Workplace insights that matter.

Login
Raiffeisen Waren GmbH Logo

Raiffeisen Waren 
GmbH
Bewertungen

47 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 74%
Score-Details

47 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

29 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 10 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Raiffeisen Waren GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Sehr sozial Im Wachstum Wenn man die richtigen Leute kennt, kommt man vorwärts

2,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Raiffeisen Waren GmbH in Kassel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die sozialen Leistungen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das mit vertraulichen Informationen nicht vertraulich umgegangen wird.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Transparenz den Mitarbeitern gegenüber zeigen.

Vorgesetztenverhalten

Sehr ausbaufähig

Kommunikation

Ausbaufähiger Kommunikationsfluss von oben nach unten


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Markus Wabnitz, Personalleiter
Markus WabnitzPersonalleiter

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen herzlichen Dank für Ihre Bewertung auf Kununu.

Insbesondere über die angesprochenen Punkte zum Vorgesetzten und zur Kommunikation würde ich gerne mehr erfahren. Das Verhalten, dass Sie beschreiben, entspricht nicht unserer Erwartung als Arbeitgeber.

Gerne möchte ich Sie einladen, direkt mit mir in Kontakt zu treten. Im Gespräch miteinander lässt sich manches besser verstehen. Lassen Sie uns gemeinsam Raiffeisen Waren weiterentwickeln.

Schreiben Sie mir eine Mail markus.wabnitz @ raiffeisen-kassel.de oder rufen Sie mich unter der bekannten Durchwahl an. Ich würde mich freuen von Ihnen zu hören.

Viele Grüße aus Kassel.

Markus Wabnitz

Beständiger Arbeitgeber mit Bereitschaft zur Modernisierung und Veränderung

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Raiffeisen Waren GmbH in Kassel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Insgesamt sollte das Ziel, das Unternehmen zu modernisieren und Prozesse zu verändern so beibehalten werden. Das ist ein guter Weg!

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen sind sehr offen und locker, was es insbesondere für neue Kollegen einfach macht.

Work-Life-Balance

Je nach Stelle weden flexible Arbeitszeiten angeboten. Darüber hinaus gibt es Arbeitszeitkonten, die jedem Mitarbeiter eine gewisse Flexibilität ermöglichen.

Vorgesetztenverhalten

Meine Erfahrung ist hier sehr gut.

Interessante Aufgaben

Da erkannt wurde, dass viele Prozesse moderner gestalten werden sollten, sind auch die Aufgaben entsprechend interessant und fordernd. Ideen können eingebracht werden.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Kathrin Kutz, Recruiting und Personalmarketing
Kathrin KutzRecruiting und Personalmarketing

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

es ist schön zu sehen, dass Sie die Raiffeisen Waren GmbH als Arbeitgeber weiterempfehlen und die Veränderungsbereitschaft schon in Ihrer Überschrift hervorheben. Ein solches Feedback schätzen wir als Arbeitgeber sehr. Haben Sie vielen Dank.

Viele Grüße
Kathrin Kutz

Einer der besten Arbeitgeber die ich kenne.

4,7
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Raiffeisen Waren GmbH in Mühlhausen/Thüringen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flache Hierarchien. Verantwortung wird auf allen Ebenen gelebt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Kathrin Kutz, Recruiting und Personalmarketing
Kathrin KutzRecruiting und Personalmarketing

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Ihre super Bewertung. Insbesondere, dass Verantwortung auf allen Ebenen gelebt wird, ist ein sehr erfreuliches Feedback.

Weiterhin alles Gute für Sie und viele Grüße aus Kassel
Kathrin Kutz

NICHT ZU EMPFEHLEN /sehr geringe Bezahlung/ sehr hoher Arbeitsaufwand / unfreundliche Vorgesetzte die einen ignorieren

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Beschaffung / Einkauf bei Raiffeisen Waren GmbH in Kassel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

30- Tage Urlaub

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehalt , Vorgesetzte , Arbeitsvolumen und Aufwand

Verbesserungsvorschläge

Die Mitarbeiter mehr schätzen , die Gehälter anpassen bei dem Arbeitsvolumen, freundlicher mit den Mitarbeitern umgehen

