Navigation überspringen?
  

Rechenzentrum der Universität Mannheimals Arbeitgeber

Deutschland Branche Öffentliche Verwaltung
Subnavigation überspringen?

Rechenzentrum der Universität Mannheim Erfahrungsbericht

  • 27.Sep. 2019
  • Mitarbeiter

Hoher Anspruch an Digitalisierung aber vielleicht lieber erst mal mehr Serviceorientierung

3,31

Arbeitsatmosphäre

Im Großen und Ganzen ganz angenehm, aber es ist oft schwer Zuständige zu finden (oder jemand der sich zuständig fühlt/erklärt)

Vorgesetztenverhalten

Seit einiger Zeit gibt es momentan keinen Leiter bzw. eine kommissarische Leitung, die dafür ihre Sache aber wohl ganz gut macht

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der meisten Abteilungen ein guter Zusammenhalt; allerdings gibt es auch Mitarbeiter, die gar keinem Team anzugehören scheinen oder Abteilungen die in sich nicht organisiert sind

Interessante Aufgaben

Es gibt schon interessante Aufgaben, aber vieles bleibt ein Planspiel oder es werden Doctorarbeiten über Interna geschrieben, die nie umgesetzt werden

Kommunikation

Viel 'meet and great', oft werden viele Sachen mehrfach durchgekaut ohne irgendwie weiterzukommen oder Entscheidungen zu treffen

Gleichberechtigung

in Stellenausschreibungen werden Behinderte & Frauen bei gleicher Eignung bevorzugt

Karriere / Weiterbildung

da geht natürlich nicht so viel wie in der Wirtschaft

Gehalt / Sozialleistungen

eben gemäß der Tarifeinstufungen des öffentlichen Dienstes, aber wenn man es auf die Stunden runter bricht, die man in der IT in der Wirtschaft mehr arbeiten muss geht´s wieder

Arbeitsbedingungen

relativ alte Gebäude (oft fallen die Fahrstühle aus) und RZ-Infrastruktur. Im Winter ziehts manchmal wie Hechtsuppe und im Sommer Hitze,
aber es soll demnächst neu gebaut werden.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

wenn das hier zuvor beschriebene mit dem Strombezug stimmt, hat das natürlich nix mit 'green-IT' zu tun

Work-Life-Balance

Mittlerweile hat man sogar home-office Tage, die man zwar mit einem geduldigen Antragsformular beantragen muss, aber gegenüber anderen VW-Einheiten schonmal ein Fortschritt. So kann man auch mal zu Hause zwischen ein paar Hintergundjobs auch mal den Klempner anleiten ;)

Image

Der Ruf der Uni nach außen ist einer der besten. Die IT hat in den letzten Jahren zugelegt, aber die Servicebereitschaft ist noch sehr ausbaufähig.

Verbesserungsvorschläge

  • Bevor über große Innovationen nachgedacht wird, sollten die internen Hausaufgaben gemacht werden und Energie in eine service-orientierte Organisation gesteckt werden, auch wenn das teilweise schwer in die Köpfe zu kriegen zu sein scheint

Pro

Beständigkeit, kommunikative Vorgesetzte und guter Kollegenzusammenhalt

Contra

teilweise festgefahrene Strukturen und konfuse Organisation

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Rechenzentrum der Universität Mannheim
  • Stadt
    Mannheim
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT