Welches Unternehmen suchst du?
Rheinmetall Logo

Rheinmetall
Bewertung

Viel Hierarchie und trotzdem schwache Führung

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Rheinmetall Electronics GmbH in Bremen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb der Projektteams oft gut, ansonsten ziemlich anonym.

Kommunikation

Es dürfte weniger/kürzer sein, aber inhaltlich anspruchsvoller. Ansprachen von oben sind i.d.R. eine Aneinanderreihung von Floskeln.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt gut funktionierende Teams aber auch Konkurrenz zwischen Teams, Abteilungen oder im Konzern. Fehlerkultur ausbaufähig.

Work-Life-Balance

Es gibt immer wieder hohe Lastspitzen aber auch Phasen mit weniger Druck. Die muss man dann für sich nutzen.

Vorgesetztenverhalten

Solange die Stimmung gut ist, alles prima. Einsatz für die Interessen der Mitarbeiter allerdings eher nicht.

Interessante Aufgaben

Breites fachliches Spektrum für Ingenieure. Allerdings überwiegend Management & Koordination.

Arbeitsbedingungen

Gebäude- und IT-Infrastruktur rückständig. Viele Regeln und Formalitäten bedingen zähe Prozesse. Zu viele Menschen, zu wenig Platz.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltschutz etc wird im Alltag nicht thematisiert, kommt aber bestimmt im Code of Conduct vor....

Gehalt/Sozialleistungen

Nach jahrelangem Hickhack über die Tarifbindung der Firma sind inzwischen weitere Jahre mit Verhandlungen über die Eingruppierung der Mitarbeiter vergangen - Einigung nicht in Sicht. Totale Intransparenz bei Sonderzahlungen.

Image

Möglicherweise wird die Notwendigkeit einer Rüstungsindustrie wegen des Kriegs eher anerkannt.

Karriere/Weiterbildung

Aufstiegschancen innerhalb der Firma eher gering. Ist evtl. ein brauchbares Sprungbrett für andere Positionen, ggf. auch innhalb des Konzerns. Weiterbildungen werden in erster Linie vorgegeben.