Ravensburger Gruppe Logo

Ravensburger 
Gruppe
Fragen & Antworten

Fragen und Antworten

Was interessiert dich am Arbeitgeber Ravensburger Gruppe? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

7 Fragen

Muss man auch als Azubi beim Kennenlernen der Abteilung Produktion/Logistik in Schichtarbeit arbeiten ?

Gefragt am 8. März 2022 von einem anonymen User

Vera Klaiber, Manager Employer Branding & Apprenticeship, Ravensburger Gruppe

Antwort #1 am 11. März 2022 von Vera Klaiber

Ravensburger Gruppe, Manager Employer Branding & Apprenticeship

Grundsätzlich arbeiten wir bei uns in der Produktion und Logistik in Früh- und Spätschicht und auf freiwilliger Basis teilweise auch in Nachtschicht. Um die bestmögliche Betreuung unserer Auszubildenden zu gewährleisten, werden diese bei uns lediglich in der Frühschicht eingesetzt.

Als Arbeitgeber antworten

Wie sind die Arbeitszeiten im Büro/Verwaltung? Gibt es auch hier Schichten bzw. Wochenendarbeit?

Gefragt am 8. März 2022 von einem anonymen User

Vera Klaiber, Manager Employer Branding & Apprenticeship, Ravensburger Gruppe

Antwort #1 am 16. März 2022 von Vera Klaiber

Ravensburger Gruppe, Manager Employer Branding & Apprenticeship

In der Verwaltung/im Büro haben wir bei Ravensburger flexible Arbeitszeiten. Diese Zeiten richten sich einerseits nach den betrieblichen Bedürfnissen, aber natürlich auch nach den Bedürfnissen unserer Mitarbeiter*innen und des gesamten Teams. Schichtarbeit haben wir in der Verwaltung nicht. Auch Wochenendarbeit kommt in den genannten Bereichen nur in Ausnahmefällen vor, wenn zum Beispiel eine Messe ansteht.

Als Arbeitgeber antworten

Habe gehört , dass bei Euch im Betrieb nur ein Jahresvertrag gibt. Eine Kollegin hatte vor 2 Wochen bei Euch ein Probetag. Stimmt das??? Und wie sieht es mit nur 2 Schicht aus als allein erziehende Mutter? LG

Gefragt am 25. Juli 2020 von einem Partner

Vera Klaiber, Manager Employer Branding & Apprenticeship, Ravensburger Gruppe

Antwort #1 am 3. August 2020 von Vera Klaiber

Ravensburger Gruppe, Manager Employer Branding & Apprenticeship

Oftmals sind unsere Verträge in der Kommissionierung zunächst befristet. Das langfristige Ziel aus unserer Sicht ist aber definitiv eine unbefristete Anstellung. Bei der Schichtarbeit sind bei Ravensburger Früh- und Spätschicht verpflichtend. Die Nachtschicht hingegen ist auf freiwilliger Basis. Es gibt durchaus auch Fälle, bei denen wir Ausnahmen für Eltern machen, die dann zu anderen Arbeitszeiten arbeiten. Ob dies möglich ist, hängt stark vom jeweiligen Bereich und den Aufgaben ab. Bei weiteren Fragen dürfen Sie sich gerne auch an jobs@ravensburger.de wenden.

Als Arbeitgeber antworten

Ich finde es schade, dass nirgends ein Ansprechpartner bei ausgeschriebenen Stellen zu finden ist, geschweige denn ein Kontakt zum HR allgemein. An wen soll man Bewerbungen richten?

Gefragt am 24. Oktober 2019 von einem anonymen User

Vera Klaiber, Manager Employer Branding & Apprenticeship, Ravensburger Gruppe

Antwort #1 am 15. November 2019 von Vera Klaiber

Ravensburger Gruppe, Manager Employer Branding & Apprenticeship

Das ist ein toller und sehr wertvoller Hinweis für uns und führt zu neuen Überlegungen für unsere Stellenausschreibungen. Gerne dürfen Sie sich bei Fragen zu Stellen oder auch zu HR allgemein jederzeit melden: jobs@ravensburger.de

Antwort #2 am 22. Februar 2020 von einem Bewerber

Da kann ich nicht bestätigen. Sämtliche Informationen sind leicht zu finden.

Als Arbeitgeber antworten

Die Stelle "Aushilfe im Verkauf (m/w) - in Bremen" wurde am 14.05.2019 bei XING eingestellt. Auf einer anderen Plattform wurde sie mit dem Funddatum 10.08.2019 angegeben. Ist diese Stelle bis heute unbesetzt und wenn ja, warum? War sie zwischenzeitlich besetzt?

Gefragt am 30. September 2019 von einem Bewerber

Vera Klaiber, Manager Employer Branding & Apprenticeship, Ravensburger Gruppe

Antwort #1 am 10. Oktober 2019 von Vera Klaiber

Ravensburger Gruppe, Manager Employer Branding & Apprenticeship

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage. Wir haben an unserem Standort Bremen mehrere Stellen als Aushilfe (m/w) im Verkauf. Demnach konnten wir die Stelle bereits teilweise besetzen, haben aber nach wie vor Bedarf an weiteren Mitarbeitern. Wenn Sie Interesse haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter https://www.ravensburger-gruppe.de/de/karriere/offene-stellenangebote/index.html

Als Arbeitgeber antworten

Wenn nur eine befristete Anstellung vorgesehen ist, wird das im Stellenbeschrieb angegeben? Wird oft bei Neuanstellungen erst einmal befristet?

Gefragt am 3. Juni 2019 von einem Bewerber

Vera Klaiber, Manager Employer Branding & Apprenticeship, Ravensburger Gruppe

Antwort #1 am 24. Juli 2019 von Vera Klaiber

Ravensburger Gruppe, Manager Employer Branding & Apprenticeship

Hallo, sofern eine befristete Anstellung für eine unserer vakanten Stellen vorgesehen ist, so wird dies direkt in der Stellenausschreibung angegeben. In den wenigsten Fällen sind unsere Neuanstellungen erst befristet. Dies ist vorrangig der Fall, wenn es sich um eine Elternzeitvertretung oder um einen Aushilfsjob handelt.

Als Arbeitgeber antworten

ist es viel zu stressig 8 stunden zu arbeiten?

Gefragt am 25. Februar 2019 von einem anonymen User

Vera Klaiber, Manager Employer Branding & Apprenticeship, Ravensburger Gruppe

Antwort #1 am 26. Februar 2019 von Vera Klaiber

Ravensburger Gruppe, Manager Employer Branding & Apprenticeship

Hallo, die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit bei der Ravensburger Gruppe beträgt 35 Stunden pro Woche in Vollzeit. Dabei sind wir flexiblen Arbeitszeitregelungen gegenüber aufgeschlossen und bieten einerseits Teilzeitjobs an und andererseits haben wir gute Regelungen im Umgang mit Überstunden.

Antwort #2 am 4. April 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Wenn du nicht im Lotto gewinnst wird Dir wohl nichts anderes übrig bleiben. So geht es etwa 60 Millionen Menschen in Deutschland

Als Arbeitgeber antworten