Navigation überspringen?
  

P+Z Engineering GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

P+Z Engineering GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
4,43
Vorgesetztenverhalten
4,29
Kollegenzusammenhalt
4,53
Interessante Aufgaben
4,21
Kommunikation
4,03
Arbeitsbedingungen
4,35
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,23
Work-Life-Balance
4,25

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,43
Umgang mit älteren Kollegen
4,55
Karriere / Weiterbildung
4,04
Gehalt / Sozialleistungen
3,78
Image
4,30
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 190 von 220 Bewertern Homeoffice bei 79 von 220 Bewertern Kantine bei 124 von 220 Bewertern Essenszulagen bei 93 von 220 Bewertern Kinderbetreuung bei 5 von 220 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 151 von 220 Bewertern Barrierefreiheit bei 101 von 220 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 43 von 220 Bewertern Betriebsarzt bei 51 von 220 Bewertern Coaching bei 70 von 220 Bewertern Parkplatz bei 172 von 220 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 101 von 220 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 65 von 220 Bewertern Firmenwagen bei 55 von 220 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 136 von 220 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 40 von 220 Bewertern Mitarbeiterevents bei 163 von 220 Bewertern Internetnutzung bei 157 von 220 Bewertern Hunde geduldet bei 5 von 220 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

Arbeitsatmosphäre

Eigentlich wollte ich an solchen Portalen nix bewerten. Aber nach dem ich jetzt die letzte Bewertung gelesen habe muss ich doch. Weiß nicht warum der Kollege so frustriert ist, aber insgesamt ist einfach super bei P+Z. Vor allem die Arbeitsatmosphäre ist das, was die Firma auszeichnet. Es "menschelt" und das ist der Unterschied zu den Wettbewerbern und zu vielen Kunden.

Vorgesetztenverhalten

In meinem Bereich echt toll! Viele junge Führungskräfte, oft aus den eigenen Reihen. Mich motiviert das.

Kollegenzusammenhalt

Top! Top!

Interessante Aufgaben

Sehr viele Möglichkeiten. Die Firma gewinnt sehr viele interessante und innovative Projekte.

Kommunikation

Noch mehr wäre noch besser

Gleichberechtigung

Bin selber männlich, würde aber sagen, da gibt es keine Probleme.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt es nicht so viele, aber alle voll dabei.

Karriere / Weiterbildung

viele Möglichkeiten, aber ich würde mir noch mehr Kurse zur Selbstauswahl wünschen

Gehalt / Sozialleistungen

OK. Mehr wäre besser. Aber es passt schon.

Arbeitsbedingungen

sehr moderne Büros, gute IT Ausstattung

Umwelt- / Sozialbewusstsein

... ein Büroarbeitsplatz ohne Produktion. Zumindest gibt es keine Papp- oder Plastikbecher.
Kein Topthema.

Work-Life-Balance

Man kann sich voll einbringen, aber man kann auch in Teilzeit gehen. Ich glaube, da muss jeder selber ein bisschen schauen. Auf alle Fälle kann man sehr flexibel ein paar Überstunden abbauen oder kurzfristig Urlaub nehmen.

Image

v.a. bei den deutschen Premiumautomobilmarken als Toplieferant gesehen. Verglichen mit diesen aber natürlich ein kleinen Unternehmen.

Pro

Der tolle Zusammenhalt und das sehr gute Verhältnis zu den Führungskräften

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    P+Z Engineering GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
Du hast Fragen zu P+Z Engineering GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 28.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre war stets gut. Großraumbüros, die jedoch nicht voll belegt waren. Dadurch konnte man entsprechend konzentriert arbeiten.

Vorgesetztenverhalten

Direkten und täglichen Kontakt hat man mit dem Teamleiter. Dieser nimmt sich bei Fragen und Problemen auch immer Zeit und hat stets ein offenes Ohr. Gruppenleiter auch immer erreichbar, erscheint bei wichtigen Runden mit.

Kollegenzusammenhalt

Abteilungsabhängig, jedoch war für mich der starke Kollegenzusammenhalt einzigartig. Grüppchen bildeten sich trotzdem.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben waren auf jeden Fall interessant. Wenn gewünscht, konnte man sich auch in andere Themenbereiche einarbeiten. Trotz alldem mussten Aufgaben erledigt werden, die eher einem Praktikanten zugeteilt werden sollten. Mein Vorschlag: Werksstudenten einstellen und Zuhilfstätigkeiten erledigen.

Kommunikation

Es fanden regelmäßige Teamrunden statt, in deren man über Erfolge, Gewinne und Fakten transparent informiert wurde.

Gleichberechtigung

Automobilindustrie ist und bleibt eine Männerdomäne, dennoch herrschte zwischen den Kollegen und Kolleginnen meiner Ansicht nach Gleichberechtigung, auch gegenüber Vorgesetzten.

Karriere / Weiterbildung

Entwicklungsmöglichkeiten sind gegeben, sodass man sich in andere Thematiken einarbeiten kann. Der direkte Karriereweg ist aber sehr langsam. Durch fehlende Projekte konnte Versprechungen, wie baldige Projektleiterposition anderer Kollegen nicht eingehalten werden.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt für den Berufseinstieg gut, jedoch nur geringe Sprünge möglich. Dies wird jedoch auch standortabhängig sein.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsplatz entspricht Stand der Technik (Workstation mit 2 Bildschirmen und großen Schreibtisch). Bisschen komisch war es, dass man gebrauchte Tastatur, Maus und Headset erhielt. Leider wurden auch keine persönlichen Laptops ausgehändigt, sodass Homeoffice nicht möglich ist. Zum Telefonieren gab es einen "Nokia-Knochen", der jedoch für den eigentlichen Nutzen vollkommen ausgereicht hat.

Work-Life-Balance

Gleitzeitregelung ohne Kernarbeitszeit, sodass man auch bei wichtigen persönlichen Terminen mit kurzer vorheriger Bekanntgabe / Abstimmung die Firma kurz verlassen konnte. So sollte es sein.

Verbesserungsvorschläge

  • Möglichkeiten und Ansichten zum Thema Homeoffice überdenken und vereinheitlichen für alle Kollegen
  • Versprechungen aus Mitarbeitergesprächen einhalten und umsetzen
  • Mitarbeitern mehr und gezieltere Schulungen (fachlich / persönlich) anbieten

Pro

- Modernes Gleitzeitmodell
- Regelmäßige Teamrunden

Contra

- kein Betriebsrat

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    ARRK | P+Z Engineering
  • Stadt
    Ingolstadt
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 25.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Alle Mitarbeiter machen einen total demotivierten, lustlosen Eindruck. Jeder sitzt nur irgendwie seine Zeit ab. Keinerlei Möglichkeiten sich einzubringen. Wer hier voll motiviert einsteigt und etwas erreichen will, wird bald merken, dass alles Versprochene nur Seifenblasen sind.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sind von der Realität weit entfernt und nur mit sich selbst beschäftigt.
Kein Interesse Qualifikationen der Mitarbeiter bestmöglich einzusetzen. Mitarbeiter werden klein gehalten. Keinerlei der versprochenen Karrieremöglichkeiten und Zusagen werden eingehalten. Persönliche Gespräche mit Mitarbeitern werden gemieden. Wer sich beruflich Weiterentwickeln möchte und Karriereziele hat, ist hier fehl am Platz.

Interessante Aufgaben

Total unterfordernde und monotone Aufgaben, bei denen man geistig immer mehr abbaut. Es werden Hochschulabsolventen für Aufgaben eingesetzt, die bei ökonomisch handelnden und denkenden Firmen Hilfskräfte ausführen.

Kommunikation

Schlechte Kommunikation innerhalb der Abteilungen führt zu chaotischen Zuständen. Keine Kommunikation zwischen Mitarbeitern und Vorgesetzen. Persönliche Gespräche werden soweit es geht vermieden.

Karriere / Weiterbildung

Versprochene Karrieremöglichkeiten und Weiterbildungen werden nicht eingehalten. Keine Möglichkeiten sich einzubringen oder weiterzuentwickeln. Auf der Karriereleiter gehts hier nur bergab. Viel beworbene Centers of Competence existieren in Wirklichkeit nicht bzw. sind seit Jahren "im Aufbau"

Gehalt / Sozialleistungen

Praktisch nicht vorhanden. Kein Urlaubs- und Weinnachtsgeld. Gehaltniveau vergleichsweise mies. Es wird nur das gewährt, was gesetzlich vorgeschrieben ist.

