Welches Unternehmen suchst du?
Ratiodata Logo

Ratiodata
Bewertungen

197 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 66%
Score-Details

197 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

119 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 60 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Kurz geht okay

2,5
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Ratiodata AG in Deutschland gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leute kommen und gehen. Viele Kündigung, vielen keine Lust, viel krank.

Arbeitsatmosphäre

Halle ist laut, aber wir habe Koofhörer.

Work-Life-Balance

Wochenende frei

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Viele Papier und plastik

Karriere/Weiterbildung

Nicht

Kollegenzusammenhalt

Viele Kollege aus gleiche Land

Vorgesetztenverhalten

Bei die eine gut, bei den andere nicht so gut

Arbeitsbedingungen

Gut, selbst arbeiten, kleines Teams.

Kommunikation

Treffen mit Gruppe und alle mItarbeiter ist gemacht.

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr wenige

Interessante Aufgaben

Briefumschlag öffne, Papier kleben, Blatt sortieren


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Guter sehr sozialer und solider Arbeitgeber mit tollen Weiterentwicklungsmöglichkeiten

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Ratiodata AG in Deutschland gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die tollen Kollegen und die Entwicklungsmöglichkeiten in einem freien Umfeld.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Aus meiner Sicht nichts, Top Arbeitgeber!

Verbesserungsvorschläge

Genauso zukunftsorientiert weiter gehen.

Arbeitsatmosphäre

In der Abteilung herrscht unter allen Kollegen(innen) ein entspanntes und familiäres Verhältnis, es wird Hand in Hand zusammen gearbeitet, man unterstützt sich gegenseitig auch wenn es mal stressig zugeht.

Ebenso kann man die Abteilungsleitung an der Stelle loben, man hat immer ein offenes Ohr für die Mitarbeiter. Persönliche Situationen werden integriert und man schafft Lösungen.
Der offene und auf Vertrauen basierende Führungsstil gefällt mir hier wirklich gut.
So entwickeln sich selbständige verantwortungsvolle Mitarbeiter.

Image

Eins vorweg, die schlechten Kommentare meiner Vorredner verstehe ich null.

Natürlich kann ich jetzt nicht für knapp 1400 Mitarbeiter sprechen, doch alle Kollegen mit denen ich im direkten Kontakt stehe, sprechen gut über die Firma und arbeiten gerne hier.

Klares Plus fürs Unternehmen!

Work-Life-Balance

Gleitzeit ermöglicht hier eine wunderbare Work-Life-Balance.

Man ist nicht sturr an fixe Zeiten gebunden, dies erlaubt eine super Kombination von Arbeit und Familie.

Urlaub konnte ich ebenso bisher ohne Probleme, zu meinen Wunschzeiten erhalten. Auch kurzfristig kein Problem, es wird auf die Mitarbeiter eingegangen.

In meinen bisherigen Lohn&Brot Arbeitgeber, gehörte es dazu Überstunden leisten zu müssen. Hier gefällt mir besonders gut das unsere Leitung darauf bedacht ist keine Überstunden machen zu müssen um die Work-Life-Balance richtig zu erhalten.
Natürlich gibt es auch mal Ausnahmen, doch seien wir ehrlich, dass macht man doch dann auch gerne :)

Karriere/Weiterbildung

Man hat eine große Bandbreite an Weiterbildungs Möglichkeiten welche man in Abstimmung mit seiner Leitung absolvieren kann.

Im Punkto Aufstieg sind dir keine Grenzen gesetzt, wer wagt gewinnt heißt es doch so schön.

Gehalt/Sozialleistungen

Über Geld spricht man nicht ;)

Doch soviel sei verraten, es gibt attraktive Sozialleistungen sowie Mitarbeiter Benefiz und das Gehalt ist stets pünktlich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ratiodata arangiert sich unter goes green, sehr interessante Kampange.

Kollegenzusammenhalt

Wie bereits zuvor gesagt, man kommt in der Regel mit allen Kollegen hervorragend zu recht.

Standort und Abteilungsübergreifend greift man sich unter die Arme und Hilft wo man kann.

Natürlich gibt es auch mal reibereien untereinander, doch dies stets auf einer rein fachlichen Arbeitsebene, doch so entwickelt man sich weiter, auch im Hinblick auf Prozesse.

Das dies dennoch nichts am Zusammenhalt schmälert, zeigt z.B. Abteilungsübergreifende Grillfeste; immer ein herzliches zusammensein.

