Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

QuISS Qualitäts-Inspektionssysteme und Service 
GmbH
Bewertungen

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten

14 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,2Weiterempfehlung: 50%
Score-Details

14 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

6 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 6 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von QuISS Qualitäts-Inspektionssysteme und Service GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Die Erfahrung muss man nicht machen

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Seilschaften und Ellenbogen Kultur

Image

Selbst ruiniert...Gratulation

Kollegenzusammenhalt

Wer nicht in den Seilschaften ist hat verloren

Umgang mit älteren Kollegen

Wer mal in Österreich gearbeitet hat kann davon ein Lied singen

Vorgesetztenverhalten

Da würden Führungskräfteschulungen Wunder wirken...es wird aber schon bei den Putzkräften gespaart....noch Fragen

Kommunikation

Nur der Flurfunk funktioniert

Gleichberechtigung

Manche sind eben gleicher


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Guter Arbeitgeber, der besonders in dieser schwierigen Zeit besonnen und proaktiv reagiert

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Sie haben schon Mitte März fast alle Mitarbeiter ins Homeoffice geschickt. Seit April jetzt Kurzarbeit und vorher mussten wir Überstunden abbauen.
Aber sehr gute Kommunikation, viel Betriebsversammlungen und man kann immer mit Fragen auf sie zugehen

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

passt alles

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

da gibt es eigentlich nichts. Es wird das Möglichste getan, um uns als Mitarbeiter zu schützen und zu unterstützen.

Arbeitsatmosphäre

Offene Kommunikation. Sicherlich kommt es auch mal zu Konflikten, aber alle geben ihr Bestes, um aktiv zur Verbesserung beizutragen.
Es gibt natürlich immer Kollegen, die lieber das Haar in der Suppe suchen, als möglichst konstruktiv zusammenzuarbeiten, aber die gibt es ja überall. Und jeder muss halt seinen Beitrag leisten dass es funktioniert.

Image

Gut

Work-Life-Balance

Es wird viel verlangt und natürlich sind es nicht immer nur 8 Stunden Tage, aber insgesamt wird versucht eine Balance zu finden. Projektgeschäft ist natürlich nicht immer planbar und da muss man halt manchmal auch kurzfristig umplanen. Aber diese Flexibilität ist notwendig.

Karriere/Weiterbildung

Seit wir Teil von Atlas Copco sind, wesentlich höherer Fokus auf Weiterbildungen. Ziel sind 40 Stunden pro Jahr und Mitarbeiter. Allerdings ist die Organisation in den Abteilungen unterschiedlich, liegt aber wohl auch an den Führungskräften.

Gehalt/Sozialleistungen

Faires Gehalt, für einige Kollegen Zielvereinbarung in Zusammenhang mit einem Bonus. Weihnachtsgeld ist jetzt auf den Monat umgelegt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

nichts negatives....

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Abteilung super, manchmal Konflikte bei abteilungsübergreifenden Prozessen. Aber das ist wohl normal und wir sind dabei bessere Wege zu finden um unsere Zusammenarbeit zu verbessern.

Umgang mit älteren Kollegen

Werden wertgeschätzt.

Vorgesetztenverhalten

Die Führungskräfte sind zum Teil noch aus der Zeit vor der Übernahme durch Atlas Copco, z.T. sind neue dazu gekommen. Die "alt eingesessenen" müssen sich zum Teil noch an die neuen Gegebenheiten gewöhnen und sich auch an den Führungsstil von Atlas Copco gewöhnen. Aber die Richtung stimmt und der Geschäftsführer lebt es vor. Und wenn es nicht so klappt, liegt es an jedem Mitarbeiter seinem Chef Feedback zu geben.

Arbeitsbedingungen

Neu renovierte Büros, tolle Arbeitsumgebung. Jetzt fehlen nur noch die Pflanzen.

Kommunikation

Regelmäßige Meetings und Betriebsversammlungen um die Mitarbeiter zu informieren. Wo es manchmal noch hakt ist bei der Weitergabe durch die Führungskräfte. Da trifft sich das Management, aber bei den Abteilungen kommt nichts an. Aber auch hier geht der Weg in die richtige Richtung.

Gleichberechtigung

Alle werden gleich behandelt, egal welche Hautfarbe, Herkunft oder welches Geschlecht. Hab hier noch keine Diskriminierung mitbekommen.

Interessante Aufgaben

Sehr interessante und innovative Produkte mit Zukunftspotenzial. Die Aufgaben sind vielfältig und es werden immer wieder Kollegen innerhalb der Firma weiterentwickelt oder übernehmen neue Aufgaben. Natürlich gibt es auch ungeliebte Aufgaben, aber die gibt es ja überall (Ablage, Dokumentation, ...)

