RegioHelden GmbH | Ströer Online Marketing als Arbeitgeber

RegioHelden GmbH | Ströer Online Marketing

37 von 141 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Mit Kommentar
kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 66%
Score-Details

37 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

23 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 12 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Gut als Karrieresprung um Erfahrungen zu sammeln, nichts Langfristiges.

2,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Regiohelden in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

gratis Obst, Müsli, Milch

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Art und Weise wie hier die Abteilung geführt ist, ist fatal.
Die Fluktuationsquote ist hoch.

Verbesserungsvorschläge

Schulung der Führungskräfte.

Image

Das Image schwindet. Die Fluktuation ist hoch.

Work-Life-Balance

Überstunden werden nicht ausbezahlt. Man kann aber früher Feierabend machen, was aber nie möglich ist da die Abteilung unterbesetzt ist und viel zu viel zu tun hat.

Karriere/Weiterbildung

Seminare und Fortbildungen gibt es nicht.

Gehalt/Sozialleistungen

Als Abteilungsleiter verdient man gut.
Fast jede andere Firma bezahlt mehr. Aber dafür bekommt man hier frisches Obst.

Vorgesetztenverhalten

„Kein Interesse an der eigenen Abteilung. Keine Ahnung wie man Personal "führt".“
-Stimmt. Aufgaben werden „unfair“ verteilt. Die schöne Arbeit macht man selber oder man überträgt sie einem Kollegen den man leiden kann. Die unangenehme Arbeit (stapelweise Rechnungen zum buchen), die darf dann ein anderer machen.
Auch darf man als Abteilungsleiter alles tun (2 Stunden Mittagspause machen oder Fifa Spielen, Home Office nach Lust und Laune)

Kommunikation

Wie schon davor von einem Ex Kollegen beschrieben worden:
„- Vorgesetztenverhalten ist zu Wünschen übrig. Es wird etwas versprochen aber nicht eingehalten.“
Stimmt, geredet wird viel. Getan wird wenig. Viel zu wenig
-„Fehlentscheidungen werden anderen in die Schuhe geschoben.“
Auch richtig, es muss immer einen Sündenbock geben. Statt Lösungen zu finden, wird nur rum gemeckert.

Gleichberechtigung

Ist man der Liebling vom Abteilungsleiter ist alles super. Ist man es nicht = 8 Stunden Rechnungen buchen

Interessante Aufgaben

Finanzen und Controlling ist ein Geschäft das sich immer wiederholt, das ist in jeder Firma so. Aber die Prozesse hier sind nicht ausgereift und durchdacht. Viele Prozesse müssen immer noch manuell von Hand ausgeführt werden.


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Arbeitgeber-Kommentar

Marina GfrörerHR Manager

Lieber (Ex)Held,

vielen Dank für Dein Feedback und für Deinen Einsatz für die RegioHelden in der Vergangenheit. Wir sind immer offen für Verbesserungsvorschläge und versuchen uns laufend selbst zu optimieren. Als agiles Unternehmen wachsen auch unsere Prozesse mit uns, dafür haben und suchen wir Helden mit einer Hands-on-Mentalität die zu diesem Umfeld passt.

Für mich stehen die RegioHelden für kurze Entscheidungswege und ständigen Fortschritt. Diese Entwicklung mitzugehen ist spannend und herausfordernd, passt aber nicht zu jedem. Das ist Ok. Ich hoffe, Du hast etwas gefunden das perfekt zu Dir passt und Dir hilft Deine persönlichen Ziele zu erreichen.

Ich würde mich über ein persönliches Feedback per Mail oder Telefon freuen, denn wenn wir etwas verbessern können, dann versuchen wir das zu tun. Falls Du das nicht möchtest, oder gerne anonym bleiben willst, stehen Dir auch jederzeit unsere PersonalHelden als Ansprechpartner zur Verfügung.

Viele Grüße
Cyprian Geiger
Fachleiter Finanzen

E-Mail: cyprian.geiger@regiohelden.de
Fon: (0711) 128 501 207

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

In Essen habe ich das beste Team im Vertrieb, das dich bisher haben durfte. Absolut top Support! Jederzeit zu empfehlen!

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei RegioHelden GmbH | Ströer Online Marketing in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Persönlicher Support, Individuelle Behandlung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es gibt besseren Kaffee

Verbesserungsvorschläge

Jammern auf hohem Niveau, kann ich schlecht aus dem Kontext erwähnen. Gibt aber was.