Umgang mit älteren Kollegen

Kolleg(innen) mit 25 Jahren und mehr Dazugehörigkeit, bedarf wohl keiner großen Worten.
Sie sind geschätzte Mitarbeiter, die gerne Ihr Wissen und Know-how weiter geben.

Vorgesetztenverhalten

Meine direkten Vorgesetzt(en) haben immer ein offenens Ohr, wenn man das Gespräch sucht.

Es wird sich für einen eingesetzt und man erhält immer offen und ehrliches Feedback.

Natürlich ist es immer perspektivisch für einen selbst zu entscheiden, doch selbstreflektierend muss ich sagen, ist das Verhalten meiner Abteilungsleitung sowie höher gestellten Vorgesetzten immer als tadellos und fair zu bewerten.

Arbeitsbedingungen

Modern, Mobile 1A Danke an die Geschäftsführung für dieses tolle Equipment!

Kommunikation

Wöchentliche Meetings sind der Standard, man erörtert im Team die verschiedenen Thematiken welche gerade anliegen.

Ein Austausch wird hier groß geschrieben und gefördert!

Auch wird man in diversen Versammlungen, sei es durch den wirklich gut aufgestellten BR oder die Vorstandsebene auf dem laufenden gehalten.

Sollte man Abteilungsübergreifend Informationen benötigen, reicht meist ein Griff zum Telefon und die Kollegen helfen einem immer freundlich und zuvorkommend in Ihrer Fachkompetenz weiter.

Gleichberechtigung

Frauen haben die gleichen Aufstiegschancen wie unsere männlichen Kollegen, Kompetenz und Know-how kennt kein Geschlecht ;)

Wiedereinsteiger(innen) Quereinsteiger(innen) sind auch herzlich willkommen.

Interessante Aufgaben

Da es sich in unserer Abteilung um eine Schnittstelle zu vielen weiteren Abteilungen handelt, kommt man mit sehr vielen Bereichen in Kontakt.

Man hat einen großen Einfluss auf seien Wirklungsbereich, der Vielseitig und Anspruchsvoll ist.

Entsprechend kann man sich in verscheidenste Aufgabenbereiche einarbeiten und weiterentwickeln.

Auch hier beide Daumen nach oben!!

schlechtes Arbeitsklima / schlechte Bezahlung

2,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Ratiodata AG in Karlsruhe gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Seit dem HomeOffice nur noch schlecht

Work-Life-Balance

Nach voriger Terminabsprache eig. eher weniger ein Problem.

Spätschichten werden manchen Mitarbeitern geradezu aufgezwungen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gibt "Ratiodata goes green", hiervon aber wenig konkretes erfahren.

Kollegenzusammenhalt

Grüppchenbildung, es wird viel gelästert

Arbeitsbedingungen

Arbeitsplatz ist top ausgestattet.

Kommunikation

Wöchentliches Jourfix, ansich in Ordnung.

Gehalt/Sozialleistungen

unterdurchschnittliche, keine Altersvorsorge

Interessante Aufgaben

Sehr repetitiv


Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Teilen

Unternehmen mit viel Potential, was aber leider nicht ausgeschöpft wird!

4,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Ratiodata AG in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gutes Image, sehr gute Ausgangslage im Verbund, soziale Einstellung und Verantwortung für die Arbeitnehmer.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Konsequenzen bei Schlecht- oder Fehlleistungen, auch über eine längere Zeit, von sogenannten Nichtstuern, welche nur für ihre Anwesenheit und nicht für ihre Ergebnisse bezahlt werden.

Verbesserungsvorschläge

Erst einmal Baustellen abschließen und Produkte etablieren bevor ständig neue angegangen werden und nichts fertig wird ( mit fertig meine ich eine E2E durchdachte Lösung mit allen Prozessen und Workflows)

Work-Life-Balance

Kaum möglich, da man zu seinem eigentlichen Job noch zwei drei andere mit erledigen muss, damit der Kunde am Ende zufrieden ist.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehälter sind unter Branchenschnitt im IT Sektor!

Kollegenzusammenhalt

Bei den direkten Kollegen sehr gut, abteilungsübergreifend, na ja!

Kommunikation

Man erfährt vieles erst nach mehrmaligem Nachfragen oder per Zufall.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Toller Arbeitgeber, vielfältige Aufgaben, tolle Arbeitsatmosphäre

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Ratiodata in Münster gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

sehr familiärer, guter Umgang mit den Angestellten, die drei Vorstände veröffentlichen regelmäßige Informationen im Intranet, man fühlt sich zur / über die Firmenpolitik gut abgeholt.

Arbeitsatmosphäre

gute Arbeitsatmosphäre, Kollegen und Vorgesezter sind tiefenentspannt

Karriere/Weiterbildung

auf Wunsch gibt es diverse Weiterbildungsmöglichkeiten. Man muss dies allerdings aktiv ansprechen bzw. im Intranet schauen.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist der Position angemessen, man kann auch jederzeit mit seinem Vorgesetzten darüber sprechen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Umweltbewusstsein ist laut Intranet gut bzw. vorhanden. Selber kann man dies oft schlecht nachvollziehen.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang mit allen Kollegen ist absolut in Ordnung. Hier werden aus meiner Sicht alle gut und fair behandelt.

Vorgesetztenverhalten

klasse. hat jederzeit ein offenes Ohr für Fragen, Veränderungswünsche oder persönliche Anliegen. Manchmal dauert die Rückmeldung oder Umsetzung etwas lange.

Arbeitsbedingungen

sind aus meiner Sicht gut. Flexible Arbeitszeiten, auch mobiles Arbeiten von zu Haus aus ist möglich, je nach Abteilung natürlich.

Kommunikation

Seitens Vorständen super, in der Abteilung könnte sie etwas besser sein.


Image

Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

2 Klassen Gesellschaft

2,2
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Ratiodata in Münster gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

geld. gleitzeit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

alles andere

Verbesserungsvorschläge

mal über Prozesse nachdenken. Nur weil man was Jahre lang gemacht hat muss das ja nicht gut sein.
Personal einstellen.

Arbeitsatmosphäre

Ein paar Kollegen werden bevorzugt, des Rest kann die Arbeit erledigen auf den diese Kollegen keine Lust haben

Work-Life-Balance

Ist in Ordnung. Gleitzeit

Gehalt/Sozialleistungen

Das einzige was positiv an dieser Firma ist, ist die vergleichsweise hohe Bezahlung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

ausbaufähig aber vorhanden

Kollegenzusammenhalt

Grüppchenbildung. Allgemeiner Zusammenhalt nicht vorhanden

Vorgesetztenverhalten

Die Stelle des Vorgesetzten ist zwar besetzt, von Kompetenz kann keine Rede sein. Entscheidungen werden nicht getroffen.

Arbeitsbedingungen

alte Möbel. lieber sparen

Kommunikation

nicht vorhanden. wenn man glück hat kann man ein paar nützliche Infos über den Flurfunk bekommen. das sagt glaube ich alles

Interessante Aufgaben

Die selben stupiden Aufgaben immer und immer wieder. Wenn man sich neue Aufgaben sucht und sein wissen erweitern will, nutzen das andere sofort aus um ne ruhiger Kugel schieben zu können


Image

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitserfahrung

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Ratiodata in Münster gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es wird die Belegschaft nicht in die Entscheidungen mit einbezogen.

Arbeitsatmosphäre

Am besten im HomeOffice bleiben. Großraumbüro...

Kollegenzusammenhalt

Es geht. Jeder versucht sein Ding zu machen.

Vorgesetztenverhalten

Es wird gesagt wie etwas zu machen ist. Die Belegschaft wird nicht gefragt.

Kommunikation

Intranet, wenn man Zeit hat darein zu schauen.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Tolle Firma mit Aufstiegschancen, guten Konditionen und interessanten Aufgaben

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Ratiodata in Münster gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

-Tolle Aufstiegschancen
-stetige Weiterbildungsmöglichkeiten
-sehr gute Vorgesetzte, die einem den Rücken stärken
-Homeoffice
-Arbeitsmittel sind von guter Qualität
-Tolle Kantine mit günstigem Essen und großer Auswahl
-Moderne Büros die man selbst gestalten darf

Verbesserungsvorschläge

Es gibt Mitarbeiter im Unternehmen, die unverzichtbar sind. Sind diese mal nicht da, geht vieles schief. Man sollte gerade diese Mitarbeiter entlasten und qualifizierte Vertreter bereitstellen.

Work-Life-Balance

Homeoffice, Gleitzeit, gutes Gehalt

Karriere/Weiterbildung

Ratiodata hat sehr gute Aufstiegschancen. Man kann sich oft auf interne Stellen bewerben.
Es gibt eine Weiterbildungsseite auf der sich die Mitarbeiter für Schulungen und Seminare anmelden können. Ich finde Ratiodata diesbezüglich sehr großzügig!

Gehalt/Sozialleistungen

Mein Gehalt liegt etwas über dem Durchschnitt für meine Qualifikation. Es wird eine betriebliche Altersversorge von Ratiodata angeboten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mit "Ratiodata goes green" unterstützt und initiiert Ratiodata viele Projekte zum Umweltschutz. Zusätzlich wird vieles digital umgesetzt.