Arbeitsatmosphäre

-Lob ist hier nie an der Tagesordnung
-Kritik jedoch steht ganz weit oben bei den Vorgesetzten , Das Klima ist zunehmend angespannt

Image

leider höre ich nichts positives weder von EX Mitarbeitern noch von den aktuellen mit den ich noch guten Kontakt Pflege

Work-Life-Balance

- Man muss an den Feiertagen teilweise Arbeiten und dort wird gesagt du bekommst einen Tag als Ausgleich wir sagen das der Personalabteilung aber nicht, dabei steht einem Arbeitsnehmer Zuschüsse bei Feiertagen zu ! Schichten , Auch im Urlaub wird man angerufen wenn man Urlaub nehmen darf immer wieder kritisch

Karriere/Weiterbildung

es gibt hier keine Aufstiegsmöglichkeiten
Man bleibt ein Sachbearbeiter

Gehalt/Sozialleistungen

Für die Arbeit / Arbeitsleistung ist das Gehalt einfach viel zu niedrig man benötigt ja einen Parkplatz oder ein Busticket in der Stadt , selbst mit Studium oder Zusatzqualifikation ist das Gehalt viel zu niedrig

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Viel zu VIEL Papier in meinen Augen ! Alles wird doppelt und dreifach ausgedruckt, obwohl dies auch Online passieren kann

Kollegenzusammenhalt

- mein Team war Super , leider gab es jedoch einige Leute die mit der Geschäftsleitung sehr gut waren, daher musste man immer sehr Vorsichtig in seinen Aussagen sein

Umgang mit älteren Kollegen

- ältere MA werden eingestellt
-geschätzt wie gesagt oben wird man nicht viel

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sagen keinen Guten Morgen nur anderen Kollegen, wenn Sie ein Problem mit dir haben lassen Sie das auch gut spüren / Wissen

Arbeitsbedingungen

Die Technik ist auf dem neusten Stand
Belüftung ist schwer durch den Lärm der Straße, im Sommer sind es im Büro gerne MAL 36-39 Grad aber auch hier wird nichts gegen getan

Kommunikation

- man bekommt es nur mit, wenn man zuhört sonst kommt hier keine offene Kommunikation von der Führungsetage

Gleichberechtigung

- die Vorgesetzten halten die Mitarbeiter klein und auch bei Beschwerden wird nicht viel unternommen, daher habe ich den Arbeitgeber dann gewechselt

Interessante Aufgaben

- die Arbeit kann niemals in einer 40- Stunden Woche bewältigt werden zum Anfang hin waren es durchaus mehr Mitarbeiter.. diese haben leider gekündigt , daher bekommt man immer wieder genug Aufgaben dazu Personal wird aber nicht zustzlich wieder eingestellt ( ganz klar Geld sparen )

Arbeitgeber-Kommentar

Markus Wabnitz, Personalleiter
Markus WabnitzPersonalleiter

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen herzlichen Dank für Ihre ausführliche Bewertung auf Kununu. Es ist sehr schade, dass Sie uns als Arbeitgeber nicht empfehlen.

Gerne möchte ich Sie einladen, direkt mit mir in Kontakt zu treten. Im Gespräch miteinander lässt sich manches besser verstehen. Wir sind dabei uns weiterzuentwickeln und stetig zu verbessern und stehen den Ideen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter offen gegenüber.

Schreiben Sie mir eine Mail markus.wabnitz @ raiffeisen-kassel.de oder rufen Sie mich unter der bekannten Durchwahl an. Ich würde mich freuen von Ihnen zu hören.

Viele Grüße aus Kassel

Markus Wabnitz

Arbeitgeber mit viel Potenzial, der sich die letzten Jahre viel Mühe gibt

3,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Raiffeisen Waren GmbH in Kassel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bezahlung, Sozialleistungen, 30 Tage Urlaub, hohe Entscheidungsfreiheit im Vertrieb.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation, Umweltbewusstsein, junge Mitarbeiter werden Unterschätzt.

Was macht die Raiffeisen Waren GmbH besonders? Die Raiffeisen Waren GmbH ist besonders LANGSAM! Entscheidungsprozesse ziehen sich ewig hin, weil niemand Verantwortung übernehmen möchte.
Modernisierungen dauern zu lange. Die Führungsebene unterschätzt und verschläft Trends.
UPDATE 2021: Seit geraumer Zeit nimmt die Raiffeisen fahrt auf und modernisiert an allen Seiten.

Verbesserungsvorschläge

Führungspositionen leistungsgerecht besetzen. Bringt Prozesse bitte zu Ende. Neuerungen nur so umzusetzen, dass sie "gerade so irgendwie umständlich funktionieren" belastet eure Mitarbeiter. Qualität, statt Quantität bei der Mitarbeiterauswahl, EDV etc. Es gibt tausende Punkte die verbessert werden könnten aber niemand, der etwas zu sagen hat will das hören.

UPDATE 2021: Die Einstellung gegenüber Veränderungen hat sich verbessert, es herrscht Aufbruchsstimmung.

Arbeitsatmosphäre

Ein Vertrauen in die Firma aufzubauen wird durch die teils schwache Kommunikation und nicht gehaltener Versprechen schwer.

Image

Führungskräfte reden gut über die Firma, Angestellte sehen das meist völlig anders. Die Wahrheit liegt wohl irgendwo in der Mitte.

Work-Life-Balance

Man kann über alles reden, Schichten und Wochenenddienste können auf kurzem Wege getauscht werden. Urlaub ist zu 2/3 Anfang des Jahres zu planen, der Rest geht meistens spontan.

Karriere/Weiterbildung

Als Neueinsteiger bekommt man den Eindruck, das Weiterbildungen und Aufstiegschancen zahlreich sind. Nach einigen Jahren merkt man allerdings, das einem Vitamin B und ein gewisses Alter mehr bringt, als fachliche und soziale Kompetenz.

Gehalt/Sozialleistungen

Faires Gehalt, viele Sozialleistungen, top.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nicht vorhanden, auch wenn hier und da kleine Spenden an wohltätige Organisationen erfolgen ist das viel zu wenig für die Firmengröße. Umweltbewusstsein ist nicht vorhanden.

Kollegenzusammenhalt

Je nach Abteilung sehr unterschiedlich, insgesamt eher unterdurchschnittlich.

Umgang mit älteren Kollegen

Da Führungskräfte im Unternehmen selbst vom alten Schlag sind werden ältere Mitarbeiter eher geschätzt, als junge Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Sehr unterschiedlich, je nach Niederlassung und Position des Vorgesetzen. Es gibt viel Druck von Oben, ich wurde allerdings nie persönlich angegriffen. Bei direkten Vorgesetzten wird der Mitarbeiter in Entscheidungsprozesse mit einbezogen, klettert man in der Hierarchie weiter rauf, so stößt man permanent auf Taube Ohren. Die Kritikfähigkeit hat sich in den letzten Jahren verbessert.

Arbeitsbedingungen

Viele Niederlassungen sind sanierungsbedürftig, hier wird auch etwas getan, jedoch nicht genug. Die technische Ausstattung der Standorte ist in den letzten Jahren besser geworden.

Kommunikation

Ein bis zwei mal jährlich findet eine Vertriebstagung statt, bei der man diverse Zahlen des Konzerns vorgestellt bekommt, sehr vorbildlich! Das Intranet bietet einige Information, vieles wird über Verteiler per Mail verteilt. Leider erhält man nicht immer die Informationen, die wirklich wichtig für die Arbeit sind. Es herrscht eine Atmosphäre des Informationsmonopols, ein bestimmter Mitarbeiter hat die benötigte Info und sonst keiner. Ist dieser im Urlaub hat man ein Problem.

Gleichberechtigung

Keine Frauen in Führungspositionen, was definitiv auch der Baustoffbranche geschuldet ist, gibt es keine Bewerber kann man auch niemanden einstellen.

Interessante Aufgaben

Gute Mitarbeiter bekommen immer mehr Arbeit, schwache Mitarbeiter werden immer mehr entlastet. Faulheit schafft Freizeit. Als Ausgleich gibt es eine jährliche Bonuszahlung, die die geleistete Mehrarbeit selbst für die besten Mitarbeiter nicht annähernd widerspiegelt. Einen gewissen Einfluss auf den eigenen Aufgabenbereich hat man schon, jedoch bekommt man nur mehr Aufgaben, ohne Entlastung in anderen Bereichen.

Es waren angenehme Jahre die man nicht so schnell vergisst

3,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Raiffeisen Waren GmbH in Kassel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute Erreichbarkeit, sehr gute und nette Kollegen, junges Team, gute jobgarantie wenn man gut lernen kann

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Manchmal weiß die eine Hand nicht was die andere macht. Mehr Spielraum bei Entscheidungen.

Verbesserungsvorschläge

Arbeitsplätze mit 2 Bildschirmen generell anbieten. Online-Shop verbessern, wenn man schon spät auf ein Zug aufspringt dann muss es auch etwas anders sein als andere die es schon jahrelang machen.
Einheitliche Strukturen.

Arbeitsatmosphäre

War sehr angenehm

Image

Hat etwas gelitten die letzten Jahre da Artikel schnell verkauft wurden und zu wenig neu bestellt wurde.

Work-Life-Balance

Man kann es auch schlechter machen

Karriere/Weiterbildung

Kein Kommentar

Gehalt/Sozialleistungen

War gut

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Zuviel papierkram der dann in der Tonne landet. Wenn sich alle anders organisieren wird es besser

Kollegenzusammenhalt

Sehr positiv

Umgang mit älteren Kollegen

Haben viele Infos gegeben man muss sie nur umsetzen

Vorgesetztenverhalten

Hätte mir etwas mehr gewünscht in manchen Situation

Arbeitsbedingungen

Manche kriegen was sie wollen, manche nicht

Kommunikation

Ist verbesserungswürdig da manche Infos verspätet treiben den Angestellten ankam

Gleichberechtigung

Gib es

Interessante Aufgaben

Man kann halt alles lernen von tiefbau bis hin zu speziellen Sachen dann ist man fast unersetzbar

Super Arbeitgeber mit vielen Vorteilen und Sicherheiten

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Raiffeisen Waren GmbH in Kassel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sozialleistungen, Incentives, Sicherheit, Gleitzeit, viele Standorte, interessantes Arbeitsumfeld

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kaum etwas. Keine Hunde erlaubt

Verbesserungsvorschläge

Mehr Wertschätzung für jeden einzelnen Mitarbeiter, Mitarbreiter-Gesundheit


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Violetta Tomczak, Projektmanagerin
Violetta TomczakProjektmanagerin

Liebe/r Kollege/in,

besten Dank für das super Feedback zu unserem Unternehmen. Wir befassen uns sehr intensiv mit offenem Feedback, denn wir wollen uns kontinuierlich verbessern und unseren Mitarbeitern optimale Arbeitsbedingungen schaffen, damit sie sich wohl fühlen.

Vielen Dank und beste Grüße

Viele Seminare zur Unterstützung und stets jemanden, den man ansprechen konnte.

3,9
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Raiffeisen Waren GmbH in Kassel abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die zahlreichen Seminare als Unterstützung für die Abschlussprüfung.

Verbesserungsvorschläge

Teilweise Kommunikationsschwierigkeiten mit Ausbildern, Technische Ausstattung am Arbeitsplatz, moderne Denkweisen

Arbeitsatmosphäre

Im richtigen Team war die Arbeitsatmosphäre sehr angenehm.

Arbeitszeiten

Bis auf in der Außenstelle waren die Arbeitszeiten flexibel abstimmbar.

Ausbildungsvergütung

Wenn man die Kosten der Seminare mit bedenkt dann war ich zufrieden.

Die Ausbilder

Einige waren sehr engagiert, haben einem sehr viel zugetraut, einige andere leider zu wenig.

Spaßfaktor

Es war teilweise wenig abwechslungsreich.

Aufgaben/Tätigkeiten

Für einen Zeitraum von einigen Monaten war ich in einer Außenstelle eingesetzt um dort einen Einblick in die Arbeit mit dem Kunden zu bekommen.

Variation

Wenn man die Abteilung wechselt, ändert sich meist der Aufgabenbereich, in den Abteilung ändert sich meist wenig.

Respekt

Der Umgang war mir gegenüber zu jederzeit respektvoll.


Karrierechancen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Violetta Tomczak, Projektmanagerin
Violetta TomczakProjektmanagerin

Hallo lieber Mitarbeiter,

wir legen viel Wert auf Ihre Meinung und freuen uns auch künftig auf Ihr Feedback- Danke dafür!
Auf eine weiterhin tolle Zusammenarbeit bei Raiffeisen Waren GmbH.

Beste Grüße

Vorne hui hinten pfui

3,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Raiffeisen Waren GmbH in Kassel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gibt durchaus auch sehr angenehme Niederlassungen bzw. Sparten wo auch nicht immer alles super läuft, man aber erlich miteinander spricht und weiß dass das Gespräch an Ort und stelle bleibt. Eine schöne Arbeit mit klasse Kundschaft die teilweise auch gewürdigt wurde.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Verhalten mancher Vorgesetzten ist absolut nicht zu rechtfertigen. Schade dass es auch anderen Mitarbeitern nicht erspart bleibt/ blieb.
Und sehr Schade was man für so viel Ärger und darauf folgende Krankheit aufgegeben hat.

Verbesserungsvorschläge

Manche Dinge sollten vertraulicher behandelt werden. Vorallem Gespräche zwischen Mitarbeitern und Betriebsratsmitgliedern, bei denen man eigentlich davon aus geht das einem geholfen wird oder man eine gemeinsame Lösung findet und es nicht noch schlimmer macht.

Arbeitsatmosphäre

... ist Niederlassungsabhängig. Allgemein gab es bessere Zeiten.

Work-Life-Balance

In dieser Hinsicht erlicher Weise wirklich flexibel.

Kollegenzusammenhalt

Leben und leben lassen. Jedoch könnte man sich mehr füreinander einsetzen und nicht nur große Töne spucken wie ich finde.

Umgang mit älteren Kollegen

Wer will, bekommt hier auch mal Unterstützung.

Vorgesetztenverhalten

Warscheinlich aus Sicht der Geschäftsführungsebene ein voller Erfolg. Gegenüber einiger und teilweise ungewollter Mitarbeiter eine absolute Katastrophe! Kommunikation und fairness werden teilweise sehr sehr klein geschrieben!

Arbeitsbedingungen

Teilweise ist die Technik auf dem neusten Stand. Klimaanlagen o.ä. eher nicht vorhanden.

Kommunikation

Teamsitzungen und einzelne Jahresgespräche gab es. Jedoch werden Mitarbeiter die man nicht halten kann/ möchte eher rausgeekelt, gemobbt und teilweise erpresst, als klare Worte miteinander sprechen. Es gibt jedoch Niederlassungen bzw. Sparten in denen das um einiges besser läuft!

Gehalt/Sozialleistungen

Wer möchte bekommt hier eine Zulage für den Bausparvertrag. Das Gehalt an sich war meines Erachtens nicht übermäßig gut aber OK. Es gibt zusätzlich Weihnachts-, Urlaubsgeld und einen kleinen Obolus von der Prämie worauf man sich aber nicht verlassen sollte.

Gleichberechtigung

Aufstiegsmöglichkeiten sind teilweise vorhanden.

Interessante Aufgaben

Interessant auf alle Fälle in der Hinsicht, sich mit einem komplett neuen Gebiet und der Organisation innerhalb sehr kurzer Zeit vertraut machen zu müssen. Einen fast neuen Beruf innerhalb weniger Monate zu 100% zu beherrschen ist einfach nicht für alle möglich.

Arbeitgeber-Kommentar

Violetta Tomczak, Projektmanagerin
Violetta TomczakProjektmanagerin

Hallo lieber Mitarbeiter,

wir danken Ihnen, dass Sie uns an Ihrer Sichtweise teilhaben lassen und Sie sich die Zeit genommen haben, uns ein ausführliches Feedback zu hinterlassen. Denn nur so können wir uns stetig verbessern. Wir bedauern, dass Ihre Erfahrungen und Wahrnehmungen bei uns in einigen Bereichen nicht Ihren Vorstellungen entsprachen.
Wir werden uns mit Ihrem Feedback auseinandersetzen und dieses annehmen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Raiffeisen Waren GmbH

Alte Strukturen....

2,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Raiffeisen Waren GmbH in Linsengericht gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

tolle Kollegen

Work-Life-Balance

Fitnessangebot fehlt....

Kollegenzusammenhalt

Im Team super

Vorgesetztenverhalten

Kein Kommentar

Kommunikation

Schwierig


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN