Navigation überspringen?
  

RaapSteinert Marketing und Kommunikation GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Marketing / Werbung / PR
Subnavigation überspringen?
RaapSteinert Marketing und Kommunikation GmbHRaapSteinert Marketing und Kommunikation GmbHRaapSteinert Marketing und Kommunikation GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 6 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (2)
    33.333333333333%
    Gut (1)
    16.666666666667%
    Befriedigend (1)
    16.666666666667%
    Genügend (2)
    33.333333333333%
    3,01
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

RaapSteinert Marketing und Kommunikation GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,01 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 20.Feb. 2017 (Geändert am 21.Feb. 2017)
  • Mitarbeiter

Pro

- Der Kollegenzusammenhalt
- flache Hierarchien
- die Geschäftsleitung ist immer offen für den Dialog
- interessante Kunden und vielseitige Projekte
- gemeinsames Kochen und Mittagessen wird geschätzt
- ein lockeres Betriebsklima wird gefördert und auch der Spaß bei der Arbeit bleibt nicht auf der Strecke

Contra

Tägliche Arbeit

Keine Struktur und Kommunikation gleich null:
- Projekte werden oft mehrmals umverteilt, sodass Projektverantwortung am Ende nur noch eine Worthülse ist und auch das Qualitätsmanagement darunter leidet
- die unstrukturierte Arbeitsweise führt dazu, dass Aufgaben aufgrund mangelhafter/fehlender Informationen oft doppelt oder umsonst gemacht werden, was wiederum zu unnötigen Überstunden führt
- Abgabetermine und Timings werden nicht ausreichend kommuniziert, sodass die Dringlichkeit von Aufgaben schlecht einschätzbar und undurchsichtig ist
- Eigenverantwortliches Arbeiten wird damit zum Drahtseilakt, das Tagesgeschäft gleicht einem Hamsterrad, Projekte werden in Nachtschichten übers Knie gebrochen

Work-Life-Balance

- Privatleben bleibt gänzlich auf der Strecke: Überstunden und Wochenendarbeit werden vorausgesetzt und als „branchenüblich“ abgetan, auch bei weniger dringlichen Projekten sind Überstunden nicht die Ausnahme, sondern die Regel, auch auf Ansage, Präsenz am Arbeitsplatz wird mit Leistungsbereitschaft gleichgesetzt

Arbeitsklima

- Ein absolutes No-Go: die Geschäftsführung zieht hinter dem Rücken ihrer Mitarbeiter über Kollegen her
- Schulungen und Fortbildungen gibt es nicht (auch bei konkreter Nachfrage), gleichzeitig werden ein Maximum an Fachkenntnis und Erfahrung gefordert
- auch leere Versprechungen sind ein großes Thema: Aufstiegsmöglichkeiten werden großspurig angepriesen und dann revidiert, Team-Building-Maßnahmen werden als Agentur-Plus verkauft, dann jedoch aufgrund der Arbeitsbelastung kurzfristig abgesagt

  • 09.Feb. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

offenes Betriebsklima

Vorgesetztenverhalten

Nichts auszusetzen

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsgeräte sind ständig auf dem neusten Stand der Technik.

Work-Life-Balance

Elternzeiten auch für Väter wird unterstützt und eine längere Auszeit wird ebenfalls genehmigt.

Verbesserungsvorschläge

  • Räumliche Erweiterungen für die Zukunft und erfahrenere Mitarbeiter einstellen.

Pro

Geregelte Arbeitszeiten, gute Weiterbildungsmöglichkeiten, interessante Themenfelder, regelmäßige Agenturevents und sehr schöne Räumlichkeiten mit hohem Wohlfühlfaktor

  • 04.Feb. 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Lästereien und Mobbing unterbinden. Einen dauerhaften Ansprechpartner für die Auszubildenden. Mehr Privatsphäre!! Bessere Strukturen und Entlastung für die Leistungsträger in der Firma. Man merkt sehr deutlich, dass manche Mitarbeiter an ihrer Grenze sind. Insgesamt hat man viele Freiheiten, das ist auch schön, aber darauf würde ich ein Stück darauf verzichten wenn dafür andere Faktoren mehr stimmen würden!

Pro

Die Türe zu den Vorgesetzten steht für Gespräche immer offen. Gute Auftragslage und interessante Kunden. Mitarbeiter wird schnell Vertrauen geschenkt, sodass eigenständige Projekte kein Problem sind. Auszubildende lernen hier sehr viel, da sie ins kalte Wasser geschmissen werden. Insgesamt nette Kollegen und man darf auch lachen bei der Arbeit und Spaß dabei haben. Außerdem darf man auch Musik während der Arbeit hören und insgesamt betrachtet sind die Vorgesetzten sehr locker drauf. Meistens ist es auch kein Problem sich kurzfristig frei zu nehmen.


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 6 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (2)
    33.333333333333%
    Gut (1)
    16.666666666667%
    Befriedigend (1)
    16.666666666667%
    Genügend (2)
    33.333333333333%
    3,01
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

RaapSteinert Marketing und Kommunikation GmbH
3,01
6 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Marketing / Werbung / PR)
3,53
30.180 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,12
1.490.000 Bewertungen