Arbeitsatmosphäre

Bester Team Support :-)

Vorgesetztenverhalten

ungeschlagener Vertriebssupport, Individuelle Führung, bester Unterstützung in der Entwicklung


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Anne Naumann

Liebe/r Held/in,

danke für Dein Feedback! Wir freuen uns, dass Du Dich bei uns wohl fühlst und Du sowohl die Arbeitsatmosphäre und Vorgesetztenverhalten positiv bewertet hast! Das ist ein tolles Kompliment nicht nur für die RegioHelden, sondern im spezifischen auch an Dein Team.

Verbesserungsvorschläge möchten wir ernst nehmen, daher hadere nicht mit Dir - streue pro aktiv Ideen mit ein! Genau das zeichnen die RegioHelden aus, denn nur so verbessern wir uns. Das musst Du natürlich nicht alleine machen! Wenn Du konkrete Ideen hast freuen wir uns Dich in der Umsetzung zu unterstützen. Wir finden sicherlich weitere Helden, die in der Verbesserung von Prozessen o.ä. unterstützen können. Schau dafür doch einfach bei uns im Personal-Büro vorbei oder ruf uns an!

Wir freuen uns auf Dich!

Liebe Grüße
Deine PersonalHelden

Lernen mit Spaß!

4,4
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Design / Gestaltung bei RegioHelden GmbH | Ströer Online Marketing in Stuttgart absolviert.

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht eine super Arbeitsatmosphäre, wodurch man gerne ins Geschäft kommt.

Karrierechancen

Ich stufe die Aufstiegschancen als sehr gut ein, wenn man seine Arbeit gut und gewissenhaft erledigt.

Arbeitszeiten

Super flexibel!

Ausbildungsvergütung

Ich finde das Ausbildungsgehalt angemessen. Dennoch gibt es kein Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld.

Die Ausbilder

Das Verhältnis zwischen Azubi und Auszubildender ist sehr persönlich, was einem die Arbeit sehr erleichtert.

Spaßfaktor

Großer Spaßfaktor durch verschiedene Aufgaben, Projekte und Teamevents!

Aufgaben/Tätigkeiten

Genügend Zeit zum Lernen und Ausprobieren wird einem bereits während der Arbeitszeit gegeben, dennoch hat man dafür auch noch genügend Zeit nach der Arbeit oder Schule.

Variation

Es ist sehr abwechslungsreich durch immer neue Aufgaben und Projekte.

Respekt

Jeder wird mit Respekt behandelt, egal welche Position man hat.

Arbeitgeber-Kommentar

Anne Naumann

Liebe/r Auszubildende/r,

vielen Dank für dein umfangreiches Feedback!

Bei uns haben die Ausbilder immer ein offenes Ohr für ihre Auszubildenden. Wir möchten Dich hier stets unterstützen, sodass Du Deine Ausbildung best möglichst absolvieren kannst.

Spaß kommt bei uns nicht zu kurz! Erst die Arbeit dann das Vergnügen.... :-)

Der HeldenKodex ist die Basis für unsere Arbeit: Wertschätzende Kommunikation, Respekt sowie positives und lösungsorientiertes Handeln. So schaffen wir ein wertschätzendes Betriebsklima bei den RegioHelden.

Wir freuen uns, dass Du bei uns bist! Weiterhin viel Erfolg bei den Helden!

Liebe Grüße
Deine PersonalHelden

Beste Wahl

4,3
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Regiohelden in Stuttgart absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Aufgaben- Man bekommt eigene Kunden etc. wie auch ein festangestellter Mitarbeiter. Viel Verantwortung, kein Kaffeekochen oder Kopieren, sondern tatsächlich richtige Arbeit, an der man wächst und viele Erfahrungen sammeln kann.
Unterstützung- Man kann immer nachfragen, es wird immer geholfen.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Arbeitgeber-Kommentar

Anne Naumann

Liebe/r Auszubildende/r,

vielen Dank für dein positives Feedback!

Bei uns genießen Auszubildende von Anfang an Verantwortung und Vertrauen seitens der Führungskräfte. Das bedeutet natürlich auch, dass man - genau wie jedes andere Teammitglied - viel bewegen kann. Wir unterstützen und begleiten unsere Auszubildende. Uns ist es wichtig, dass keine Unter- oder Überforderung entsteht. Bei Fragen haben wir immer ein offenes Ohr!

Schön, dass Du bei uns bist und weiterhin viel Erfolg bei den Helden!

Liebe Grüße
Deine PersonalHelden

Das Unternehmen geht mit seinen Angestellten ohne Anstand und Respekt um!

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Regiohelden GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Siehe Punkt "Verbesserungsvorschläge".
Wenn das nicht gegeben ist, dann kann ich leider auch nichts positives an dem Unternehmen finden!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Umgang mit den Angestellten
- Herabstellende Art
- Profitgeilheit
- Kein Umweltbewusstsein

Verbesserungsvorschläge

Mal genau überlege, wie man mit Menschen und dazu noch seinen Angestellten umgeht.
Mehr Menschenverstand zeigen. Vorher Nachdenken, dann handelt.
Das Leben besteht nicht immer nur aus, mehr Profit herauszuholen.
Und wenn, dann nicht auf den Kosten der Angestellten.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Marina GfrörerHR Manager

Liebe/r ehemalige/e Held/in,

danke, dass Du Dir die Zeit genommen hast uns Dein Feedback zu geben!

Wir nehmen Dein Feedback sehr ernst, da wir ein ehrliches Interesse daran haben uns stetig zu verbessern und weiterzuentwickeln.

Der Austausch zwischen Vorgesetzten und Mitarbeiter sollte stets von Respekt geprägt sein. Ein offener und ehrlicher Austausch schließt dieses Vorgehen nicht aus. Diese Einstellung leben wir im Unternehmen und schaffen dadurch eine angenehme Arbeitsatmosphäre in der wir uns stets weiterentwickeln.

In Bezug auf unsere Unternehmensziele sind wir davon überzeugt: Nur gemeinsam kommen wir ins Ziel. Jeder Einzelne trägt zu den Zielen mit bei. Nur so können die RegioHelden wachsen und wir unsere Position als Marktführer halten. Im Vertrieb haben wir monatliche Umsatzziele, die wir erreichen möchten. Natürlich gibt es mal gute und mal schlechte Monate, auch das ist uns bewusst. Ein stetiger Austausch ist hierbei wichtig. Dazu dient u.a. unser monatlicher abteilungsübergreifender Jour Fix und auch der wöchentliche Austauschtermin mit Deiner Führungskraft.

Wir möchten, dass diese Arbeits- und Wertevorstellung stets gelebt wird. Um Deine Punkte noch besser zu verstehen und nachvollziehen zu können, wende Dich doch bitte telefonisch an uns: 0711 128 501 888. Wir beantworten Dir gerne Deine Fragen und nehmen Dein Feedback gerne entgegen.

Wir möchten uns bei Dir für Deine Leistung als VertriebsHeld bedanken. Für deinen privaten und beruflichen Werdegang wünschen wir Dir alles Gute!

Liebe Grüße
Deine PersonalHelden

Nicht schön ...

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Regio Helden GmbH in München gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es wird oft gegeneinander gearbeitet, nicht miteinander!

Vorgesetztenverhalten

Was man dort erlebt kann nicht als "Vorgesetztenverhalten" bezeichnen. Nach ein Paar Stunden merkst du das etwas nicht stimmt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Liebe/r ehemalige/e Held/in,

vielen Dank für Dein Feedback zu Deiner Zeit bei den RegioHelden!

Bei den RegioHelden ist ein persönlicher Austausch zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern enorm wichtig. Wir begegnen uns auf Augenhöhe, tauschen uns aus und wollen voneinander lernen. Dies ermöglichen wir durch regelmäßige Jour-Fix Termine sowie einen monatlichen abteilungsübergreifenden Austausch. Wir möchten, dass jeder sich steigern und verbessern kann. Das schaffen wir nur, wenn wir in den Austausch gehen.

Im Vertriebsteam gibt es persönliche Umsatzziele – um diese zu erreichen muss jeder von uns Gas geben. Wir stehen als gesamte Mannschaft hinter Dir und bei Fragen findest Du immer jemanden der Dir unter die Arme greift, um Dich zu unterstützen.

Gerne würden wir uns mit Dir austauschen, um Missverständnisse zu klären und weitere Details zu erfahren. Uns ist es wichtig, dass Du eine gute Zeit bei den RegioHelden hattest. Sollte Dir hier etwas konkret gefehlt haben, bitten wir Dich uns telefonisch zu kontaktieren. Wir beantworten Dir gerne Deine Fragen und nehmen Dein Feedback gerne entgegen.
Schön, dass Du Teil der RegioHelden warst. Wir wünschen Dir alles Gute!

Liebe Grüße
Deine PersonalHelden

Ein Unternehmen, dass sich mit Hilfe des Prädikats "StartUp" für seine schlechten Arbeitsbedingungen entschuldigt – Hä!?

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei RegioHelden GmbH | Ströer Online Marketing in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

– außerhalb von Arbeitsthemen hat man Spaß mit Mitarbeitern

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

– Die Gründe wurden genannt.

Verbesserungsvorschläge

– Gehalt massiv anpassen
– Strukturen ändern (weniger Kunden pro MA, Qualität der Arbeit steigern – nicht so stark von Stroer abhängig machen (leichter gesagt als getan, ich weiß – unter den Mitarbeitern wird jedoch schon davon gesprochen, dass es der größte Fehler war sich Stroer anzugliedern und unterzuordnen. Dadurch wird nur noch auf Quantität anstatt Qualität gesetzt.)
– Auf wirklich fundiertes Wissen bei den Bewerbern setzen - nicht auf diejenigen, die die unterbezahlten Angebote annehmen.

Arbeitsatmosphäre

Kollegen kommen gut miteinander aus – das ist leider aber auch das, worauf sich die Führungsebene stützt und weiter hofft, dass dieser Grund das "Start Up" (was es keins mehr ist (gehört zu Stroer), aber bei bestimmten Themen wie Gehalt und Urlaub immer wieder als Argument genommen wird) weiter vorantreiben wird – ein fataler Gedanke.

Image

Die Agentur hat kein Image – denn um ein Image zu haben muss man Marketing betreiben. Allerdings wird kein Marketing betrieben, da man es für nicht nötig hält. Anerkannte Agenturzertifizierungen und Awards? Fehlanzeige. Hat man auch keine Zeit für.

Work-Life-Balance

Viel zu viele Kunden pro Mitarbeiter machen einem sprichwörtlich "krank", wovon viele regelmäßig betroffen sind. Keine Massagemöglichkeiten (was für andere Agenturen normal ist). Hin- und wieder immer kreativlosere Events, seit eine bei den Mitarbeitern beliebte Fachkraft aufgrund des schlecht bezahlten Gehalts dem Unternehmen den Rücken gekehrt hat.

Karriere/Weiterbildung

Man "könnte" schnell aufsteigen, falls man dann noch will – daher zwei Sterne. Jedoch gibt es so ein geringes Weiterbildungsbudget pro Abteilung, dass Fortbildungen sowie das Besuchen von anerkannten Messen und Seminaren einfach nicht bezahlt werden kann.

Gehalt/Sozialleistungen

Geld. Wer Geld verdienen möchte, der arbeitet lieber bei ALDI, denn da verdient man nachweislich mehr als in dieser Agentur.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gibtn' paar Pflanzen.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist da – schwindet aber wenn man merkt, dass das "Start Up" einen nur ausnutzt – dann wird meist nur noch auf sich geschaut.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Mitarbeiter? Gibt es nicht – es verschwinden fast alle Mitarbeiter nach ein maximal zwei Jahren wieder.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt sie, die sogenannten "Taskforces" in der man Probleme innerhalb seiner Abteilung den Geschäftsführungen vortragen kann. Wird darauf eingegangen? Nein. Letztendlich werden alle mit den immer gleichen Phrasen wie "Wir bezahlen branchenübliches Gehalt..." oder "Der Urlaubsanspruch entsprich dem Durchschnitt", was nachweislich durch Studien und Inflationsraten nicht stimmt. Daher ist auch die Flukturation massiv hoch – jeden Monat werden Abschiede regelrecht gefeiert, weil man froh ist hier raus zu sein.

Arbeitsbedingungen

Schlecht. Die Gründe wurden weiter oben schon erläutert.

Kommunikation

Regelmäßige Jour-Fixe, sowie deutschlandweite Hangout-Jour-Fixe täuschen Transparenz vor.

Gleichberechtigung

Eines der wenigen guten Dinge im Unternehmen.

Interessante Aufgaben

Ja, die ersten Wochen. Danach arbeitet man in sämtlichen Marketingabteilungen, die eigentlich individuelle Lösungen für die Kunden erarbeiten sollten, im Akkord. Individuallösungen Fehlanzeige. Richtiges Marketing? Fehlanzeige. Die nicht vorhandene Zeit bei so vielen Kunden pro Mitarbeiter lässt es einfach nicht zu.

Arbeitgeber-Kommentar

Marina GfrörerHR Manager

Liebe/r ehemalige/r Held/in,

lieben Dank für dein offenes Feedback.

Die RegioHelden sind diesen Sommer acht Jahre alt geworden - ein Unternehmen was definitiv noch StartUp Charakter hat, aber eben auch erwachsener wird. Wir sind eine Tochter der Ströer Media Deutschland, d.h. wir haben in den letzten Jahren auch unsere Prozesse an unsere Mutter angepasst und viele Dinge dazugelernt. Den StartUp Charakter möchten wir uns dennoch erhalten und leben diesen jeden Tag!

Einem Held stehen überdurchschnittlich viele Tage Urlaub zu, wir liegen über dem Mindesturlaub und auch in Sachen Gehalt sind wir fair unterwegs. Solltest Du hierzu andere Erfahrung gemacht haben, bitten wir Dich mit uns das Gespräch zu suchen.

Eine offene und ehrliche Kommunikation ist in unserem HeldenKodex als Wert verankert. Dieser Wert kann nur gelebt werden, wenn jeder einzelne tagtäglich dazu beiträgt. Wir bieten dazu den monatlichen abteilungsübergreifenden Jour Fix an, hier werden aktuelle Themen, Entwicklungen und Unternehmenstrends besprochen und kommuniziert. Wenn Dir hier etwas gefehlt hat oder Verbesserungswünsche bestanden haben ist es schade, dass Du nicht auf uns zu gekommen bist. Der Austausch lebt durch jeden einzelnen Mitarbeiter der RegioHelden und kann durch konkrete Ideen und Vorschläge optimiert und verbessert werden.

In regelmäßigen Mitarbeiterbefragungen hinterfragen wir auch unsere Arbeitsbedingungen: Wir bieten unseren Mitarbeitern flexible Arbeitszeiten, Vergünstigungen u.a. durch das JobTicket, höhenverstellbare Tische, kostenloses Frühstück, Getränke und Obst etc. Impulse, Ideen und Vorschläge werden auch hier ernst genommen und gerne umgesetzt.

Es ist schade, dass Du viele Punkte als ungenügend beurteilst - nur wer in den proaktiven Austausch geht kann Dinge verändern und vorantreiben. Auch das sind die RegioHelden - unser HeldenKodex §5 erinnert uns daran: Wir beschweren uns nicht über Probleme, sondern lösen sie proaktiv.

Alles Gute für Dich.

Liebe Grüße
Deine PersonalHelden

Ich kann nur jedem abraten hier einen Arbeitsvertrag zu unterzeichnen...

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Regiohelden in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Interessante Aufgaben und Kunden

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-Kommunikation
-Betriebsklima
-Gehaltszahlung unpünktlich und in falscher Höhe

Verbesserungsvorschläge

Mehr Trainer einstellen, 1 Trainer für 250 Angestellte ist viel zu wenig in so einer Branche. Ebenfalls wären korrekte und pünktlich Gehälter förderlich und ganz allgemeine sollte an der Verbindlichkeit gearbeitet werden.

Arbeitsatmosphäre

Die allgemeine Teamchemie ist leider enorm im Keller, was sich auch dadurch erklären lässt das man komplett auf Einzelkämpfer abzielt und keinerlei Teamplayer sucht.

Image

Im der Außenwelt gibt es gemischte Eindrücke von der Firma allerdings ist der überwiegende Teil der Kunden glücklich mit RegioHelden.

Work-Life-Balance

Die flexible Arbeitszeit gibt es nur in eine Richtung und das ist mehr... auch ansonsten wird eher darauf geachtet das es dem Unternehmen gut geht. Urlaub darf übrigens während der Probezeit keiner genommen werden.

Karriere/Weiterbildung

Es handelt sich eher um einen Taubenschlag daher kann man die Karrierechancen schwer bewerten. Allerdings werden Führungsposition gerne ausgeschrieben statt intern zu suchen. Weiterbildung ist eher nicht so angesagt selbst die Einarbeitung beträgt grade mal 8 Tage insgesamt.

