Workplace insights that matter.

Login
Reckitt Logo

Reckitt
Bewertung

Toller Arbeitgeber, der einen fordert und fördert!

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei RB - Reckitt Benckiser Deutschland GmbH in Heidelberg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flache Hierarchiestrukturen, hohe Geschwindigkeit, Can-Do Mentalität, sehr kollegiales Klima

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Teilweise kann der Workload eine Herausforderung sein, vor allem am Anfang, wenn man noch nicht so vertraut mit allen Prozessen ist. Bei der Einarbeitung sollte stärker angesetzt werden, um neue Kollegen gut abzuholen. HR könnte ggf. etwas näher an den Mitarbeitern sein und regelmäßige Gespräche suchen, um zu verstehen, wo einzelne Pain Points liegen. So könnte man mögliche Kündigungen vorab verhindern.

Verbesserungsvorschläge

Das Image von RB ist oftmals nicht sehr positiv. Ich kann verstehen, dass die Schnelllebigkeit unseres Unternehmens so manche Kollegen irritiert. Allerdings ist dies eine riesige Chance, um schnellstmöglich selber zu wachsen und zu lernen. Dies sollte von RB stärker hervorgehoben werden. Auch hört man manchmal, dass manche Bewerber lange nichts von der HR Abteilung zurück hören. Hier sollte RB ansetzen, um Talente zu rekrutieren.

Arbeitsatmosphäre

Sehr familiäres und angenehmes Klima. Alle Kollegen duzen sich und sind hilfsbereit. Eine Kultur, die Fragen zulässt und Mitarbeiter fördert.

Kommunikation

Regelmäßige Kommunikation unseres Top Managements, auch während der Corona Zeit durch virtuelle Meetings. Das deutsche Leadership Team veranstaltet monatliche Town Halls, um größtmögliche Transparenz zu gewährleisten.

Kollegenzusammenhalt

Direkte Zusammenarbeit mit "Hands-on" Mentalität, um die gemeinsamen Ziele zu erreichen.

Work-Life-Balance

Insgesamt eine ausgewogene Work-Life Balance. Selbstverständlich kann es zu Stress-Zeiten kommen und man muss Projekte rechtzeitig abliefern. Bei guter Strukturierung sind die Aufgaben aber stets bewältigbar und es geht nicht darum, möglichst viele Arbeitsstunden zu sammeln.

Vorgesetztenverhalten

Realistische Ziele werden gesteckt. Die Vorgesetzten nehmen sich die Zeit, Punkte/Aufgaben mit den Mitarbeitern durchzugehen, behandeln einen aber nicht von oben herab. So entsteht kein kontraproduktives Hierarchie-Denken.

Interessante Aufgaben

Unterschiedliche und interessante Aufgaben, bei denen man auch gefordert wird und welche ein großes Maß an Teamwork erfordern.

Gleichberechtigung

RB achtet sehr auf Gleichberechtigung, unser Leadership Team weist z.B. einen sehr gesunden Mix an Männern und Frauen auf.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Mitarbeiter werden ebenfalls eingestellt und besonders lang angestellte Mitarbeiter werden bei Town Halls explizit erwähnt und zelebriert.

Arbeitsbedingungen

Sehr modernes Office. Zudem seit der Corona Pandemie im März 2020 arbeitet der Großteil aus dem Home Office. Flexibilität steht hier an erster Stelle.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

RB achtet vermehrt auf nachhaltige Produktionen und Produkte.

Gehalt/Sozialleistungen

Faires Gehalt inkl. Bonuszahlungen.

Image

Oftmals hat RB einen schlechteren Ruf, der nicht korrekt ist. Natürlich ist es ein schnelles und dynamisches Unternehmen, was man mögen muss. Man wird täglich neu gefordert und muss in der Lage sein, sich auf Herausforderungen einlassen zu wollen. Silo-Denker bzw. Mitarbeiter, die Teamwork nicht schätzen, stellen das Unternehmen schnell sehr negativ dar.

Karriere/Weiterbildung

Man folgt besonders in den ersten Jahren einem sehr klar ausgelegten Karriereweg und kann mit seinen Vorgesetzten besprechen, wohin man sich weiter entwickeln möchte. RB bietet einem die Möglichkeit, z.B. auch den Bereich zu wechseln, falls man dies möchte.