Kollegenzusammenhalt

Finger-Pointing kommt hier nicht vor. Jeder stärkt sich gegenseitig den Rücken und Hilfe wird oft angeboten.

Umgang mit älteren Kollegen

Langjährige Kollegen erhalten zu Jubilären immer eine kleine Aufmerksamkeit.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten haben immer ein offenes Ohr, auch wenn man sich einfach mal aufregen möchte. Man erhält Rückendeckung und darf sich mit vielen Schulungen fortbilden.

Arbeitsbedingungen

In der Firma haben die neuen Büros alle höhenverstellbare Schreibtische und einen Curved-Monitor.
Jeder Mitarbeiter erhält einen Notebook, mit dem man durch VPN von überall arbeiten kann.
Fürs Homeoffice kann man 2 Extra Monitore beantragen. Es bleiben keine Wünsche offen.

Kommunikation

Die Kommunikation in den Abteilungen funktioniert tadellos. Abteilungsübergreifend geht manchmal was unter.

Gleichberechtigung

Ratiodata hat eine Umfrage gemacht, ob Gendern in der Firma gewünscht ist. Schön, dass das Thema nicht totgeschwiegen wurde. Es gibt viele Frauen in Führungspositionen. Zu Gehaltsunterschieden kann ich leider nicht sagen.

Interessante Aufgaben

Ratiodata hat viele interessante Projekte mit abteilungsübergreifenden Aufgaben. Die Aufgaben variieren und man lernt stetig Kollegen und neue Kunden kennen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Teilen

Besser geht's kaum

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Ratiodata in Münster gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Alle Kollegen, von Reinigungskraft bis hin zum Vorstand, sind extrem hilfsbereit, geduldig und nett.

Image

Wirkt seriös und verbindlich.

Work-Life-Balance

Hier erkennt man, dass man ein Leben außerhalb des Büros hat. Im Gegenzug ist man bereit mehr zu leisten, wenn es wichtig ist.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird groß geschrieben. Viele Möglichkeiten sich weiterzubilden.

Gehalt/Sozialleistungen

Fair mit vielen Vorteilen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Stets auf der Suche das Arbeiten noch umweltfreundlicher zu machen.

Kollegenzusammenhalt

Trotz Home Office gibt es ein "Wir-Gefühl".

Umgang mit älteren Kollegen

Bisher keine negativen Erfahrungen gemacht.

Vorgesetztenverhalten

Ruhiger, angenehmer Chef, der gut kommuniziert.

Arbeitsbedingungen

Auch als Mitarbeiter mit einem befristeten Vertrag kann man an viele Angebote teilnehmen.

Kommunikation

Auch hier, klare Anweisungen werden gut kommuniziert. Selten so erlebt. Vorbildlich.

Gleichberechtigung

Gute Mischung der Geschlechter auf allen Ebenen.

Interessante Aufgaben

Abwechslung vorhanden, in der Einarbeitungszeit wird nicht gleich "zugeballert".

Es könnte einiges besser sein

3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Ratiodata in Münster gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

In Moment ist die Atmosphäre hier zum schneiden, man geht sehr ungern noch in die Arbeit, sobald man aus der Arbeit heraus ist, ist man wieder total happy und glücklich

Work-Life-Balance

hier kommt es wahrscheinlich wieder darauf an in welcher Abteilung man arbeitet, aber im großen und ganzen passt es hier in der Firma

Gehalt/Sozialleistungen

Es wird schon pünktlich bezahlt aber es gibt auch nur ein bisschen mehr wie Mindestlohn und falls der Mindestlohn steigt, muss man schauen, bis man den dann bekommt und notfalls schreibt man den Betriebsrat an.

Kollegenzusammenhalt

auf die Kollegen kann man sich verlassen und es kommt darauf an mit wem man gerade zusammen arbietet, aber das ist in jeder Firma gleich

Vorgesetztenverhalten

könnte bei manchen Vorgestzen besser sein. Die Launen lassen zu wünschen übrig und dann kann es schon sein, dass man dann die Laune ausbadet. Es kommen auch mal blöde Srpüche und die soll man dann auch noch als Scherz auffassen

Arbeitsbedingungen

es ist schon laut in der Halle, vielleicht hätte man mal die Scanner wo anderes hinstellen sollen

Kommunikation

lässt zu wünschen übrig

Interessante Aufgaben

hier gibt es nichts auszusetzen


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN