Navigation überspringen?
  

redworkgroup GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

redworkgroup GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
2,50
Spaßfaktor
3,00
Aufgaben/Tätigkeiten
3,50
Abwechslung
2,50
Respekt
3,00
Karrierechancen
2,00
Betriebsklima
3,00
Ausbildungsvergütung
3,50
Arbeitszeiten
3,00
Azubi Benefits

Folgende Azubi-Benefits werden geboten

Ausbildungsmaterialien bei 1 von 2 Bewertern bezahlte Fahrtkosten bei 1 von 2 Bewertern keine bezahlte Arbeitskleidung keine flex. Arbeitszeiten keine Essenszulagen keine Kantine betr. Altersvorsorge bei 1 von 2 Bewertern gute Anbindung bei 2 von 2 Bewertern keine Mitarbeiterrabatte Mitarbeiterevents bei 1 von 2 Bewertern Internetnutzung bei 1 von 2 Bewertern keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt Barrierefreiheit bei 1 von 2 Bewertern kein Parkplatz kein Mitarbeiterhandy Hunde geduldet bei 1 von 2 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 09.Aug. 2017 (Geändert am 07.Okt. 2017)
  • Azubi

Die Ausbilder

Ich wurde ernst genommen und bekam sehr schnell viel Verantwortung. Das fand ich gut. Zeit war leider nicht immer da, weil jeder sehr viel zu tun hatte. Es gab aber auch neben dem eigentlichen Ausbilder Kollegen an die ich mich wenden konnte und dir mir auch stets weitergeholfen haben.

Spaßfaktor

Es gab Tage mit großem Spaßfaktor und auch Tage an die ich mich lieber nicht zurückerinnern möchte. Ausbildung eben....

  • 28.Feb. 2016
  • Azubi

Die Ausbilder

Von den Ausbildern hab ich während der Ausbildung wenig mitbekommen, außer es wurden Fehler gemacht, dann gab es plötzlich welche.

Abwechslung

Abwechslung bez. verschiedenen Aufgabenbereichen gab es während meiner Ausbildung nicht.

Respekt

Ich wurde wie jeder andere "normale" Mitarbeiter auch behandelt. Für Fehler darf kein Platz sein, für die Auzubildende selbst wurde aber auch nichts gemacht.