Welches Unternehmen suchst du?
Rhein-Neckar-Verkehr GmbH Logo

Rhein-Neckar-Verkehr 
GmbH
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,6
kununu Score135 Bewertungen
77%77
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,3Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,3Image
    • 3,5Karriere/Weiterbildung
    • 3,7Arbeitsatmosphäre
    • 3,3Kommunikation
    • 3,8Kollegenzusammenhalt
    • 3,6Work-Life-Balance
    • 3,4Vorgesetztenverhalten
    • 3,9Interessante Aufgaben
    • 3,7Arbeitsbedingungen
    • 3,9Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,9Gleichberechtigung
    • 4,0Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

49%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 103 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Berufskraftfahrer:in11 Gehaltsangaben
Ø35.800 €
Fahrer:in7 Gehaltsangaben
Ø32.200 €
Elektriker:in5 Gehaltsangaben
Ø34.000 €
Gehälter für 16 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Rhein-Neckar-Verkehr
Branchendurchschnitt: Transport/Verkehr/Logistik

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Mitarbeiter unangemessen kritisieren und Sich in Abstimmungsschleifen verlieren.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Rhein-Neckar-Verkehr
Branchendurchschnitt: Transport/Verkehr/Logistik
Unternehmenskultur entdecken

Mit gutem Gefühl unterwegs!

Wer wir sind

Eine Verkehrsallianz im Auftrag der Öffentlichkeit.

Wir leisten mehr, als nur Menschen von A nach B zu bringen: Wir stehen für eine attraktive und nachhaltige Mobilität in der Metropolregion Rhein-Neckar. Dabei sind wir nicht nur effizient und nachhaltig, sondern rücken vor allem die Wünsche unserer Kunden in den Mittelpunkt.

Die rnv ist die erste große Verkehrsallianz, die Fahrgäste in drei Bundesländern ans Ziel bringt: Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen. Begründer und bedeutende Gesellschafter sind die Städte Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg. Im Auftrag der Öffentlichkeit sind die Straßenbahnen und Busse der rnv in den drei Großstädten der Metropolregion und auf einem Gebiet im Einsatz, das bis nach Bad Dürkheim, Frankenthal, Leimen, Neckargemünd und Weinheim reicht. Dabei verfügt das Unternehmen über 80 Linien sowie das längste zusammenhängende Meterspurnetz Deutschlands.

Unser Ziel ist es, die Metropolregion rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr zu bewegen. Wir setzen uns dafür hohe Maßstäbe und arbeiten ständig an unseren eigenen Standards. Denn wir möchten, dass Sie mit gutem Gefühl unterwegs sind.

Produkte, Services, Leistungen

An einem normalen Werktag bringen wir rund eine halbe Million Fahrgäste sicher und bequem zur Arbeit, Universität, in die Schule oder zum Shoppen – und selbstverständlich auch wieder nach Hause. Ganz nach dem Motto: #hiekumme #hämkumme.

Natürlich erschließen wir unseren Kunden auch das breite Kultur- und Freizeitangebot der Region. Wir bringen Sie in die weltberühmte Heidelberger Altstadt, die Kurstadt Bad Dürkheim und die Burgruinen der Bergstraße ebenso zu den zahlreichen Museen und Veranstaltungen in unserem Verkehrsgebiet.

Jeden Tag stellen wir sicher, dass die Menschen in der Metropolregion auch ohne PKW mobil sein können. Damit entlasten wir die Straßen und leisten unseren Beitrag zum Klimaschutz, zu sauberer Luft und weniger Lärm.

Perspektiven für die Zukunft

Die rnv als Arbeitgeber.

Umweltschutz, Mobilität und Nachhaltigkeit – in der heutigen Zeit und auch in Zukunft unumgänglich. Für all das stehen wir als modernes und innovatives Verkehrsunternehmen. Als Unternehmen einer Zukunftsbranche, gibt es bei uns viel Gestaltungsraum, Entfaltungsmöglichkeiten, Perspektive.

Somit stehen wir für eine attraktive und nachhaltige Mobilität in der Metropolregion Rhein-Neckar. Wir sorgen dafür, dass nicht nur unsere Fahrgäste, sondern auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit gutem Gefühl unterwegs sein können. Als innovativer und ökologischer Mobilitätsdienstleister bieten wir unserer Belegschaft zahlreiche Zusatzleistungen. Ob im Fahrbetrieb, im kaufmännischen oder im technischen Bereich: Bei uns erwartet Sie mehr als ein Job.

Darüber hinaus bieten wir eine faire Bezahlung, gute Weiterentwicklungschancen und familienfreundliche Arbeitsmodelle - all das macht uns zum nationalen Top-Arbeitgeber.

Auszubildende

Eine Ausbildung bei der rnv ist von der ersten Minute an spannend: Denn bei uns dürfen Auszubildende ab Tag eins in den täglichen Betriebsabläufen dabei sein, allen über die Schulter sehen und nach kurzer Zeit schon mitarbeiten. Mit viel Praxis und innerbetrieblichen Schulungen, zusätzlich zur Berufsschule, sind unsere Auszubildenden topfit, wenn sie ihren Abschluss machen.

Wir bilden für den eigenen Bedarf aus. Das bedeutet: In der Regel können wir – entsprechendes Engagement vorausgesetzt - alle unsere Azubis nach der Lehrzeit übernehmen.

Unsere Ausbildungswerkstatt für elektronische Berufe auf dem Betriebsgelände in Ludwigshafen ermöglicht eine maßgeschneiderte Ausbildung, die perfekt auf die Anforderungen unserer Systeme abgestimmt ist. Dort werden zum Beispiel Kfz-Mechatroniker/in und Elektroniker/in für Betriebstechnik ausgebildet. Mit jedem unserer Ausbildungsberufe ist man für die Zukunft bestens gerüstet:

Konstruktionsmechaniker/in, Elektroniker/in, Kfz-Mechatroniker/in, Fachkräfte im Fahrbetrieb, Tiefbaufacharbeiter/innen - Schwerpunkt Gleisbauarbeiten/Gleisbauer, Industriekaufleute, Fachinformatiker/in für Systemintegration, Fachkraft für Lagerlogistik.

Um ein Gespür für die Tätigkeiten in der Verkehrsbranche zu bekommen, bieten wir auch Praktika für Schüler und Studierende an, sowie initiativ Werkstudententätigkeiten in kaufmännischen und technischen Bereichen. Aber auch Bachelor- und Masterarbeiten können bei und mit erfahrenen Kollegen umgesetzt werden.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie Teil unseres Unternehmens werden und die Metropolregion gemeinsam mit uns bewegen.

Alle aktuellen Stellenangebote finden Sie auf der Karriereseite der rnv:

https://www.rnv-online.de/karriere/stellenangebote/

Weitere Informationen finden Sie unter:

https://www.rnv-online.de/karriere/

Kennzahlen

Mitarbeiter2300

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 114 Mitarbeitern bestätigt.

  • KantineKantine
    89%89
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    85%85
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    82%82
  • ParkplatzParkplatz
    67%67
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    67%67
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    64%64
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    62%62
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    61%61
  • RabatteRabatte
    48%48
  • HomeofficeHomeoffice
    45%45
  • EssenszulageEssenszulage
    39%39
  • DiensthandyDiensthandy
    39%39
  • InternetnutzungInternetnutzung
    32%32
  • BarrierefreiBarrierefrei
    27%27
  • CoachingCoaching
    27%27
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    11%11
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    7%7
  • FirmenwagenFirmenwagen
    6%6
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    4%4

Was Rhein-Neckar-Verkehr GmbH über Benefits sagt

39-Stunden Woche und flexible Arbeitszeiten

ZurFörderung des Ausgleichs von Berufs- und Privatleben gilt für unsere Mitarbeiter die tariflich geregelte 39-Stunden-Woche. Zudem ermöglichen wir es unseren Mitarbeitern flexibel zu arbeiten und bieten unterschiedliche Arbeitszeitmodelle - wie Gleitzeit und Vertrauensarbeitszeit.

Zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Unsere Personalentwicklung bietet eine Vielzahl von Seminaren und Workshops an. Außerdem gibt es zahlreiche Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, zum Beispiel betrieblichen Mutterschutz, Informationsveranstaltungen zur Pflege von Angehörigen oder Ferienangebote für Kinder.

Gesundheitsmaßnahmen

Neben verschiedenen Sportgruppen und der Möglichkeit zur gemeinsamen Teilnahme an Laufveranstaltungen bieten wir jährlich eine Gesundheitswoche für unsere Mitarbeiter an.

Sonderzahlungen

Im Rahmen unseres Haustarifvertrags bieten wir Sonderzahlungen an.

Zusatzversorgungskasse

Unsere Mitarbeiter werden bei der Zusatzversorgungskasse versichert. Somit steht Ihnen bei Renteneintritt eine zusätzliche Betriebsrente zur Verfügung.

Parkplätze

Wir bieten unseren Mitarbeitern Parkmöglichkeit im Bereich unserer Betriebshöfe, falls Sie nicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen können.

Mitarbeiterrabatte

Im Rahmen von Mitarbeiteraktionen stehen unseren Beschäftigten vergünstigte Angebote für zahlreiche Veranstaltungen in der Regionzur Verfügung.

Kantine

Unsere Kantinen auf den Betriebshöfen in Heidelberg und Mannheim bieten täglich frische Speisen. Neben einer Auswahl an Salaten stehen jeden Tag zwei Hauptgerichte auf dem Menü.

Ausbildungswerkstatt

In Ludwigshafen haben wir 2018 unsere Ausbildungswerkstatt für die Ausbildungsberufe Kfz-Mechatroniker und Elektroniker für Betriebstechnik eröffnet. So können wir noch praxisnäher unsere Azubis ausbilden.

Job-Ticket und Next Bike

Die rnv bezuschusst das Job-Ticket zur Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln im gesamten Netz des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar (VRN). Außerdem können täglich 45 Minuten kostenlos die Fahrräder des Fahrradleihsystems NextBike genutzt werden.

Mobiles Arbeiten

Abhängig von der Tätigkeit stehen Geschäftshandys und iPads zur Verfügung. Ebenfalls besteht für einige Positionen die Möglichkeit, mobil von zu Hause zu arbeiten.

Mitarbeiter-Events

Ob Oktoberfest, Kino für die gesamte Belegschaft oder Grillfest und Weihnachtsfeier mit den Bereichskollegen: Die rnv steht für Zusammenhalt und lebt diesen auch neben der Arbeit bei verschiedenen Veranstaltungen.

Betriebliche Sozialberatung

Wir unterstützen unsere Mitarbeiter auch in schwierigen Zeiten und stehen mit einer Sozialberatung an ihrer Seite.

Betriebliche Altersvorsorge

Ergänzend zur gesetzlichen Rentenversicherung bieten wir das Angebot einer zusätzlichen Versicherung im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Rhein-Neckar-Verkehr GmbH.

  • Victoria Martha Schymek

    Referentin Personalmarketing

    Rhein-Neckar-Verkehr GmbH

    Möhlstraße 27

    68165 Mannheim

    E-Mail: v.schymek@rnv-online.de

    Telefon: +49 (0) 621 465-1314

    Internet: www.rnv-online.de

Standort

Awards

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Mitarbeiter welche nicht mehr zweckgebunden eingesetzt werden können, werden anderweitig eingesetzt.
Angenehmer und verständnisvoller Umgang mit den Mitarbeitern und innhalb der Teams. Die Kantine ist Preis-Leistung absolute Spitze. Die Vorgesetzten sind flexibel und es macht spaß mit ihnen zu arbeiten.
Man ist in allen Bereichen seiner Arbeit flexibel. Es wird für fast alles eine Lösung gefunden.
Bewertung lesen
- Förderung des Wir-Gefühls
- eigene Meinung ausdrücklich erwünscht
- Vielfaltsmanagement
- eigene Ideen dürfen eingebracht werden
- Bestärkung des Team-Gedankens - nur miteinander sind wir stark
- Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft unter den Kollegen
Jeder hat die gleichen Chancen und wenn die eigenen Leistungen überzeugen kann man es weit in unserem Unternehmen schaffen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 71 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

schlechte Ausstattung des Arbeitsplatzes bzw. in jeder Abteilung anders. Manche hatten höhenverstellbare Schreibtische, Laptops, Tablets, Handys, manche hatten nichts davon. Bis sich Dinge ändern dauerte es ewig, typisch öffentliche Verwaltung. Die Kantine war sehr schlecht. Zu wenig Wertschätzung für den einzelnen Mitarbeiter, zu wenig Firmen Events. Sehr hohe Fluktuation in vielen Abteilungen. Hohe Unzufriedenheit bei den Mitarbeitern
Bewertung lesen
Vieles orientiert sich stark am Betriebsrat und auch die Einstellung neuer Mitarbeiter ist sehr unflexibel, obwohl die rnv hier eher auf Fachkräfte zugehen sollte. Bspw. reicht Arbeitserfahrung und Fachkenntnis nicht aus, wenn ein bestimmter Abschluss gefordert wird. Lieber nimmt man dann jemanden von einem anderen Studienfach welches weniger passend ist. Dafür hat der Bewerber allerdings den Titel.
Schlechte Auswahl von Führungskräften in maßgebenden Schlüsselpositionen!
Groß denken, klein handeln…
Bewertung lesen
Da gibt es nichts was wirklich schlecht ist.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 58 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Sich nicht in der Vielfalt der Aufgabenbereiche verlieren, auf die wichtigen Dinge fokussieren.
Bewertung lesen
Stärkung der eigenen Marke.
Bewertung lesen
transparentere Gehälter, mehr in die Mitarbeiter investieren, Führungskräfte besser schulen, bessere Kommunikation in der gesamten rnv, mehr Wertschätzung dem einzelnen Mitarbeiter gegenüber
Bewertung lesen
Mehr auf die Basis hören, mehr zu ihren Mitarbeitern stehen, fähige Mitarbeiter fördern und gerne mal auf sie eigen zugehen und Unterstützung anbieten
Bewertung lesen
Geschäftsführung sollte noch klarer und konsequenter Vorgehen als bisher
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 56 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

4,0

Der am besten bewertete Faktor von Rhein-Neckar-Verkehr ist Umgang mit älteren Kollegen mit 4,0 Punkten (basierend auf 24 Bewertungen).


Werden oft abfällig als Altvertragler bezeichnet.. stagnieren auf der Karriereleiter.. sind oft auch am meckern und motzen (früher alles besser)
3
Bewertung lesen
keine Benachteiligung von Älteren; es werden sogar über 50 jährige eingestellt
Ältere Kollegen werden entsprechend ihrer Fähigkeiten eingesetzt.
5
Bewertung lesen
Auch wenn man schon älter ist bekommt man eine Chance
5
Bewertung lesen
Es werden sogar Mitarbeiter weit Ü50 eingestellt wenn es die Position / Arbeitsstelle her gibt.
Der Betrieb hat auch eine gute Förderung ab 55 Jahre (Zeitwertkonto aller Alterklassen; Demografiemodell)
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 24 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,3

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Rhein-Neckar-Verkehr ist Kommunikation mit 3,3 Punkten (basierend auf 40 Bewertungen).


Naja die Kommunikation ist eher schlecht als Recht.. relevante Infos werden häufig erst spät gegeben, dann soll Knall auf Fall alles laufen.. Infos über Änderungen im Fahrdienst oft über extern schneller
2
Bewertung lesen
Wichtige Informationen werden von den Verantwortlichen entweder nicht von unten nach oben oder umgekehrt weitergegeben. Das erschwert die Arbeit enorm und schafft Probleme wo keine sein müssten.
1
Bewertung lesen
man erfuhr leider oft erst aus der Presse die Neuigkeiten. Es wurde viel getratscht und erst nach Wochen wurde man intern informiert
2
Bewertung lesen
Innerhalb der Abteilung gut, außerhalb Mangelhaft
3
Bewertung lesen
Kommunikation etwas träge, bis man mal eine Rückmeldung kriegt kann es ewig dauern... hängt aber immer vom jeweiligen Ansprechpartner ab
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 40 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,5

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,5 Punkten bewertet (basierend auf 27 Bewertungen).


kaum Weiterbildungen. Es gab beliebte und unbeliebte Mitarbeiter bei den Vorgesetzten, die einen wurden in gut bezahlten Positionen gehoben mit höherer Entgeltgruppe, die anderen eben nicht
2
Bewertung lesen
Weiterbildungen werden gefördert. Zu oft leider an falscher Stelle.
5
Bewertung lesen
RNV tut leider nichts um potenziellen Nachwuchs zu unterstützen. Es gibt weder Entwicklungsgespräche mit Mitarbeitern, noch werden fähige Mitarbeiter unterstützt oder zumindest versucht gehalten zu werden. Nach dem Motto ‚wenn es einem nicht gefällt soll man doch woanders hin‘... oft wird nach Nase jmd für einen Posten genommen bzw gibt es öfters auch Interne Schein-Bewerbungen, wo direkt klar, wer den Job kriegt... Intern bewirbt man sich häufig, man kriegt selten überhaupt eine Rückmeldung... sehr schade
1
Bewertung lesen
Es kommt immer darauf an, wer der derzeitige Vorgesetzte ist und ob es überhaupt Möglichkeit gibt in der Position sich weiter zu entwickeln. Es gibt Stellen die sind noch auf langer Sicht belegt. Im Laufe der Zeit gibt es aber immer wieder die Möglichkeit
Weiterbildungsmöglichkeiten pro aktiv einzufordern. Durch Jahresgespräche kann man eigene Vorschläge einbringen die auch gefördert werden.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 27 Bewertungen lesen