Navigation überspringen?
  

RegioHelden GmbHals Arbeitgeber

Deutschland,  8 Standorte Branche Marketing/Werbung/PR
Subnavigation überspringen?

RegioHelden GmbH Erfahrungsbericht

  • 08.Sep. 2019 (Geändert am 17.Sep. 2019)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Gut als Karrieresprung um Erfahrungen zu sammeln, nichts Langfristiges.

2,38

Vorgesetztenverhalten

„Kein Interesse an der eigenen Abteilung. Keine Ahnung wie man Personal "führt".“
-Stimmt. Aufgaben werden „unfair“ verteilt. Die schöne Arbeit macht man selber oder man überträgt sie einem Kollegen den man leiden kann. Die unangenehme Arbeit (stapelweise Rechnungen zum buchen), die darf dann ein anderer machen.

Auch darf man als Abteilungsleiter alles tun (2 Stunden Mittagspause machen oder Fifa Spielen, Home Office nach Lust und Laune)

Interessante Aufgaben

Finanzen und Controlling ist ein Geschäft das sich immer wiederholt, das ist in jeder Firma so. Aber die Prozesse hier sind nicht ausgereift und durchdacht. Viele Prozesse müssen immer noch manuell von Hand ausgeführt werden.

Kommunikation

Wie schon davor von einem Ex Kollegen beschrieben worden:

„- Vorgesetztenverhalten ist zu Wünschen übrig. Es wird etwas versprochen aber nicht eingehalten.“
Stimmt, geredet wird viel. Getan wird wenig. Viel zu wenig

-„Fehlentscheidungen werden anderen in die Schuhe geschoben.“
Auch richtig, es muss immer einen Sündenbock geben. Statt Lösungen zu finden, wird nur rum gemeckert.

Gleichberechtigung

Ist man der Liebling vom Abteilungsleiter ist alles super. Ist man es nicht = 8 Stunden Rechnungen buchen

Karriere / Weiterbildung

Seminare und Fortbildungen gibt es nicht.

Gehalt / Sozialleistungen

Als Abteilungsleiter verdient man gut.
Fast jede andere Firma bezahlt mehr. Aber dafür bekommt man hier frisches Obst.

Work-Life-Balance

Überstunden werden nicht ausbezahlt. Man kann aber früher Feierabend machen, was aber nie möglich ist da die Abteilung unterbesetzt ist und viel zu viel zu tun hat.

Image

Das Image schwindet. Die Fluktuation ist hoch.

Verbesserungsvorschläge

  • Schulung der Führungskräfte.

Pro

gratis Obst, Müsli, Milch

Contra

Die Art und Weise wie hier die Abteilung geführt ist, ist fatal.
Die Fluktuationsquote ist hoch.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Regiohelden
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber (Ex)Held, vielen Dank für Dein Feedback und für Deinen Einsatz für die RegioHelden in der Vergangenheit. Wir sind immer offen für Verbesserungsvorschläge und versuchen uns laufend selbst zu optimieren. Als agiles Unternehmen wachsen auch unsere Prozesse mit uns, dafür haben und suchen wir Helden mit einer Hands-on-Mentalität die zu diesem Umfeld passt. Für mich stehen die RegioHelden für kurze Entscheidungswege und ständigen Fortschritt. Diese Entwicklung mitzugehen ist spannend und herausfordernd, passt aber nicht zu jedem. Das ist Ok. Ich hoffe, Du hast etwas gefunden das perfekt zu Dir passt und Dir hilft Deine persönlichen Ziele zu erreichen. Ich würde mich über ein persönliches Feedback per Mail oder Telefon freuen, denn wenn wir etwas verbessern können, dann versuchen wir das zu tun. Falls Du das nicht möchtest, oder gerne anonym bleiben willst, stehen Dir auch jederzeit unsere PersonalHelden als Ansprechpartner zur Verfügung. Viele Grüße Cyprian Geiger Fachleiter Finanzen E-Mail: cyprian.geiger@regiohelden.de Fon: (0711) 128 501 207

Marina Gfrörer*
HR Manager