Navigation überspringen?
  
Refood GmbH & Co. KGRefood GmbH & Co. KGRefood GmbH & Co. KGRefood GmbH & Co. KGRefood GmbH & Co. KGRefood GmbH & Co. KG
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

1,31
  • 15.07.2015
  • Standort: Rennbachstraße

Seltsame Firma nie mehr Refood

Firma Refood GmbH & Co. KG
Stadt Marl
Jobstatus Ex-Job seit 2014
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Vertrieb / Verkauf

Image

Leider haben viele Leute keine Gute Meinung von dem Unternehmen. Die Konkurenz ist GROß! Sollte mal überdacht werden.

3,54
  • 19.12.2014
  • Standort: Hüttenfeld

Refood: 3,54 von 5

Firma Refood GmbH & Co. KG
Stadt Marl
Jobstatus Ex-Job seit 2013
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Logistik / Materialwirtschaft
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.342.000 Bewertungen

Refood GmbH & Co. KG
2,35
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche sonstige Branchen  auf Basis von 95.886 Bewertungen

Refood GmbH & Co. KG
2,35
Durchschnitt sonstige Branchen
2,69

Bewerbungsbewertungen

Firma Refood GmbH & Co. KG
Stadt Marl
Beworben für Position Mitarbeiter Vertriebsinnendienst
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis selbst anders entschieden

Bewerbungsfragen

  • Mit Mitte 30 fragt man mich, was meine Eltern beruflich machen und wie diese Ihre Freizeit verbingen

Kommentar

Schnelle Rückmeldung und Interesse an mir als Bewerber. Insgesamt wurden zwei Gespräche geführt und einmal Probearbeit. Nach dem ersten Gespräch sollte ich zur Probearbeit kommen, da das Interesse an meiner Person als potentieller Arbeitnehmer sehr groß sei. Nach den Probestunden sagte man mir dann wieder wie nach dem ersten Gespräch, dass es 3 Wochen dauert, bis man bescheid bekommt. Am nächsten Tag wurde ich direkt zum zweiten, letzten und entscheidenden Gespräch eingeladen. Ich sei in der engeren Auswahl und man könne sich hier glücklich schätzen. Eine Rückmeldung gäbe es innerhalb der nächtsten 4 Tage (genaues Datum wurde zugesagt). Gehaltsvorstellungen wurden meinerseits schon enorm nach unten gekürzt (absoluter Schmerzbereich eines Monatseinkommens). Gehaltsvorstellungen wären jedoch aufgrund der Qualifikationen gerechtfertigt.

In der Stellenausschreibung wurde nicht erwähnt, dass es sich um eine befristete Stelle handelt. Machte mich sehr stutzig und auch die Tatsache, dass die Firma hier ein Maximum ausschöpft - 2 Jahre nur Befristungen. Das hat wahrscheinlich den Grund den Mitarbeiter nicht zu übernehmen zu müssen. Hohe Fluktuation von Mitarbeitern ist hier laut Arbeitnehmern an der Tagesordnung.

Fazit: Nach zwei Wochen weder ein Anruf noch eine schriftliche Absage, was ich jedoch als höflich erwarte, wenn ich drei Mal vor Ort bin, die Fahrtkosten von 200 Km selbst zahle (Fahrtkosten werden nicht gezahlt, das wurde vor der ersten Einladung gesagt). Äußerst unprofessionell! Nach wie vor ist die Stelle noch ausgeschrieben.

Spart Euch wirklich den Weg und die Zeit

2,80
  • 29.04.2014

Umgang mit Bewerbern

Firma Refood GmbH & Co. KG
Stadt Marl
Beworben für Position AD
Jahr der Bewerbung 2014
Ergebnis Absage

Kommentar

Auf meine Bewerbung bekam ich sehr schnell eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch. Zum Termin warteten meine Mitbewerber bereits ca. 1 Stunde auf den Gesprächsführenden. Das Vorstellungsgespräch dauerte ca. 35 Minuten. Dabei wurde mehr die Firma vorgestellt, als mir Fragen gestellt. Im Gespräch wurde der Eindruck vermittelt, dass dringend ein Außendienstmitarbeiter gesucht wird. Ich wurde mit dem Satz:" Wir melden uns Anfang der nächsten Woche." verabschiedet. Doch keine Reaktion. Auf telefonische Rückfragen erhielt ich ausweichende Antworten, es würde noch dauern, oder Herr... ist nicht da oder s.ä. Ca. 6 Wochen später die Absage per Mail. In der Mail kein Bezug auf das Vorstellungsgespräch, als wenn ich nie dagewesen wäre.

Die angebotene Bezahlung mehr als dürftig, baut sich mehr auf Provisionsbasis auf, Firmenwagen ja. Erwartet werden 10-15 Termine pro Tag.

3,30
  • 13.11.2013

Unverschämte Gehaltszahlungen

Firma Refood GmbH & Co. KG
Stadt Marl
Beworben für Position Aussendienstmitarbeiter
Jahr der Bewerbung 2013
Ergebnis Absage

Kommentar

Refood sucht und sucht und sucht AD ! Kein Wunder das diese Firma keine Leute halten kann. Für die meisten Bewerber dürfte aufgrund einer solchen schlechten Bezahlung der Job nur als Notlösung dienen. Was denken die Verantwortlichen sich nur.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen