Navigation überspringen?
  

REWE Groupals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel

Neuer REWE Group-Geschäftsbericht ist online

26.06.2017

Neben den wichtigsten Unternehmenszahlen 2016 gibt es ein Magazin mit Geschichten aus der REWE Group – von mutigen Ideen, neugierigen Kollegen und erfolgreichen Projekten. Wie entstand eigentlich REWE To Go? Was haben Virtual-Reality-Brillen im DER Reisebüro zu suchen? Und wie schafften es die Bio-Helden ins PENNY-Regal? Das lesen Sie hier.

„Charta der Vielfalt“: Für Offenheit, Wertschätzung und Respekt

21.06.2017

Offenheit, Wertschätzung und Respekt – diese Grundwerte haben wir schon vor Jahren in unserem Leitbild verankert. Nun haben wir erneut Flagge gezeigt in Sachen Diversity – und die „Charta der Vielfalt“ unterzeichnet. Mann, Frau, schwarz, weiß, homo oder hetero – wir begegnen unseren Mitmenschen offen und vorurteilsfrei. Denn Vielfalt ist eine Stärke, kein Störenfried! „Die Charta steht für Vorurteilsfreiheit, Wertschätzung und Respekt. Alle Mitarbeiter sollen Wertschätzung und Respekt in einem vorurteilsfreien Arbeitsumfeld erfahren, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Orientierung. Diese Werte passen zur REWE Group. Sie sind in unseren Grundwerten verankert und prägen unsere Unternehmenskultur“, sagt Dr. Petra Meyer-Ochel, Bereichsleiterin CoE Personalentwicklung.

Alain Caparros erhält Goldenen Ehrenbrief

08.06.2017

Alain Caparros ist mit dem Goldenen Ehrenbrief der Interessengemeinschaft für gesunde Lebensmittel e.V. ausgezeichnet worden. Der Vorstandsvorsitzende der REWE Group nahm die Urkunde am 7. Juni in Köln entgegen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Unsere Azubi-Redaktion berichtet: Einkauf für Drogerie und Kosmetik

11.05.2017

Ende März begann Zinas Ausbildungseinsatz im Einkauf für Drogerie/Kosmetik. Wie unsere Auszubildende zum „Einkaufs-Fan“ wurde und welche Erfahrungen sie gesammelt hat, lesen Sie hier.

Rekordwerte bei Umsatz und Ergebnis: REWE Group mit Umsatzplus von 5 Prozent auf 54 Milliarden Euro

28.03.2017

Die REWE Group wächst weiter mit großer Dynamik im In- und Ausland: Im Jahr 2016 hat die genossenschaftliche Gruppe den Gesamtaußenumsatz um 5 Prozent auf 54 Milliarden Euro gesteigert. Zur erfolgreichen Entwicklung trug das Geschäft in Deutschland mit einem Umsatzplus von 2,1 Prozent auf 39 Milliarden Euro bei. Die Umsätze der Auslandsaktivitäten wuchsen um 13,4 Prozent auf rund 15 Milliarden Euro.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Ende einer Ära: Das kommt bei PENNY nicht mehr in die Tüte

16.02.2017

Nach der Abschaffung der Plastiktüte in den REWE Märkten geht PENNY einen Schritt weiter: Der Discounter der REWE Group schafft als erster Lebensmittelhändler in Deutschland nicht nur die Plastiktüte ab, sondern führt ein Anreizsystem ein, das Kunden belohnt, die die neue umweltfreundlichere PENNY Permanenttragetasche aus Recyclingmaterial zum Einkauf mitbringen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

REWE Group erneut als Top Employer zertifiziert

08.02.2017

Für ihre außerordentliche Mitarbeiterorientierung wurde die REWE Group nach 2015 und 2016 im dritten Jahr in Folge vom Top Employers Institute als Top Employer Deutschland 2017 zertifiziert.

Für die Auszeichnung durchlief die Unternehmensgruppe erfolgreich ein sechsstufiges Zertifizierungsprogramm. In dessen Rahmen wurden die Angebote für Mitarbeiter im Hinblick auf Talentstrategie, Personalplanung, Onboarding neuer Mitarbeiter, Training und Entwicklung, Performance Management, Führungskräfteentwicklung, Karriere- und Nachfolgeplanung, Compensations & Benefits und Unternehmenskultur von unabhängigen Experten anhand eines einheitlichen Untersuchungsprozesses bewertet und anschließend auditiert. 

Weitere Informationen finden Sie hier.

WWF-Bericht über die Kartoffel nennt PENNY mit Bio-Helden als Vorreiter

27.01.2017

„Darüber hinaus sollte der Handel mehr Verantwortung für die ihm vorausgehende Lieferkette übernehmen und sich gemeinsam mit den Akteuren entlang der Lieferkette der Aufgabe stellen, an steigender Wertschätzung und Wertschöpfung von Lebensmitteln mitzuwirken. Mit gutem Beispiel gehen die „Biohelden“ von Penny voran. Für ausgewählte Produkte wurden die Qualitätsanforderungen gelockert und mehr Ware schaffte es in die Vermarktung. Das Programm ist erfolgreich und sollte Nachahmer finden“, lautet eine Schlussfolgerung des soeben veröffentlichten WWF-Berichts „Kleine Makel – Große Folgen“. Autor Frank Brendel beleuchtet darin die Lebensmittelverluste entlang der Lieferkette am Beispiel der Kartoffel.

Weitere Informationen finden Sie hier.

REWE Group startet Trainingsprogramm für nachhaltigere Textilproduktion

18.01.2017

Die REWE Group hat sich an der Entwicklung eines Trainingsprogramms beteiligt, mit dem das Chemikalienmanagement von über 100 Textilproduzenten in China und Bangladesch verbessert und gefährliche Chemikalien ersetzt werden sollen. Das Trainingsprogramm hat ein Projektvolumen von insgesamt 2,3 Millionen Euro und wird gemeinsam in einer durch das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) geförderten Kooperation im Rahmen des develoPPP.de-Programms mit der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH und unter Beteiligung der Tchibo GmbH realisiert.


Weitere Informationen finden Sie hier.

Alain Caparros zum besten Chef gekürt

13.01.2017

Was macht einen guten Chef aus – und wer ragt im internationalen Vergleich heraus? Das Pro Sieben-Wissensmagazin Galileo hat vier Unternehmenslenker miteinander verglichen. Bei dem Chef-Quartett hat am Ende der REWE Group-Vorstandsvorsitzende Alain Caparros die Nase vorn. Wie Caparros bei den Kriterien Sonderleistungen, Löhne & Gehälter und Mitarbeiterzufriedenheit abgeschnitten hat, sehen sie in dem Beitrag in der Pro Sieben-Mediathek.