Arbeitsbedingungen

Grausame Großraumbüros für 30 MA.

Image

Durch zahlreiche Fehlentscheidungen in der oberen Etage immer schlechter

Verbesserungsvorschläge

  • Ehrlichkeit! Zusagen einhalten. Gesprächskultur einführen. Mitarbeiter ihren Qualifikationen entsprechend einsetzen Demotivierendes Arbeitsumfeld abschaffen Leistungsgerechte Entlohnungssystem einführen usw.

Pro

Leider nichts....

Contra

Alles

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten
  • Firma
    p+z
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 20.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr im Bereich Umwelt tun. Bessere Kommunikation.
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    P+Z Engineering GmbH
  • Stadt
    Ingolstadt
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 14.Dez. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Jeder hier trägt zum Wohlfühlklima bei. Gute Gespräche, guter Kaffee.

Vorgesetztenverhalten

Ich hab hier bisher nur verständnisvolle und empathische Chefs kennen gelernt.

Kollegenzusammenhalt

Wir arbeiten alle gemeinsam am Projektziel.

Arbeitsbedingungen

Höhenverstellbare Schreibtische, Kantinenzuschuss uvm.

Work-Life-Balance

Ich kann selbst bestimmen wann ich wieviel arbeite. Das kann je nach Projektsituation variieren.

Verbesserungsvorschläge

  • Online und Social Media Auftritte verbessern

Pro

Die Arbeitsatmosphäre ist einfach fantastisch.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    P+Z Engineering GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 04.Dez. 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Einige Vorgesetzte haben einen ausgezeichneten Führungsstil und andere weigern sich, Ihren autoritären Stil zu überdenken. Hier die Diskrepanz leider extrem hoch.

Interessante Aufgaben

In meiner Tätigkeit wurde ich vehement in meinem eigenen Wachstum gehemmt, trotz mehrerer Gespräche. Hier ist Personalentwicklung und -wachstum schwer von der Wahrnehmung des individuellen Vorgesetzten abhängig - insgesamt nicht sehr motivationsfördernd.

Kommunikation

Die Kommunikation wird trotz internen Anstoß nicht umfassend gefahren. Auch in den Abteilungen herrscht Unklarheit.

Karriere / Weiterbildung

Karriere ist leider hier nicht nur abhängig von der eigenen Leistung sondern auch vom Empfinden des Vorgesetzten. Zum Teil werden auch Weiterentwicklungen im Karriereweg gehemmt oder gar gestoppt. Ich halte dies für kontraproduktiv, da man engagierte Mitarbeiter fördern sollte. Versprochen im Vorfeld wird viel - gehalten werden diese Versprechen in der Realität leider sehr häufig nicht. So entstehen im Vorfeld Illusionen - die nicht umgesetzt werden und Enttäuschungen generieren, die u.a. auch zu einer hohen Fluktuation führt.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist im Entwicklungssegment als mittelmäßig zu betrachten. Zusatzgehälter wie Weihnachtsgeld oder Urlaubsgeld sind mit dem Jahres- bzw. Monatsgehalt abgegolten. Weitere, nennenswerte Zuschüsse sind nicht gegeben.

Image

Das Image trägt insgesamt eher die alte Firmenbezeichnung P+Z, die eine Institution im Entwicklungssegment ist. ARRK erscheint mir als nicht so geläufig, auch unter den Konkurenten. Die Umfirmierung hat den Ruf nicht schlechter oder besser gemacht, nur der Imagetransfer von P+Z zu ARRK blieb aus.

Verbesserungsvorschläge

  • Vorgesetzte sollten objektiv agieren, Mitarbeiter und deren Leistung auch aktiv wahrnehmen und diese sachlich bewerten sowie Mitarbeiter fördern
  • Image weiter ausbauen und an "die alte Zeit" anknüpfen, d.h. die Assoziation mit P+Z auf ARRK versuchen zu transferien und den jetzigen Namen bekannter zu machen
  • Gegen die Fluktuation steuern
  • Incentives für die Angestellten setzen (Performance stärker sachlich bewerten und dafür Anreize setzen)

Pro

- Das Miteinander untereinander

Contra

- mangelhaftes Vorgesetztenverhalten
- fehlende, durchgängige Kommunikation

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    P+Z Engineering GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 06.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Stärken besser darstellen, sich selber besser vermarkten

Pro

Stimmung und Umgang miteinander

Contra

Mehr Durchlässigkeit zwischen den Bereichen wäre gut, job Rotation

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
3,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    ARRK | P+Z Engineering
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung

Vorgesetztenverhalten

Besser könnte ich es mir nicht vorstellen

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter Zusammenhalt in meinem Umfeld

Interessante Aufgaben

Sehr vielfältig und immer wieder neue interessante Themen

Kommunikation

An mancher Stelle könnte die Kommunikation besser sein.

Gleichberechtigung

Da wird keinerlei Unterschied gemacht

Umgang mit älteren Kollegen

Wir profitieren von deren Erfahrung. Alter spielt keine Rolle.

Karriere / Weiterbildung

Eigene Bildungsakademie, auch externe Schulungen sind kein Problem. In einigen Bereichen hat man sehr gute Karriere-Chancen

Gehalt / Sozialleistungen

Das könnte natürlich immer besser/höher sein, allerdings für einen Dienstleister sehr gute Konditionen

Arbeitsbedingungen

Sehr moderne und gut ausgestattete Büros

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es gibt z.B. Firmen-Fahrräder

Pro

Das Gesamtpaket

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    p+z
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 22.Juli 2018 (Geändert am 25.Sep. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

War bisher stets von Offenheit und Wertschätzung dem Einzelnen gegenüber getragen. In letzter Zeit hat dies leider stark nachgelassen. Offenheit ist nun des öfteren mit Nachteilen verbunden.

Vorgesetztenverhalten

Bisher war es so, dass meine Vorgesetzten und die, die ich aus anderen Bereichen kenne und die aktuell noch im Unternehmen sind,
durchgängig mehr Tutoren als Chefs waren. Bei den jährlichen Mitarbeitergesprächen ging es dann auch mehr um die Entwicklungsmöglichkeiten als um Gehaltsdiskussionen. Es wurde viel Wert auf Feedbackkultur und Wertschätzung gelegt und Feedback selbst an die Geschäftsleitung wurde auch angenommen. Mir selbst wurden die Managerentscheidungen fast schon ein bisschen zu viel erläutert. Nun, auch das hat sich gewandelt. Seit kurzem verpufft im Bereich Feedback und vom Management kommen hauptsächlich Phrasen. Einige Führungskräfte scheinen sich abgekoppelt zu haben.

Kollegenzusammenhalt

Noch wie bisher: Kann ich natürlich nur für unser Team und unsere Kontakte zu Kollegen anderer Bereiche beurteilen und da ist die Zusammenarbeit sehr gut, liegt natürlich auch an jedem Einzelnen selbst, ich jedenfalls hatte es mit noch keinen unfreundlichen Kollegen zu tun. Gemeinsame Events an denen jeder teilnehmen kann der möchte und die durchgängig sehr wertschätzende Unternehmenskultur sorgen für gute Vernetzung und Zusammenhalt.

Interessante Aufgaben

Lag bei uns im Bereich an jedem selbst, ich jedenfalls habe noch jede Aufgabe die mich gereizt hatte bekommen. Lag bei uns aber auch daran, dass unsere Führungskräfte sämtlich aus dem Unternehmen kommen und selbst die meisten der Themen schon bearbeitet haben, dadurch war hier bisher die Einschätzung der Einzelnen und die Unterstützung bei neuen Themen schon sehr zielgerichtet. Auch hier ist seit kurzem ein Wandel eingetreten. Die Weiterentwicklung scheint wie gelähmt und die Führungskräfte wie blockiert.

Kommunikation

War eine Firma der offenen Türen, jeder konnte jederzeit über alle Hierarchien das Gespräch mit jedem suchen und Feedbacks wurden auch angenommen. Ist nun bei uns im Bereich auch nicht mehr so. Eher im Gegenteil die Führungskräfte unserer Abteilung scheinen im Bereich nicht mehr durch zu dringen und es geht nichts mehr voran.

Umgang mit älteren Kollegen

Bin selbst so einer und kann mich in keiner Weise beklagen.

Karriere / Weiterbildung

Bisher: Eine eigene Schulungsakademie mit über 20 Seminaren, E-Learning Angebote, Fachschulungen durch eigene Mitarbeiter und themenbezogene Schulungen bei den OEMs sowie Sprachschulungen. Hier wurde nicht auf den Euro geschaut sondern darauf die Kompetenzen die gefordert werden zu vermitteln. Zu Karriere kann ich als Verweigerer nur sagen, die Angebote wurden an einen herangetragen und nach meiner Ansicht auch an die Richtigen. Es wurde viel Wert darauf gelegt Führungseignung zu erkennen und zu fördern und die Führungsmannschaft früh aus den Teams auf zu bauen um bei weiterem Wachstum die nötigen Strukturen zu haben. Auch hier gibt es seit kurzem Abstriche. Mir kommt es nun so vor als möchte man die Mitarbeiter und Führungskräfte klein halten um einfacher übersteuern zu können.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt kann natürlich immer besser sein aber hier hatte sich mit dem Wachstum unseres Bereichs viel getan und unsere Hierarchie war immer dran Leistung auch bei den Gehältern zu berücksichtigen. Bisher: Noch nicht ganz OEM Niveau aber auf einem guten Weg dorthin. Auch hier scheint ein Umdenken erfolgt zu sein. Die Führungskräfte scheinen anstehende Gehaltsentwicklungen nicht mehr durch zu bringen.

Arbeitsbedingungen

Noch unverändert. Moderne, helle und großzügige Büros mit top Ausstattung. Höhenverstellbare (bis Stehhöhe) Tische, ergonomische Stühle, Pflanzen und viel Platz für den Einzelnen. Kantine, die bezuschusst wird im Haus und alles durchgehend sauber. Moderne und top ausgestattete Besprechungsräume. Free Coffee im ganzen Haus. Möglichkeit zur Telearbeit und Arbeitszeiterfassung die auf Vertrauen basiert.

Work-Life-Balance

Nun nur noch 3 Sterne da unser Bereich in den letzten Jahren sehr gewachsen ist und aktuell weitere Themen dazu gekommen sind aber kein zusätzliches Personal eingestellt wurde . Dadurch kam/kommt es zu Mehrbelastungen. Hier könnte durch schnelleren Personalaufbau Verbesserung erreicht werden. Gut ist allerdings, dass es noch nie Diskussionsbedarfe auch bei kurzfristigen Urlauben oder Gleittagen gab, diese werden binnen Stunden genehmigt und das auch wenn die Führungskraft dadurch Projekttermine verschieben muss.

Image

Bisher unverändert aber wie lange noch wenn es so weitergeht wie seit kurzem: In einigen Kompetenzen die wir anbieten sehen uns die Auftraggeber schon als Benchmark, wo das noch nicht so ist wird mit vielen Trainings und CoC Unterstützung daran gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

  • Zurück zum Führungsstiel der Vergangenheit.

Pro

Frühere Offenheit, Wertschätzung nach wie vor Arbeitsbedingungen.

Contra

Aktuelle Entwicklungen hin zum Top down Bereich.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    ARRK | P+Z Engineering
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 11.Juli 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

für das normale Angestellte grausige Großraumbüros

Vorgesetztenverhalten

Zusagen sind Seifenblasen

Interessante Aufgaben

monotone, total unterfordernd, man ruiniert sich hier die gesamte Laufbahn

Kommunikation

hier ein Fremdwort

Karriere / Weiterbildung

kein Vorwärtskommen, man sandelt geistig immer mehr ab, Weiterbildungen gibt es nicht

Gehalt / Sozialleistungen

schlechte Bezahlung, Gehaltserhöhungen praktisch nicht vorhanden

Verbesserungsvorschläge

  • Ehrlichkeit und Transparenz wären der erste Weg zur Besserung "Führungskräfte" austauschen

Pro

nichts

Contra

alles

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    P+Z Engineering GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung