreich, manchmal unnötig, IT ist normal-fortschrittlich, Lampen alle kaltes Licht, sehr klinisch, Belüftung sowie Fenster top

Umwelt-/Sozialbewusstsein

laut Webseite wird es großgeschrieben. Habe eher wenig davon mitbekommen, Papier wird dennoch gespart.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist unterdurchschnittlich, daher starke Personalfluktuation, k.A. wie es bei neuen Ma aussieht, zum Leben reichts alle Male

Image

12 Jahre Fachdienstleister, das merkt man sofort. Dennoch gibt es einige Ecken und Kanten, welche intern sehr wohl bekannt sind und behoben werden könnten

Karriere/Weiterbildung

flache Hierarchie, Weiterbildungen und Persönlichkeitsentwicklung sind individuell/subjektiv