Gehalt/Sozialleistungen

Es kann durchaus vorkommen das ein Gehalt falsch berechnet wird, was ja nicjt weiter schlimm wäre allerdings habe ich im spitzen Fall mehr als 2 Monate auf eine Korrektur gewartet und ich Rede hier von Korrekturen im oberen 3 Stelligem Bereich. Sowas ist wirklich miserabel. Die allgemeine Höhe des Gehaltes ist Marktüblich würde ich mal sagen eventuell noch zu erwähnen ist die bAV an der sich der Arbeitgeber beteiligt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es viel Elektronisch basiert wodurch es sehr wenig Papier gibt. Mehr fällt mir zu dem Punkt aber auch nicht ein. Weder positives noch negatives.

Kollegenzusammenhalt

Hier könnte man eigentlich mehr Sterne geben da viele Kollegen sehr nett sind. Leider wird diese Art der Team Bildung aber nicht gewünscht sondern in Teilen soger unterbunden.

Umgang mit älteren Kollegen

Ähm ja diese kommen doch sehr selten vor, allerdings werden diese genau wie alle anderen behandelt.

Vorgesetztenverhalten

Leider sind die Vorgesetzten die ich kennen gelernt habe sehr Konflikt Schei was dazu führt das viele Dinge besprochen werden und dann von "oben" wieder gekippt werden. Falls man auf etwas wirklich Wert legt sollte man es sich wie schon erwähnt schriftlich geben lassen.

Arbeitsbedingungen

Es fängt damit an das es doch sehr schwer ist funktionierende Arbeitsgeräte zu bekommen. Ob es nun der nicht fertig eingerichtete Laptop ist oder der Dienstwagen der irgendwo zwischen Aschenbecher und McDonald's Verpackungen zum Vorschein kommt.

Kommunikation

Man sollte sich in diesem Unternehmen wirklich alles schriftlich geben lassen was einem wichtig ist. Da das gesprochene Wort keinerlei Wert oder Bedeutung hat. Es gibt jedoch einmal im Monat ein großes Jour-Fix in dem die meisten Fragen die man hat beantwortet werden. Was jedoch die täglich Kommunikation in keinster Weise verbessert.

Gleichberechtigung

Da an meinem Standort nur deutsche junge Männer waren kann ich mich hier leider wenig zu äußern. Allerdings habe ich auch an anderen Standorten nichts negatives gehört von daher würde ich sagen das die Gleichberechtigung sehr hoch ist.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind wirklich interessant genau so wie die Kunden mit dennen man in Kontakt kommt. Diese haben immer interessante Gesprächsthemen und man lernt einiges von Ihnen grade durch die bunte Mischung von Rechtsanwälten bis zu Landwirten hat man wirklich einen breiten Querschnitt durch den deutschen Mittelstand.

Arbeitgeber-Kommentar

Liebe/r ehemalige/e Held/in,

vielen Dank für Dein ausführliches Feedback zu Deiner Zeit bei den RegioHelden!

Wir freuen uns, dass Du von unseren Aufgaben und Kunden so begeistert bist wie wir! Wir lieben unsere Arbeit und das was wir tun möchten wir richtig gut machen.

Nicht nur unsere Kunden sollen glücklich und zufrieden sein, sondern auch die Mitarbeiter der RegioHelden. Der Zusammenhalt ist uns wichtig, denn das macht uns stark und so können wir unsere Ziele sogar übertreffen. Die Förderung von Kollegenzusammenhalt fördern wir daher durch ein zur Verfügung stehendes Teambudget, von denen auch Events etc. finanziert werden. Gleichzeitig schweißen uns Helden-Parties in der Zentrale zusammen und durch den monatlichen Austausch mit allen Helden sind wir immer auf dem aktuellsten Wissensstand.

Die Arbeitsatmosphäre bei uns soll positiv geprägt sein – natürlich gibt es auch Tage an denen die Akquise vielleicht nicht so läuft, wie man es sich vorgestellt hat. Gerade dann ist der Austausch zwischen Kollegen und Vorgesetzten wichtig – das soll auch so in dem Unternehmen gelebt werden.

Wir fördern bestehende Talente und freuen uns, wenn wir Führungspositionen intern besetzen können. Gleichzeitig sind wir immer auf der Suche nach starken Mitarbeitern außerhalb der RegioHelden Zentrale, die sich mit dem HeldenSpirit identifizieren und Gas geben möchten.

Um einen guten Start bei den Helden zu haben, starten wir mit einer Woche in Stuttgart. Neue VertriebsHelden sind danach am jeweiligen Standort und lernen von ihren Kollegen vor Ort, unserem Trainer und ihrem Vorgesetzten - man ist nie allein bei den Helden. Über den Tellerrand zu schauen ist uns wichtig: Schulungen finden daher im halbjährlichen Rhythmus statt – denn wir wollen immer vorne dran sein!

Unsere Gehälter werden pünktlich zum Monatsende gezahlt. Eine Falschberechnung sollte hierbei jedoch ein absoluter Ausnahmefall bleiben! In einem von Dir beschriebenen Fall lassen wir unsere Helden auf keinen Fall im Stich und kümmern uns umgehend um die Klärung.

Nimm doch gerne nochmal Kontakt mit uns auf unter 0711 128 501 888 damit wir nochmal nachvollziehen können was passiert ist und aus dem Fehler lernen können.

Schön, dass Du Teil der RegioHelden warst. Wir wünschen Dir alles Gute!

Liebe Grüße
Deine PersonalHelden

Onlinemarketing Agentur mit TOP Start Up Mentalität

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei RegioHelden GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Klasse Zusammenhalt über jegliche Standorte hinweg


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Liebe/r Held/in,

vielen lieben Dank für Dein Feedback und Deinen heldenhaften Einsatz bei uns im Vertrieb!
Wir freuen uns, dass Du Dich bei uns wohl fühlst und Du den Zusammenhalt und die Mentalität bei uns so schätzt. Uns ist es wichtig, dass wir uns bei der Arbeit wohl fühlen – denn nur wer sich wohl fühlt bringt heldenhafte Leistungen! Dazu trägt bei uns u.a. auch die Art der Kommunikation und unsere Duz-Kultur mit bei.

Wir möchten uns ständig weiterentwickeln und verbessern – ganz gemäß unseres HeldenKodex §6 „Wir hinterfragen stets den Status Quo, leben Innovation und wollen uns ständig verbessern“ – ganz gemäß einer waschechten Start Up Mentalität, welche uns immer noch start prägt!

Wir freuen uns, dass Du bei uns bist und wünschen Dir weiterhin viel Erfolg bei den Helden :-)

Liebe Grüße
Deine Personalhelden

Sehr zu empfehlen für Online-Marketing Interessierte!

4,6
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei RegioHelden GmbH | Ströer Online Marketing in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man hat viel Freiraum bei der Erledigung seiner Aufgaben. Durch die Arbeit sammelt man wertvolle Erfahrung im Umgang mit den großen Online-Marketing Systemen. Die Kollegen/Vorgesetzten waren super nett und der Umgang miteinander war stets äußerst angenehm.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Weiterbildungs-Maßnahmen wären wünschenswert.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

„Sehr zu empfehlen für Online-Marketing Interessierte!"

Liebe/r Held/in,

vielen lieben Dank für Dein Feedback und Deinen heldenhaften Einsatz als Praktikant/in bei uns in der HeldenZentrale!

Da wir unsere eigenen Ziele hochgesteckt haben, möchten wir, dass unsere Praktikanten ebenfalls viele spannende Einblicke erhalten und gleichzeitig erste Eigenverantwortung in Form von Projekten o.ä. übernehmen. Hierbei ist es uns wichtig, alle Helden bestmöglich in Ihrer Tätigkeit zu unterstützen. Was für Weiterbildungsmaßnahmen wünscht Du Dir? Was würde Dir den Heldenalltag erleichtern? Wir möchten uns ständig weiterentwickeln und verbessern – ganz gemäß unseres HeldenKodex §6 „Wir hinterfragen stets den Status Quo, leben Innovation und wollen uns ständig verbessern“. Um dies zu schaffe, sind wir auf Input angewiesen – gerne auch von Dir! Daher würden wir uns über einen offenen Austausch freuen – komm gerne auf uns zu!

Weiterhin viel Erfolg bei den Helden :-)

Liebe Grüße

Deine Personalhelden

Mehr Bewertungen lesen