Fairer Arbeitgeber, klasse Kollegen

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre empfinde ich als konzentriert und positiv. Die MitarbeiterInnen äußern Erwartungen, Anregungen und Kritik dem Management gegenüber offen.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten, Vertrauensarbeitszeit, Laptop, Diensthandy ermöglichen die Arbeit von überall. Somit ist das Arbeiten auch vom home office möglich und wird gelebt.
Überstunden sollten vermieden werden, falls doch Mehrarbeit unumgänglich ist, so kann die Arbeitszeit frei bestimmt werden und soll in Freizeit wieder genommen werden.

Kollegenzusammenhalt

Ich habe noch nie in einem Unternehmen gearbeitet, bei dem der Zusammenhalt unter KollegInnen so groß war wie bei QUISS. Ein großes Lob, dass man auch "die Neuen" offen und herzlich aufnimmt.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetze verhalten sich stets korrekt. Fair, fordernd und auch verständnisvoll.

Arbeitsbedingungen

Nach Umbau schöneres Ambiente. Wasser, Kaffee und Tee gibt es kostenlos.
Mitarbeiterparkplätze sind vorhanden.

Kommunikation

Es gibt quartalsmäßige Betriebsversammlungen. Hier werden alle MA über wichtige Themen informiert werden. Dinge können angesprochen werden.
Ich fühle mich informiert, es liegt aber natürlich auch an jedem einzelnen die für ihn/sie interessanten Infos auch außerhalb von Versammlungen einzuholen.

Gehalt/Sozialleistungen

Mein Gehalt entspricht meinen Vorstellungen. Allerdings würde ich für alle MA einen Bonus einführen, je nach Zielerreichung. Dies fordert und fördert den MA, noch bessere Leistungen zu erbringen und seine eigene Wertschätzung zu erfahren.

Interessante Aufgaben

Vielseitig, langweilig wird es hier bestimmt nicht.


Image

Karriere/Weiterbildung

Teilen

Eine Einmalige Erfahrung

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr unangenehme Arbeitsatmosphäre - vor der Übernahme - und hinterher noch schlimmer

Image

Der Schein trügt

Karriere/Weiterbildung

kaum vorhanden

Umwelt-/Sozialbewusstsein

miserabel

Kollegenzusammenhalt

Man möchte nur mit wenigen zusammenhalten

Umgang mit älteren Kollegen

Selten so viel Respektlosigkeit erlebt

Vorgesetztenverhalten

Da gibts eigentlich keine Negativsteigerung mehr - bewegt sich hart am Rande der Legalität

Kommunikation

Schlecht bis nicht vorhanden

Gleichberechtigung

Manche sind eben gleicher :-)

Interessante Aufgaben

Änderungen unerwünscht...schließlich hats Man´s 30 Jahre lang richtig gemacht...kein weiterer Kommentar dazu


Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Arbeitsbedingungen

Teilen

Empfehlenswerter Arbeitgeber

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Auch nach der Übernahme durch Atlas Copco Bestens!

Work-Life-Balance

Gleitzeitregelung wird auch wirklich umgesetzt! (hab ich noch nicht oft in anderen Unternehmen so erlebt).

Kollegenzusammenhalt

Offener und ehrlicher Austausch ist mit allen Kolleginnen und Kollegen möglich.

Vorgesetztenverhalten

War in der ersten Phase nach der Übernahme etwas kritischer, inzwischen aber wieder Bestens.

Kommunikation

Sehr gut! Es gab etwas Unsicherheit nach der Übernahme, dies konnte aber durch regelmäßige Gespräche, Betriebsversammlungen wieder optimiert werden


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Es macht Spass hier zu arbeiten

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Seit der Übernahme durch Atlas Copco wurde hier viel unternommen und es soll weiter investiert werden. Ich fühle mich wohl.

Image

Bei vielen Kunden und Wettbewerbern als Marktführer registriert

Work-Life-Balance

Wir haben gut zu tun aber man hat viele Möglichkeiten das flexibel zu gestalten. Wenn notwendig kann ich auch aus dem Homeoffice arbeiten.

Karriere/Weiterbildung

Schulung sind fester Bestandteil der Entwicklung.

Gehalt/Sozialleistungen

Faire Bezahlung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Auch hier hat Atlas Copco viele Aktivitäten um nachhaltig zu aggieren

Kollegenzusammenhalt

Sehr kollegial. Man unterstütz sich gegenseitig.

Umgang mit älteren Kollegen

Wir haben nicht viele, aber sie werden wie jeder andere behandelt.

Vorgesetztenverhalten

Es wird sehr viel für die Mittarbeiterentwicklung unternommen. Regelmäßige Entwicklungsgespräche sind seit der Übernahme standard geworden. Man fühlt sich ernst genommen.

Arbeitsbedingungen

Flexibel. Wenn was fehlt wird es im Rahmen der Möglichkeiten angeschafft.

Kommunikation

Es wird sehr auf eine gute Kommunikation geachtet. Leider funktioniert das noch nicht immer einwandfrei.

Gleichberechtigung

Diversity wird von Atlas Copco extremst gefördert. Unterdrückung ist in der Unternehmenskultur ein No Go.

Interessante Aufgaben

Immer wieder neue Themen und herausfordernde Aufgaben.

Guter Arbeitgeber

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Angenehm.

Work-Life-Balance

Größtenteils selbst zum einteilen, sehr flexibel...

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen sind erwünscht und werden gefördert.

Gehalt/Sozialleistungen

Bisher immer alles pünktlich und korrekt. Zusätzl Sozialleistungen werden angeboten und bezuschusst.

Kollegenzusammenhalt

Top Kollegen!

Vorgesetztenverhalten

Entscheidungen werden oft gemeinsam getroffen. Viel Eigenverantwortung.

Arbeitsbedingungen

Bei mancher Ausrüstung könnte investiert werden.

Kommunikation

Viel Austausch unter Kollegen. Tägl. guter Kontakt mit Vorgesetztem.

Interessante Aufgaben

Einfluß auf die Ausgestaltung des eigenen Aufgabengebietes ist definitiv gegeben.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Wertschätzung verbesserungsfähig

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat bis 2018 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Also da fällt mir beim besten Willen nichts ein

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Umgang mit den Mitarbeitern, die neue mini Middlehoff Philosophie, keine Perspektiven

Verbesserungsvorschläge

Man verlässt bereits das sinkende Schiff. Wozu noch verbessern ?

Arbeitsatmosphäre

Kein gutes Arbeitsklima. Eher Ellenbogen...Neuerungen nicht erwünscht. Vorsicht vor gewissen Leuten ist angebracht

Image

War mal Marktführer, weil jedoch jahrelang Innovationen verschlafen wurden hat der Wettbewerb aufgeholt. Daher ja auch die Übernahme.

Work-Life-Balance

Geht einigermassen, man muss nicht unbedingt Überstunden machen

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen gabs bis auf kleine Hilfen Inhouse keine.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt war für München eher unterdurchschnittlich, Gehaltserhöhungen gabs keine. Der Laden wurde allerdings verkauft und nun versuchen die Seilschaften sich in Position zu bringen. Der überflüssige Ballast soll umweltverträglich entsorgt werden

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sozialbewusstsein ? Scheint ebenfalls ein Fremdwort zu sein

Kollegenzusammenhalt

Man muss sehr vorsichtig sein mit wem man zusammenhält,

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt einige. Teilweise herrscht jedoch sehr respektloser Umgang

Vorgesetztenverhalten

Hier würde eine Schulung in Menschenführung wahrlich Wunder bewirken

Arbeitsbedingungen

Kahle Büros mit teils erheblichem Lärmpegel. Pflanzen würden ja Geld kosten. Auch das regelmäßige Putzen der Büros wurde auf ein "über den Tisch wischen" reduziert. Was anderes wäre ja zu teuer. Konsequenz - der Staub auf den Schränken rieselt bereits

Kommunikation

Grottenschlecht, das einzige was funktioniert ist der Flurfunk - aber natürlich nur unter den Seilschaften

Gleichberechtigung

Hier wieder die üblichen Seilschaften. Wer nicht dazugehört hat eben verloren

Interessante Aufgaben

Interessant ja - das Einbringen eigener Ideen ist allerdings nicht erwünscht. Man macht das ja seit 30 Jahren, also kanns gar nicht verkehrt sein

ein Weltmarktführer mit einem angenehmen Betriebsklima

4,4
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2015 im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

tätig in einem zukunftsorientierten Markt der industriellen Bildverarbeitung, interessantes Aufgabengebiet, flexible Arbeitszeiten, sehr gutes Betriebsklima

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

teilweise eine Überlastung von einzelnen MA, kurzfristiges Reagieren auf die Geschäftsentwicklung

Verbesserungsvorschläge

für einen Zusammenhalt der MA könnte man noch öfter diverse Firmenevents organisieren (Sport, Betriebsausflüge)


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitsathmosphäre, Produkte, Flexibilität,...

4,6

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsathmosphäre, Produkte, Flexibilität, Ehrlichkeit

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehm

Image

Prima Produkte

Karriere/Weiterbildung

Geht auf Wünsche ein

Gehalt/Sozialleistungen

An Benefits könnte noch gearbeitet werden

Kollegenzusammenhalt

Prima Team

Umgang mit älteren Kollegen

Prima

Vorgesetztenverhalten

Netter aber professioneller Kontakt, schnelle Lösungen für persönliche Belange

Arbeitsbedingungen

Ein bisschen mehr könnte hier noch getan werden

Kommunikation

Alles prima

Gleichberechtigung

Prima

Interessante Aufgaben

Gut


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN