Navigation überspringen?
  

QSC AGals Arbeitgeber

Deutschland,  13 Standorte Branche IT
Subnavigation überspringen?

QSC AG Erfahrungsbericht

  • 25.Juli 2018
  • Azubi

Guter Betrieb für die Ausbildung / das Studium - längerfristig zu wenig Gehalt.

3,38

Die Ausbilder

Man durchwandert die Abteilungen des Unternehmens. Viele Abteilungen haben keine Kapazität, um sich ausreichend mit den Azubis/Studenten auseinanderzusetzen und einen richtigen Plan bzw. Übungsaufgaben gibt es meist auch nicht.

Aufgaben/Tätigkeiten

Hervorzuheben ist, dass man sich weitest gehen aussuchen kann, was für Themen / Projekte man vorantreiben will. So kann man sich spannende und erfüllende Aufgaben suchen.

Abwechslung

Als Dualer Student konnte ich mir weitestgehend aussuchen, wo ich meinen nächsten Praxiseinsatz verbringen möchte.

Respekt

Unter den Kollegen behandelt man sich respektvoll, Vorgesetzte sind auch immer sehr zuvorkommend.

Betriebsklima

Zumindest in meinem Bereich ist die Arbeitsatmosphäre hervorragend. Gemeinsame Aktivitäten sind zwar bisher (öfters) privat zu bezahlen, jedoch versucht die QSC da immer mehr zu tun.

Ausbildungsvergütung

Die Ausbildungsvergütung liegt leider eher am unteren Ende der Spanne. Auch das Gehalt nach dem Dualen Studium lässt (ungerechtfertigter Weise) eine Menge zu wünschen übrig.

Arbeitszeiten

Die Work-Life-Balance ist definitiv gegeben, da man überall das Gefühl bekommt, nur so viele Themen bearbeiten zu müssen, wie man selbst auch schafft. Home-Office ist kein Problem, falls mal private Termine anstehen und wer Arbeit mit nach hause nehmen möchte hat auch die Möglichkeit dazu.

Verbesserungsvorschläge

  • Bessere Gehälter für neue und junge Leute (vorallem aus den eigenen Reihen!). Sie sind schließlich diejenigen, die Innovation treiben. Wenn du QSC sich endlich etablieren will, dann sollte das definitiv der Weg sein.

Pro

Die QSC bietet einem die Möglichkeiten, sich in beliebige Richtungen weiterzubilden, sein Privatleben mit dem Beruf in Einklang zu bringen und unter Harmonie mit Kollegen zusammenzuarbeiten. Außerdem hat sich die Kommunikation verbessert. Teilweise erhält man manche Infos immer noch zu spät oder nur Lückenhaft. Jedoch ein klarer Pluspunkt, dass hier was getan wird!

Contra

1. Von "Oben" wird kaum mehr für die Mitarbeiter getan, als nötig. Die Vorgesetzten auf mittlerer Ebene versuchen zumindest dagegen zu steuern.

2. Die QSC macht keine nennenswerten Anstrengungen die Dualen Studenten zu halten, die
- über 3,5 Jahre im Unternehmen sind und so
a. die Kundenprozesse, internen Prozesse, Systeme und Abläufe kennen
b. sich im Unternehmen ein Netzwerk aufgebaut haben
- sich diese 3,5 Jahre abgerackert haben und dabei nur wenig Unterstützung seitens der Firma hatten
- junge Leute, die Innovationen treiben wollen/ können sind.

Als ich dazu auf dem Sommerfest mal einen Vorstand dazu befragt hatte, meinte dieser nur "Ihr wollt ja eh alle weg". Eben nicht! wir wollen NICHT alle Weg. Aber wenn man bei einem anderen Unternehmen bis zu 12.000 im Jahr mehr bekommen kann und einem von allen Seiten gesagt wird, als junger und agiler Mensch soll man versuchen, früh große Gehaltssprünge zu machen, dann sieht die Sache schon anders aus. Und der Einwand, die QSC hätte einem ja das Studium bezahlt... ganz ehrlich - das Studium ist nicht wirklich teuer, und ich hab für ein Ausbildungsgehalt teils mehr geleistet als so manch Festangestellter.

Die Ausbilder
2,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
4,00
Respekt
4,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
1,00
Arbeitszeiten
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

bezahlte Fahrtkosten wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Essenszulagen wird geboten Kantine wird geboten gute Anbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    QSC AG
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Sonstige