Navigation überspringen?
  

Ray Sono AGals Arbeitgeber

Deutschland,  3 Standorte Branche Internet
Subnavigation überspringen?

Ray Sono AG Erfahrungsbericht

  • 12.Dez. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Coole Agentur, tolle Kollegen, mit viel Eigeninitiative kann man was reißen, der Mensch steht definitiv im Vordergrund

4,31

Arbeitsatmosphäre

Engagement wird wertgeschätzt, Teamlead setzt sich für seine Mitarbeiter ein, Vorstand jederzeit ansprechbar und kennt seine Leute persönlich. Schwarze Schafe werden mitgezogen - menschlich gut, im Arbeitsalltag anstrengend.

Vorgesetztenverhalten

Ich kann nur für meinen Teamlead sprechen, aber da ist das Vorgesetztenverhalten top. Setzt sich für seine Mitarbeiter ein, in der Not immer greifbar und unterstützt, wenn es brennt, hält einem intern & extern den Rücken frei. Manchmal wümsche ich mir fast etwas mehr Durchsetzungsvermögen und "Härte", aber das ist Jammern auf sehr hohem Niveau.

Kollegenzusammenhalt

Menschlich sind die Leute top, Zusammenhalt variiert pro Team, aber grundsätzlich gut.

Interessante Aufgaben

Muss man sich ggf. suchen und ist definitiv Team- bzw. Kundenabhängig, aber das ist ja das Schöne an einer Agentur: Man wird sie finden oder kann sie sich selbst schaffen.

Kommunikation

Stehts bemüht um Transparenz, Offenheit & Vertrauen ist da, von Fehlerkultur kann man aber noch nicht sprechen, Feedback-Kultur hat Luft nach oben

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungsmöglichkeiten bewerte ich unterdurchschnittlich. Möglichkeiten gibt es per se schon, aber wird kaum gefördert, getrackt oder wertgeschätzt. Da muss man selber schon sehr hinterher sein - wenn es die Position selbst nicht bedingt (z.B. Entwickler).
Es gibt Standard-Trainings, an denen jeder Ray irgendwann teilnehmen darf. Aber wann, wer und warum ist eher undurchsichtig.
Auf der anderen Seite werden aber auch nebenberufliche Weiterbildungen gefördert und Konferenzbesuche gesponsert. Weiter so.
Das "Weekly" finde ich toll und trägt dazu bei, bei den verschiedensten Themen auf dem Laufenden zu bleiben und gehört für mich damit eher zum Generalisten-Know-How und Austausch unter Kollegen, aber eher bedingt zur persönlichen Weiterbildung.
Karrieremöglichkeiten bestehen vertikal wie horizontal, das ist super. Allerdings stellt man sich teilweise schon die Frage, wer wie zu welchen Titeln gekommen ist. Aber das ist wohl in jedem Unternehmen das Gleiche und zum Glück hier auch eher die Ausnahme.

Gehalt / Sozialleistungen

"In einer Agentur wird man in der Regel nicht reich" würde ich auch hier unterschreiben, Harte Gehaltsverhandlungen eher die Regel, aber im Hinblick auf die vielen anderen Benefits wie zum Beispiel das Frühstück, Go Live Kühlschränke, Events, etc. durchaus vertretbar.

Arbeitsbedingungen

Hab alles, was ich brauche. Relativ ruhiges Büro trotz "Großraum", zwei Bildschirme, Laptop, Handy und weitestegehend papierfrei und Clean-Desk-Policy.
Respekt & Dank vor allem an das Officemanagement

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Bewusstsein ist da, Umsetzung natürlich nicht immer einfach.
Ich fände Community Weeks oder Days toll, bei denen man sich mal einen Tag wirklich in einem Projekt engagieren und mithelfen kann (Sozial, Umwelt, Tierschutz, etc.).

Work-Life-Balance

Für mich persönlich ist der Überstundenausgleich ab der ersen Minute unschlagbar und war mit ein Grund, warum ich mich für Ray Sono entschieden habe.

Image

Kaum bekannt trotz der Größe, Image aber grundsätzlich gut, die meisten Rays identifizieren sich auf jeden Fall mit den Idealen und Werten der Firma, weil sie mit den persönlichen Werten übereinstimmen. Das macht ja die Kollegen aus. Kompliment an der Stelle an HR, Recruiting & Teamleads/Vorstand, die es schaffen genau den Schalg Mensch einzustellen, der die Rays ausmacht. Bitte auf keinen Fall davon abweichen.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Ray Sono AG
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin oder lieber Kollege, Deine wertschätzende und präzise Bewertung ist ein kleines, aber sehr feines Weihnachtsgeschenk. Dankeschön dafür. Und vielen Dank dafür, dass Du einige Besonderheiten an unserer Firma fair, mit Herz und ganz treffend beschrieben hast. Gerade bei den Themen, wo es eben zwangsläufig eine unterschiedliche Einschätzung zwischen Geschäftsführung und Mitarbeiter geben darf oder sogar muss. Was mir auch gut gefällt, ist der konstruktive Einschlag Deiner Bewertung. Du greifst nicht nur viele unterschiedliche Aspekte auf, sondern ergänzt diese gleich mit Vorschlägen, was wir gegebenenfalls optimieren können (z.B. Deine Idee der „Community Weeks/Days“). Sehr gut passt für mich auch, wie Du einen der wichtigsten Aspekte an unserer Firma überhaupt beschreibst: die Achtsamkeit bezüglich dem richtigen Schlag Menschen, die wir zusammenführen wollen, mit denen wir unseren Arbeitsalltag, die Höhen und Tiefen der Digitalprojekte durchschreiten und die Ideen für die nächsten Jahre in einem modernen und menschlichen Set-up ausspinnen wollen. Das ist uns tatsächlich sehr wichtig und permanent im Fokus – auch wenn wir sicherlich nicht jeden Tag alles richtig machen. Bezüglich Deiner Kritik am Thema „Weiterbildung“ nehme ich vor allem mit, dass wir auf allen Seiten noch klarer, transparenter und aktiver werden müssen – insbesondere wenn es darum geht, Bedarf innerhalb des Teams gemeinsam zu erkennen. Denn, wie du schreibst: Alle Mittel und Angebote sind ja im Rahmen unserer Ray Academy vorhanden und Weiterbildung ist und bleibt für Ray Sono wirklich wichtig. Meine Bitte: Geh mit Deinen Ideen auf Deinen Teamlead und/oder unsere Personalabteilung und/oder gerne auch auf mich zu. Das passt auch zum Thema „Feedback“: Wir können nur besser werden, wenn wir im Team lernen, uns zu trauen, Unzufriedenheiten im Miteinander – wenn sie auftreten – offen und ehrlich anzusprechen. Beim Thema „Gehalt“ möchte ich nur kurz anmerken: Wir legen viel Wert auf eine faire Gehaltsstruktur bei Ray Sono und schauen genau hin, wie Know-how und Erfahrung darauf einzahlen. Dabei liegen wir im Branchenvergleich über dem Schnitt. Unser tägliches Frühstück ist dabei aber garantiert nicht als Teil des Lohns zu verstehen, sondern soll vor allem den zusätzlichen Austausch untereinander fördern. Lass mich am Ende noch eines ergänzen: Deine Bewertung ist mehr als ein kleines, feines Geschenk. Es ist eine Rückmeldung, die wir uns wünschen – gerne auch mit einem Follow-up-Gespräch im nächsten „Snack & Chat“. Von mir dafür 5 von 5 Sternen! Ich hoffe, Du und Deine Lieben hatten schöne Festtage. Für das neue Jahr Glück und Gesundheit! Alles andere gestalten wir uns ja selbst :). Viele Grüße Tom

Thomas Fehr
Vorstand | CEO
Ray Sono AG